>
<<  März 2017  >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31  
Nächstes TAC-Event am 21.12.2017
TAC Spieleabend

zum TAC Fanartikel Shop


TAC online ausprobieren!


Die aktuellen Rekorde im Team-TAC:
Basisversion 104 Karten
Meisterversion 102 Karten
Sechser-TAC 181 Karten

Der aktuelle Rekord im DauerTACcen:

1830 Minuten reine Spielzeit


TACtik, TACtuelles und mehr:
Sie haben eine Frage zu den Spielregeln? Kein Problem! Schauen Sie doch mal in die Regel FAQs oder besuchen Sie das TAC-Forum!

TACtuelles

Neu

4. Sächsische TAC-Meisterschaft |  angelegt am 24.11.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Kaum sind der Weihnachtsbraten verdaut und die Pfunde wieder gewichen, die letzten Silvesterraketen verglüht, schon lockt uns wieder die zweitschönste Sache der Welt. Am 03. Februar 2018 kämpfen wir zum vierten mal um den sächsischen Meistertitel. Es locken Ruhm und Ehre und die Bewältigung der Quali-Norm für die TAC WM 2019.

Das Starterfeld ist begrenzt auf maximal 24 Teams. Selbstverständlich spielen wir die Meisterversion, voraussichtlich in 7 Runden Schweizer System mit der bewährten Software. Wenn die Teilnehmerzahl nach unten abweicht, wollen wir uns vorbehalten, den Modus kurzfristig abzuändern. Achtung: neue Location. Wir spielen im Kinder- und Jugendhaus InterWall in Dresden (Altgorbitzer Ring 1, 01169 Dresden), ist nicht weit weg vom bisherigen Spielort. Getränke zu moderaten Preisen, Mittagsversorgung über Lieferservice. Eigene Speisen und Getränke dürfen mitgebracht werden.

Startgebühr 15€ pro Team, Kontoverbindung erhaltet ihr nach der Anmeldung, diese ist erst mit der Bezahlung der Startgebühr endgültig abgeschlossen. Anmeldungen ab sofort unter jens(at)jensgehder.de.

Wir freuen uns auf alte Bekannte, neue Gesichter und viele spannende Spiele. Natürlich gibt es wieder schöne Preise für die Platzierten.

webseite InterWAll www.lebenshilfe-dresden.de/de/ferien-freizeit/kinder-und-jugendhaus/ 

10. Kelheimer TAC-Turnier |  angelegt am 01.12.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Am Samstag den 17.03.2017 veranstalten die Spieletoyfel Kelheim Ihr 10. TAC-Turnier.
Treffpunkt: 12.30 Uhr, Beginn: 13.00 Uhr

Anzahl der Teams: 16 Teams in vier 4er Gruppen usw.

Startgebühr: 5,- € pro Teilnehmer

Spieletoyfelschweinderl: Pro Niederlage im Turnier sind 0,50 € pro Spieler ins Schweinderl zu werfen.

Anmeldungen unter: 26205spieletoyfel2189517918(at)3870725573web.de32513

Bitte mit Teamnamen, Namen der Spieler und Wohnort + E-Mail-Adressen

Ort: Naturfreundehaus Kelheim, Info unter: https://haus.naturfreunde-kelheim.de/

Bis dann, Eure Kelheimer TAC Spieler 

1. Indersdorfer TAC-Turnier |  angelegt am 09.12.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Liebe TAC-Gemeinde

Ich freu mich euch bekanntgeben zu können, dass es ein neues Turnier im näheren Umkreis von München gibt. Hierzu möchte ich euch alle recht herzlich einladen:

1. Indersdorfer TAC-Turnier

WANN? 24.03.2018

WO? Gastwirtschaft Doll, Ried 1, 85229 Markt Indersdorf

MODUS: Sechs Spiele im Schweizer System

GEBÜHR: 10,- € pro Team
Speisen und Getränke sind in der Startgebühr nicht enthalten.

ZEITPLAN: Beginn: 10:00 Uhr
Mittag: 11:15 Uhr
Abendessen: 16:45 Uhr
Siegerehrung: 20:45 Uhr
Ende offiziell: 21:30 Uhr
Ende inoffiziell: unknown

Ich freue mich jetzt auf eure Anmeldungen auf 43535David.Gigl.19831591035997(at)69867339googlemail.com14095.

Bitte sendet mir folgende Informationen:
Teamname
Spielernamen (Vor- und Nachname)
E-Mail-Adressen der Spieler

Ich freue mich auch auf Anmeldung von Einzelinteressierten. Ich übernehme dann gerne die Vermittlung und helfe so vielleicht ein neues Siegerteam zu formen ,-)

Soweit so gut. Nun seid ihr dran.

Viele Grüße
David Gigl
 

6. Ergoldsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 16.12.2017 | 
Einladung zum 6. Ergoldsbacher TAC-Turnier am 31.3.2018

Austragungsort: Gaststätte Stiegler, Hauptstr. 28, 84061 Ergoldsbach

Beginn: 9:30 Uhr

Startgebühr: 15,00 € pro Team

Teilnehmerzahl auf 24 Teams begrenzt

Anmeldeschluss 14.03.2018

Getränke und Speisen sind nicht in der Startgebühr enthalten.

Zeitplan: Beginn ca.10:00 Uhr
Mittagspause: ca. 13:00 Uhr
Kaffeepause: ca. 16:00 Uhr
Verlosung der Preise und Siegerehrung : ca. 19:30 Uhr
Ende: ca. 20:00 Uhr

Wir spielen 5 Spiele nach dem Schweizer System

Spieldauer: 90 Minuten pro Spiel

Getränke und Speisen bitte im Gasthaus Stiegler kaufen, da wir die Gaststätte nur für uns haben und wir keine Gebühren zahlen.

Der Sieger erhält den Wanderpokal.

Es gibt wie immer nette Preise die verlost werden.

Die Anmeldung ist erst gültig nach Eingang der Startgebühr. Die Kontonummer bekommt ihr nach eurer Anmeldung per e-mail.

Kontaktdaten: 29983beatrixe.struve4296618073(at)1808223433t-online.de47156

Tel. 08771 40 900 77 oder Handy 0176 397 48847

Ich freue mich auf viele spannende Spiele und nette Gespräche
eure Beatrixe Struve 

2. Bayerische Oberland/Spitzingsee Meisterschaft |  angelegt am 14.12.2017 | 
Liebe Freunde des idyllischen Familientag Turniers
Der Spitzingsee mit seinem tollen Umland lädt ein zum TAC Turnier.

Die Grizzly Hütte, Rosskopfweg 12, Spitzingsee
ist der Veranstaltungsort.

18.8.18 Beginn 10:30 Uhr

Möglichkeit der Übernachtung in DZ.
Wir haben die Hütte vom 15.-19.8.

Startgebühr 7€ pro Person
Tolle Preise
Einzelpersonen können sich auch melden!!

Ansprechpartner: Uli Reimer 5865ulireimer77458215258(at)2450414101gmail.com27485

Wir freuen uns auf sonniges Wetter und viel Spaß

Übrigens für Spieler aus anderen Bundesländern: eine Woche Urlaub und Ihr könnt auch noch die Bayrische Meisterschaft spielen!!  

Bericht vom 2. Beilngrieser TAC-Turnier |  angelegt am 12.12.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Beilngries-2017.jpg
09. Dezember 2017 in Beilngries: 2. Beilngrieser TAC-Turnier und mein Nervenkostüm ist bis zum Zerreißen angespannt!

Hab ich an alles gedacht?! Hab ich die Dinge, die im Jahr zuvor im Turnier-Ablauf nicht perfekt gelaufen sind, angesprochen, nach Verbesserungsmöglichkeiten gesucht und ausreichend umgesetzt? Hab ich an alles gedacht?! Das sind die Fragen, die mich am Morgen des Turniertages beschäftigen, aber nicht nur diese Fragen zu Organisation und Durchführung flitzen aufgeregt durch mein Hirn. Die alles entscheidende Frage, die sich mir an diesem Morgen stellt, ist folgende: Schaffe ich das? Hab ich mir nicht zu viel zugemutet? Wie wird der heutige Tag auszuhalten sein? Wie kann ich durchhalten? Und wie weit reicht die Kraft? Bange Fragen - keine Frage, aber Fragen, die mein Leben momentan bestimmen.

Einige von euch haben sich während des Tages auch immer wieder mal nach meinem Befinden erkundigt – danke - als ich dann auch noch vor lauter Rührung heulen musste (Steffi und Thomas, danke für die wunderschönen Kugeln – aber wehe ihr macht das noch mal, dann… grrh) fragten mich viele, was denn los sei… Ich konnte euch zum Glück alle beruhigen. Es ergaben sich tolle auch tiefgehende Gespräche und so verging der Tag für mich im Flug und ich musste nur bei der Bekanntgabe der Platzierungsrunde eine Pause bei den Ansagen einlegen. Danke Thomas, dass du übernommen hast.

Heute zwei Tage später weiß ich: ich habe an Vieles gut gedacht und aus Fehlern gelernt. Es war ein toller störungsfreier Tag, an dem wir ganz die Unterstützung des Teams des Gasthofs Zur Krone genießen durften. Tische und Stühle waren nach unseren Wünschen vorbereitet, der Wintergarten bietet Licht und Platz und bei dem herrlichen Schnee ein ganz besonderes Ambiente. Es ist eine Herausforderung ein so wuseliges Turnier zu bedienen und die ständig den Platz wechselnde Gesellschaft mit Getränken und Essen zu versorgen. Ich ziehe meinen Hut vor dem ganzen Team, aber ganz besonders vor Kathrin, unserer immer gut gelaunten den Menschen zugewandten Bedienung, die sich von nichts aus der Ruhe bringen ließ. DANKE an das Team.

Und für mich fast noch wichtiger: ich habe es geschafft. Wieder einmal habe ich einen Tag für viele – 46 gut gelaunte und spielverrückte TACer (ich liebe diesen verrückten Haufen) - organisiert und mein Talent eingesetzt. Yeah! Wieder einmal habe ich mich von der fortschreitenden Erkrankung nicht in die Schranken weisen lassen und ihr getrotzt. Stolz!
Das konnte ich nur tun, weil ich immer wusste, es gibt nichts, was sich nicht zusammen lösen und meistern lässt:

* ich habe wunderbare Hilfe von meinen Mitstreitern Elke und Hans-Jürgen, die mich vor allem in der praktischen Umsetzung – Bretter abholen und schleppen, aufbauen und und und - wieder supertoll unterstützt haben.

* ich habe Thomas an meiner Seite, der notfalls die Turniersoftware bedient, falls sich mal wieder mein Gehirn verabschiedet und nix mehr weiß. Möööp!

* ich habe die Unterstützung aller Turnierteilnehmer, denn wichtig ist uns allen, dass das gemeinsame Spiel und die Freude daran im Vordergrund stehen. Hammercool!

* mit dem Team vom Gasthof Zur Krone kann man immer über alles reden und gemeinsam findet man eine gute Lösung.

Trotz schwieriger Wetterlage waren alle gemeldeten Teams – bis auf eines, das sich einen Tag zuvor leider krank abmelden musste – gut und rechtzeitig für die Anmeldung und das große Hallo eingetrudelt. Pünktlich um 10 Uhr startete das 2. Beilngrieser TAC-Turnier mit der Begrüßung und kurzen Infos und der Auslosung der ersten Runde.

Zu Beginn der ersten Partie legt sich dann wie erwartet eine freudig erregte Ruhe über den Raum, die sich im Verlauf dieser ersten Partie aber in ein fröhlich munteres Gemurmel wandelt, um sich im Laufe des Tages zu einem turbulent aufgedreht ausgelassenen und vom Spielgeschehen erhitzten Geplauder und Miteinander zu steigern.

Spielpartien, in denen man mit dem Gegner kurzen Prozess machte, gab es ebenso wie nervenaufreibende Partien, bei denen manch einer glaubte, den Sieg sicher in der Tasche zu haben …und man verlor dann doch noch eine 5 zu 1 Führung. So verpassten z.B. die BeTACten, Sigrun und Jens, in nur zwanzig Minuten dem verdutzten Team LaZ-y-TAC, Hans-Jürgen und ich, eine 8 zu 1 Klatsche, die es erst mal bei viel Gelächter und wirklich erstauntem „das-müssen-wir-erst-mal-nachvollziehen-und-verdauen“ Geplauder zu verarbeiten galt.

Die allseits bekannte und vielzitierte TAC-Weisheit bestätigte sich auch in diesem Turnier wieder viele Male: Nicht die erste Kugel entscheidet ein Spiel, sondern die Achte!
Das Team Tacträumer, Ellen und David, träumte wohl den ganzen Tag vom TAC-spielen und verlor sich scheinbar so darin, dass es alle Siege an die jeweils gegnerische Mannschaft abgeben musste. Aber macht nix, zum weiteren Üben gewannen die Beiden dann jeweils einen praktischen Kartenhalter, die sie fröhlich und mit großer herzlicher Ausgelassenheit bei der Siegerehrung entgegennahmen.

Ruhig und unaufgeregt und immer am gleichen Tisch sitzend, kämpfte sich heimlich still und leise das Team Schwiegergirls an allen vorbei und errang den ersten Platz. Wir gratulieren Anne und Alina zu diesem beachtlichen Erfolg und schicken sie mit neuen TAC-Karten und einem Spiel, das zusätzlich Hirnfunktion und Konzentration fördert und natürlich mit Ruhm und Ehre in die Heimat Pfaffenhofen zurück.

Nach insgesamt 5 Spielen im Schweizer System und einer Platzierungsrunde sah es bei der Siegerehrung dann also wie folgt aus:
1 Schwiegergirls
2 SamsTAC
3 Die BeTACen
4 TeamTACminator
5 Die Glückstaccer
6 TAC first
7 Zwa im Weggla
8 Die Frohnaturen
9 TACsie
10 Tactical burrito
11 TAC-WG
12 *TIC*T1AC*TWO*
13 The Eighty-Fours
14 Tricks i und TAC i di weg!
15 SchMUNZelTac
16 TAC-Manistan
17 Der Kaiser und sein Gefolge
18 LaZ-y-TAC
19 TiciTACa
20 TACverrückt
21 BurGinaTACo
22 Roxalie
23 TacTräumer

Dieser ereignisreiche Tag wurde durch uns alle zu etwas Besonderem im Jahreslauf durch Freude am Spiel, Fairness, Fröhlichkeit, Nachsicht mit den Neulingen und und und
Deshalb sage ich einfach DANKE! und bis - hoffentlich – zum nächsten TAC-Turnier in Beilngries bleibt alles spielbar in Beilngries

Und ich bleibe mit spielerischem Gruß Beate
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 haben sich damit die folgenden Teams qualifiziert: "Schwiegergirls", "SamsTAC" und "Team TACminator" (Eine WM Qualifikation garantiert keinen Startplatz.) - der TAC-Verlag 

Bericht zum TAC-Turnier auf den Landshuter Spieletagen 2017 |  angelegt am 09.12.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/LandshuterSpieletage2017.jpg
Am Freitag, den 24. November fand bei den 9. Landshuter Spieletagen wie geplant das TAC-Turnier statt.

Teilgenommen haben hierbei insgesamt 12 Teams, gespielt wurden vier Runden im Schweizer System und eine abschließende Finalrunde zwischen den beiden bestplatzierten Teams.

Turnierbeginn war um 19 Uhr mit der Auslosung der ersten Paarungen. Die Schweizer Runden wurden jeweils über maximal 60 Minuten gespielt. Das Finale war dann gegen 00:30 Uhr entschieden. Als Preise durften sich die beiden Finalteams über je ein neues Spiel freuen.

Die Gewinner sind:
Auf dem 1. Platz das Team „Die BeTACten“, mit Sigrun und Jens (auf dem Bild rechts).

Auf dem 2. Platz das Team „TacenoKo“, mit Susanne und Thomas (auf dem Bild links).
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 hat sich damit folgende Team offiziell qualifiziert: "TacenoKo". (Eine WM Qualifikation garantiert keinen Startplatz.) - der TAC-Verlag 

Einladung zur 3. Hessische TAC-Meisterschaft |  angelegt am 22.11.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wann: 12. Mai 2018

Beginn: 9:30 bis ca. 20.00 Uhr

Wo: Naturfreundehaus Rödermark, Bulauweg 20, 63322 Rödermark-Urberach (www.nfh-bulau-gastro.de)

Startgebühr: 15,00 € pro Team

Startplätze: 16 Teams

Spielsystem: Schweizer System, 7 Spiele

Verpflegung: Getränke und Essen bitte über das Naturfreundehaus beziehen

Preise gibt es bei uns auch... lasst Euch überraschen !

Wir freuen uns auf viele Freunde, neue Teams, alte Bekannte, faire Spiele und ganz viel Spaß.

Anmeldung bitte bis zum 01.05.2018 an hsv1887wm(at)gmail.com

Wir benötigen folgende Angaben:

Team-Name / Namen der Spieler / Email - Adresse beider Spieler

Wer zuerst kommt, tacct zuerst ,-).


Nach Eingang Eurer Anmeldung wird für Euch ein Startplatz reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen. Die Kontodaten bekommt ihr nach Eurer Anmeldung per Email zugeschickt.

Liebe Grüße

Gabi und Wolfgang
(TAC-WG) 

Bericht zum 12. Turnier der Tac Freunde Enzkreis |  angelegt am 21.11.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/12Enzkreis.jpg
Am 18. November 2017 luden die Tac Feunde Enzkreis zu ihrem 12. Turnier in Bauers Gaststätte nach Eisingen ein. Mit 22 Teams wurde es wieder eine große Runde mit vielen altbekannten Gesichtern. Umso mehr freuten wir uns, dass auch wieder neue Tac-Begeisterte den Weg zu uns gefunden haben. Jedes Team hatte nach dem Schweizer System insgesamt 7 Spiele zu bestreiten und wie immer ging es spannend und nervenaufreibend, aber auch lustig zu. Oft herrschte angespannte Stille, aber es wurde auch herzhaft gelacht und es fanden auch viele angeregte Gespräche statt. Genau, wie es sein soll! Während es viele knappe Ergebnisse von 8:7 gab, mussten einige Teams aber auch bittere Niederlagen einstecken und manche Teams konnten durch Kampfgeist und ein bisschen Kartenglück das Spielergebnis auch nochmal drehen. Ganz nach dem Motto Never Give Up!

Am Ende des Tages gab es ein spannendes Spiel zwischen der TAC-WG und dem Team Die Glücksritter. Mit einem 8:5 siegten die Weltmeister von 2015 und sicherten sich somit durch den direkten Vergleich den 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Bei der Siegerehrung ging keiner leer aus. Für die Teilnahme am Turnier erhielt jeder Spieler eine Urkunde. Für die Plätze 1-3 gab es Spiele-Preise. Platz 22 bekam als kleinen Trostpreis unsere „Sieger der Herzen“ Lebkuchen-Herzen und alle anderen Teams durften sich einen Emoji-Schlüsselanhänger als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Bei einer kleinen Verlosung für die Plätze 4-22 wurde zusätzlich noch das Spiel Nosferatu verlost. Gabi von der TAC-WG stellte sich als Glücksfee zur Verfügung.
Ein herzliches Dankeschön geht an den Tac-Verlag – für den Verleih der Bretter, an Erik – für die Tuvero Software, an die Wirtsleute Bauer – die uns rundum versorgt und für einen reibungslosen Ablauf der Mittagspause gesorgt haben, an Sascha und Alex - für die Bereitstellung von Laptop und Beamer und das Managen der Spielergebnisse, an Ramona- für die Lebkuchenherzen, an Julia – für das Entwerfen der Urkunde, an die fleißigen Kuchenbäcker – die uns die Mittagszeit versüßt haben, und natürlich an alle teilnehmenden Teams – die den Tag einfach wieder unvergesslich gemacht haben.

Ich hoffe wir sehen uns alle am 28.04.2018 zu unserem 13. Turnier wieder!
Eure Jazzy

Hier noch die Platzierungen:
22 Die Beginner (unsere Sieger der Herzen - Ingeborg & Sebastian)
21 The T-Taccerz (Steffi & Gerd)
20 Claudia und Thomas (Claudia & Thomas)
19 protacco (Carmen & Greta)
18 Vertact nochmal (Heike & Nils)
17 Fear the walking TAC (Matze & Toni)
16 Breaking TAC (Robert & Peter)
15 Kohlis (Elke & Andreas)
14 Gegen uns hätten wir auch gewonnen (Falk & Tylor)
13 TAC-Team-Stuttgart (Tim & Markus)
12 Moment mal … Hier stand eben aber noch was anderes! (Sascha & Damir)
11 Quaggltacter (Desirée & Sebastian)
10 TACen wir’s an (Martina & Wolfgang)
09 Don Promillo und TAC-ohne (Lothar & Michael)
08 ExTACy (Hannes & Jan)
07 Ming Ding is nit ding Ding, äver ding Ding is ming Ding (Nina & Brian)
06 TAC 7 (Ramona & Paul)
05 Murmeltiere (Conni & Thomas)
04 cab (Andreas & Uwe)
03 Couple-TACel (Patricia & Stefan)
02 Die Glücksritter (Jazzy & Alex)
01 TAC-WG (Gabi & Wolfgang)

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 haben sich damit folgende Teams offiziell qualifiziert: "Die Glücksritter" und "Couple-TACel". (Eine WM Qualifikation garantiert keinen Startplatz.) - der TAC-Verlag  

Unterstützung der Turniersoftware Tuvero |  angelegt am 16.11.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Leider funktioniert die finanzielle Unterstützung von Tuvero noch nicht ausreichend. Erik, dem Programmierer von Tuvero, kostet der Betrieb des Servers (www.tuvero.de) ordentlich Geld. Abgesehen davon pflegt und entwickelt Erik Tuvero in seiner Freizeit.

Die Idee ist, dass jeder Turnierorganisator der sich mit Hilfe von Tuvero die Ausrichtung eines Turniers erleichtert hat, der Fairness halber, einen Bruchteil der Startgelder spendet. Wir empfehlen, 50 Cent pro Team zu kalkulieren. Es darf auch mehr sein und weniger ist immer noch besser als nichts.

Über den folgenden Link: https://www.paypal.me/tuvero könnt ihr unkompliziert den Betrieb und die Weiterentwicklung von Tuvero unterstützen. Merci! 

Bericht zur 3. offenen Norddeutschen TAC-Meisterschaft |  angelegt am 14.11.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/3offeneNorddeutscheMeisterschaft.jpg
Bei typischem Hamburger Schmuddelwetter und unter närrischen Vorzeichen (am 11.11. um 11.11 Uhr) fand das 3. Norddeutsche TAC-Turnier in der Hamburger Hafencity statt!

Bei der Anmeldung zog jedes Team eine Startnummer, umso dann aufgeteilt in zwei Gruppen mit fünf Vorrundenspielen die Platzierungsgegner zu ermitteln. Die zweifachen Titelverteidiger kamen dieses Jahr nicht so recht zum Zug und mussten den Platz für einen neuen Norddeutschen TACMeister freimachen.

Abweichend von der vom TAC-Verlag vorgeschlagenen Punktevergabe, wählten wir für unser Turnier das
3-Punktesystem, um so einem Sieg mehr Gewicht zu geben. Die Kugeldifferenz wurde als weiteres Entscheidungsmerkmal hinzugefügt.

So kristallisierten sich in Gruppe A das Team TACzi mit Carmen und Luise und in Gruppe B das Team Breaking TAC mit Peter und Robert als Vorrundensieger heraus. Auf Platz 2 folgten in Gruppe A das Team TACtgeber und in Gruppe B das Dreamteam.

In einem spannenden Finale erkämpfte sich mit einem 6:8 das Team BreakingTAC den Wanderpokal der Norddeutschen Meisterschaft. Im Spiel um Platz drei setze sich das Dreamteam mit Michi und Susi ebenfalls mit einem 6:8 durch.

Die ersten drei Sieger des Turniers konnten sich wieder über einen der riesigen Präsentkörbe voll mit norddeutschen Leckereien freuen.

Axel und Monika
(Devil&Angel)
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 hat sich damit das Team: "TACzi" qualifiziert. (Eine WM Qualifikation garantiert keinen Startplatz!) - Der TAC-Verlag 

Deutsche TAC-Meisterschaft 2018 |  angelegt am 04.11.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Am Samstag, dem 24.02.2018, findet ab 9:00 Uhr die Deutsche TAC-Meisterschaft in Gerolsbach (Oberbayern) statt. Das Turnier ist gleichzeitig das 10. TAC Turnier, dass die Organisatoren Susi und Michi Schön, bekannt als das Dreamteam und TAC Weltmeister 2011, in Gerolsbach ausrichten - Gratulation!

Die Anmeldung läuft über den TAC Verlag, der auch für die Ergebniseingabe und die Regeleinhaltung zuständig ist.

Datum und Zeit: Samstag, 24.02.2018, Akkreditierung ab 09:00 Uhr, Beginn 10:00 Uhr

Ort: Gasthof Breitner (www.gasthaus-breitner.de), Propsteistraße 7, 85302 Gerolsbach

Startgebühr: 15,- Euro pro Team. Eure Registrierung ist erst nach Bezahlung der Startgebühr gültig. Die Bankverbindung erhaltet ihr direkt nach der Anmeldung, per E-Mail

Anmeldeschluss ist der 21.01.2018. Sollte die maximale Teilnehmerzahl vor diesem Datum erreicht sein, wird die Anmeldung geschlossen.

Es werden mindestens fünf Vorrunden Partien und ein Finale gespielt. Der genaue Modus ist von der Zahl der teilnehmenden Teams abhängig.

Für Teams die in der Nähe übernachten wollen, wurden günstige Zimmer im Kloster Scheyern reserviert (ab 45,00 € pro Nacht). Die Zimmer sind nach der Anmeldung direkt über Michi Schön abzurufen.

Mittagessen - geplant sind zu günstigem Preis: Schnitzel mit Pommes, Schweinsbraten mit Knödel und Salat und Bandnudeln mit Pfifferlingen und Kastanien.

Neben der Möglichkeit, nach den üblichen Regeln, eine Qualifikation für die TAC Weltmeisterschaft 2019 zu erspielen, wird es natürlich Preise und eine Trophäe geben.

Link zum Anmeldeformular: neu.spieltac.de/dtm2018-anmeldung (Nicht verwirren lassen - das Formular läuft in der Umgebung der TAC WM 2017 Seite!)

Wir freuen uns auf euch!
Michi und Team 

TAC überteuert im Onlinehandel |  angelegt am 31.10.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Unser "Kleines TAC" wird derzeit auf einer prominenten Online Plattform deutlich über unserem empfohlenen Verkaufspreis angeboten (und sogar verkauft). Wenn lokale Händler unsere Produkte, um ihre höheren Kosten auszugleichen, leicht über dem empfohlenen Preis verkaufen, finden wir das okay und fair. Wer nur etwas zwischen den Zeilen lesen kann, erkennt, was wir nicht fair finden.

Tipp: schaut vor einem Kauf in unsere Händlerliste: https://shop.spiel-tac.de/tac-haendler-suche und nutzt die Möglichkeit vor Ort einzukaufen und spart euch die Versandkosten. 

12. Tacturnier der Tacfreunde Enzkreis |  angelegt am 17.09.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
EINLADUNG ZUM 12. TURNIER DER TACFREUNDE ENZKREIS

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!
Er bringt uns Spaß Heihussassa!

Unser Herbstturnier steht vor der Tür... los gehts, ab jetzt könnt ihr euch anmelden und euch einen der 16 Startplätze sichern.

Wir freuen uns über alte und neue Gesichter, einen tollen Tag, mit vielen spannenden Spielen und jede Menge guter Laune.

Samstag, den 18. November 2017 - 09:30 Uhr
in 75239 Eisingen bei Bauers Gaststätte, Talstraße 29-33.
Startgebühr: 15,- € pro Team

Preise: Ruhm und Ehre - Spielepreise - Trostpreise
Qualifikationen für die TAC-WM 2019 (je nach Teilnehmerzahl)

Spielsystem: Schweizer System, 7 Spiele

Verpflegung: Getränke und Essen bitte über Bauers Gaststätte beziehen (es wird eine Mittagspause geben).

Anmeldung: Wer zuerst kommt, tact zuerst!
Bitte bis zum 31. Oktober 2017 mit Teamnamen, Namen und E-Mail Adresse der Spieler mit dem Betreff: Anmeldung zum TAC-Turnier an: Jazz-J(at)gmx.de

Nach Eingang eurer Anmeldung wird für euch ein Startplatz reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen. Die Kontodaten bekommt ihr nach eurer Anmeldung per Email zugeschickt.

Eure Jazzy
von den Tacfreunden Enzkreis
 

3. Norddeutsche TAC-Meisterschaft |  angelegt am 13.09.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
der Countdown läuft ... nur noch wenige Tage, dann ist es endlich soweit...

Auf geht´s zur beliebten Norddeutschen TAC-Meisterschaft.

Wann?
Kennt ihr die sicherste Position im TAC-Kreis? Welche Meisterkarte erinnert Euch an Karneval? Wenn ihr die Lösungen kennt, dann habt ihr schon die Daten unseres Turnieres!

am 11.11.2017 um 11.11 Uhr könnt ihr den Narren spielen...
(Treffen ab 10 Uhr)

Wo?
Restaurant Rudolph´s Hamburg, Poggenmühle 5, Hamburg-Hafen
(am Kanal an der Ericusbrücke, nahe dem neuen Spiegelhaus)

Anmeldungen ab sofort unter 21535tac-sh1979113240(at)2237229385gmx.de17982

Spielvariante: Meisterschaftsversion nach den Turnierregeln des TAC-Verlags

Startgebühr: Euro 10,-- pro Teilnehmer

Preise? Gibt es sicher auch... lasst Euch überraschen.

tactische Grüße
Axel und Monika 

Bericht zum Ergoldsbacher Herbst TAC-Turnier |  angelegt am 23.10.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Ergoldsbacher_Herbst-TAC-Turnier_2017.jpg
Am 21.10.2017 trafen sich 19 Teams im, nur für das Turnier geöffneten, Gasthof Stiegler in Ergoldsbach.

Es wurden bei bester Laune fünf Runden im Schweizer System gespielt. In der Mittagspause wurden die Spieler à la carte verköstigt und dies vom Feinsten. Auch der Service funktionierte reibungslos, fehlerfrei und bei stets bester Laune - Danke Caro!

Lagen die ersten drei bis vier Runden noch die Teams "Fire in the Hell" und "TAC for Two" vorne, drehte sich das Blatt spätestens in der letzten Runde (laut Uli vom Team "Fire in the Hell, wurde er von einem Stück Kuchen abgelenkt) und die "TACTräumer" aus München (Ellen und David) und das Team "TACverrückt" (Stefanie und Thomas) aus Reichertshausen übernahmen die ersten beiden Plätze. Herzlichen Glückwunsch!

Während der Siegerehrung konnte sich noch jedes Team über schöne Preise freuen und das Siegerteam "TACträumer" den schmucken Wanderpokal von den Vorjahressiegern, Team "Han-Son", in Empfang nehmen.

Wir danken herzlich der Belegschaft des Gasthof Stiegler und Erich Kreilinger für die Bilder.

Endergebnis:
Platz Team Punkte Siege
1 TACTräumer 70 4
2 TACverrückt 66 4
3 Trollblumen 62 4
4 TAC for Two 61 4
5 SoschFati 55 3
5 D'Bayerischen 55 3
7 Fire in the Hell 53 3
7 *TIC*TAC*TWO* 53 3
7 Du und I 53 3
10 Dreikäsehoch und der Kater 52 3
11 DeafTAC 50 2
12 UnTACable 47 2
13 DeafTAC 46 2
14 Han-Son 45 2
14 Damahest 45 2
16 Die Nordlichter 44 2
17 Die Kurzsichtigen 42 2
18 47551 39 1
19 Die Wikinger 32 1

Bis zum nächsten mal,
Eure Beatrixe
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 haben sich damit folgende Teams offiziell qualifiziert: "TACträumer" und "TACverrückt". Eine WM Qualifikation garantiert keinen Startplatz! - der TAC-Verlag
 

BRETT Hamburg 2017 - Brettspielveranstaltung |  angelegt am 15.08.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Lust auf Spiele?

Dann komme mit Familie und Freunden zur Brett 2017! Hier können über 500 verschiedene Brett- und Kartenspiele, darunter viele Neuheiten, ausprobiert werden. Verlage stellen ihr Programm vor und geschulte Erklärer machen den Einstieg in neue Spiele leicht.

TAC wird von den erfahrenen Spielern des TAC-Treffs Hamburg demonstriert und erklärt.

Zahlreiche Turniere winken mit Preisen und es besteht die Möglichkeit, sich für Deutsche Meisterschaften zu qualifizieren. Für die Kinder stehen Kinderbrettspiele zur Verfügung, sowie ein spezielles Kinderprogramm. Auf dem Flohmarkt können gebrauchte Spiele erworben und verkauft werden. Eine Caféteria sorgt für das leibliche Wohl.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 4 € (Dauerkarte 6 €), Kinder 2 € (Dauerkarte 3 €) und Familien 8 € (Dauerkarte 12 €).

Wann: Samstag, 30. September 2017 von 11 bis 01 Uhr und Sonntag, 01. Oktober 2017 von 10 bis 18 Uhr.

Wo: Gymnasium Rahlstedt, Scharbeutzer Straße 36, Zugang zum Veranstaltungsbereich durch den Eingang am Heestweg 

Ergoldsbacher Herbst TAC-Turnier 2017 |  angelegt am 12.04.2017 | 
Samstag 21.10.2017
Um 09:30 Ankunft und Begrüßung

Austragungsort: Gaststätte Stiegler. Hauptstr. 28, 84061 Ergoldsbach

Es werden 5 Spiele im Schweizer System gespielt, die Spielpaarung wird automatisch von der Turniersoftware Tuvero festgelegt. Spieldauer ist pro Spiel 90 Minuten, die von mir per Stoppuhr genommen wird. Start wird dadurch für alle gleich sein. Nach Ablauf der Zeit, werden die Karten auf der Hand zu Ende gespielt.

2 Spiele bis zur Mittagspause, die Mittagspause wird eine Stunde dauern anschließend das Gruppenfoto.

Handycaps die vielleicht jemand hat, sollte uns bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend reagieren können.

Unstimmigkeiten bitte auch melden, es gibt immer eine Lösung.

Anschließend spielen wir dann 3 Spiele, es gibt keine Kaffeepause. Kuchen und Kaffee kann nebenbei gegessen bzw. getrunken werden.

Der Sieger erhält den Wanderpokal und einen Platz auf der WM 2019. Die Preise und Trostpreise werden am Ende verlost, angefangen wird mit dem letzten Platz.

Essen und Getränke müssen im Gasthof Stiegler genommen werden, da wir an diesem Tag auch wieder den Gastraum ganz für uns haben. Wir können Anmeldungen bis 24 Teams annehmen.

Startgeld pro Team 15,- Euro
Nach Anmeldeschluss erhaltet ihr die Kontoverbindung.
Anmeldung mit Temnamen und beider Namen der Teampartner, sowie die jeweiligen Kontaktdaten an: 29983beatrixe.struve4296618073(at)1808223433t-online.de47156

Die Nordfriesen Beatrixe und Günter 

Bericht zur 5. Hamburger-TAC-Meisterschaft |  angelegt am 26.09.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/5-Hamburger-TAC-Meisterschaft.jpg
Die 5. Hamburger-TAC-Meisterschaft gestalteten sich in der Vorbereitung recht schwierig und aufwendig. Dank der unermüdlichen Argumentationsarbeit von Ralf, Team 247TACdari, konnten insgesamt zwölf teilnehmende Teams gefunden werden.

So kamen Teams aus dem süddeutschen Raum, der Hauptstadt, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg zusammen. Gelebte Inklusion zwischen den Bundesländern wurde wahr. Blinddate TAC und TAC_an_Elbe mit Spielern jeweils aus Berlin und Hamburg fanden sich eigens für dieses Turnier zusammen.

In zwei Gruppen zu je sechs Teams wurden in fünf Runden mit überaus spannenden Spielen mit oft recht knappen Ergebnissen die Teilnehmer der Platzierungsspiele ermittelt.

In den Gruppenspielen noch unbesiegt musste sich das Team „Hamburg_TAC_und_Nacht“ dann den Turniererfahrenen „TACtgeber(n)“ geschlagen geben. So ging dann dieses Jahr der Hamburger Meistertitel in das benachbarte Niedersachsen.

In den weiteren Platzierungsspielen wurde folgende Reihenfolge ausgespielt:
3. SchmunzelTAC
4. Hanson
5. BüroTAC
6. 247TACdari
7. TAC_an_Elbe
8. TAC CI
9. The W
10. Blinddate TAC
11. Martillos
12. WeckTAC

Alle Beteiligten sind sich einig: Es hat viel Spaß gemacht, dieses fulminante Spiel mit so vielen tollen Leuten zu spielen. Und… wir sehen uns ja wieder…im November, wenn es heißt:
Wer spielt am 11.11. um 11.11 Uhr den Narren?

Monika und Axel (Devil&Angel)  

2. Beilngrieser TAC-Turnier |  angelegt am 23.09.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Liebe TACtierer und TACtiker,

Advent, Advent ein Lichtlein brennt,
erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier …
…eigene Kugeln ins Haus gebracht,
und dann zum Sieg mit sieben, acht!

Ein Déjàvu?!? … wenn du jetzt denkst, du hast ein Déjàvu – dann ist das so…

Auch im letzten Jahr konnte ich nicht besonders gut reimen. Aber unser Turnier hat trotzdem stattgefunden und schreit seither förmlich nach Wiederholung.

Und so laden wir euch ein zum 2. Beilngrieser TAC-Turnier!

Das 2. Beilngrieser TAC-Turnier findet wieder (fast) im Mittelpunkt Bayerns statt und zwar im Herzen von 92339 Beilngries, im Gasthof „Zur Krone“, Hauptstraße 20.

Termin: Samstag, 9. Dezember 2017
Start: 10:00 Uhr / Ende: ca. 21:00 Uhr

Startgebühr: 8,- EUR pro Person

Essen und Getränke sind nicht in der Startgebühr enthalten. Im Gasthof Zur Krone werden wir hervorragend mit kulinarischen Leckereien versorgt. (Näheres erfahrt ihr nach der Anmeldung.)

Vorläufiger geplanter Ablauf:
9:30 – 10:00 gemütliches Ankommen und großes Hallo!
10:00 Kugeln raus und losgeTACt
ab 12:00 Möglichkeit zum Mittagessen, nach dem Essen geht’s zum Gruppenfoto
13:30 Auf geht’s, die nächste Runden
ab 19:00 Siegerehrung

Spielmodus:
5 Vorrunden im Schweizer System. Anschließend Platzierungsspiele (eine Partie)

Anmeldung, gerne auch von Einzelspielern, bitte per e-Mail mit
* Teamnamen
* Namen der Spieler
* e-Mail Adressen der Spieler
an: beate.zipperer(at)t-online.de

maximale Teamanzahl: 24 Teams

Mit spielerischen Grüßen
Beate Zipperer für das „spielbar in Beilngries-Team“ 

Bericht zur Bayerischen TAC Meisterschaft 2017 |  angelegt am 17.09.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Bayerische_TAC-Meisterschaft-2017.jpg
Nachdem der Wettergott uns dieses mal nicht so wohlgesonnen war, haben wir das Turnier (das erste Mal seit es die BM gibt) nicht im Biergarten starten können. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch.

Gefreut haben wir uns besonders, die Teams “TTB 2010” und “Die Nordfriesen” bereits zum sechsten Mal begrüßen zu dürfen. Sie haben damit als einzige Teams an allen bisherigen bayerischen Meisterschaften teilgenommen. Dafür wurden sie mit jeweils einem Satz handgefertigten TAC Kugeln geehrt.

Die Trophäe für die weiteste Anreise (über 1000 km) ging dieses Jahr an das Team “ Turdatörtchen” mit Carolin und Emilia. Sie sind extra für das Turnier aus Rumänien angereist.

Auch die amtierenden TAC Weltmeister “TiciTACa” mit Martina und Christian haben es sich nicht nehmen lassen bei ihrem Heimturnier anzutreten.

Ab der Mittagszeit meinte es auch das Wetter wieder gut mit uns. Die Wolkenlücken ließen die Sonne durch und einige der weiteren Partien wurden dann auch wieder im Biergarten gespielt. Nicht unerwähnt bleiben dürfen die selbstgebackenen Kuchen und Torten die bereits nach kurzer Zeit vergriffen waren.

Die 5 Vorrundenspiele wurden in zwei getrennten Gruppen im Schweizer System ausgetragen. Anschließend haben die gleichplatzierten aus den beiden Gruppen (erster aus Gruppe A gegen ersten aus Gruppe B usw.) um die endgültige Platzierung gespielt. Damit ergibt sich folgender Endstand:

1. De untacbaren Teufelsnarren (Uli und Bernhard)
2. 247tacDaRi (Daniela und Ralf)
3. LoLe TAC (Lothar und Levent)
4. SoschFati (Nadin und Christian)
5. MuTacTo (Kerstin und Grit)
6. NetzTACtiker (Nicole und Fred)
7. Spieletoyfel (Stefan und Daniel)
8. Electrotaccer (Lars und Klaus)
9. Christian² (Christian und Christian)
10. TiciTACa (Martina und Christian)
11. Die Kurzsichtigen (Norman und Konrad)
12. KZwo (Thomas und Franz)
13. Kohlis (Elke und Teddy)
14. PAF Girls (Stefanie und Anne)
15. Devil & Angel (Monika und Axel)
16. Die BeTACten (Sigrun und Jens)
17. Dreamteam (Susanne und Michael)
18. Der Kaiser und sein Gefolge (Franz und Herbert)
19. Turdatörtchen (Carolin und Emilia)
20. Mimberger Muppets (Tobias und Tobias)
21. Glückstaccer (Roland und Waltraud)
22. SchMUNZeltac (Elvira und Werner)
23. Trollblumen (Birgit und Kai)
24. TAC BeAn (Angelika und Bernd)
25. BurGina Taco (Regina und Walburga)
26. TTB 2010 (Elke und Hans-Jürgen)
27. TACträumer (Ellen und David)
28. tacHELES (Gini und Stefan)
29. Deaf-ChriKa (Kathrin und Christoph)
30. Die Strategiker (Manfred und Elias)
31. Die Nordfriesen (Beatrixe und Günter)
32. In letzter Minute (Harald und Eva)
33. Die UnanTACbaren (Thomas und Julian)
34. Friendly Fire (Markus und Evi)
35. Happy-TAC (Stephan und Heidi)

Einen besonderen Glückwunsch an das viertplatzierte Team “SoschFati” mit Nadin und Christian.,Sie haben sich bei ihrer ersten Turnierteilnahme überhaupt gleich eine Qualifikation für die WM 2019 erspielt.

Vielen Dank für diesen tollen Tac(g) mit euch sagen
die TACverrückten Stefanie und Thomas
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 haben sich damit folgende Teams offiziell qualifiziert: "De untacbaren Teufelsnarren", "247tacDaRi", "SoschFati" und "MuTacTo". Eine WM Qualifikation garantiert keinen Startplatz! - der TAC-Verlag 

5. Hamburger TAC-Meisterschaft |  angelegt am 13.06.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Liebe Freunde des guten TAC-Spiels,
vor der WM ist nach der WM, oder wer einen Startplatz für 2019 möchte, meldet sich... schon mal an

Noch rechtzeitig für die Planungen Eurer Vorhaben nach dem Sommer, möchten wir Euch den einen oder anderen interessanten und durchaus wichtigen Termin ans Herz legen:

Auf geht´s zur 5. Hamburger TAC-Meisterschaft

Wann: Samstag 16. September 2017, Treffen ab 10:00

Wo: (Neu) Steakhouse St. Georg, Spadenteich 7, 20099 Hamburg - ganz in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofes. (www.steakhouse-st-georg.de)

Anmeldung: als Team mit Teamnamen, Namen der Spieler und beider E-Mail Adressen unter: 6371hh-tac3283121361(at)3736834817gmx.de23700

Spielvariante: Meisterschaftsversion nach den offiziellen Turnierregeln in fünf Runden Schweizer System mit abschließenden Platzierungsspielen und Finale

Startgebühr: EUR 10,- pro Team

Preise: WM-Startplätze zur WM 2019, Ruhm und Ehre und schöne Sachpreise aus der schönsten Stadt der Welt :-)

Wir freuen uns auf eine rege Anmeldung. Erzählt Euren Freunden und Bekannten davon.

Mit tactischen Grüßen für einen spielreichen und sonnig-warmen Sommer. Wir erwarten Eure Berichte und den Titel im Norden ,-)

Monika & Axel
(Devil & Angel) 

Bericht zum 8. Sommertacturnier im Klösterl |  angelegt am 05.09.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/8KelheimerSommerTACTurnier.jpg
and the winner is... The eighty fours

17 Teams traten am 02.09.17 beim 8. Sommertacturnier der Spieletoyfel im Klösterl in Kelheim an. In zwei Gruppen wurde die Vorrunde mit 5 Spielen im Schweizer System ausgetragen. Im Finale der Gruppensieger setzte sich das Team The eighty fours (Daniel und Markus) gegen das Team UnTACable (Christine und Raphael) mit 8:5 durch. The eighty fours hatten bereits in der Vorrunde als einziges Team alle Spiele für sich entscheiden können und holten sich nach 2014 ihren zweiten Titel im Klösterl. Im Spiel um Platz 3 setzten sich die Frohnaturen (Petra und Marlen) gegen die Glückstaccer (Waltraud und Roland) knapp mit 8:7 durch. Die Plätze 1 bis 4 gingen somit erstaunlicherweise alle an Lokalmatadoren.

Trotzdem danke an alle teilnehmenden Teams aus halb Bayern die auch bis zu 150 km Anreise nicht scheuten um einen gemütlichen TAC (äh: Tag) in Kelheim zu verbringen.

Die insgesamt 48 ausgetragenen Partien waren zum Großteil sehr spannend und heiß umkämpft. Das sieht man schon an den Ergebnissen: es gab 16 x ein 8:7 und 18 x ein 8:6.

Die Plazierungen:
1. The eigty fours
2. UnTACable
3. Die Frohnaturen
4. Glückstaccer
5. ChriPi
6. Laudabegga-Tacer
7. BurGina TACO
8. TTB 2010
9. Keine Ahnung
10. TiciTACa
11. Ich war noch niemals in New York
12. Naturfreunde
13. Hape-Taccer
14. SoschFati
15. ViSa
16. EllClaTau
17. Die Bayerischen

P.S. Mit dem Wetter hatten wir enormes Glück. Der Wasserstand der Donau war am Spieltag nur 2 Meter höher als Normal, das Klösterl erreichbar. Einen Tag später stieg der Pegel nochmals um einen Meter, das hätte leider das Aus für das Turnier bedeutet!
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 haben sich damit qualifiziert: die Teams "Die Frohnaturen" und "Glückstaccer" - der TAC-Verlag  

Bericht zur 1. Bayrischen Oberland Meisterschaft |  angelegt am 21.08.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/1-Bayrische-Oberland-Meisterschaft.jpg
Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am 13.08.17, am Sonntag Morgen, 6 Teams aus verschiedenen Freundeskreisen zum Wettbewerb um den ersten Titel des Bayrischen Oberland Meisters. (Den Turniernamen werden wir dank Sponsor Beppo von der Grizzy Hütte, auf deren Terrasse wir spielten, in Bayrische Oberland/Spitzingsee Meisterschaft umbenennen.)

So konnten wir bei viel freundschaftlichem Flair gemütlich jeder gegen jeden ohne Finalspiele antreten und hatten einen schönen Tag.

Die ersten drei Teams wurde mit einer Medaille beschenkt - zudem gibt es für diese Meisterschaft jedes Jahr einen Pokal, der auf der Hütte ausgestellt wird, sowie als Mitheimnahme einen lustigen Weinflaschenhalter für die Sieger.

Das Resultat:
1. Tacts Ihr denn no richtig - Moni und Bernardo
2. De Schafkopfkönige - Uli und Christian H.
3. Tacträumer - Ellen und David
4. HP Tacer - Peter und Hans
Die Zwei - Jürgen und Robert
6. Trick und Tac - Irene und Christian B.

Neuer Termin für diese Meisterschaft wird der 18.08.2018 sein.

Sonnige Grüße
Uli
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 hat sich durch dieses Turnier leider kein Team qualifiziert. Wir finden die Idee und Location aber sehr schön und freuen uns, dass nicht nur das Turnier, trotz der geringen Beteiligung, statt gefunden hat, sondern wir obendrein auch einen Bericht nebst Fotos bekommen haben. So soll es sein! TAC Turniere sollten vorrangig dem Spaß am TAC spielen und der Geselligkeit dienen.

Der TAC Verlag 

8. Sommertacturnier im Klösterl |  angelegt am 30.05.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Ausgebucht!

Am Samtag, dem 02.09.2017 findet unser traditionelles und gemütliches Sommertacturnier im Klösterl statt.

Beginnen werden wir um ca. 12.30 Uhr.

Teilnehmerzahl zwischen 8 und 16 Teams!

Startgebühr: 0,00 €, aber pro Niederlage 0,50 € ins Schweinderl.

Die drei erstplatzierten Teams erhalten Preise. Welchen Modus wir spielen, hängt von der Teilnehmerzahl ab.
Anmeldungen an 26205spieletoyfel2189517918(at)3870725573web.de32513

Spielerische Grüße von den Spieletoyfeln Kelheim 

1. Bayerische Oberland Meisterschaft |  angelegt am 07.07.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
13.8.2017 um 10 Uhr
Grizzly Hütte
Roßkopfweg 12
83727 Spitzingsee

Diese Meisterschaft soll künftig jedes Jahr irgendwo zwischen München und Österreich ausgetragen werden.

Startgebühr 15€ pro Team

Wer Sonntag dort übernachten möchte, kann dies mit Voranmeldung tun! 20€ inkl Frühstück. Auch zwei Nächte möglich, da der 15. ein Feiertag in Bayern ist und der 14. schön zum wandern oder baden genutzt werden kann.

Turnierablauf: Schweizer System mit 6 Runden ohne Finale

Anmelden könnt Ihr Euch ab sofort für das Turnier und Übernachtung bei mir: Uli Reimer 0177-7071860 oder 5865ulireimer77458215258(at)2450414101gmail.com27485

Bayerische TAC Meisterschaft 2017 in Pfaffenhofen |  angelegt am 16.03.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Hallo liebe TAC Freunde

Der Countdown zur Bayerischen TAC Meisterschaft 2017 ist gestartet.

Am Samstag, dem 19. August 2017, findet das Turnier wieder im Naturfreundeheim in Pfaffenhofen statt. Wie in den Jahren zuvor, steht uns bei passendem Wetter der Biergarten zum taccen zur Verfügung.

Neben WM Startplätzen für 2019 wird es auch hochwertige Sachpreise geben.

Start: 10:00 Uhr
Ende: ca. 22:00 Uhr

Es können max. 36 Teams teilnehmen.

Austragungsort:
Naturfreundeheim in Pfaffenhofen
Ziegelstraße 88
85276 Pfaffenhofen

Startgebühr: 5,- EUR pro Person

Essen und Getränke müssen vom Naturfreundeheim bezogen werden und sind nicht in der Startgebühr enthalten.

Anmeldung, gerne auch von Einzelspielern, bitte per e-Mail mit
- Teamnamen
- Vor- und Nachnamen beider Spieler
- E-Mail Adressen beider Spieler

an: bay.tac-meisterschaft(at)web.de

Vom blutigen Anfänger bis zum Turnierprofi ist jeder herzlich Willkommen. Über viele “neue” Gesichter würde ich mich riesig freuen. Nur Mut!

Impressionen vom letzten Jahr gefällig? Guckst Du hier: https://youtu.be/9JKRMDfatrg

P.S. Vom 24. Mai bis 20. August findet in Pfaffenhofen die kleine Landesgartenschau statt. Sicherlich ein guter Grund noch einen oder zwei Tage länger hier zu verweilen. Alle Infos dazu auf der offiziellen Website: www.gartenschau-pfaffenhofen.de

Auf ein Wiedersehen und Kennenlernen freut sich Euer “TACverrückter”
Thomas Lilienthal 

Bericht zum 4. Minga TACt |  angelegt am 03.07.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/minga-tact-4.jpg
Nach anfänglich nur sehr spärlichen Anmeldung zweifelten wir schon ob die Erweiterung der Teilnehmerzahl auf 24 Teams sinnvoll war. Doch zwei Wochen vor Turnierstart gab es einen regelrechten Ansturm auf die letzten 10 Plätze. So kamen am Samstag Morgen wirklich 48 TACSpieler aus allen Altersklassen zusammen. Ob aus München, dem Münchner Umland, Regensburg, Nürnberg, Berlin, oder gar Hamburg, kein Weg schien zu weit für dieses Event. Den größten Respekt und wahrscheinlich eine der verrücktesten Touren machten Die TACtikbären. Sie stiegen am Freitagabend um 22 Uhr in Berlin in einen Bus, fuhren zu unserem Turnier nach München und machten sich am Abend nach dem Turnier auf die gleiche Weise wieder auf den Rückweg in unsere 600km entfernte Bundeshauptstadt. Somit saßen die beiden länger im Bus als das sie spielten - das ist wahre TACBegeisterung!

Auch dieses Jahr wurden wieder 5 Vorrundenspiele nach Schweizer System bestritten. Gefolgt von einer Hauptrunde mit Halbfinale und Finale. In der Vorrunde war alles dabei was sich das Spielerherz wünscht, von sehr umkämpften 8:7, über total dominierte Spiele mit 8:2 bis hin zu einigen spannenden Spielen die in die Verlängerung gingen. Eine Spiel musste leider mit 7:6 abgebrochenen werden.

Ins Halbfinale zogen souverän mit jeweils 72 Punkten das Dreamteam (5/5 Siege) und LoLe TAC (4/5) ein. Die anderen beiden Halbfinalplätze waren sehr umkämpft und denkbar knapp EinTACsfliegen (64), SchMUNZeltac (63) und Breaking TAC (62). Somit verpassten Breaking TAC, das Halbfinale denkbar knapp mit einem Punkt. Im ersten Halbfinale setzten sich LoLe TAC mit 8 zu 5 gegen Dreamteam, im zweiten SchMUNZeltac mit 8 zu 7 gegen EinTACsfliegen denkbar knapp durch.

Im Finalspiel traten demnach LoLe TAC gegen SchMUNZeltac an und gewannen dies recht deutlich mit 8:3.

Natürlich gab es auch dieses Jahr wieder kleine Trostpreise für alle Teilnehmer. Des weiteren erhielten die Plätze 1-3 Kartensets, Kugelboxen, TAC-Säckchen und Lindorkugeln in Gold, Silber und Bronze. Der Wanderpokal ziert nun für eine Jahr das Regal von Lothar bzw. Levent. Auf das sie ihn im nächsten Jahr verteidigten!

Zu guter Letzt einen recht herzlichen Dank an:

Die Mitarbeiter des Kastanienhofs, die die Räumlichkeiten und Getränke zur Verfügung gestellt haben.

Stefanie G. und Karl W. die Ihren Samstag geopfert haben und für uns frisch gekocht haben. Super lecker war's.

Piotr & Luise, die uns dank ihres Engagements bei Foodsharing mit reichlich Brot & Backwaren versorgt haben.

Dem TAC-Verlag, für die Bereitstellung von Spielmaterial und Software.

Kathrin für die Fotos und allen, die für das Partnerprojekt des Kastanienhofes in Lemberg gespendet haben - dadurch konnten wir eine Betrag in Höhe von 145,- € überreichen.


Die Abschlusstabelle sieht somit wie folgt aus:
1 LoLe TAC
2 SchMUNZeltac
3 EinTACsfliegen
4 Dreamteam
5 Breaking TAC 62
6 Die BeTACten 58
7 Die rechte und die linke Hand des Teufels 56
8 Deaf-ChriKa 53
9 Jessie und Woody 52
10 TACidiweg 52
11 Die Glückstaccer 51
12 TACsie 48
13 Spielspaß 47
13 Tricksiline 47
15 TAC meets Nature 46
16 Die TACtikBären 46
17 Moaschda und Schäffin 45
18 AufgeMUCt 43
19 Peter und Paul 41
20 Die Zuagroastn 40
21 Die 2 ? 39
22 Sa Sudan ve 38
23 AtTAC of the B-Team 33
24 Blind Date TACer 25


Schee war's!!!
Kemmts fei wieda, Ellen & Piotr
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 haben sich damit qualifiziert: die Teams "LoLe TAC" und "EinTACsfliegen" - der TAC-Verlag  

Bericht zum 1. Transsilvanischem TAC-Turnier in Turda/Rumänien |  angelegt am 16.06.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Turda-Transsilvanisches-2017.jpg
Am 10. Juni 2017 fand das 1. Transsilvanische TAC-Turnier in Turda am Fuße der Westkarpaten in Rumänien statt. Gegen 9 Uhr fanden sich bei strahlendem Wetter 32 rumänische, ungarische, siebenbürgensächsische und deutsche TAC-Begeisterte in Turda ein. Während einige den Weg bequem und in kurzer Zeit mit dem Flugzeug bewältigten, scheuten sieben Teams die rund fünfzehnstündige Anfahrt mit dem Auto nicht.

Unter den strengen Augen der extra angereisten Inspektoren Karl Wenning und Haraldkiri konnte das Turnier um 10.30 Uhr beginnen.

Für das leibliche Wohl sorgten die Veranstalter mit einem Buffet, das von den einheimischen Spielern mit rumänischen Spezialitäten wie Sarmale, Zacusca und Palinka ergänzt wurde.
In den fünf Vorrunden gab es spannende, lustige, sehr kurze, aber auch lange Partien.

Leider musste das nervenaufreibende Spiel von Turda Törtchen gegen Die Rausschmeißer nach rund zwei Stunden beim Spielstand von 7:7 abgebrochen werden, da es keinem Team gelang, die letzte Kugel ins Haus zu bringen.

Gegen Abend trafen im Halbfinale die Teams BärTiger gegen Die Magyaren sowie Black Weiher gegen Die BeTACten aufeinander. Am Ende bestritten Black Weiher und BärTiger schließlich das Finale, aus dem das Team Black Weiher als Sieger hervorging.

Beide Teams konnten sich damit eine Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2019 erspielen. Aufgrund der vorgerückten Stunde einigten sich die Teams der Plätze drei und vier darauf, auf das Spielen um den dritten Platz zu verzichten. So ging bei den beiden Drittplatzierten einvernehmlich die Unikat-TAC-Tasche an Die BeTACten, den TAC-Rohling bekam das Team Die Magyaren.

Bei der Siegerehrung durften sich alle Teilnehmer Kugeln sowie von Oma Doris selbstgestrickte Kugelsäckchen aussuchen.

Die Platzierungen:
Platz 1 – Black Weiher
Platz 2 – BärTiger
Platz 3 – Die Magyaren
Platz 3 – Die BeTACten
Platz 5 – MaRa
Platz 6 – Moaschda und Schäff
Platz 7 – Fuchs und Löwe
Platz 8 – ULMA
Platz 9 – Die Rausschmeißer
Platz 10 – Fresh Corner
Platz 11 – Turda Törtchen
Platz 12 – AtTACk of the B-Team
Platz 13 – TTT – Transsylvania Trixer Team
Platz 14 – DaUlwin
Platz 15 – TACsie
Platz 16 – SaDoTAC

Ein großes Dankeschön geht an Manu vom Team Fuchs und Löwe für die große Hilfe in der Küche, an Jörg für die professionelle Gestaltung der Urkunden und vor allem an den TAC-Verlag für die tolle Unterstützung und Begleitung beim Turnier.

Wir würden uns freuen, nächstes Jahr weitere TAC-Begeisterte zum zweiten transsilvanischen TAC-Turnier begrüßen zu dürfen.
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 haben sich damit qualifiziert: das Team Black Weiher und das Team BärTiger - der TAC-Verlag 

Einladung zu MINGA TACt IV. |  angelegt am 04.04.2017 | 
Zum 4. Mal heißt es in der Heimat von TAC : "MINGA TACt"

Wann: Samstag, den 24.06.2017
Treffen: 9.00 Uhr (Spielbeginn: 09.30 Uhr)

Wo: Kastanienhof in München/Feldmoching
Feldmochinger Straße 400a (Einfahrt Rotes Kreuz)
80995 Feldmoching

Max. Teilnehmer: 24 Teams
Kosten: 5€ pro Person (Bezahlung vor Ort)

Preise: Der „MINGA TACt“-Wanderpokal
Startplätze für die TAC-WM 2019
viele große und kleine Preise

Verpflegung: Antialkoholische Getränke (Kaffee, Tee, Säfte, Wasser), kleinere Snacks (Obst, Süßigkeiten) sowie ein Nudelgericht zum Mittag (nähere Infos nach der Anmeldung) sind im Startpreis enthalten.

Wir werden eine ausgiebige Mittagspause machen, so dass auch jeder der möchte in die Wirtschaft im Nachbarhaus oder zu Vinzenzmurr (100m weiter) gehen oder in der nahegelegenen Pizzaria Avanti bestellen kann. Die hierfür entstehenden Kosten müssen selber getragen werden.

Modus: 5.Vorrunde im Schweizer System danach (Halb-)Finale (pro Runde 75 min.). Wir spielen die Meisterversion nach offiziellen Regeln.

Anmeldung: Wer zuerst kommt, tacct zuerst!
Bitte mit Teamnamen, Namen der Spieler sowie E-Mailadressen an folgende E-Mail Adresse: muctac(at)spiel-tac.de

Anmeldung von Einzelspielern möglich – wir vermitteln, soweit möglich.

Wir freuen uns auf euch und viele tolle Spiele!
Viele Grüße
Piotr und Ellen 

Bericht zum 11. Turnier der Tac-Freunde Enzkreis |  angelegt am 28.05.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Collage_11Enzkreis.jpg
Neue Runde, neues Glück! Auch wenn die WM 2017 noch vor uns liegt, kämpften die 12 angetretenen Teams bereits um einen der heiß begehrten Startplätze für die WM 2019. Dieses Mal durften wir 24 bekannte Gesichter zu unserem Turnier begrüßen.

Um kurz nach 10 Uhr startete die erste von 7 Runden, die im Schweizer System gespielt wurden.

Fast alle der 7 Partien waren sehr ausgeglichen, was dazu führte das die angesetzte Spieldauer von 90 Minuten mehrfach bis zur letzten Sekunde ausgereizt wurde. So entstand bis zum Schluss, ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen um die besten Platzierungen. Rein rechnerisch waren bis zum Ende noch viele Konstellationen möglich.

So kam es auch wie es kommen musste, zu einem bisher nicht dagewesenen Fall. Es gab 2 Mal den 3. Platz. Beide Teams hatten sowohl dieselbe Anzahl an Siegen, die gleiche Kugeldifferenz und ebenso die gleichen TAC-Punkte. Da es zu keinem direkten Vergleich der beiden Teams kam, spuckte uns die Turniersoftware 2 dritte Plätze aus. (Mit etwas Rechenaufwand oder einer Softwareanpassung könnte man dies umgehen, wollten wir aber nicht.)

Herzliche Gratulation an die Sieger von Breaking TAC, Robert Akyol und Peter Erdmann. Ihr habt euch den WM Startplatz für 2019 erkämpft (wenn auch nur sehr knapp).

Platzierungen:
Platz 12 - A-Team "Sieger der Herzen"
Platz 11 - Doppelagenten
Platz 10 - TACen wir's an
Platz 09 - Tütsch und Wäütsch
Platz 08 - Krabbencocktail
Platz 07 - The Turtle's
Platz 06 - Vertact nochmal
Platz 05 - Haste freie Auswahl
Platz 03 TAC-Team-Stuttgart & Das Team, das mir persömlich am besten gefällt
Platz 02 - Die Glücksritter
Platz 01 - Breaking TAC

Neben den Spielepreisen für die ersten 3 Teams und dem Startplatz zur WM für den 1. Platz, wurde auch dieses Mal wieder unter den restlichen Teams ein Spielepreis verlost. Als Glücksfee fungierte unser Geburtstagskind Claude vom A-Team. Aber auch Platz 12 ging nicht leer aus und durfte sich als kleinen Trostpreis über "unsere Sieger der Herzen" Lebkuchen freuen.

Ein großes Dankeschön geht an…

alle Teilnehmer, die den tollen Tag mit uns verbracht haben, den TAC-Verlag, die Wirtsleute Bauer, die wie immer großartig für unser leibliches Wohl gesorgt haben, alle fleißigen Kuchenbäcker, Sascha, für die Bereitstellung seines Beamers, Ramona für die Lebkuchen Herzen, Tim, (unser Tacbretter Taxi), sowie Alex für die technischen Details, die Gestaltung der Urkunden und die Paparazzi-Dienste.

Wir hoffen, dass wir uns im Herbst 2017 zu unserem 12. Turnier am 18. November im Enzkreis wiedersehen.
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 qualifiziert haben sich damit das Team: "Breaking TAC" - der TAC Verlag  

Bericht zum 1. TAC das Grubet-Turnier der Grubetfreunde Aichach |  angelegt am 26.05.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/tac-das-grubet2017_800.jpg
AM 13. Mai IM GRUBETHAUS AICHACH

Mein erstes Turnier: klappt alles, sind die Teams rechtzeitig da, hoffentlich gibt es keine Streitigkeiten, geht mein Zeitplan auf und, und, und. Ein wenig mulmig war mir schon.

Und dann: 18 Teams, herrliches Frühlingswetter, taccen im Freien, super Stimmung – Taccerherz, was willst du mehr.

Gespielt wurden 7 Runden im Schweizer System. Spannende Spiele, klare Siege, knappe Niederlagen, alles war dabei.

Am Ende hatte das Team undercover die Nase vorn. Sie siegten vor den Kurzsichtigen aus Aichach (freut mich besonders), die zwar einen Sieg mehr hatten, aber in der Endabrechnung weniger TAC-Punkte sammeln konnten.

Für eine große Überraschung sorgten The Young Tacers (ebenfalls von den Grubetfreunden). Simon (14 Jahre) und Stefan (15) belegten bei ihrem ersten Turnier einen hervorragenden
4. Platz.

Die Platzierungen:

1. undercover (Jens und Uwe)
2. Die Kurzsichtigen (Norman und Konrad)
3. Naturfreunde (Tobias und Judith)
4. The Young Tacers (Simon und Stefan)
5. Die Zwei von nebenan (Birgit und Elli)
6. Dreamteam (Michi und Susi)
7. Jessie und Woody (Kathrin und Falko)
8. Donald und Dagobert TAC (Piotr und Victor)
9. Deaf-Chrika (Kathrin und Christoph)
10. Der Kaiser und sein Gefolge (Franz und Herbert)
11. Die Pongauer (Martina und Wolfgang)
12. TACTräumer (David und Ellen)
13. FlugTAC (Harry und Maren)
14. Torres( Daniela und Werner)
15. Deaf-Dogs (René und Michael
16. Peter und Paul (Peter und Markus)
16. Pistenrowdys (Waldemar und Laura)
18. Paula (Christine und Dieter)

Bei der Siegerehrung durfte sich jedes Team eine Satz TAC-Kugeln aussauchen, die drei erstplatzierten erhielten außerdem Präsentkörbe.

Ein großer Dank auch an unsere Hauswirte Steffi und Tom mit ihrem Team. Die Bewirtung lief hervorragen ab.

Ich würde mich sehr freuen, euch beim nächsten Turnier oder einem unserer TAC-Treffen wiederzusehen

Mit spielerischen Grüßen
Herbert
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 qualifiziert haben sich damit die Teams: "undercover" und "Die Kurzsichtigen" - der TAC Verlag 

1. Transsilvanisches Turda TAC Turnier |  angelegt am 28.10.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/turda_wikicommons2.jpg
Ausgebucht!

Wann: Samstag, 10. Juni 2017 von 10.00 bis 21 Uhr

Wo: 401170 Turda, Rumänien (Die genaue Adresse wird bei verbindlicher Anmeldung bekannt gegeben.)

Maximale Teilnehmer: 16 Teams. Mindestens 10 Startplätze sind bereits reserviert!

Startgebühr: 10 Euro pro Person

Modus: Schweizer System mit Halbfinale und Finale

Maximale Spieldauer pro Partie: 90 Minuten

Hauptgewinn: Je nach Teilnehmerzahl ein TAC WM Startplatz für 2019. Das beste nicht WM-qualifizierte Team gewinnt eine TAC-Tasche (selbstgenähtes Unikat). Außerdem Trostpreise für alle Teilnehmer.

Anmeldeschluss: 01. Juni 2017

Verpflegung: Kaffee- und Kuchenbuffet sowie kleines kaltes Buffet und Getränke werden von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Anmeldung und Fragen (Sprachen: Deutsch, Ungarisch, Rumänisch und Englisch) an 34435carolin.csomai197879813(at)4267537160web.de34198

weitere Infos:
Flug: Der Flug Nürnberg-Cluj mit Wizzair kostet momentan (Stand Oktober 2016) an jenem Datum hin und zurück nur ca. 40 Euro insgesamt. Gedacht ist beim Hinflug an Mittwoch, den 07. Juni, 7.30 Uhr von Nürnberg nach Cluj und beim Rückflug an Sonntag, den 11. Juni, 6.10 Uhr. Bei Rücksprache helfen wir auch gerne beim Transport vom und zum Flughafen, sprich wir holen euch ab (30 Autominuten). Mit dem Auto fährt man übrigens z.B. von München ca. 13 Stunden.

Unterbringung: Zwecks Unterbringung dachten wir an die Einquartierung in das Ferienhaus „Casa Gherman“ 100m von uns entfernt (http://casagherman.wixsite.com/turist). Bitte rechtzeitig Bescheid sagen, damit wir Zimmer buchen können. Das kostet dort zwischen 15 und 20 Euro pro Zimmer/Nacht). Außerdem gibt es die Möglichkeit, bei uns ein Zelt in den Garten zu stellen. Es gibt natürlich auch Drei-/Vier-/Fünf-Sterne-Hotels in Turda.

Sehenswürdigkeiten: Wir sind 15 Gehminuten von der größten Touristenattraktion Rumäniens entfernt: Die Saline Turda. Außerdem würden wir versuchen mit denjenigen, die möchten, einen kleinen Ausflug in die wunderschöne Cheile Turzii/Turdaschlucht zu unternehmen und das ungarische Dorf Torocko zu besuchen. Davon abgesehen erreicht man mit dem Minibus in 30 Minuten Klausenburg/Cluj.

Es freuen sich auf euch
Carolin und Rolland 

Bericht zum 9. Kelheimer TAC-Turnier |  angelegt am 12.05.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/9Kelheimer_032017.jpg
Zum 9. Kelheimer TAC-Turnier fanden sich am 11.03.2017, 16 Teams ein.

Modus: Gespielt wurde jeder gegen jeden in vier 4er Gruppen. Die beiden erstplatzierten jeder Gruppe spielten um die Plätze 1-8. Die beiden letzt platzierten jeder Gruppe um die Plätze 9-16.

Jeweils mit Viertelfinale, Halbfinale und Finale. Jedes Team hatte also 6 Partien zu absolvieren. Alle waren brav und so konnte das Turnier in angenehmer Atmosphäre ohne Probleme abgehalten werden.

Erwähnenswert ist, dass Daniel Fuchs bereits zum dritten Mal hintereinander das Kelheimer TAC Turnier gewonnen hat (2015 mit The eighty fours/Markus Schwürzer/2016 mit Spieletoyfel/Kiehl Stefan).

Das Finale gewannen The eighty fours knapp mit 8:7 gegen UnTACable.

Ergebnisse/Platzierungen - in umgekehrter Reihenfolge:
16. Anfängerglück (Rote Laterne)
15. Let there be TAC
14. GabinaTACO
13. Jessie & Woody
12. Tacisma
11. Die Bayerischen
10. Hmm Kopfschütteln (TAC Premium Karten)
9. Glückstaccer (Shabono)
8. Tacsi
7. Naturfreunde
6. Brandler Madl
5. TiciTACa
4. Freunde des gepflegten Spiels
3. TTB-2010 (TAC Premium Karten)
2. UnTACable (TAC Premium Karten)
1. The eighty fours (TAC Premium)

Zudem gab´s als Preise für jedes Team je ein Bayernlos.

Danksagungen:
Herzlichen Dank an "unsere" Fotografin Kathrin Lehmann.
Besten Dank auch an den Hausdienst des Naturfreundehauses welcher uns wieder hervorragend bewirtet hat (Hhhmmm-Spinatknödel).

Zum Abschluss noch Danke an Elke, Petra, Waltraud, Christine, Daniel, Markus, Thomas und Evi für die Bereitstellung Ihrer TAC-Bretter fürs Turnier.

Wir hoffen, Euch hat´s wieder gut gefallen und wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei einen der nächsten Turniere.

Eure Spieletoyfel aus Kelheim
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 qualifiziert haben sich damit die Teams: "The eighty fours" und "UnTACable" - der TAC Verlag
(Entschuldigt bitte die sehr späte Veröffentlichung des Ergebnisses - ich habe es einfach verpennt. Kai) 

Die Bewerbungsphase für die Deutsche TAC Meisterschaft 2018 ist beendet |  angelegt am 10.05.2017 | 
Uns liegen jetzt mehr als genug Bewerbungen zur Ausrichtung der Deutschen TAC Meisterschaft 2018 vor. Bevor es noch mehr werden und die Qual der Wahl für uns noch größer wird, beenden wir hiermit die Bewerbungszeit.

Vielen Dank an alle willigen Organisatoren!

Unsere Wahl geben wir während der kommenden TAC Weltmeisterschaft bekannt.

Eure TACrew 

Bericht zu den 1. Hallberger TAC-Masters |  angelegt am 09.05.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/1-Hallberg_Masters_2017.jpg
Oberbayern ist um eine weitere Turnierserie reicher. Und aus der Not wurde eine Tugend geboren. Nachdem uns der Wirt der Parkwirtschaft wegen dem Volksfest in Hallbergmoos versetzt hat, haben uns die Sportkegler des VfB Hallbergmoos den Zuschauerbereich der Kegelbahn im Sportzentrum zur Verfügung gestellt. Die Kegler haben dafür an diesem Tag auf ihr Privattraining verzichtet, um den TAC-Spielern die notwendige Ruhe zu verschaffen. Vielen Dank an die Sportfreunde. Da war es auch nur eine kleine Geschichte am Rande, dass unsere rumänischen Kegler in der Mittagspause etwas von ihrem Können gezeigt haben. Verständnisvoll haben sie aber dann ihr Training abgebrochen, damit wir die Mittagspause nicht unnötig in die Länge ziehen mussten. Unser Dank an dieser Stelle daher auch an Bogdan und Bogdan.

Die Kegelbahn bewies sich als ebenbürtige Alternative. Die Verköstigung haben wir gut gelöst, dank der Kuchenspenden der Mitspieler. Diese waren so zahlreich, dass ich (Jens) heute noch meiner Tochter und meiner Frau eine Flasche Sekt mit einem Brillanten schuldig bin ,-)

Nach dem organisatorischen Drum-herum konnten wir uns endlich dem lang ersehnten TAC- Spiel widmen. 7 Runden Schweizer System, ohne abschließende Finalspiele. So konnten wir sicherstellen, dass alle Teilnehmer bis zum Spielende geblieben sind. Mittlerweile wird diese Variante von uns favorisiert. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass man sich bei einem derartigen Turnier durchaus eine Niederlage leisten kann. Kein Team hat alle Spiele gewonnen. Es gab erwartete Siege der Favoriten und unerwartet hohe Niederlagen anderer Teams. Man trifft sich immer zweimal ,-)

Spannende Wettkämpfe bis zum Schluss, die Entscheidung fiel nach andauerndem Kopf-an-Kopf-Rennen von vier namhaften Teams schlussendlich in der letzten Spielrunde. Somit gab es zumindest ein fern-Finale, bei dem sich nach beherztem Sieg das Team Trollblumen durchsetzte. Fuchs und Löwe sicherten sich durch einen knappen Sieg im letzten Spiel gegen das Dreamteam Platz 2. Auf Platz 3 kamen Han-Son ein, die leider das 5. und 6. Match abgeben mussten. Gerechter Weise unterlagen sie in Runde 6 den späteren Zweitplatzierten. Dieser Turnierausgang zeigte, dass auch diese durchgehaltene Rundenwertung ohne ausdrückliche Finalspiele nichts an Spannung missen lässt.

Die drei Erstplatzierten konnten sich über wertvolle Sachpreise freuen. So erklingt nun im Garten von Bam Bam und Sonja der coole Sound der Bluetooth-Box, während Fuchs und Löwe alle sozialen Nachrichten auf der neuen Smartwatch live mitverfolgen können. Und die Sieger berichteten, dass auf dem Tablet exakt zwei Tassen Mocca Platz finden.

Unsere große Bewunderung gilt der jüngsten Spielerin Amelie (11), die als einarmiger Bandit, ausgerüstet mit einem frischen Gips am rechten Arm und mit einem Meterstab als Kartenhalter (!), ihr erstes Turnier absolvierte.

Nach getacter Arbeit und der Siegerehrung konnten abschließend die Veranstalter alle Spieler zu einem reinen Gaudi-Kegeln auf der wohl besten Kegelanlage Bayerns einladen. Und ich sage euch, Freunde, das war ein Spaß (und Grüße an den Vorstand Sepp: auch das lief geordnet ab).

Wir sehen uns wieder zu den nächsten Hallberger TAC- Masters!


1 Trollblumen (Birgit und Kai)
2 Fuchs und Löwe (Manuela und Uwe)
3 Han-Son (Sonja und Bam Bam)
4 Dreamteam (Susi und Michi)
5 TACträumer (Ellen und David)
6 TACverrückt (Steffi und Thomas)
7 N.N. (Janet und Victor)
8 TACtäglich (Jessy und Axel)
9 Jessy und Woody (Kathrin und Falko)
10 Die BeTACten (Sigrun und Jens)
11 Die 2 ? (Luise und Piotr)
12 Der Kaiser und sein Gefolge (Herbert und Franz)
13 tactical burrito (Norman und Jack)
14 David und Goliath (Amelie und Stephan)

(Fotos: Christiane Oldenburg-Balden [cob], Kathrin Lehmann und Janet Jäger)
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 qualifiziert hat sich damit das Team: "Fuchs und Löwe" (Die Trollblumen wurden aus der Qualifikationswertung genommen) - der TAC Verlag 

Tac das Grubet - 1. TAC-Turnier der Grubetfreunde Aichach |  angelegt am 01.04.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Die Grubetfreunde Aichach veranstalten am Samstag, 13. Mai ihr erstes TAC-Turnier. Austragungsort ist das Grubethaus, der Veranstaltungsort der TAC-WM 2013.Bei schönem Wetter besteht die Möglichkeit in unserem Biergarten zu spielen.

Neben Startplätzen für die WM 2019 gibt es auch Sachpreise.

Start: 10:00 Uhr
Ende: ca. 22:00 Uhr

Es können max. 24 Teams teilnehmen.

Startgebühr: 5,- EUR pro Person

Austragungsort:
Grubethaus Aichach
Grubet 1
86551 Aichach
(www.grubetfreunde.de)

Essen und Getränke müssen vom Grubethaus bezogen werden und sind nicht in der Startgebühr enthalten.

Anmeldung bitte per E-Mail mit
- Teamnamen
- Vor- und Nachnamen beider Spieler
- E-Mail Adressen beider Spieler

an: 10656geniundherbert4310034788(at)4053416958gmx.de24084

Spielvariante: Meisterversion nach den offiziellen Turnierregeln

Spielsystem: Schweizer System mit 5 Vorrundenspielen, Halbfinale und Finale

Ich freu mich auf ein spannendes Turnier
Herbert Schormair 

11. Tacturnier der Tacfreunde Enzkreis |  angelegt am 04.04.2017 | 
Hey Ho Let's Go!

Die Tacfreunde Enzkreis laden recht herzlich zu ihrem 11. Turnier nach Eisingen ein.

Jetzt fehlt nur noch IHR, meldet Euch schnell an und sichert euch einen der 16 Startplätze. Wir freuen uns über alte und neue Gesichter, einen tollen Tag, mit vielen spannenden Spielen und jede Menge guter Laune.

Am Samstag, den 20. Mai 2017 - Beginn 9:30
in 75239 Eisingen- Bauers Gaststätte, Talstraße 29-33

Startgebühr: 15,- € pro Team

Preise: Ruhm und Ehre :-) Spielepreise, Trostpreise, Startplätze für die TAC-WM 2019 (je nach Teilnehmerzahl)

Spielsystem: Schweizer System, 7 Spiele

Verpflegung: Getränke und Essen bitte über Bauers Gaststätte beziehen (es wird eine Mittagspause geben).

Anmeldung: Wer zuerst kommt, tact zuerst ,-)
Bitte bis zum 30. April 2017 mit Teamnamen, Namen und E-Mail Adresse der Spieler mit dem Betreff: Anmeldung zum TAC-Turnier an: Jazz-J(at)gmx.de

Nach Eingang eurer Anmeldung wird für euch ein Startplatz reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen. Die Kontodaten bekommt ihr nach eurer Anmeldung per Email zugeschickt.

Eure Jazzy
Tacfreunde Enzkreis 

1. Hallberger TAC-Masters |  angelegt am 23.03.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Am Samstag, den 29.04.2017, findet in einer neuen Location das 1. Hallberger TAC- Masters statt. Beginn 09:30 Uhr. Es werden 7 Runden Schweizer System nach der Meisterversion gespielt. Die offizielle Turniersoftware kommt dabei selbstverständlich zum Einsatz. Voraussichtliches Ende gegen 21 Uhr. Neben den Startplätzen für die WM 2019 winken den Siegern und Platzierten auch hammer Sachpreise.

Austragungsort ist die Parkwirtschaft im Sport- und Freizeitpark Hallbergmoos, daher sollen die Speisen und Getränke bitte über den Wirt bezogen werden. Hallbergmoos als Flughafengemeinde des Münchener Flughafens verfügt über beste Anbindung an München (über die S 8) bzw. an den Flughafen und liegt unmittelbar an der BAB 92. Ausreichend Parkplätze sind vor Ort vorhanden, der Ort selbst verfügt über ausreichend Hotels aller Preisklassen.

Wir möchten die Location im Hinblick auf kommende Großereignisse testen und bitten daher um reges Feedback. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 16 Teams, wer zuerst kommt, tact zuerst. Anmeldungen ab sofort über 45985jens183296914(at)173455696jensgehder.de36732

Verbindliche Bestätigung der Anmeldung nach Eingang der Startgebühr (15 € pro Team), Bankverbindung wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Wir schätzen die Parkwirtschaft (unsere Heimwirtschaft der Kegelabteilung des VfB Hallbergmoos) als sehr gut ein und wollen dem Wirt mit diesem Turnier auch größere Events schmackhaft machen.

Adresse für das Navi:
Sport- und Freizeitpark Hallbergmoos
(www.parkwirtschaft-hallbergmoos.de)
Am Söldnermoos 61
85399 Hallbergmoos. 

Bericht zur 4. Schleswig-Holsteinischen TAC-Meisterschaft |  angelegt am 25.04.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/4-Schleswig-Holsteinische.jpg
Es ging wieder spannend, fröhlich und unterhaltsam zu bei der 4. Schleswig-Holsteinischen TAC-Meisterschaft.

Zehn Teams aus Hamburg und Schleswig-Holstein haben sich gefunden, um gemeinsam mit und gegeneinander dem geliebten TACspiel zu frönen und um den Titel "Schleswig-Holsteinischen TACmeister" zu kämpfen.

Überaus emotional war so manch eines dieser Spiele. Die einen gesegnet mit Rauskommern, die anderen im Vorfeld verharrend. Bei den anderen unzählige Runden drehend bis endlich die achte Kugel im Haus untergebracht werden konnte. Das eine Team hochjauzend, das Gegenüber dem Frust sehr nahe. Alle Facetten dieses Spiels kamen während des gesamten Turniers ans Tageslicht.

Wenn die Zeit es erlaubt hätte, hätten alle Beteiligten gern „Jeder gegen Jeden“ zu Ende gespielt. Leider verging die Zeit mal wieder viel zu schnell.

In insgesamt 35 Spielen in sieben Runden „Schweizer System“ setzte sich das Team SchakaTACa mit Gitta und Sabine letztendlich durch und freut sich auf den Gewinn des Titels. Mit nur zwei Punkte Abstand dicht gefolgt von den Zweitplatzierten, FanTACtischen mit Ulli und Birte.

Wir sind uns einig: wir sehen uns wieder…im November, wenn es wieder heißt: Wer will „Norddeutscher-TACmeister“ werden?

Wir danken dem Team vom „La Fayette“ mit ihrem bekannten Service im Hintergrund.

Monika und Axel
(Devil&Angel)
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 qualifiziert hat sich damit das Team: "SchakaTACa" - der TAC Verlag  

Bericht zur 2. Offene Baden-Württembergische TAC Meisterschaft |  angelegt am 24.04.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/l-Quadrat_0417.jpg
TAC Begeisterte fast aller Altersklassen und mit teilweise weiter Anreise (Bad Saulgau, Ulm, Aalen,…) fanden sich am Samstag 22. April 2017 in Ostfildern ein um bei der 2. Offene Baden-Württembergische TAC Meisterschaft das Beste der insgesamt 14 Teams zum Baden-Württembergischen TAC Meister zu küren.

Nach 5 spannenden Runden stand das Finale fest, zur Freude der Ausrichter, waren es mit „The Destroyer“ und „2TACalypseNOW“ zwei Teams aus Ostfildern. In einem spannenden und umkämpften Finale setzte sich letztlich das Team „2TACalypseNOW“ bestehend aus Veljko Burazor und Timo Wirth durch. Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg und der damit verbundenen Qualifikation für die TAC Weltmeisterschaft 2019.

Glückwünsche auch an die Zweitplatzierten Samuel Baum und Vedat Aras, welche bei Ihrem ersten Turnierstart gleich ihr großes Potenzial unter Beweis stellten und nur knapp am Turniersieg vorbei schrammten.
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 qualifiziert hat sich damit das Team: "2TACalypseNOW" - der TAC Verlag 

Neuregelung - Leihware für TAC Turniere |  angelegt am 09.04.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Ab sofort gilt folgendes:

1.) ihr könnt weiterhin Turnierbretter leihen - inkl. Murmeln, aber ohne Spielkarten!

2.) für ein Kartenset teilen sich der TAC Verlag und das Turnier die Kosten - ein großes, neues Kartenset kostet den Turnierorganisator dann 9,- Euro

3.) pro Turnier können maximal (teilnehmende Teams / 2) + 2, Kartensets bestellt werden

4.) die Versandkosten zum Turnierorganisator trägt der TAC Verlag. Ihr tragt die Kosten für den Rückversand

5.) die Bestellung der Turnierware passiert nicht mehr über den Online Shop, sondern per E-Mail

6.) das bisherige Turnierpräsent gibt es nicht mehr und geht in unseren anteiligen Kosten für den Versand und die Karten auf

Warum diese Änderungen?
Der Arbeitsaufwand und der Verlust bei den Kartensets ist nicht mehr tragbar. Nach jedem Turnier mussten wir die Kartensets überprüfen, neu sortieren (wer das schon einmal gemacht hat, weiß welcher Aufwand das ist) und zu speckige Sets wegschmeißen. Häufig wurden uns Kartensets zurück geliefert, die viel älter waren, als die von uns gelieferten oder die nicht mehr komplett oder verwendbar waren.

Was bedeuten diese Änderungen für euch unter dem Strich?
Unser Tipp ist, dass ihr die gekauften Kartensets selber aufbewahrt und beim nächsten Turnier wieder verwendet - ein Kartenset hält viele viele Turniere durch - vorausgesetzt, ihr geht (dann ,-)) pfleglich damit um. Dadurch, dass wir jetzt die Kosten für den Versand zu euch hin tragen, entstehen euch nur noch Kosten für den Rückversand (= ca. 6,- Euro je 5 Bretter).

Ihr könnt aber auch die Kartensets zum Selbstkostenpreis an die Spieler weitergeben, als Preise ausloben oder Spielern geben, die ihr eigenen Kartenset zum Turnier mitgebracht haben. Nur öffentlich und mit Gewinn verkaufen dürft ihr die Kartensets nicht!

Wie bisher auch sehen wir es aus ökologischen Gründen gerne, wenn die Leihbretter von Turnier zu Turnier wandern - soweit dies sinnvoll und mit uns abgesprochen ist. Auch hier könnt ihr noch Kosten sparen.

Mehr Infos zu obigem und zu den neuen Qualifikations-Regeln findet ihr hier: http://spiel-tac.de/?Infos:f%FCr_Turniere:Veranstalter_Regeln

Mit spielerischen Grüßen,
eure TACrew 

4. Schleswig Holsteinische Meisterschaft |  angelegt am 26.01.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wann: Samstag 22. April 2017, Treffen um 11:00, Spielbeginn 11:30

Wo: Restaurant La Fayette, Vorburgstraße 3, 22946 Trittau

Anmeldung: als Team mit Teamnamen, Namen und E-Mail Adressen beider Spieler an: 21535tac-sh1979113240(at)2237229385gmx.de17982

Spielvariante: Meisterversion nach den offiziellen Turnierregeln

System: je nach Anzahl der Teams vier bis fünf Vorrunden nach Schweizersystem oder Gruppenspiele mit anschließenden Finalspielen

Startgebühr: EUR 10,-- pro Teilnehmer

Preise:Ruhm und Ehre, Sachpreise aus unserer Heimat zwischen den Meeren

Wir freuen uns auf gaaaaanz viele spielwütige TAC-Spieler ,-)

tactische Grüße
Axel und Monika 

Neue Qualifikationsregeln für TAC-Weltmeisterschaften |  angelegt am 17.03.2017 |  mehr Infos auf externer Seite 
Die wichtigsten Änderungen, gültig seit dem 01.03.2017.
Für Turniere die uns vor dem 01.03.17 gemeldet wurden, gelten noch die alten Qualifikations Regeln.

1. Ein TAC-Turnier, das als Qualifikationsturnier für die kommende TAC WM gelten soll, muss mindestens von 12 Teams ausgetragen werden und es müssen insgesamt mindestens 5 Runden gespielt werden.

2. Quali durch die vorherige TAC WM
Es qualifizieren sich für die kommende TAC WM die beiden erstplatzierten Teams der vorherigen TAC-Weltmeisterschaft. Weitere Qualifikationen können durch Hoffnungsrunden erlangt werden.

3. Quali durch offizielle TAC-Turniere
Da es immer häufiger vorkommt, dass bereits qualifizierte und häufig die selben Teams, anderen Teams die Qualifikationsplätze versperren, haben wir Folgendes definiert:

ab 12 Teams - qualifiziert sich das Sieger Team
ab 16 Teams - qualifizieren sich die beiden erstplatzierten Teams
ab 24 Teams - qualifizieren sich die drei erstplatzierten Teams
ab 32 Teams - qualifizieren sich die vier erstplatzierten Teams (neu)

Sollte ein bereits vor dem Turnier qualifiziertes Team einen der Qualifikationsplätze belegen, so können maximal die Teams (oder das Team) auf einem der beiden folgenden Plätze, nach dem letzten Qualifikationsplatz, nachrücken.

Nicht neu, aber genauer definiert ist die Regelung für die Wildcards, die Turnier Organisatoren bekommen können. Die Infos dazu und die kompletten Turnierregeln findet ihr hier: http://spiel-tac.de/?Infos:f%FCr_Turniere:Veranstalter_Regeln 

TAC-Weltmeisterschaft - zelten, campen und Qualifikation |  angelegt am 17.03.2017 | 
Eine kleine Warnung an Teams, die sich für die TAC WM 2017 qualifiziert und bereits eine Unterkunft gebucht haben, oder dies noch vor der Anmeldephase tun:

Erst wenn ihr offiziell angemeldet seid, könnt ihr auch an der WM teilnehmen. Die Anmeldephase startet im Mai und wird bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl beendet.

Wir können noch nicht absehen, wie der Andrang sein wird und wir können keine Rücksicht darauf nehmen, ob jemand bereits eine Unterkunft gebucht hat, oder nicht. Es sind mehr Teams für die TAC WM 2017 qualifiziert, als teilnehmen können!

Folgende Fragen tauchen dieser Tage auch immer wieder auf:

»Mein Teampartner hat zur WM keine Zeit - was ist mit mir?« - Wir legen großen Wert darauf, dass TAC ein Teamspiel ist, dementsprechend qualifiziert sich auch nur ein Team und keine Einzelspieler.

»Ich bin in mehreren Teams qualifiziert - wie verhalte ich mich?« - Für alle Seiten wäre es wünschenswert und fair, wenn ihr euch möglichst jetzt mit euren potentiellen Teampartnern unterhaltet und entscheidet in welchem Team ihr antreten wollt. So kann jeder von euch planen und der/die Spieler, die nicht mit euch spielen können, hängen nicht in der Luft.

Zelten und Camping
Es wird auf dem Gelände von Schloss Blumenthal, die Möglichkeit geben mit Wohnmobil/wagen zu campen. Reservierungen bitte über Hotel Schloss Blumenthal. (Zelten ist auf Schloss Blumenthal nicht möglich!)

Denjenigen, die zelten wollen, empfehlen wir die Grubetfreunde Aichach e.V. - eine wunderbare Location, die alles für ein komfortables Camping bietet (WCs, Duschen, günstiges und gutes Frühstück, ruhige Lage). Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile gibt es hier auch. Grubet ist ca. 13 Autominuten von Schloss Blumenthal entfernt. Bitte reserviert euren Zelt- oder Wohnmobil/wagen Platz bei Erich Hoffmann (Telefon: 08251 4945, E-Mail: 32811vorsitzender1838748161(at)1373125337grubetfreunde.de46413). 

Vergabe der Deutschen TAC-Meisterschaft |  angelegt am 17.03.2017 | 
Ab sofort vergeben wir die Deutsche TAC-Meisterschaft an wechselnde Ausrichter und Orte. Die Deutsche Meisterschaft findet alle zwei Jahre im Wechsel mit der TAC-Weltmeisterschaft statt, also in Jahren mit gerader Jahreszahl. Der Austragungsort wird vom TAC Verlag aus den Bewerbern ausgewählt und während der TAC-Weltmeisterschaft bekanntgegeben. Die Bewerbungsphase für die kommende Deutsche TAC-Meisterschaft startet nach Austragung der vorherigen.

Deutsche TAC-Meisterschaft - Muss-Bedingungen:

1. sie muss für mindestens 24 Teams Platz bieten
2. sie muss zeitlich so gestaltet sein, dass insgesamt, inklusive Finale, mindestens 6 Runden gespielt werden
3. sie muss komplett mit Tuvero abgewickelt werden
4. Einladung und Anmeldung müssen öffentlich zugänglich und möglich sein und werden evtl. über uns abgewickelt
5. und sie muss natürlich alle anderen Regeln für offizielle TAC-Turniere einhalten


Soll-Bedingungen:

• sie sollte von einem erfahrenen Veranstalter ausgerichtet werden
• sie sollte möglichst in deutschlandweiten Ferien oder an Feiertagen statt finden
• die sollte drei Monate vor Austragung klar definiert sein
• und die Anmeldephase sollte zwei Monate vor Austragung starten
• die Einladungen sollten zumindest die ersten Wochen nach Veröffentlichung nicht durch direkte Ansprache von Teams erfolgen (Mail, Telefon usw.)

Interessenten für die Austragung der Deutsche TAC Meisterschaft 2018 können sich ab sofort bei uns melden (48754info977116199(at)856647446spieltac.de48359).

Eure TACrew 

2. Offene Baden-Württembergische TAC Meisterschaft |  angelegt am 13.12.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wann: Samstag, 22.4.2017, Treffpunkt: 10 Uhr, Dauer je nach Teams bis ca 20 Uhr

Wo: Jugendtreff L-Quadrat, Bonhoefferstr. 30, 73760 Ostfildern (Scharnhauser Park) [Bei Google Maps findet man uns unter Jugendtreff L-Quadrat]

Anmeldung: ab dem 1. März als Team mit Spieler- und Teamnamen und E-Mail Adressen unter:
l-quadrat@kiju-ostfildern

Teilnehmerzahl: 24 Teams (wer zuerst kommt spielt zuerst)

Spielvariante: Meister(schafts)version nach den offiziellen Turnierregeln (Gucksch Du hier: http://spiel-tac.de/?Infos:f%FCr_Turniere:Teilnehmer_Regeln)

System: Spielrunden im Schweizer System mit abschließendem Finale der beiden Bestplatziertesten Teams

Startgebühr: erheben wir nicht, wer will darf gerne einen Obolus an den Jugendtreff spenden

Preise: Ruhm und Ehre je nach Anzahl der Teams Startplatz/Startplätze für die TAC WM 2019

Im Jugendtreff gibt es Trinken und Essen zu fairen Preisen!

Wir freuen uns auf ganz viele junge Teilnehmer, alte Hasen, auf faire Spiele, und ganz viel Spaß!!!

Jugendtreff L-Quadrat + TAC TEAM STUTTGART 

Bericht zur 2. Hessischen TAC-Meisterschaft |  angelegt am 23.03.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/2hessische-TAC-Meisterschaft_Darmstadt.jpg
Am 18.03.2017 um 9.30 Uhr war es soweit….

wir waren überglücklich, 18 Teams zur 2. Hessischen TAC-Meisterschaft begrüßen zu dürfen. Davon haben einige Teams wieder viele, viele Kilometer Anfahrt in Kauf genommen, wofür wir uns an dieser Stelle nochmal herzlich bedanken möchten.

Und ein bißchen Stolz sind wir auch darauf, das sich durch die monatlichen TAC-Treffen auf der Bulau sowie durch die Spielemesse in Darmstadt 8 komplett neue Teams zusammengefunden haben, die sich tapfer den altbekannten Gesichtern aus der TAC-Szene gestellt haben.

Wir konnten um 10 Uhr pünktlich beginnen – gespielt wurde im Schweizer System in 7 Runden. Gegen 20.15 Uhr stand dann der endgültige Sieger fest und wir lagen ganz gut im Zeitplan.

1. Die BeTACten
2. SchMUNZelTac
3. Dreamteam
4. Breaking TAC
5. Lehrer und Schüler
6. TACelan
7. B&B Die TACer
8. Devil & Angel
9. Steff²
10. TACtische Teufel
11. Deep Blue
12. TAC-LAB
13. TAC-WG
14. WARUM?
15. 247tacDaRi
16. Dibbojer Mädchen
17. Don Promillo & TAC ohne
18. JB-TAC

Die Sieger konnten sich über eine Kartenmischmaschine und Karten freuen. Für den 2. Platz gab es ein TAC-Reisebrett mit Kartensatz, für den 3. Platz eine Kugelbox sowie einen Kartensatz. Alle weiteren Teilnehmer konnten sich einen Satz TAC-Kugeln aussuchen und natürlich gab es eine Urkunde für alle.

Wir möchten uns bei allen Teams für die Teilnahme und das Fair-Play an der 2. Hessischen TAC-Meisterschaft bedanken und würden uns natürlich sehr darüber freuen, Euch auch nächstes Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Liebe Grüße
Wolfgang und Gabi
(TAC-WG)
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2019 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Die BeTACten" und "SchMUNZelTac" - der TAC Verlag 

Bericht zur 3. Sächsischen TAC-Meisterschaft |  angelegt am 09.03.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Dresden_0217.jpg
Am 25.02.2017 trafen sich 17 Teams, um den 3. sächsischen Meister auszuspielen und die letzten Plätze für die WM 2017 zu ergattern. Pünktlich zur Anmeldung traf die Botschaft ein, dass das geplante 18. Team schwer und unerträglich erkrankt war und uns lediglich die besten Grüße mit auf den Weg geben konnte.

Als Begrüßungsgetränk konnten die Organisatoren jedem Teilnehmer einen Tac-Energy-Drink kredenzen, den freundlicherweise die Fa. Tac GmbH & Ko. KG nach einem ebenso freundlichen Telefonat zur Verfügung stellte.

Gespielt wurden 5 Vorrunden nach dem Schweizer System, wieder einmal steinzeitlich mit Griffel und Papier berechnet, nachdem uns das Turnierprogramm veralbert hatte bzw. die Anwender mit der Software nicht klar gekommen sind. Nach dem Auslosen der zweiten Runde wurde uns ganz schnell klar, dass es nichts bringt, wenn man dem PC nicht exakt die Ausgangslage mitteilt. Somit also händisch absolut sauberes Schweizer System (unser Dank an dieser Stelle an Ben, Janet und Sigrun).

Nach der Vorrunde führten bis dahin ungeschlagen Die BeTActen mit 76 Punkten vor den Titelverteidigern taca tuca, die 62 Punkte einheimsen konnten, dann aber leider im Viertelfinale gegen die Siebtplatzierten der Vorrunde, Plan B (Vizeweltmeister aus 2011) nach einem heiß umkämpften 6:8 ausgeschieden sind. Im Weiteren: Die BetACten - Tactlos 8:4, Bennet - TAChyon 8:7, Dolli - TAC Master 8:7.

Nachdem im Viertelfinale die drei letzten verbliebenen sächsischen Teams ausgeschieden waren, stand bereits fest, dass der Pokal ein weiteres mal nach auswärts gehen wird.

Im Halbfinale verdammte Team Dolli Die BeTACten zum Zuschauen, die sich zwar leidlich wehrten, aber über ein 8:6 nicht hinaus kamen, während sich Bennet gegen Plan B denkbar knapp mit 8:7 den Einzug in das Finalspiel sicherte.

Im kleinen Finale konnten sich Die BeTACten gegen Plan B schadlos halten, so dass wir Sandra und André nun endgültig auf der WM 2017 vermissen werden.

Im Finale ließen Janet und Ben nichts mehr anbrennen, Doris und Oliver fanden so gar nicht in das Spiel, so dass letztendlich Bennet als klarer Sieger gegen Team "Dolli" hervorgingen.


Daraus ergab sich folgende Reihenfolge:

1. Bennet
2. Dolli
3. Die BeTACten
4. Plan B
5. taca tuca
6. TAChyon
7. TAC Master
8. Tactlos
9. Generation TAC
10. Glattentac
11. Skorpion
12. Devil & Angel
13. Zwei Asse trumpfen auf
14. Stammspieler
15. SchMUNZelTAC
16. Fuchs und Löwe
17. tacteach

Zuletzt noch ein Dank an Sven, den Wirt, für die wieder einmal hervorragende Bewirtung, die jede Menge Spiel und Spaß begleitete.
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Dolli" 

Bericht zum 1. Ellenbacher-Nachwuchs-TAC-Turnier |  angelegt am 02.03.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Ellenbacher-Nachwuchs-TAC-Turnier.jpg
Ja… es war eine schwere Geburt. Auch wenn die Idee schon seit dem 21.8.16 stand war es bis zum Turnier-Tag ein Bangen ob es überhaupt genügend Teams werden. Doch letzendlich trauten sich 18 junge Leute zwischen 7 (!) und 16 Jahren, beim Turnier gegeneinander anzutreten. Es waren sowohl erfahrene Spieler als auch blutige Anfänger dabei. Drei Spieler kamen sogar extra aus Rumänien.

Da wir jedem der neun Teams 3 richtige Vorrundenspiele ermöglichen wollten, erklärte sich ein Team, das bereits alle drei Spiele gespielt hatte, bereit, ein viertes Spiel zu spielen, wobei nur das Team Punkte erhielt, das noch kein drittes Spiel gespielt hatte.

Nach der spannenden Vorrunde setzten sich im Halbfinale der vier besten Teams die Tic-TACs gegen TACvile und TACsie gegen AtTACk of the B-Team durch. Und so trafen dann TACsie und die TicTACs im Finale (!) zum zweiten Mal aufeinander. Nachdem TACsie zwar gleich zu Beginn deutlich in Führung ging, zogen die TicTACs kurz darauf nach und versenkten nach langem Ringen die letzet Kugel.

Wir gratulieren dem mit sieben Jahren jüngstem Spieler (und natürlich auch seiner Teampartnerin) zum grandiosen Sieg. Hut ab!

Hier die Ergebnisse:
Die Tic-TACs
TACsie
AtTACk of the B-Team
TACvile
Die schnarreider
Black Pearl
Die geübten Anfänger
Kamilia
What the TAC

Wir bedanken uns bei allen, die das Turnier möglich gemacht haben, vom Buffet über die Organisation des Saales bis zu den geliehenen TAC-Brettern. Aber natürlich in ertser Linie bei allen mutigen jungen Spielern, die auch als Anfänger sich getraut haben bei einem Turnier anzutreten. Es wird bestimmt ein 2. Ellenbacher-Nachwuchs-TAC-Turnier geben.
Moritz und Tom
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Die Tic-TACs" - der TAC Verlag 

Bericht zur Wittelsbacher Land TAC-Meisterschaft |  angelegt am 02.03.2017 | 
Nach einem überragenden Sieg in der 2 Vorrunde von 8:2 in 14 Minuten konnten sich „Die Schnatterellas“ bei der 1. Wittelsbacher Tac-Meisterschaft nach 5 Vorrunden in die KO-Runden kämpfen und am Ende das Turnier gewinnen und auch den Wanderpokal den ihren nennen.

Veranstalter Markus Waschka überreichte den Wanderpokal und freut sich schon jetzt auf die 2. Wittelsbacher Land Tac-Meisterschaft im nächsten Jahr.
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Die Schnatterellas" - der TAC Verlag
 

Bericht zum TAC-Turnier in Taitig - Bitzenhofen |  angelegt am 02.03.2017 | 
Am Mittwoch, den 15.02.17 fand das erste Turnier in Taiting-Bitzenhofen statt.

Am Start waren 8 Teams die versuchten, nach 3 Vorrunden in der KO-Runde das Ticket für die TAC-WM 2017 zu erspielen. Letztendlich konnte sich „Wir sind Inteam“ durch und nahmen Fresskorb und einen Pokal dankend entgegen.

Dem zweitplatzierten Team „Robin Hood und Bruder Tac“, sowie dem drittplatzierten „Die BeTACten“ wurde ein Pokal verliehen.
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Wir sind Inteam" - der TAC Verlag 

Kurzbericht zum 5. Ergoldsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 22.02.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/5Ergoldsbacher.jpg
Am Samstag, dem 18.02.17 fand im Gasthof Stiegler das fünfte Ergoldsbacher Tac-Turnier mit 15 Zweier-Teams aus dem Markt, München, Fürstenfeldbruck und sogar Norwegen statt.

Am Ende siegte das Team „HanSon“ vor „Schneeweißchen und Rosenrot“ und dem Team aus Ergoldsbach „Die Bayerischen“, drei weitere Teams aus Ergoldsbach „Die Wikinger“ und Die Hamburger landeten auf den Plätzen 14 und 10. Die rote Laterne erkämpften „Die Nordfriesen“ auf Platz 15.

Die Auswertung erfolgte am Computer nach einem Programm im Schweizer System des Tac-Verlags. Neben tollen Preisen für alle und einen Wanderpokal für den Sieger, konnte sich ein Team für die Weltmeisterschaft 2017 qualifizieren.

Einen Dank an den Tac Verlag für den Ausleih der Bretter und den gesponserten Karten Set. Den neuen Wanderpokal konnte sich das Team „HanSon“ sichern, nachdem „Die Ditschies“ den alten nach ihrem dreimaligen Sieg behalten durften.

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Am 21.10.2017 ist das Herbst Tac-Turnier geplant. Es findet wieder im Gasthaus Stiegler statt. Wer Interesse am Tac-Spiel hat, kann sich unter der Emailadresse 29983beatrixe.struve4296618073(at)1808223433t-online.de47156 an die Organisatoren wenden.
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Schneeweißchen und Rosenrot" - der TAC Verlag 

Bericht zum 1. Augsburger Chapel Tac Turnier |  angelegt am 12.02.2017 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/AugsburgerChapelTacTurnier2017.jpg
Wir hatten am 04.02.2017 ein schönes und spannendes Spielevent in der Augsburger Chapel von St. Thomas.

Gut vom Organisationsteam verköstigt setzten sich die Pfersee Tactiker im spannenden Finale gegen Heavy Metall durch. Bemerkenswert ist, das Heavy Metall blutjunge Anfänger waren und sich dabei in einer knappen Partie ausgezeichnet geschlagen haben.

Alle Teilnehmer erhielten Preise und Geschenke dank Veranstalter, TAC Verlag und Augsburger Aktienbank. Einen besondere Dank gilt der St. Thomas Kirchengemeinde, die die Räumlichkeiten samt Küche zur Verfügung gestellt hat. Sicher wird ein 2. Augsburger Chapel Turnier folgen.
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Pfersee Tactiker" - der TAC Verlag
 

Bericht zum 9. Gerolsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 10.02.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/9Gerolsbacher_2017.jpg
Das bisher größte Gerolsbacher TAC-Turnier ging mit 34 Teams am Samstag, dem 04.02.2017, über die Bühne.

Wahnsinn, ich war überwältigt von der Anmeldeflut, sogar zwei Tage vor Start haben sich noch drei Teams angemeldet. Aus Berlin, Hamburg, Frankfurt und natürlich aus unserer Umgebung kamen die spielfreudigen Teams. Leider musste unser österreichisches Team, die Gebrüder TAC krankheitsbedingt absagen.

Um 10:15 Uhr starteten wir mit der Auslosung und nach 5 spannenden Vorrundenspielen, wurde mit den besten 8 Teams die KO-Runden eingeläutet. Mit den Teams die noch weiter spielten wollten, wurden noch zwei Runden im Schweizer System gespielt.

Zwei Überraschungsteam aus dem Raum Dasing waren in der KO Runde dabei, so erreichten bei ihrem ersten Turnier das Team TAC life (Yvonne & Nathalie) einen beachtlichen 5. Platz und das Team Robin Hood & Bruder (Marcus & Markus) sogar den 3. Platz und somit die Qualifikation zur WM 2017.

Den ersten Platz erspielten sich Die untacbaren Teufelsnarren (Uli & Bernado), die das bis dahin mit 7:0 Siegen souveräne Dreamteam (Susi & Michi), mit 8:4 besiegten.
Den 3. Platz erreichte das Team Robin Hood & Bruder, das gegen den Weltmeister Wolfgang und Anne (eingesprungen für Gabi), alias TAC WAN mit 8:6 gewannen.

Die Trostrunde gewannen die Elektro Taccer (Klaus & Lars).

Ergebnis:
1. Die untacbaren Teufelsnarren (Uli & Bernardo)
2. Dreamteam (Susi & Michi)
3. Robin Hood & Bruder (Markus & Marcus)
4. TAC WAN (Wolfgang & Anne)
5. SchmunzelTAC (Elvira & Werner)
5. Physio Team (Moni & Alois)
5. Devil & Angel (Moni & Axel)
5. TAC life (Yvonne & Nathalie)

Alle Gewinner durften sich über Präsente freuen, der erste Platz sogar über 2 Karten für das Heimspiel des FC Bayern gegen Dortmund im April auf der Haupttribüne der Allianzarena.

Ein rundum gelungener Turniertag ging dann gegen 21:00 Uhr zu Ende.

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr, bei dem wir das 10. Turnier ausrichten und wieder mit einigen Überraschungen aufwarten werden. Merkt euch bitte schon mal den Samstag, 3. Februar 2018 vor.

Es grüßt der Michi
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Robin Hood & Bruder" und "TAC Wan"

Lobend erwähnen wollen wir, dass Michi das komplette Turnier mit Tuvero abgewickelt und uns auch die abschließende Datei gemailt hat. Unkompliziert wurden Vorrunde, K.O. Runde und Trostrunde in Tuvero abgebildet und verwaltet. Obendrein wurde Tuvero als Dank und zur Unterstützung mit einer Spende bedacht - so soll es sein ...
Der TAC Verlag 

Bericht zur 3. Hersbrucker TAC Stadtmeisterschaft |  angelegt am 30.01.2017 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/3_Hersbrucker_TAC-Stadtmeisterschaft_012017.jpg
Bei richtig guter Stimmung und viel Spielfreude erlebten wir unsere 3. Stadtmeisterschaft.

T: Top organisiert
A: Absolute Hochstimmung
C: Chilly war total lecker
T: Tacen ohne Ende
U: Unheimlich spannende Spiele
R: Ruhig war es nie
N: Neue Teams waren dabei
I: Immer wieder Black Weiher
E: Einsatz von allen
R: Richtig gut!!!!

Und hier die Platzierungen:
1. Black Weiher
2. Thelma und Louise
3. TACsie
4. Team 2
5. Team 1
6. Die Rausschmeißer
7. Die BeTACten
8. Just for fun
9. Norma
10. Red Hot Chilly Pepper
11. Obacht gem
12. Noobs

------------------------------------------------------------
Bei diesem Turnier wurde keine WM Quali erspielt, da die ersten beiden Teams bereits qualifiziert waren. Der TAC Verlag  

Einladung zum Ellenbacher-Nachwuchs-TAC-Turnier |  angelegt am 20.11.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Liebe TAC-Freunde,

nach so vielen TAC-Turnieren, die ausschließlich mit Erwachsenen stattfanden, haben wir uns überlegt, ein Turnier für die jungen TAC-Begeisterten auszurichten.

Anmelden sollen sich bitte nur Teams deren Spieler unter 18 Jahre alt sind.

Wann?: Samstag 18.02.2017, 10.00 - 21.00 Uhr

Wo?: Gemeindehaus Ellenbach, Kruppacher Weg 14, 91217 Hersbruck

Wie viele?: max. 16 Teams

Startgebühr: 5 Euro pro Spieler

Verpflegung: Essen wird zur Verfügung gestellt (Kuchen, kaltes Buffet). Getränke müssen vom Gemeindehaus bezogen werden (Wasser 1,50 €, Limo 1,50 €, ...)

Spielmodus: Gespielt wird nach dem Schweizer System mit anschließendem Halbfinale und Finale

Die anliefernden Eltern sind natürlich herzlich eingeladen mit anderen Eltern zu TACcen oder zu ratschen (Ergänzungen fürs Buffet werden gerne entgegen genommen).

Anmeldungen an Moritz Grund: 41636legolasds3962121745(at)435516965gmx.de22442

Traut euch! Macht mit!

Wir freuen uns schon
Tom und Moritz
------------------------------------------------------------
Bei dem Turnier kann man sich auch eine WM Qualifikation erspielen. Bitte bedenkt aber, dass wenn ihr zum Zeitpunkt der WM (Ende Juli 2017), noch nicht volljährig seid, nur in Begleitung eines Erwachsenen zur WM kommen könnt. Der TAC Verlag 

3. Hersbrucker TAC Stadtmeisterschaft |  angelegt am 03.01.2017 | 
wann: 28.01.2017, Beginn: 10 Uhr

wo: 91217 Hersbruck (näheres nach verbindlicher Anmeldung)

max. Teilnehmer: 16 Teams

max Spieldauer: 90 Min.

Startgebühr: 10 Euro pro Person (inkl. Abendessen)

Spielmodus: Schweizer System mit Halbfinale und Finale

Anmeldung bitte mit Teamname, Namen und E-Mail Adressen unter: 30282mc.kanne3801119602(at)2681335723arcor.de26298 

1. Augsburger Chapel TAC Turnier 2017 |  angelegt am 14.01.2017 | 
Hallo liebe Tac-Freunde aus Augsburg und weiter.

Wir freuen uns, den ersten "Chapel-Tac-Meister" auszuspielen.

Termin: Samstag, 4. Februar 2017 um 10:00 Uhr

Ort: Chapel, Columbusstr. 7, 86156 Augsburg

Startgebühr: 7,50 Euro pro Person vor Ort zu zahlen

Spielvariante: Schweizer System mit Vorrunden und anschließender K.O.-Runde

Startplätze: max. 16 Teams

Wer sich zuerst anmeldet tact zuerst.

Gewinne: Geschenke und Startplätze zur WM 2017

Verpflegung: Kuchen, Snacks, nicht alkoholische Getränke und Kaffee

Verbindliche Anmeldung bitte bis 29. Januar 2017 mit Angabe von Teamnamen, Namen der Spieler, E-mail Adressen und Telefon an Pierre Rothstein per e-Mail p-rothstein(at)t-online.de

Nach Anmeldung geht Euch eine Bestätigung sowie eine Wegbeschreibung zu.

Wir freuen uns auf Euch, auf viele spannende Spiele und eine Menge Spaß!

Bis bald herzlichst

Pierre und Tabea 

9. Gerolsbacher Meisterschaften 2017 |  angelegt am 13.12.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wann: Samstag, 4. Februar 2017 um 10:00 Uhr

Wo: Gasthof Kettner, Pfaffenhofenerstr. 9, 85302 Gerolsbach

Startgebühr: 7,50 Euro pro Person

Startplätze: max. 24 Teams

Gewinne: Wanderpokal und für die Sieger schöne Geschenke und Startplätze zur WM 2017

Spielsystem: Schweizer System mit 5 (6) Vorrundenspiele und K.o.-Runde

Demzufolge werden wir erst am späten Abend fertig sein. Bitte darauf einstellen.

Mittagessen, sowie Abendessen/Brotzeit gibt es im Lokal. Peter, unser Koch, hat sich schon Gedanken gemacht und wird drei Gerichte bereitstellen. Kuchenbuffet wird von uns gestellt.

Verbindliche Anmeldung bitte bis 20. Januar 17 mit Angabe von Teamnamen, Namen der Spieler, E-mail Adressen und Telefon
an Michael Schön per e-Mail an 46227tac-gerolsbach1853439686(at)4438727265gmx.de15022

Nun wünsche ich Euch eine geruhsame Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr.

Bis Bald
Michi vom Dreamteam 

1. TAC-Tunier Taiting / Bitzenhofen |  angelegt am 15.01.2017 | 
Wie würden gerne in unserem Schützenheim (Waldschütz Taiting - Bitzenhofen) ein TAC Turnier durchführen und dazu einladen.

Veranstalter: Schulz Marcus, 40800schulzms2601919794(at)699829586gmx.de17240
Adresse: 86453 Dasing-Bitzenhofen, Haberskircher-Str. 13

Termin ist der Mittwoch 15.02.2017 ab 18:00 Uhr.
Startgebühr: 6,- € pro Person
Teilnehmerzahl: 8 Teams 

5. Ergoldsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 26.10.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Hallo TAC Freunde, wir möchten alle Interessierten zum 5. Ergoldsbacher Tac Turnier am 18.02.2017 um 9:30 einladen.

Austragungsort:Gaststätte Stiegler, Hauptstr. 28, 84061 Ergoldsbach, Wirtin: Jutta Fay

Startgebühr 10 € pro Team, die Kontoverbindung wird nach Anmeldung bekannt gegeben, dann bitte einzahlen. Erst nach Eingang der Startgebühr, ist die Anmeldung fest.

Anmeldeschluss ist der 11.02.2017.

Viele von euch kennen ja die Gaststätte Stiegler schon, wir haben den Gastraum zur alleinigen Benutzung und sind ungestört.

Das Essen ist gut und günstig. wir würden uns freuen wenn wieder viele sich anmelden um noch einen Platz für die WM im Juli 2017 zu erspielen.

Der alte Wanderpokal ist ja dieses Jahr an das Team "Dietschis" die dreimal in Folge unser Turnier gewonnen haben, nach Augsburg gegangen. Wir haben aber wieder einen neuen Wanderpokal, der auf euch wartet.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen mit Teamnamen, Spielernamen und E-Mail Adressen an: 29983beatrixe.struve4296618073(at)1808223433t-online.de47156.

Beatrixe und Günter
Die Nordfriesen 

1. Wittelbacher Land TAC-Meisterschaft |  angelegt am 21.01.2017 | 
Datum: Sonntag, der 19.02.2017 ab 10.00 Uhr

Ort: Schützenheim Taiting/Bitzenhofen Haberskircherstr. neben Sportplatz

max. 24 Teams, Startgebühr 7,- Euro pro Spieler

Anmeldungen mit Teamnamen, Namen und E-Mail Adressen der Spieler an: 45231info2653948600(at)1697520089gartengestaltung-waschka.de5565

3. Sächsische TAC-Meisterschaft |  angelegt am 22.12.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Der erste Titel ging nach Bayern, der zweite nach Berlin, bleibt der dritte in Sachsen?

Am 25.02.2017 treffen sich die TAC-Teams zum dritten mal in Dresden in der Spielekneipe "Triangel", um die sächsische Meisterschaft zu erringen. Spielbeginn 09:00 Uhr, Einlass eine halbe Stunde zuvor.

Wir planen mit 16 Teams, wer zuerst kommt, tact zuerst. Startgeld 15 € pro Team. Erst mit Zahlung des Startgeldes ist der Platz reserviert. Bankverbindung erhaltet ihr nach der Anmeldung. Anmeldung unter jens(at)jensgehder.de

Gespielt wird die Meisterversion nach dem Schweizer System in der Vorrunde (4 Spiele), danach Ausscheidungsspiele ab Viertelfinale. Wir spielen mit der Turniersoftware und dem bewährten Punktesystem.

Es winken Ruhm und Ehre, ein Wanderpokal, selbstverständlich der Titel und für die Gewinner und platzierten Teams Sachpreise. Bei uns gibt es auch Urkunden für den Nachweis der Platzierungen für die Enkel und Urenkel.

Speisen und Getränke preiswert in der Spielekneipe. Guckst du hier: www.triangel-dd.de

Wir freuen uns auf unsere Freunde und alte Bekannte ebenso wie über neue Gesichter und auf viele spannende Spiele und eine Menge Spaß!

Liebe Grüße
Jens 

2. Hessische TAC-Meisterschaft |  angelegt am 12.12.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Ausgebucht!

Wann: 18. März 2017
Beginn: 9:30 bis ca. 20.00 Uhr

Wo: Naturfreundehaus Rödermark www.nfh-bulau-gastro.de

Startgebühr: 15,00 € pro Team

Startplätze: 16 Teams

Spielsystem: Schweizer System, 7 Spiele

Verpflegung: Getränke und Essen bitte über das Naturfreundehaus beziehen

Preise gibt es bei uns auch ...... lasst Euch überraschen !

Wir freuen uns auf viele Freunde, neue Teams, alte Bekannte, faire Spiele und ganz viel Spaß.

Anmeldung: bitte bis zum 01.03.2017 an

34418hsv1887wm4537238576(at)4902022185gmail.com24299

Wer zuerst kommt, tacct zuerst ,-)
Bitte Team-Namen, die Namen der Spieler und deren E-Mail Adressen angeben.

Nach Eingang Eurer Anmeldung wird für Euch ein Startplatz reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen. Die Kontodaten bekommt ihr nach Eurer Anmeldung per Email zugeschickt.

Liebe Grüße

Gabi und Wolfgang
(TAC-WG)
 

7. Münsteraner TAC-Meisterschaft |  angelegt am 12.01.2017 | 
Ausgebucht!

Termin: 18.03.2017, 9.00 Uhr

Veranstaltungsort: ABI Südpark, Dahlweg 3, 48153 Münster (NRW)

Startgebühr: 15,- € pro Person

Preise: WM-Startplätze, ein TAC-tisch für das Siegerteam und weitere tolle Preise

Verpflegung: antialkoholische Getränke sowie kleinere Snacks (z.B. Obst und Plätzchen) werden von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Wahlweise besteht die Möglichkeit für 5,- €/Person das
Komplettpaket (Frühstück, Kaffee & Kuchen) zu buchen. Enthalten sind darin belegte Brötchen zum Frühstück sowie mittags eine warme Mahlzeit (vegetarisch).

Spielvariante: Bei dem Turnier wird die Meisterversion nach offiziellen Regeln gespielt. Der Turnierverlauf sieht eine Gruppenphase mit anschließender K.O.-Runde vor.

Startplätze: Das Teilnehmerfeld ist aufgrund von zeitlich sowie räumlich begrenzten Ressourcen auf 32 Teams begrenzt.

Anmeldung: Bitte per Mail an 25317TAC_Muenster1841137833(at)1500212798web.de15098 mit Team-Namen, Namen und E-Mail Adressen beider Spieler und der Info, ob ihr jeweils die Verpflegung bestellt.

Nach Eingang eurer Anmeldung wird für euch ein Startplatz für 10 Tage reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen. Sollte die Startgebühr nach diesen 10 Tagen noch nicht überwiesen worden sein, behalten wir uns vor den Startplatz einem anderen Team zu geben.

Zahlungseingang ist die Anmeldung dann abgeschlossen. Anmeldeschluss ist der 03.03.2017

Die Kontodaten bekommt ihr in der Anmeldebestätigungsmail!

Beste Grüße
Kolja und Sebastian 

Bericht zum Winter-Weiher-Open 2016 |  angelegt am 19.12.2016 | 
Am 10.12.2016 fand unser Winter-Weiher-Open statt.

8 Teams traten an und in entspannter Atmosphäre wurde drauf los gespielt. Es waren altbekannte Gesichter dabei, ein paar neue und es gab eine Teamumstellung.

Wir durften viele spannende Spiele erleben aber auch einige bei denen der Gegner innerhalb kürzester Zeit gnadenlos weggeputzt wurde :-)

Wie immer bei Tac-Tagen herrschte super Stimmung und alle waren gut drauf.

Natürlich haben sich die Erstplatzierten besonders gefreut, vor allem weil es sich um ein "neues" Team handelt, das wirklich gut zusammengespielt hat.

Nun zu den Platzierungen:

1. Team "Thelma und Louise"
2. Team "Just for fun"
3. Team "Black Weiher"
4. Team "Leuchtturm"
5. Team "Mach 8"
6. Team "Pinky and the Brain"
7. Team "Spinnenreiter"
8. Team "Kugelrund"

Wir freuen uns schon jetzt auf unser nächstes TAC-Event.
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Thelma und Louise" - der Tac Verlag.  

9. Kelheimer TAC-Turnier |  angelegt am 18.12.2016 | 
Ausgebucht!

Ort: Naturfreundehaus Kelheim
Datum: 11.03.2017
Treffpunkt: 12.30 Uhr
Beginn: 13.00 Uhr
Anzahl der Teams: 16 Teams in vier 4er Gruppen usw.

Ihr könnt Euch mit dem Teamnamen (+ Namen der Teilnehmer/Ort u. E-Mail Adressen) ab sofort per E-Mail (26205spieletoyfel2189517918(at)3870725573web.de32513)
anmelden!

Startgebühr: 5,- € pro Teilnehmer
Spieletoyfelschweinderl: Pro Niederlage im Turnier sind 0,50 € pro Spieler ins Schweinderl zu werfen.
Alles weitere demnächst! 

Bericht vom 1. Beilngrieser TAC-Turnier |  angelegt am 12.12.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/Beilngries_2016.jpg
AM 10.12.2016 IM GASTHOF ZUR KRONE

Am Morgen des 10. Dezember 2016 liege ich schon lange und sehr angespannt vor dem Weckerklingeln wach und gehe in Gedanken noch mal durch, was ich alles organisiert haben wollte und auch sollte, denn heute schreiben wir ein weiteres Stück „Neuheit“ in Beilngries: 1. Beilngrieser TAC-Turnier und ich bin gespannt!

Noch eine Neuheit gab es auf diesem Turnier noch mehr. Ein mutiges Ersatzteam, das nach nur drei Einführungsspielen im TAC-Trainingslager in meinem Wohnzimmer am Wochenende vor dem Turnier genau für dieses fitgemacht wurde, startete tapfer und wurde damit belohnt, nicht letzter geworden zu sein.
Insgesamt 20 angemeldete Teams werden erwartet. Um 10 Uhr ist klar, alle Teams haben den Weg gefunden und nach fröhlichem Hallo und/oder kurzem „Neu-Kennenlernen“ sowie der Anmeldung und einer kurzen Ansprache geht es los: es wird geTACt!

Zu Beginn der ersten Partie legt sich eine freudig erregte Ruhe über den Raum, die sich im Verlauf dieser ersten Partie aber bereits in ein fröhlich munteres Gemurmel wandelt, um sich
im Laufe des Tages zu einem turbulent aufgedreht ausgelassenen und vom Spielgeschehen erhitzten Geplauder und Miteinander zu steigern.

Spielpartien, in denen man mit dem Gegner kurzen Prozess machte, gab es ebenso wie nervenaufreibende Partien, bei denen manch einer glaubte, den Sieg sicher in der Tasche zu haben … und man hat dann doch noch verloren.

So lag das Team Kzwo bereits nach wenigen Minuten mit vier zu null Kugeln vorne und verlor doch nach einer Spielzeit von ca. 65 Minuten mit denkbar knappem Ergebnis gegen das Team Jessie & Woodie. Ebenso aufregend war die Partie Electrotaccer gegen die BeTACten, bei der das Team Electrotaccer bereits sechs zu zwei in Führung lag. Die Electrotaccer mussten sich nach einer anstrengenden Partie mit der achten Kugel der BeTACten besiegt wissen.

Womit die allseits bekannte und vielzitierte TAC-Weisheit zum wiederholten Male bestätigt wird: Nicht die erste Kugel entscheidet ein Spiel, sondern die Achte! Nach insgesamt 5 Spielen im Schweizer System und einer Platzierungsrunde sah es bei der Siegerehrung dann also wie folgt aus:

1. Die BeTACten
2. Electrotaccer
3. Kzwo
4. RiAnTACplan
5. HOKI und der Sinn des Lebens
6. Jessie & Woodie
7. Der Bazi und sei Preiß
8. Die Zwei von Nebenan
9. HaPe-TAC
10. TACsie
11. TAC?JA!
12. Die Rausschmeißer
13. SaDoTAC
14. Glückstaccer
15. TTB 2010
16. TACverrückt
17. TAC-FALKe
18. BurGinaTACo
19. Der Kaiser und sein Gefolge
20. AnaKonda

Sehr dankbar bin ich, dass ich in meinen Mitstreitern Elke und Hans-Jürgen Lause so tolle mentale und tatkräftige Unterstützung im Hintergrund habe. Ebenso bedanke ich mich beim
Gasthof Zur Krone für die Bereitstellung der Räume, Tische, Stühle, spontaner Spiegelverkleidungen undundund und für den guten Service. Zudem bedanke ich mich bei Thomas Lilienthal für die Bereitstellung seiner Turnier-Orga-Unterlagen, und bei Kathrin Lehmann, die für uns sehr schöne Bilder vom Turnier und der Siegerehrung gemacht und bereitgestellt hat.

Ich möchte es auch nicht versäumen, mich beim TAC-Verlag für die Unterstützung mit Leihbrettern und Präsent zu bedanken (und bei Franz für die spontane Bereitschaft, die Bretter wieder mit zurück zu transportieren). Und natürlich bei euch zwanzig Teams, mit wirklich fantastischen Teamnamen, also vierzig Spielern, die diesen ereignisreichen Tag zu etwas besonderem werden ließen durch Freude am Spiel, Fairness, Fröhlichkeit, Nachsicht mit den Neulingen und und und

Bis zum nächsten TAC-Turnier in Beilngries bleibt alles spielbar in Beilngries

Und ich bleibe mit spielerischem Gruß Beate
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Kzwo" (evtl. Namensänderung notwendig) - der Tac Verlag. 

Bericht zur 4 Hamburger TAC-Meisterschaft |  angelegt am 12.12.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/4hhmeisterschaft_2016.jpg

Die 4. HH TAC Meisterschaft mußte mit einem 2. Anlauf gestartet werden, da es beim 1. Anlauf leider zu wenige Teilnehmeranmeldungen gab.

Diese fand dann am 19.11. im Restaurant ROXY in der Rentzelstrasse statt (hier ein großes Danke an Axel Hohenegger für die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung).
Um 10 Uhr war Einlass und Begrüßung, um 10:30 starteten wir das Turnier nach der Wertung nach dem Schweizer System.

10 Teams kämpften um die begehrte Krone "HAMBURGER TACMeister" und die Teilnahmequalifikation an der WM 2017.
Nach 7 Spielrunden konnten wir dann den neuen Hamburger TACMeister krönen. Naja, die Eingefleischten unter uns können es sich ja denken, der erste Platz ging (mal wieder) an das Team TACplatt (Axel Hohenegger diesmal mit seiner Tochter Jessica).

Den 2. Platz erkämpfte sich das Team TACtlos (Daniela und Ralf), den 3. Platz ergatterte sich das Team TACMagie (Marvin und Gitta).

Allen Teilnehmern hat es wieder großen Spass gemacht in TACtmanier die Kugeln über das Brett zu schieben. Wir sind uns einig: Es wird eine 5. HH Meisterschaft geben. Als Termin hierfür solltet Ihr Euch den 16.09.2017 vormerken.

We will see you!!!!!
Michael, Nicole, Sven & Olaf

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "TACplatt" - der Tac Verlag. 

Weiher-Winter-Open 2016 |  angelegt am 12.11.2016 | 
wann: 10.12.2016 ab 14 Uhr
wo: 91217 Hersbruck (näheres bei verbindlicher Anmeldung)
max. Teilnehmer: 8 Teams
max Spieldauer: 90 Min. pro Runde
Startgebühr: 10 Euro pro Person ( inkl. Abendessen)
Spielmodus: klassisches Gruppensystem mit Halbfinale und Finale
5 Plätze sind bereits reserviert
Anmeldung bitte mit Teamname, Namen und E-Mail-Adressen beider Spieler unter 7059ullistein71595328053(at)2240242769gmx.de12956 

Bericht zum 10. TAC-Turnier der TACfreunde Enzkreis |  angelegt am 14.11.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/10-tac-turnier-enzkreis_2016.jpg
Es ist kaum zu glauben, 5 Jahre Tacfreunde Enzkreis, das 10 Turnier. Und auch dieses Mal waren wieder viele altbekannte Gesichter mit dabei. Für mich ein schönes Zeichen! Und sorry, jetzt werde ich ein bisschen sentimental, man kann mittlerweile echt von einer großen Tac-Familie sprechen. Das merkt man schon an den herzlichen Begrüßungen und der lockeren Atmosphäre, die während des Turnieres herrscht. Nicht nur angespannte Stille, sondern auch viele nette Gespräche und auch das Miteinander lachen kommt nicht zu kurz. Aber jetzt zurück zu den wichtigen Nachrichten ? Insgesamt t 16 Teams kämpften um die 2 Startplätze für die WM 2017. Und auch 3 neue Teams durften wir begrüßen. Das „Tac Team Stuttgart“ ist angereist um seinen Titel zu verteidigen.

Es gab wieder nervenaufreibende Partien, Spiele, die sich spannend in die Länge zogen, aber auch Spiele in denen kurze Prozesse gemacht wurden, mit Spielzeiten von nur 30 Minuten. Und bei einem Spiel wurde auch wieder deutlich, dass ein 0:6 Rückstand noch lange kein Grund zum Aufgeben ist. Und man trotz Zurückliegen noch 8:7 gewinnen kann. Man darf sich eben nie zu siegessicher sein!

Nach insgesamt 7 Spielen im Schweizer System standen die Platzierungen fest.
Das „Tac Team Stuttgart“ hat es tatsächlich geschafft seinen Titel zu verteidigen. Herzlichen Glückwunsch an Tim & Markus. Um den 3. Platz wurde hart gekämpft. Die Teams „Doppelagenten“ und „KohlTACer“ gaben im letzten Spiel alles für den Sieg. Die „KohlTACer“ konnten sich letztendlich mit 3 Punkten Vorsprung den 3. Platz sichern und können sich nun über einen WM-Platz freuen. Herzlichen Glückwunsch.

Hier die Platzierungen:
Platz 01. TAC Team Stuttgart
Platz 02 Die Glücksritter
Platz 03 KohlTACer
Platz 04 Doppelagenten
Platz 05 Tac 7
Platz 06 Don Promillo und TAC ohne
Platz 07 TAC Babylon
Platz 08 Krabbencocktail
Platz 09 aTACe
Platz 10 CAT@TAC
Platz 11 TACtics
Platz 12 Tom & Jerry
Platz 13 Tactvoll
Platz 14 Das Team, das mir persönlich am besten gefällt
Platz 15 The T-Taccerz
Platz 16 The Turtle’s (Sieger der Herzen)

Zum Schluss möchte ich mich bei allen teilnehmenden Teams bedanken. Ohne euch hätte es kein 10. Turnier gegeben. Ihr seid SPITZE! Danke auch an den Tac-Verlag. Ihr habt es geschafft, dass ein Spiel so viele Menschen miteinander verbindet. Danke an die Familie Bauer, die uns, wie immer, professionell bewirtet hat. Danke an die vielen Kuchenbäcker. Danke an Ramona Fleckhammer für die Sieger der Herzen-Lebkuchen. Danke an Sascha Avolio für den Beamer. Danke an Alex Fuchs, für die Fotos und das Managen mit der Turnier Software. Danke an Verena Fix für das Gravieren der Tac-Karten-Box. Danke an Thomas Fuchs für die Gestaltung der Urkunden. Danke an Tim Kortus für den Rücktransport der Tacbretter.

Ich hoffe, wir sehen uns alle im Mai 2017 zu unserem 11. Turnier wieder.
Denkt immer daran nach dem Turnier ist vor dem Turnier,
Eure Jazzy
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Teams: "KohlTACer".

Wir gratulieren den TACfreunden Enzkreis zum Jubiläums-Turnier, insbesondere Jazzy. Für uns sind Jazzy's Turniere so, wie alle TAC-Turniere sein sollten - Spiel, Spaß und ein "Familienfest" stehen im Vordergrund. Wir bedanken uns herzlich bei dir. - der Tac Verlag. 

10. Tacturnier der Tacfreunde Enzkreis |  angelegt am 16.09.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wie schnell die Zeit vergeht. Schon steht unser Herbstturnier vor der Tür... los gehts, ab jetzt könnt ihr euch anmelden und euch einen der 16 Startplätze sichern.

Wir freuen uns über alte und neue Gesichter, einen tollen Tag, mit vielen spannenden Spielen und jede Menge guter Laune.

Samstag, den 12. November 2016 ab 09:30 Uhr in 75239 Eisingen bei Bauer's Gaststätte, Talstraße 29-33.

Startgebühr: 15,- € pro Team

Preise: Ruhm und Ehre :-) Spielepreise, Trostpreise, Startplätze für die TAC-WM 2017 (je nach Teilnehmerzahl).

Spielsystem: Schweizer System, 7 Spiele

Verpflegung: Getränke und Essen bitte über Bauers Gaststätte beziehen (es wird eine Mittagspause geben).

Anmeldung: Wer zuerst kommt, tact zuerst ,-)
Bitte bis zum 31. Oktober 2016 mit Teamnamen, Namen und E-Mail Adresse der Spieler mit dem Betreff: Anmeldung zum TAC-Turnier an: Jazz-J(at)gmx.de

Nach Eingang eurer Anmeldung wird für euch ein Startplatz reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen. Die Kontodaten bekommt ihr nach eurer Anmeldung per Email zugeschickt.

Eure Jazzy
Tacfreunde Enzkreis 

1. Beilngrieser TAC-Turnier |  angelegt am 30.09.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/Beilngries_Spielbar_logo.png
Liebe TACtierer und TACtiker,

Advent, Advent ein Lichtlein brennt,
erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier …
…eigene Kugeln ins Haus gebracht,
und dann zum Sieg mit sieben, acht!

Naja, reimen kann ich nicht so gut, aber und jaaaa…
Wir TACen zum ersten Mal ein Turnier im malerischen Beilngries!

Das 1. Beilngrieser TAC-Turnier findet (fast) im Mittelpunkt Bayerns statt (der Mittelpunkt Bayerns liegt nur wenige Kilometer entfernt) im Gasthof „Zur Krone“, Hauptstraße 20 im Herzen von 92339 Beilngries.

Termin: Samstag, 10. Dezember 2016
Start: 10:00 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr

Startgebühr: 5,- EUR pro Person

Essen und Getränke sind nicht in der Startgebühr enthalten. Im Gasthof Zur Krone werden wir hervorragend mit kulinarischen Leckereien versorgt. (Näheres erfahrt ihr nach der Anmeldung.)

Vorläufiger geplanter Ablauf:
9:30 – 10:00 gemütliches Ankommen und großes Hallo!
10:00 Kugeln raus und losgeTACt
ab 12:00 Möglichkeit zum Mittagessen, nach dem Essen geht’s zum Gruppenfoto
13:30 Auf geht’s, die nächste Runden
ab 19:00 Siegerehrung

Spielmodus:
5 Vorrunden im Schweizer System. Anschließend Platzierungsspiele (eine Partie)

Anmeldung, gerne auch von Einzelspielern, bitte per e-Mail mit
* Teamnamen
* Namen der Spieler
* e-Mail Adressen der Spieler
an: 31381beate.zipperer3799934496(at)2998149975t-online.de49586

Mit spielerischen Grüßen
Beate Zipperer für das „spielbar in Beilngries-Team“ 

4. Hamburger TAC-Meisterschaft |  angelegt am 22.09.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wann: Samstag, 19. November 2016. Ab 10:00 bis ca. 19.00 Uhr

Wo: Restaurant ROXIE, Rentzelstr. 6, 20146 Hamburg

Anmeldung: als Team mit Spieler- und Teamnamen und Mailadressen unter: 30546tac-botschafter3439244957(at)1912133412web.de17141

Spielvariante: Meisterversion nach den offiziellen Turnierregeln

Gespielt wird im Schweizer System mit mindestens fünf Spielrunden.

Startgebühr: EUR 5,-- pro Teilnehmer
Essen und Getränke müssen vom Wirt bezogen werden und sind nicht in der Startgebühr enthalten.

Preise: neben eventuellen Startplätzen für die TAC-WM 2017 auf Schloss Blumenthal bei Aichach, gibt es kleine tolle Sachpreise.

Wir freuen uns auf ganz viele Freunde, neue Teams, alte Bekannte, auf junge Teilnehmer, alte Hasen, auf phantasievolle Teamnamen, auf faire Spiele und ganz viel Spaß

Viele tactische Grüße
Euer Michael  

3. Tac-Turnier an der Floßlände |  angelegt am 28.10.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Termin: 03.12.2016

ausgebucht!

Beginn 10 Uhr im Lokal, Villa Floßlände, Zentralländstr. 30, in der nähe vom Tierpark München. Parkplätze sind genügend vorhanden oder U3 Thalkirchen.

10 Uhr: Weißwurstfrühstück (nur auf Bestellung bei mir. Bei der Anmeldung gleich dazuschreiben)

ca. 10.30 Vorstellung der Teams
ca. 11 Uhr Start

TAC Punktesystem. Der erste und dritte Platz wird ausgespielt.

Spieldauer pro Spiel 75 Min.

Startgeld 5€

Jeder der ein Spielbrett zur Verfügung stellt, bekommt am Anfang des Turniers, einen neuen Satz Spielkarten, mit dem das Turnier gespielt wird. Am Ende des Turniers, darf man die Karten mit nach Hause nehmen.

Anmeldungen mit Teamnamen, Namen und Emailadressen beider Spieler an: 38421gabydietzy872830553(at)2625418731web.de38351

Es gibt max. 16 Teams in 4 Gruppen. Die Gruppenspiele sind 3 Spiele (jeder gegen jeden). Die jeweils zwei Gruppenbesten spielen kreuzweise gegeneinander Gruppe 1 gegen Gruppe 2, Gruppe 3 gegen Gruppe 4, dann die jeweiligen zwei Sieger der Gruppen 1+2 wieder kreuzweise gegen die zwei Sieger der Gruppen 3+4. Endspiel der zwei Gewinner 

Bericht zum Ergoldsbacher Herbst TAC-Turnier 2016 |  angelegt am 26.10.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/Ergoldsbacher-Herbst-TAC-Turnier_2016.jpg
Liebe Tac Freunde,

das Turnier war wieder ein Erfolg. Wir haben viele spanende Spiele spielen können. Kathrin hat schöne Fotos gemacht - anzuschauen über den kleinen Globus über diesem Beitrag.

Souverän hat sich das Team: Der Fotograf und sein Lahma durchgesetzt.

Ich hatte einen Zahlendrehen gemacht, Uwe (Team Fuchs+ Löwe) hat es bemerkt, dadurch hat sich das Ergebnis noch geändert.

Hier die Platzierungen:

Platz 1 Der Fotograf und sein Lahma
Platz 2 Fuchs + Löwe
Platz 3 The eighty fours
Platz 4 Jessie + Woody
Platz 5 DAMAHEST
Platz 6 D`Bayrischen
Platz 7 Nordfriesen
Platz 8 BeTACten
Platz 9 UnTACable
Platz 10 Trick Tacer
Platz 11 Tacisma
Platz 12 Tac nix + Trix nix
Platz 13 TACaholic
Platz 14 HanSon
Platz 15 ATACe
Platz 16 Peter + Paul

Wir möchten uns noch recht herzlich beim Tac Verlag für die gesponserten Karten und für den Ausleih der Bretter bedanken. Auch nocheinmal ein Dankeschön an Peter Adelung, der die Bretter mitbrachte.

Unsere Wirtin, Frau Jutta Frey, hatte wieder zwei Gutschein plus je eine Flasche Wein als Preis gespendet, recht vielen Dank.

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Bitte notiert schon einmal den nächsten Termin. Wir möchten am 18.02.2017. wieder im Gasthaus Stiegler, das 5. Ergoldsbacher TAC-Turnier veranstalten.

Mit spielerischen Grüßen

Beatrixe und Günter
Die Nordfriesen
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Der Fotograf und sein Lahma" und "Fuchs und Löwe" - der Tac Verlag. 

Bericht 2. Norddeutsche TAC-Meisterschaft |  angelegt am 15.10.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Norddeutsche_Meisterschaft_2016.jpg
Wieder so ein grandioses Turnier dem super aufregenden Ambiente der neuen Hamburger Hafencity!

Die Erkältungswelle dezimierte zwar die Teamanzahl von anfangs 24 auf 20 teilnehmende Tacbegeisterte, was dem Spaß am Spiel und der Spannung um den Kampf um den Titel „Norddeutscher TACMeister“ keinen Abbruch antat.

Bei der Anmeldung zog jedes Team eine Startnummer: Die geraden in das eine, die ungeraden in das andere Töpfchen, äh Gruppe... In sechs, für manches Team nicht ganz einfache, Vorrunden- spielen wurden die Platzierungsgegner ermittelt. Auch die Titelverteidiger kamen nicht so recht in das Turnier, konnten dann aber ihre gesamte Erfahrung ausspielen und sich für das Spiel um Platz 1 hochkämpfen. Anders erging es den Newcomern „DamenTAC“ (Jessica und Luise). Gerade erst kennengelernt, fanden sie schnell zusammen und setzten sich souverän in ihrer Gruppe durch.

In einem ebenso spannenden „Finalspiel“ konnten sich die „Die BeTACten“ (Jens und Sigrun) gegen „DamenTAC“ mit einem denkbar knappen 8:7 behaupten und so die Titelverteidigung feiern. Im Spiel um Platz 3 musste sich „Tac Hausen“ (Karl und Harald) gegen das Team „Dreamteam“ (Michi und Susi) geschlagen geben.

Die zweit- bis viertplatzierten Sieger des Turniers konnten sich wieder über einen der riesigen Präsentkörbe voll mit norddeutschen Leckereien freuen. Dem Turniersieger wurde es zu Teil, dieses Jahr eine TAC-Sitzgruppe mit Tisch und Stühlen mit nach Hause zu nehmen. (Mal sehen, was wir uns für nächstes Jahr einfallen lassen :-o)

Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier in Hamburg, am 19. November 2016 wollen wir den neuen Hamburger TACMeister suchen. Wir hoffen, ihr seid wieder mit dabei...

Axel und Monika
(Devil&Angel)
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "DamenTAC" - der Tac Verlag. 

Bericht zum 5. Rhein-Neckar-TAC-Turnier |  angelegt am 09.10.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/5rhein-neckar_2016.jpg
Das 5. Rhein-Neckar-TAC-Turnier fand am 1.10.2016 zum dritten Mal auf der Spiele-Convention „Brain and Dice“ statt, wo wir dieses Mal einen Raum ganz für uns hatten. Fast hätten wir erstmalig unseren Teilnehmerrekord gebrochen, aber da kurzfristig zwei Teams ausfielen, traten schließlich 14 Teams aus Mannheim, Heidelberg, Landau, Pforzheim, Stuttgart und Koblenz gegeneinander an. Wir freuen uns sehr, dass vier Teams und ein Spieler zum ersten Mal überhaupt auf einem Turnier gespielt haben!

Nach sieben Runden spannender und zum Teil sehr amüsanter Spiele, haben sich die Glücksritter einen verdienten ersten Platz erkämpft, dich gefolgt vom TAC-Team Stuttgart und den TACtics. In alter Tradition belegte CAT@TAC den 4. Platz (jetzt zum 4. Mal bei 5 „Heimspielen“).

Hier sind alle Platzierungen:

1. Die Glücksritter
2. TAC-Team Stuttgart
3. TACtics
4. CAT@TAC
5. Krabbencocktail
6. Die KohlTACer
7. Girls@TAC
8. TACen wir’s an
9. Die Doppelagenten
10. tictac
11. Bonnie und Clyde
12. Hauptsache Kuchen
13. A-Team
14. TAC Gyver

Wir bedanken uns beim TAC-Verlag bei Peter von der Brain and Dice, der uns wieder ermöglicht hat, unser Turnier im Gemeindehaus zu veranstalten sowie bei allen Teilnehmern, auch für eure Geduld bei einigen längeren Spielen und der größeren Pause aufgrund der Brain-and-Dice-Verlosung. Wir würden uns freuen, euch alle auf dem nächsten Turnier oder auch auf einem unserer TAC-Abende wieder zu sehen.

Das Orga-Team: Christina, Peter und Mel 

Bericht zu Franken TAC 4 |  angelegt am 03.10.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/FrankenTAC4.jpg
13 Teams spielten Freitag 30.09 bis Samstag 01.10 im Jugendhaus Burg Feuerstein.

Nach 8 Runden Schweizer System setzten sich die Stammspieler aufgrund des besseren direkten Vergleichs knapp gegen den Rest der Konkurrenz durch und fahren zur WM. Platz 2 ging an die UnanTACbaren und der dritte an die exklusiven Lageristen.

Die lange Nacht des Harmonie Tac gewannen die Teams Tacliatelle und die UnanTACbaren mit einer Kartenzahl von 118. Für die Plätze 4-13 wurde ein kleines Tac verlost. Dieses sicherten sich die Taconauten.

Endergebnis:
1. Stammspieler
2. Die UnanTACbaren
3. Die exklusiven Lageristen
4. Straudig
5. Chrida
6. An TACen wie diesen
7. A-TAC-U
8. Khoch2
8.. Tacliatelle
10. Jannika
11. Taconauten
12. Leopardi
13. Peter&Paul

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Stammspieler" - der Tac Verlag. 

Bericht zur Bayerischen Meisterschaft 2016 |  angelegt am 01.10.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/bayerischeMeisterschaft2016.jpg
Bei schönstem Biergartenwetter trafen sich am 13. August 2016 36 !!! Teams um bei der 5. Bayerischen TAC Meisterschaft mitzuspielen.

Gestartet wurde um 10 Uhr und alle Teams suchten sich im Biergarten des Naturfreundeheims ein schönes sonniges oder schattiges Plätzchen.

Nach 3 Partien wurden wir wie immer von der Wirtin des Naturfreundeheims und ihrem Team mit leckerem Essen versorgt.
Nach weiteren 3 Partien wurde klar, wer dieses Turnier gewinnen würde. Und bei der Siegerehrung wurden folgende Ergebnisse bekannt gegeben:

1 TACein TACaus (Kai und Karl)
2 Devil & Angel (Monika und Axel)
3 TACaholic (Nena und Christoph)
4 Die TACtlosen (Sabine und Lothar)
5 Die BeTACten (Sigrun und Jens)
6 Happy-TAC (Stephan und Heidi)
7 marbiggi (Birgit und Marion)
7 Chrimone (Simone und Christian)
9 Spieletoyfel (Stefan und Daniel)
10 Die TiciTACtiker (Martina und Jacqueline)
11 ESMA (Uwe und Levent)
12 Die wollen nur spielen (Markus und Rene)
13 UnTACable (Christine und Raphael)
14 Klosterfrau & Vodkasau (Katrin und Stefan)
15 Dreamteam (Susanne und Michael)
15 Die Hamburger (Thorsten und Karin)
17 Brothers in TAC (Thomas und Norbert)
18 Die Teufelin und Ihr untacbarer Narr (Uli und Esmeralda)
19 Die genarrten Engel (Petra und Waltraud)
20 Die Nordfriesen (Beatrixe und Günter)
21 Fliegerblümchen (Harald und Stefanie)
22 Electrotaccer (Lars und Klaus)
23 BeatIng-TAC (Beate und Ingrid)
24 Friendly Fire (Markus und Evi)
25 WüTacClan (Nicole und Petra)
25 Bunny & Clyde (Kathrin und Piotr)
27 Spieltrieb (Stefan und Monika)
27 TTB 2010 (Elke und Hans-Jürgen)
29 TACless (Kay und Axel)
29 Wilde 13 (Daniela und Jörg)
31 Naturfreunde (Tobias und Judith)
32 burGina Taco (Regina und Walburga)
33 NetzTACtiker (Nicole und Fred)
34 TAC-WG (Wolfgang und Gabriele)
35 Hütten-TAC (Herbert und Maren)
36 Die Strategiker (Manfred und Elias)

Wir danken allen für diesen tollen Tag und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

In dem in Pfaffenhofen vom Mai bis Mitte August auch “die kleine Landesgartenschau” stattfindet. Die ist sicherlich auch einen Besuch wert.

Eine kleine Fotoshow findet ihr unter folgendem Link: https://youtu.be/9JKRMDfatrg

Mit spielerischen Grüßen und genießt den tollen Herbst.

Die TACverrückte Familie
Thomas, Stefanie, Sara und Timo
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "TACaholic" und "Die TAClosen". Da die Bayerischen Meister "TACein TACaus" aus der Qualifikationswertung genommen werden, konnte in diesem Fall noch das viertplatzierte Team nachrücken - der Tac Verlag.
 

Bericht zum 2. Blumenthaler aufTACt |  angelegt am 29.09.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Blumenthaler-aufTACt-2016.jpg
Am 24.09.2016 trafen sich 26 Teams bei grandiosem Wetter auf Schloss Blumenthal. Ungewöhnlich viele neue, trafen auf arriviert Teams, ganz junge Spieler auf Senioren. Dabei waren auch wieder unsere Freunde aus Moskau, Maksim und Egor (Team: "Zwei Weißbier bitte!").

Nachdem die erste Runde noch im Freiraum für Kunst & Kultur stattfand, verzogen sich der Nebel und die ersten Spieler in den Biergarten. Erst für die letze Runde und Finals am Abend, ging es wieder in den Freiraum, dazwischen genossen es alle Teams im Freien spielen und essen zu können.

Bestimmt wurde das Turnier erwartungsgemäß von den erfahreneren Teams, wobei einzig das Team "TACverrückt" alle sechs Vorrundenspiele gewinnen konnte. Das Glück verließ Steffi und Thomas dann aber im Endspiel gegen "die BeTACten", das sie schnell mit 8:4 verloren.

Spannender verlief das Spiel um Platz drei zwischen den Vizeweltmeister "Spieletoyfel" und den Newcomern vom Team "Der Kaiser und sein Gefolge". Für Beppi und Franz vom Team "Der Kaiser und sein Gefolge" ging es immerhin auch um den begehrten Startplatz für die TAC Weltmeisterschaft 2017, den die zwei sich dann auch mit einem knappen 8:7 sicherten.

Die Tabelle nach der Vorrunde (6 Spiele):
Platz Team TAC-Punkte
1 Die BeTACten 89
2 TACverrückt 88
3 Spieletoyfel 72
4 Der Kaiser und sein Gefolge 69
5 AnyKat 68
5 Jessie & Woody 68
7 Naturfreunde 66
8 BärTiger 65
9 Luna 65
10 1. FC Dicht 61
10 TAC-Hausen 61
12 Naomi 58
12 Scotch & Beer 58
12 TACaholic 58
15 Haus der Senioren 2 57
16 die TiciTACtiker 57
17 Haus der Senioren 1 55
17 Deaf-KFG 55
19 Zwei Weissbier bitte 53
20 Lucy und Kerstin 50
21 Beck 50
21 Mugl 50
23 ReNo 49
24 TACsi 45
25 die närrischen Engel 44
26 MC-Pudding 28
(Interessant übrigens - obwohl das Team "Die BeTACten" eine Sieg weniger zu Buche stehen hatte, führten sie die Tabelle nach sechs Vorrundenspielen, wegen der besseren Ergebnisse, an. So war das TAC-Punkte System gedacht.)

Wir gratulieren alle Teams, insbesondere aber natürlich Sigrun und Jens ("Die BeTACten") zum Sieg, den "TACverrückten" zum zweiten Platz und "Der Kaiser und sein Gefolge" zur WM Qualifikation.

Und wir bedanken uns bei allen für ein wunderbares, friedliches und fröhliches Turnier!

Eure TACrew
Karl, Harald und Kai

Für die Verwendung von Tuvero haben wir 50 Cent pro Team an Erik gespendet. 

Ergebnis des 7. Sommertacturnier im Klösterl |  angelegt am 05.09.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Kelhmein-Kloesterl_2016.jpg
and the winner 2016 is.... "Die Brandler Madl".

16 Teams traten beim 7. Sommertacturnier der Kelheimer Spieletoyfel im wildromantischen Klöster an. Gemütlichkeit war wie immer die Hauptdevise.

Das Wetter war traumhaft. Alle Spiele konnten im lauschigen Biergarten absolviert werden. Die letzte Partie sogar unter "Flutlicht" (s.h. Foto)! Wie immer gab es viele enge Spiele, glückliche Sieger und unverdiente Niederlagen.

Je einen TAC Kartensatz für die ersten drei Plätze erhielten:
Platz 3: TTB 2010
Platz 2: TiciTACa
Sieger: Die Brandler Madl (Petra und Evi)

Wir gratulieren ganz herzlich den Brandler Madl zum Turniersieg und zur Quali für die WM 17.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und hoffen, Ihr hattet alle eine schöne Zeit im Klösterl.
Spieletoyfel Kelheim
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Die Brandler Madl" und "TTB 2010" - der Tac Verlag. 

Bericht zum 1. Rosenheimer–Land-TAC-Turnier |  angelegt am 26.08.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Rosenheimer-Land2016.jpg
Die Einwohnerzahl eines kleinen Ortes im Rosenheimer Land wurde am 20.08.16 von der Teilnehmerzahl am 1. Rosenheimer–Land-TAC-Turnier bei Weitem übertroffen. 16 Teams brachten Leben in den kleinen Weiler, bei idealen äußeren Bedingungen: Sonnenschein, beheizter Pool, Bilderbuch-Landschaft.

Die Verpflegung erfolgte durch ein üppiges Fingerfood- und Kuchenbuffet. Das hat den Vorteil, dass keine allgemeine Pause nötig ist, man versorgt sich individuell in den Spielpausen.

Gespielt wurden 5 Runden im Schweizer System, danach Halbfinale und Finale. Das Finale erreichten die Teams „Mia TACen Aich“ nach zähem Ringen gegen „Die BeTACten“ sowie „The TACticals“ nach ihrem Halbfinalsieg gegen „TACFox“, welche sich anschließend den Sieg im kleinen Finale holten und damit den Rohling mit nach Hause nahmen.

Im Finale legten „Mia TACen Aich“ zunächst einen Blitzstart hin und gingen mit 4:2 innerhalb kürzester Zeit in Führung. „The TACticals“ stemmten sich jedoch gegen die drohende Niederlage und fanden ins Spiel, das danach lange Zeit auf der Kippe stand. Am Ende erwischten „The TACticals“ die entscheidende Welle und ritten sie konsequent bis zum am Ende souveränen 8:4-Finalerfolg. Somit war die erste Turnierteilnahme dieses sympathischen Teams gleich von einem Sieg gekrönt.

Herzlichen Glückwunsch!

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "The TACticals" und "Mia TACen Aich". 

Neuer DauerTAC Weltrekord und gleich der nächste Versuch |  angelegt am 11.08.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/DauerTAC-Weltrekord_100816.jpg
Gestern, am 10.08.2016 haben die Jungs (Simon, Sebastian, Thomas und Julian) aus Dörfleins/Hallstadt bei Bamberg den bisherigen Weltrekord (Salzburg, 2014) um mehr als satte 7,5 Stunden überboten - geradezu pulverisiert. Der Weltrekord liegt damit bei 1675 Minuten (27:55 in Stunden). Ein ausführlicher Bericht zu diesem Event folgt noch - die Burschen müssen erst einmal ausschlafen.

Bereits ab Samstag, dem 13.08.2016 folgt ab ca. 11.00 Uhr der nächste Weltrekordversuch im DauerTAC.

Die Teams GinGin (Christoph und Marc) und TacTorie (Thamara und Tobias) spielen in, vor und um die Räume des Spielwarengeschäfts "Spielekiste" in Kaufering (Kolpingstr. 28, 86916 Kaufering).

Auch diesen Rekordversuch könnt ihr wieder auf Facebook als Live-Stream verfolgen (www.facebook.com/GermanToysCom).

Wir sind sehr gespannt, ob die vier die mittlerweile sehr hohe Zeitvorgabe knacken können.  

DauerTAC Weltrekordversuch im Live-Stream |  angelegt am 08.08.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/dauertac_fb_screenshot.jpg
Am Dienstag, dem 09.08. ab ca. 11.00 Uhr versuchen vier Jungs aus dem Bamberger Raum den aktuellen Weltrekord im Dauer TAC zu knacken.

Den Rekordversuch könnte ihr live auf unserer Facebook Seite verfolgen (www.facebook.com/spieltac) und somit auch beobachten, ob die Regeln eingehalten werden. Sollte der Facebook Live-Stream nicht über die ganze Zeit funktionieren, haben wir die Möglichkeit die Vier per Skype Videochat zu besuchen.

Der aktuelle Weltrekord steht bei 1208 Minuten oder knapp 20 Stunden. Die Burschen peilen 24 Stunden an. Das ganze wird um so spannender, da es weniger Tage später einen zweiten Versuch in Kaufering geben wird.

Mehr zum aktuellen Rekord findet ihr hier unter FÜR TACCER > HALL OF FAME > AKTUELLER DAUERTAC REKORD. Die Regeln für eine Weltrekordversuch im DauerTAC findet ihr unter INFOS > DAUERTAC REGELN.

Informationen zu den vier Spielern

Thomas Sedlmeir:
Alter: 19 Jahre
Wohnort: Dörfleins, Oberfranken
Beruf: Student der Informatik
Spielt TAC seit: 4 Jahren
Weltrekord-Ziel: Keine krummen Sachen, mindestens 24 Stunden


Sebastian Pflaum:
Alter: 19 Jahre
Wohnort: Hallstadt, Oberfranken
Beruf: angehender FSJler
Spielt TAC seit: 3 Jahren
Weltrekord-Ziel: Amtierenden Rekord brechen, alles darüber ist Bonus


Julian Nehr:
Alter: 19 Jahre
Wohnort: Hallstadt, Oberfranken
Beruf: Student der Lebensmittelchemie
Spielt TAC seit: 4 Jahren
Weltrekord-Ziel: Wenn Weltrekord, dann wunschlos glücklich


Simon Nehr:
Alter: 15 Jahre
Wohnort: Hallstadt, Oberfranken
Beruf: Schüler
Spielt TAC seit: 4 Jahren
Weltrekord-Ziel: 24 Stunden, alles andere wäre peinlich :D 

Bericht zur offenen Baden-Württembergischen TAC Meisterschaft |  angelegt am 08.08.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/L-Quadrat_Ostfildern.jpg
Hier mal ein kleiner Bericht zu unserem gemeinsamen Turnier in Zusammenarbeit mit dem Jugendtreff L-Quadrat.

Insgesamt haben 18 Team teilgenommen und somit konnten 2 WM-Startplätze erspielt werden.

Nach 6 Runden im schweizer System mit überwiegend sehr knappen Partien, traten die beiden Teams "Du Finger" und "CAT@TAC" im Finale gegeneinander an.

Der Sieg und damit auch ein Porsche 918 Spyder "powered by Siku" :-) ging an das Team "Du Finger". Somit blieb für "CAT@TAC" der zweite Platz und ein großes TAC-Kartenset. Beide Teams haben sich durch die Finalteilnahme auch für die TAC-WM 2017 qualifiziert.

Das kleine Finale gewann "TACein TACaus" gegen "Wolverines".
Alles in Allem ein sehr schöner TAC mit vielen TAC-Begeisterten.

Das können wir gerne wiederholen! :-)
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Du Finger" und "CAT@TAC" - der Tac Verlag. Sorry - ich habe den Bericht völlig vergessen, Kai 

2. Blumenthaler AufTACt |  angelegt am 04.07.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/aufTACt_lageplan.jpg
Ausgebucht!

Wann: 24. September 2016 Treffen ab 9.30 Uhr, Beginn 10:00 Uhr, Ende ca 20:00 Uhr

Auf Schloss Blumenthal, Blumenthal 1, 86551 Aichach, im Freiraum für Kunst und Kultur.

Es wird um den Wanderpokal gespielt, der im Moment noch im Besitz der „Geckos“ (Gerti und HP Lang) ist.

Anmeldungen bitte an 36352harald.almstetter3875736949(at)2246928576gmx.de37545 mit Team-Namen, Namen, Telefon/Handy und E-Mail Adressen der Spieler.

Spielvariante: Meisterversion nach den offiziellen Turnierregeln.

System: mindestens 5 Vorrunden Schweizer System mit anschließendem Halb- und Finale.

Startgebühr: EUR 5,-- pro Teilnehmer (Essen und Getränke sind im Gasthaus separat zu beziehen). Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Teams begrenzt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen
Euer Harald, Karl und Kai 

Einladung zum 1. Rosenheimer-Land-TAC-Turnier 2016 |  angelegt am 14.07.2016 | 
Wann: Samstag, 20. August 2016 von 10.00 bis 21.00

Wo: 83139 Söchtenau (die genaue Adresse wird bei verbindlicher Anmeldung bekannt gegeben)

Max. Teilnehmer: 16 Teams

Startgebühr: 15 Euro pro Person

Modus: Schweizer System mit Halbfinale und Finale

Max. Spieldauer pro Partie: 90 Minuten

Hauptgewinne: je nach Teilnehmerzahl WM-Plätze , das beste nicht WM-qualifizierte Team gewinnt den "Rohling"

Anmeldeschluss: 15. August 2016

Verpflegung: Kaffee- und Kuchenbuffet, sowie Snacks und Getränke werden von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Anmeldungen und Fragen an: 33172kgruendner3063538498(at)1122548038web.de31266

Wir hoffen auf ein sommerliches TAC-Openair (sind aber gegen jegliche Wetterkapriolen gefeit)
Katrin und Martin 

Bericht zur 2. Augsburger Stadtmeisterschaft |  angelegt am 04.08.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/2_Augsburger_Stadtmeisterschaft.jpg
Am Sonntag den 17. Juli trafen die TAC Begeisterten nahe der "TAC-Heimat" in Augsburg. Angemeldet hatten sich 8 Teams, um die Augsburger TAC Stadtmeisterschaft auszuspielen, sowie einen Platz für die TAC WM 2017 zu gewinnen. Über das Bioland Team konnten wir wieder 2 neue TAC Einsteiger Teams begeistern, mir denen wir vorher einen Trainingsabend veranstalteten.

Wir trafen uns wie beim ersten Turnier in den Räumen der Bioland Geschäftsstelle in Augsburg. Gespielt wurden 4 Runden nach dem Schweizer System.

Folgende Teams hatten sich angemeldet:

Die AUSSETZigen
The Redstones
deaf-powerwoman
Team Lukaschik
Die Ticker
Pfersee TACtiker
Pfersee-Helden
Die Nie-Meiers

Leider erschien das Team Nie-Meier nicht zum Start. Nach den Regeln verfuhren wir daher so, dass das Team Nie-Meiers so gewertet wurde, wie ein zu spät erscheinendes Team. Dennoch wurde es ein sehr knapper und spannender Turnierverlauf.

Kurios waren die vielen punktgleichen Stände, vor allem, dass Platz 2 und Platz 3 komplett punktgleich waren und der direkt Vergleich keine Lösung brachte.

Geplant waren eigentlich nun das Finale (Platz 1 gegen Platz 2) und ein Spiel um den Dritten Platz.

Wer aber war nun im Finale? Auslosen...? Protest der Redstones... nein das wäre unfair. Wir riefen Karl vom TAC Verlag an und er gab den einzig gerechten Ratschlag: Es muss vor dem Finale ein Spiel um Platz 2 geben. Wieder ein spannendes und sehr enges Spiel, das die Redstones am Ende für sich entschieden.

Das anschließende Finale entschieden Die AUSSETZigen für sich - eine letzte Besonderheit des Tages, da es eines von den Einsteigerteams war, die das Turnier gewonnen hatten.

Oben die Sieger: In der Mitte "Die AUSETZigen" auf Platz 1 - Links "The Redstones" auf Platz 2 - Rechts "deaf-powerwomen" auf Platz 3.

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Die AUSSETZigen" - der Tac Verlag 

Das bisher größte TAC-Turnier im Gymnasium Lepoldinum Passau |  angelegt am 28.07.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/Lepoldinum-Passau.jpg
Anfang Juni 2016 meldete sich Leonie von der Schülermitverwaltung des Passauer Gymnasiums Leopoldinum bei uns und fragte, ob wir ein Projekt unterstützen können, bei dem fast 180 Schüler TAC spielen sollen. Sie würden Leihbretter benötigen ...

Wir waren völlig überrascht von den Anfrage und der Größe des geplanten Turniers. Wo sollten wir so viele Bretter hernehmen, wie günstig verschicken und überhaupt - kann die Idee überhaupt funktionieren? Schnell war uns aber klar, dass wir das doch gewagte Vorhaben unbedingt unterstützen und auch dabei sein wollen. Ein paar Mails später standen der Termin und die Planung.

Am Vortag, dem 26.07.2106, sind wir am Nachmittag angereist, um mit Hilfe einem Trupp Schüler der SMV alles vorzubereiten und um am nächsten Morgen pünktlich auf der Matte stehen zu können. Die Planung der SMV und von den zuständigen Lehrerinnen war perfekt - unser Zimmer war gebucht und einer der extrem raren Parkplätze reserviert. Die Verteilung der Bretter, Karten und Murmeln, dass Stellen von Tischen und Stühlen in drei Klassenzimmer und der Mensa ging, dank Teamwork fix und wir zwei konnten den Nachmittag und Abend noch in der Passau-Innenstadt, bei feinstem Wetter genießen.

Die Spieler, mindestens 20 helfende Schüler und Lehrerinnen und auch wir, fanden uns am Morgen des 27.07.2016 um 07.30 Uhr an der Schule ein. Für uns selber gab es nicht viel zu tun, die ganze Orga, Check-in, Verteilung der Spieler auf die Räume, die Suche nach Vermissten und deren Zusammenführung, all dies wurde von den älteren Gymnasiasten und Pädagoginnen wunderbar gelöst.

Beinahe pünktlich, kurz nach 8.00 Uhr, startete das bisher größte TAC-Turnier aller Zeiten. 84 Teams, 168 Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7, taccten um die Wette. Die Kinder, die eine Woche vorher eine Einführung in TAC bekommen hatten, legten nach einer weiteren kurzen Einführung und einer sondierenden ersten Runde richtig los. Insgesamt wurden vier Runden in einer bemerkenswert kurzen Zeit gespielt. In jedem der vier Räume stand mindestens ein TAC-versierter SMVler, um helfend einschreiten zu können. Mit 13.00 Uhr gab es eine klare wie knappe Deadline für das Turnier und doch konnte bereits um 12.30 Uhr für jeden Raum ein Siegerteam gekürt werden, dass von uns mit einem kleinen TAC-Rohling belohnt wurde.

Nachdem wiederum fixem Rückbau der Klassenzimmer und dem Aufräumen der Bretter, ging es noch zusammen mit einem Teil der Helfer und Lehrer zum Mittagessen im Freien - vielen lieben Dank für die Einladung!

Es war ein grandioses Erlebnis, was uns da in den Schoss gefallen ist. Sehen zu dürfen, wie so viele Kinder, ganz ohne Wischgesten, gemeinsam und im Team spielen - einfach unbezahlbar.

Wir können uns gar nicht genug bei allen Spielern, SMVlern und Lehrerinnen für die Durchführung dieses Events bedanken - insbesondere bei Leonie für die Idee, ihren Mut und die Organisation. Es war wunderbar erleben zu dürfen, wie alle mit Spaß geholfen haben und wie freundschaftlich und herzlich Schüler und Lehrer/innen sich begegnen können.

Hut ab und größten Dank! 

Bericht zum 1. Michelsberger TAC- und Nacht-Turnier |  angelegt am 11.07.2016 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Michelsberger_1.jpg
Am 09.07.2016 fand in Hersbruck (Nähe Nürnberg) das 1. Michelsberger TAC- und Nacht-Turnier statt. Das Wetter war für Open-Air-TAC ideal: 25 Grad, leichte Bewölkung, leichter Wind. Das Turnier war international besetzt: Es gab eine Teilnehmerin aus Rumänien und zwei aus der Oberpfalz.

Start war um 16:00 Uhr, Ziel war es, in die Nacht hineinzuTACen (siehe Turniername). Die Verpflegung erfolgte durch vorbereitetes Fingerfood, so dass keine Pausen entstanden.

In der Vorrunde (4 Spiele pro Team) zeichnete sich schnell das Team Black Weiher (trotz Gipsarm angetreten) als Spitzenreiter ab. Die Plätze dahinter waren allerdings hart umkämpft, in einem Herzschlagfinale verdrängte ULMA die Rausschmeißer noch durch eine denkbar knappe 1-Punkt-Differenz von der als gesichert geglaubten Halbfinalteilnahme. ULMA musste sich aber im Halbfinale Black Weiher geschlagen geben, die zusammen mit dem Überraschungsteam SaDoTAC ins Finale einzogen. Hier ging SaDoTAC allerdings die Puste aus, so dass der Topfavorit Black Weiher souverän den Sieg einfuhr und sich damit die erneute WM-Teilnahme gesichert hat.

Nach der Entscheidung wurde noch bis 4 Uhr morgens weitergespielt. Nach kurzem Schlaf wurde am späten Vormittag des nächsten Tages an einem Brett immer noch geTACt.
Das 1. Michelsberger TAC- und Nacht-Turnier war ein voller Erfolg, das 2. Michelsberger TAC- und Nacht-Turnier wird mit Sicherheit folgen.

Teilnehmerliste:
Die Würfler
Hoppetosse
Die PhiSen
Die Rausschmeißer
ULMA
TiTACtic
SaDoTAC
Black Weiher
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Black Weiher" - der Tac Verlag
 

Erstes offizielles TAC Turnier in Trondheim, Norwegen |  angelegt am 29.06.2016 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/NM1_Norwegen_Collage.jpg
Überraschend erreichte uns die Tage die Nachricht, dass bei Trondheim / Norwegen ein TAC Turnier ausgetragen wurde. Wir sind darüber sehr glücklich und auch etwas stolz und gerührt.

Gewonnen hat das "1. Norgesmesterskapet" (NM I TAC), dass Team "Kystadbrinken" mit Emil (14) und Tord.

Wir hoffen, dass ein paar der wohl nördlichsten TAC Freunde den über 2000 Kilometer weiten Weg auf sich nehmen um bei der kommenden TAC Weltmeisterschaft mitzuspielen.

We were really surprised and happy when we got these pictures from Trondheim / Norway made on the first Norwegian TAC Championship.

The winning team was "Kystadbrinken" with Emil (14y) and Tord. We would be glad to see some of you on the upcoming TAC World Championship in 2017. 

Bericht zum 9. Turnier der Tac-Freunde Enzkreis |  angelegt am 20.06.2016 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/9tes_Enzkreis_07-2016.jpg
Bereits zum 9. Mal luden die Tac-Freunde Enzkreis, am 18.06.2016 zu ihrem Turnier in Eisingen ein.

Die 16 Teams starteten um kurz nach 10 Uhr in die erste von 7 Runden, die im Schweizer System gespielt und gewertet wurden.

Auch dieses Mal waren es wieder viele bekannte Gesichter die um die begehrten Plätze spielten. Wir freuten uns aber auch sehr über die 4 neuen Teams, für die es zudem eine Turnierpremiere war und die auch hoffentlich viel Spaß bei uns hatten.

Wie man gut in der aufgeführten Tabelle sehen kann ging es auf den unteren Plätzen eng zu und es war somit denkbar knapp. Nur das TAC-Team-Stuttgart hatte neben einem kleinen Ausrutscher einen fast perfekten Durchmarsch und konnte sich souverän den 1. Platz sichern.

Platz Team
1 TAC-Team-Stuttgart
2 cab
3 Tom und Jerry
4 The Turtle's
5 TACtics
6 Tac 7
7 CAT@TAC
8 Doppelagenten
9 Das Team, das mir am besten gefällt
10 Die Glücksritter
11 Tic-Tac
12 Das letzte Mal!
13 Tactvoll
14 Krabbencocktail
15 Saarschlawiner
16 A-Team

Neben den Spielepreisen für die ersten 3 Platzierungen gab auch dieses Mal wieder eine kleine Verlosung für die Plätze 4-16 und wer das Engelchen gezogen hatte, ergatterte ebenfalls noch ein Spiel. Herzlichen Glückwunsch Brian!

Wir nutzten zur Auswertung der Spiele diesmal nicht unsere eigene Tabellenberechnung, sondern zum ersten Mal, die vom TAC-Verlag vorgeschlagene Tuvero TAC Software. Uns konnte das Programm überzeugen und es wird bei uns auch weiterhin zum Einsatz kommen.
Unser Dank geht hierbei an den TAC-Verlag für die kostenfreie Bereitstellung dieser Softwarelösung.

Ein großes Dankeschön geht zudem an…

alle tollen Teams, die mit uns den Tag verbracht haben, den TAC-Verlag, der uns, wie immer, mit den nötigen Brettern und Karten versorgte, die Wirtsleute Bauer, die für unser leibliches Wohl sorgten und 4 Teams ein Dach über dem Kopf für die Nacht boten, alle fleißigen Kuchenbäcker für die Nachtischspenden, Sascha, für den Beamer, sowie Alex für die Gestaltung der Urkunden und die Fotos.

Wir hoffen, dass wir uns im Herbst 2016 zu unserem 10. Turnier am 12. November im Enzkreis wiedersehen werden.

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Tom und Jerry" - der Tac Verlag 

Augsburger TAC Stadtmeisterschaft |  angelegt am 20.06.2016 | 
Hallo TAC Freunde rund um Augsburg (und weiter),

Zum zweiten Mal veranstalten wir in Augsburg, in der Bioland Geschäftsstelle ein TAC Qualifikationsturnier für die WM 2017 - gleichzeitig wird der Augsburger TAC Stadtmeister gekürt.

Austragungsort ist wie das Jahr zuvor die

Geschäftstelle des Bioland e.V.
Auf dem Kreuz 58
86152 Augsburg

Nach Anmeldung geht Euch eine Bestätigung sowie eine Wegbeschreibung zu.

Neben WM Startplätzen für 2017 gibt es Sachpreise.

Termin: Sonntag, 17. Juli 2016
Start: 13:00 Uhr

Startgebühr: 15,- EUR pro Person

Verpflegung: alkoholfreie Getränke, Kaffee und Snacks
werden von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Spielvariante: Schweizer System mit Vorrunden und anschließender K.O.-Runde

Startplätze: das Teilnehmerfeld ist aufgrund von zeitlich sowie
räumlich begrenzten Ressourcen auf 16 Teams begrenzt.

Anmeldung der Teams bitte per e-Mail mit
- Teamnamen
- Namen der Spieler
- e-Mail Adressen der Spieler

an: 19182jan.plagge2941819265(at)486789398t-online.de19240

Herzliche Grüße
Holger Geue und Jan Plagge 

1. Michelsberger TAC-und-Nacht-Turnier |  angelegt am 18.06.2016 | 
Zeit: 9. Juli 2016 um 14.30
Ort: 91217 Hersbruck (genaue Adresse wird bei verbindlicher Anmeldung bekannt gegeben)
Max. Teilnehmer: 8 Teams
Startgebühr: 5 Euro pro Person
Anmeldungen per Mail an Katrin: 33172kgruendner3063538498(at)1122548038web.de31266
Modus: Schweizer System mit Halbfinale und Finale
Max. Spieldauer: 90 Minuten 

Bericht zum III. Minga TACt |  angelegt am 14.06.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Minga-tact3.jpg
Am Samstag, den 04.06.2016, fand die dritte Rundes des MINGA TACt , unweit des Erfindungorts, im Kastanienhof zu München/Feldmoching statt.

Diesmal gingen 16 Teams an den Start, wodurch wieder 2 WM Plätze vergeben werden konnten. Das Teilnehmerfeld war dieses Jahr wieder bunt gemischt, von einigen seit Jahren bekannten Team über die letztjährigen Siegern, einigen neuen Teams bis hin zu absoluten Neulingen die erst seit wenigen Wochen spielen.

Auch dieses Jahr wurden wieder 5 Vorrundenspiele nach Schweizer System bestritten. Gefolgt von einer Hauptrunde mit Halbfinale und Finale. In der Vorrunde war alles dabei was sich das Spielerherz wünscht, von sehr engen umkämpften 7:8 , über aufholjagten und gedrehten Spielen (z.B. nach 2:7 ein 8:7), oder auch 2 total dominierten Spielen mit 8:1.

Bemerkenswerterweise immer mit Beteiligung der Nordfriesen, einmal zu ihren Gunsten und im direkt darauffolgenden Spiel zu ihren Ungunsten. Bis hin zu 2 Teams die es vor lauter Spielfreude nicht geschafft haben ihr Spiel trotz Verlängerung zu beenden und es somit mit einem 6:6 unentschieden gewertet werden musste.

Ins Halbfinale zogen die 4 Teams ein, die als einzige in der Vorrunde 4 Siege auf ihrem Konto zu verbuchen hatten, dies waren HSF TAC LOCH , TiciTACa, Trollblumen & De Närrischen Tacer. Somit war klar das auch beim 3. MINGA TACt es einen neuen Sieger geben wird. In den Halbfinalen setzten sich TiciTACa mit 8:3 gegen HSF TAC LOCH & De Närrischen Tacer mit 8:6 gegen die Trollblumen durch.

Im Finalspiel traten demnach De Närrischen Tacer gegen TiciTACa an und gewannen dies auch.

Zeitgleich zu den Halb-/Finals wurde noch ein mini Harmonie-TAC Turnier für die in der Vorrunde ausgeschieden Teams veranstaltet, die Teilnehmerzahl hielt sich (leider) sehr in Grenzen, so das nur 6 Teams antraten. Hier gewann denkbar knapp mit einer Karte weniger Spielspaß gegen Die 2 ?

Ergebnisse des Turniers:

De Närrischen Tacer
TiciTACa
HSF TAC LOCH
Trollblumen
Die BeTACten
Die 2 ?
Schönen TAC
ElectroTACcer
Die Nordfriesen
Tac-caT
TACMANIAC
Tactiker
Simply Red&Green
Der Fotograf und sein Lahma
Spielspaß
Naturfreunde

Natürlich gab es dieses Jahr wieder kleine Trostpreise für alle Teilnehmer. Des weiteren gab es handgearbeitete Kugeln für die Plätze 1-3 und einen Wanderpokal für das Siegerteam.

Zu guter Letzt einen recht herzlichen Dank an:

Die Mitarbeiter des Kastanienhofs, die uns reichlich mit Trank und Knappersachen versorgt und die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben.

Piotr & Luise, die uns dank ihres Engagements bei Foodsharing mit reichlich Brot & Backwaren versorgt haben.

Dem TAC-Verlag, für die Bereitstellung von Spielmaterial und Software.

Kathrin für die Fotos und allen, die für das Partnerprojekt des Kastanienhofes in Lemberg gespendet haben - dadurch konnten wir eine Betrag in Höhe von 111 € überreichen.

Schee war's!!!
Kemmts fei wieda, Ellen & Piotr

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "De Närrischen Tacer" und "TiciTACa" - der Tac Verlag 

Offene Baden-Württembergische TAC Meisterschaft |  angelegt am 30.05.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wann: Samstag, 23.7.2016, Treffpunkt: 10 Uhr, Dauer je nach Teams bis ca 20 Uhr

Wo: Jugendtreff L-Quadrat, Bonhoefferstr. 30, 73760 Ostfildern (Scharnhauser Park, bei Google Maps am besten Trendsportfeld Ostfildern eingeben)

Anmeldung: Ab dem 1. Juni als Team mit Spieler- und Teamnamen und E-Mail Adressen unter:
10360l-quadrat3748735773(at)3591313740kiju-ostfildern.de49505

Teilnehmerzahl: 24 Teams (wer zuerst kommt spielt zuerst)

Spielvariante: Meister(schafts)version nach den offiziellen
Turnierregeln (Gucksch Du hier: http://spiel-tac.de/Infos:f%FCr_Turniere:Teilnehmer_Regeln)

System: Spielrunden im Schweizer System mit abschließendem Finale

Startgebühr: erheben wir nicht, wer will darf gerne einen Obolus an den Jugendtreff spenden

Preise: Ruhm und Ehre und je nach Anzahl der Teams Startplatz/Startplätze für die TAC WM 2017

Im Jugendtreff gibt es Trinken und Essen zu fairen Preisen!

Wir freuen uns auf ganz viele junge Teilnehmer, alte Hasen, auf faire Spiele, und ganz viel Spaß!!!

Jugendtreff L-Quadrat & TAC TEAM STUTTGART 

9. TAC-Turnier der Tac Freunde Enzkreis |  angelegt am 18.04.2016 | 
Auf los gehts los!

Die Tacfreunde Enzkreis laden recht herzlich zu ihrem 9. Turnier nach Eisingen ein.

Jetzt fehlt nur noch IHR, meldet Euch schnell an und sichert euch einen der 24 Startplätze. Wir freuen uns über alte und neue Gesichter, einen tollen Tag, mit vielen spannenden Spielen und jede Menge guter Laune.

Am Samstag, den 18. Juni 2016 - 10:00
in 75239 Eisingen bei Bauers Gaststätte, Talstraße 29-33.

Startgebühr: 15,- € pro Team

Preise: Ruhm und Ehre :-) Spielepreise für die Plätze 1-3, Trostpreise, 1-3 Startplätze für die TAC-WM 2017 (je nach Teilnehmerzahl).

Spielsystem: Schweizer System, 7 Spiele

Verpflegung: Getränke und Essen bitte über Bauers Gaststätte beziehen (es wird eine Mittagspause geben).

Anmeldung: Wer zuerst kommt, tact zuerst ,-)
Bitte bis zum 04. Juni 2016 mit Teamnamen, Namen und E-Mail Adresse der Spieler mit dem Betreff: Anmeldung zum TAC-Turnier an: 24264Jazz-J4509238261(at)1121217561gmx.de16836

Nach Eingang eurer Anmeldung wird für euch ein Startplatz reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen. Die Kontodaten bekommt ihr nach eurer Anmeldung per Email zugeschickt.

Eure Jazzy
Tacfreunde Enzkreis
 

Einladung zur Bayerischen TAC Meisterschaft in Pfaffenhofen |  angelegt am 03.05.2016 | 
Hallo TAC Freunde.

Auch dieses Jahr würde ich mich riesig freuen, wenn wir uns wieder zu einem TAC Turnier in Pfaffenhofen treffen.

Austragungsort ist wie die Jahre zuvor das

Naturfreundeheim in Pfaffenhofen
Ziegelstraße 88
85276 Pfaffenhofen

Bei passendem Wetter steht uns wieder der Biergarten zum taccen zur Verfügung :-)

Neben WM Startplätzen für 2017 wird es auch hochwertige Sachpreise geben.

Termin: Samstag, 13. August 2016
Start: 10:00 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr

Startgebühr: 5,- EUR pro Person

Essen und Getränke müssen vom Naturfreundeheim bezogen werden und sind nicht in der Startgebühr enthalten.

Anmeldung, gerne auch von Einzelspielern, bitte per e-Mail mit
- Teamnamen
- Namen der Spieler
- e-Mail Adressen der Spieler

an: 43757bay.tac-meisterschaft4573342471(at)322556958web.de40508

Liebe Grüße
Thomas Lilienthal 

Termin und Ort der 7. TAC Weltmeisterschaft 2017 stehen fest |  angelegt am 26.04.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wir freuen uns sehr, bekanntgeben zu dürfen, dass die kommende TAC Weltmeisterschaft auf Schloss Blumenthal bei Aichach stattfinden wird.

Gespielt wird von Freitag, dem 21.07. bis Sonntag, dem 23.07.2017.

Wer sich bereits sicher ist, dass er kommen wird, kann bereits jetzt Zimmer im Hotel Schloss Blumenthal oder in der Umgebung reservieren.

Die letzten WM-Qualifikations-Turniere werden bis zum 28.02.2017 zugelassen, Turniere danach gelten bereits für die TAC WM 2019. Die Anmeldephase startet dann ab Mai 2017 mit den Einladungen.

Alle weiteren Infos folgen. Bitte habt Geduld!

Bis es eine eigene TAC WM 2017 Internetseite gibt, findet ihr alle Vorabinformationen gesammelt hier: www.spiel-tac.de > WMs > TAC WM 2017. Dort findet ihr auch die Liste der Teams die sich bisher qualifiziert haben.

Eure TACrew
 

Bericht zur Deutschen TAC-Meisterschaft 2016 |  angelegt am 23.04.2016 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/DeutscheMeisterschaft2016_Collage.jpg
Deutsche TAC-Meisterschaft mit 32 Teams
Am 16.4.2016 fand in Münster die Deutsche TAC-Meisterschaft nach 2014 zum zweiten Mal statt. Insgesamt 32 Teams kämpften in einem klassischen Turniersystem um den Titel. Nach einer spannenden Vorrunde mit 8 Gruppen und je 3 Spielen, teilte sich das Starterfeld in eine Finalrunde und eine Trostrunde. Alle Gewinnerteams des ersten K.O Spieles kamen weiter. Alle anderen durften in der Trauerrunde noch weiter kämpfen. So hatten alle Teams mindestens fünf Spiele.

Vor den Halbfinalen erlebten alle eine Acapella-Gesangseinlage vom feinsten. Jana Foschepoth präsentierte mit drei Kommilitonen Songs von Mozart bis Ramstein. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an alle, die für den guten Zweck gespendet haben. Sowohl die Gage der Band, Einzelspenden als auch der „Gewinn“ des Turnieres gingen an den Verein Jugend Rettet.

Für insgesamt 12 Teams ging es dann in den Halbfinalen der Final-, Trost- und Trauerrunde um den Einzug in die Finale. In der Trauerrunde zogen das Team „TAC Bielefeld 1“ und das Team „Tacleberry Finn“ ins Finale, wobei sich Carola und Dirk Krause aus Bielefeld durchsetzten. Das Finale der Trostrunde gewannen „Jotac“ gegen das Team „TAC die Wette gilt“. In der Finalrunde setzten sich das Team „Casa“ und das Gastgeberteam „We will TAC you“ durch und trafen in einem extrem spannenden Finale aufeinander.

Team Casa holt sich den 4. Titel insgesamt!
Nachdem das Team Casa schon, Münsteraner TAC Meisterinnen (2011), TAC-Weltmeisterinnen (2013) und NRW TAC-Meisterinnen (2014) waren bzw. sind, haben sich Carmen Tiemann und Sabine Lafloer-Schwarz nun den Titel der Deutschen TAC-Meisterschaft 2016 geholt. Herzlichen Glückwunsch!

Platzierungen:
Finalrunde:
1. Casa mit Carmen und Sabine
2. We will TAC you mit Kolja und Sebastian
3. #TAC mit Christian und Stephanie
4. TAC Harmonie mit Nicole und Sven

Trostrunde:
1. Jotacs / Dagmar und Hartmut
2. TAC die Wette gilt / Nicolas und Jana
3. OTKG 1 / Hannah und Janina
4. #go tac yourself / Kerry und Lea

Trauerrunde:
1. TAC Bielefeld 1 / Dirk und Carola
2. Tacleberry Finn / Dirk und Michael
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "We will TAC you", "#TAC" und "TAC Harmonie". Bereits qualifiziert war das Team "Casa" - der Tac Verlag  

Bericht zum TAC-WM-Qualifikationsturnier im Immerhin |  angelegt am 20.04.2016 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Collage-Immerhin_2016.jpg
Das Immerhin hat am Sonntag, den 10.04.2016, zum Qualifikationsturnier für die TAC-Weltmeisterschaft 2017 eingeladen. 16 Teams sind diesem Ruf gefolgt und haben sich gegen 15:30 Uhr dort eingefunden.

Das Turnier wurde im Schweizer-System über vier Runden hinweg ausgetragen, die in zwei Finaltischen endeten, um die beiden Qualifikanten zu ermitteln. Gleich von Runde 1 an haben sich die Teams nichts geschenkt und spielten zahlreiche TACs, Trickser und Narren was das Zeug hält. Über alle Runden hinweg gab es spannende Spiele, die 8:7 oder 8:6 endeten und zum größten Teil erst nach über 104 Karten entschieden wurden, wobei fast kein Spiel länger als 70 Minuten dauerte.

Nach 4 Runden und ca. 5 Stunden standen dann die 4 Finalteams fest, die sich, auf zwei Tische verteilt, einem letzten Duell stellten:

Auf Platz 4 qualifizierte sich das Team „Jule&Michi“ (3 Siege), auf Platz 3 folgte „Die rote 11“ (3 Siege), dann „N.N.“ auf Platz 2 (3 Siege) und als Erster der Tabelle „Stile“ (4 Siege).
Somit saßen am Finaltisch 1: „Stile“ vs. „Die rote 11“ und am anderen Brett trafen „N.N.“ mit „Jule&Michi“ aufeinander.

Beide Spiele starteten zeitgleich und waren ungemein spannend. Während an Tisch 1 die Kugeln relativ zügig ins Haus kamen und es beim Spielstand von 7:7 richtig spannend wurde, war es bei Tisch 2 genau andersherum: Wenige Kugeln eingerastet, dafür ein umkämpfter Kreis.

Letztlich ging es bei beiden Spielen nach etwas mehr als einer Stunde zu Ende. Das Team „Stile“ gewann 8:7 an Tisch 1 und „N.N.“ gewann den anderen Finaltisch mit 8:6.

Es war ein wundervolles Turnier mit ganz tollen Menschen und es hat mir als Veranstalter große Freude bereitet! Vielen Dank an alle Teilnehmer fürs kommen und Spaß haben!

Liebe Grüße
Das IMMERHIN-Team und Jürgen (Turnierleiter)
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Stile" und "N.N." - der Tac Verlag 

2. offene Norddeutsche TAC-Meisterschaft |  angelegt am 19.04.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wann: Samstag, 08. Oktober 2016. Treffen um 10:00, Dauer bis vorr. 19.00 Uhr

Wo: Restaurant Rudolph´s Hamburg, Poggenmühle 5, Hamburg-Hafen (am Kanal an der Ericusbrücke, nahe dem neuen Spiegelhaus)

Anmeldung: als Team mit Spieler- und Teamnamen und E-Mail Adressen unter: 21535tac-sh1979113240(at)2237229385gmx.de17982

Spielvariante: Meisterschaftsversion nach den offiziellen Turnierregeln

System: je nach Teilnehmerzahl werden die Vorrunden im Schweizer System oder in einer Gruppenphase mit anschließenden Trauer-, Trost- und Finalrunden gespielt

Startgebühr: EUR 10,-- pro Teilnehmer

Preise: Ruhm und Ehre und tolle norddeutsche Sachpreise

Wir freuen uns auf ganz viele Freunde, neue Teams, alte Bekannte, auf junge Teilnehmer, alte Hasen, auf phantasievolle Teamnamen, auf faire Spiele, und ganz viel Spaß

Viele tactische Grüße
Axel und Monika (Devil&Angel) 

Bericht zur 1. Hessischen TAC-Meisterschaft |  angelegt am 18.04.2016 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/TAC-Preise-Tisch_Hessen2016.jpg
Dank unseren 28 höchst motivierten Freunden des gepflegten Murmel-Spiels konnten wir das Turnier pünktlich um 10 Uhr beginnen. Das Turnier wurde im Schweizer System in insgesamt 7 Runden bestritten.

Ganz besonders gefreut haben wir uns über 8 Newcomer, die sich mutig den erfahrenen TAC-Freunden zum Turnier gestellt haben. Die Spiele verliefen allesamt fair und mit jeder Menge Humor.

Am Ende konnte sich das TAC-Team Stuttgart über den 1. Platz und ein original Reise-Tac freuen und sich somit gleichzeitig die Teilnahmeberechtigung zur WM 2017 sichern.


Die Platzierungen im Einzelnen:

TAC-Team Stuttgart
Die BeTACten
Devil & Angel
Pinky and the Brain
SchMUNZelTac
TACein TACaus
Steff²
Bonga-TAC
Stammspieler
HH-TAC
TAC-Murmeln
MAD-TAC
147
Murmel6

Wir möchten uns bei allen Teams für die Teilnahme und das Fair-Play am 1. Hessischen TAC-Turnier bedanken und würden unsfreuen, Euch nächstesJahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Liebe Grüße
Gabi und Wolfgang (TAC-WG)
------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "TAC-Team Stuttgart" (Markus & Tim) - der Tac Verlag
 

Bericht zum 4. Ergoldsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 06.04.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Ergoldsbach_2016.jpg
Bei der Ausscheidung zur TAC-WM 2017 wetteiferten 16 Teams um den Sieg.

Am Samstag fand im Gasthof Stiegler das 4. Ergoldsbacher TAC-Turnier als Qualifikations-TAC-Turnier für die Weltmeisterschaft 2017 statt. 16 Teams wetteiferten um den Sieg und lukrative Preise. Am Ende setzte sich zum bereits dritten Mal in Folge das Team „Die Dietchis“ durch.

Spannend verliefen in diesem TAC-Turnier die einzelnen Wettkämpfe. Gespielt wurden sechs Runden. Ein neuartiges Programm, das die Organisatoren Beatrixe und Günter Struve, die das Turnier souverän leiteten, vom TAC-Verlag in Aichach zur Verfügung gestellt bekamen, ermöglichte schnelle Zwischenergebnisse und lieferte auch stets unmittelbar die neuen Paarungen einer neuen Runde.

Sieger wurde das Team „Die Dietchis“ hauchdünn vor dem Team „Mord ist ihr Hobby“. Dritter wurde das Team „(B)engel und Teufel“. Die Mannschaften kamen vorwiegend aus dem Münchner Raum. Die Ergoldsbacher Teams „Die Nordfriesen“ landeten auf einem Mittelplatz, „D‘Boarischen“ gar nur auf dem letzten Platz.

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Mord ist ihr Hobby" und "(B)Engel + Teufel" - der Tac Verlag
 

TAC Battle im Jugendtreff L-Quadrat in Ostfildern |  angelegt am 31.03.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Am 09.04. ab 14.30 Uhr findet im Jugendtreff L-Quadrat, in Ostfildern, die Ausführung einer Wette statt.

Auf der einen Seite das ortsansässige Team des jugendlichen Herausforders Ömer. Auf der anderen, dass erfahrene Team "TACein TACaus" mit TAC Entwickler Karl Wenning.

Gespielt werden maximal drei Partien.

Zuschauer, Interessenten und Spieler sind herzlich willkommen.
Das Jugendtreff L-Quadrat findet ihr in 73760 Ostfildern, in der Bonhoeffer Str. 30.  

1. Hessische TAC-Meisterschaft |  angelegt am 02.12.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wann: 16. April 2016

Beginn: 9:30 bis ca. 20.00 Uhr

Wo: Naturfreundehaus Rödermark, Bulauweg 20, 63322 Rödermark-Urberach (www.nfh-bulau-gastro.de)

Startgebühr: 15,00 € pro Team

Startplätze: 16 Teams

Spielsystem: Schweizer System, 7 Spiele

Verpflegung: Getränke und Essen bitte über das Naturfreundehaus beziehen

Preise gibt es bei uns auch... lasst Euch überraschen !

Wir freuen uns auf viele Freunde, neue Teams, alte Bekannte, faire Spiele und ganz viel Spaß.

Anmeldung: bitte bis zum 01.04.2016 an 34418hsv1887wm4537238576(at)4902022185gmail.com24299. Wer zuerst kommt, tacct zuerst ,-). Bitte Team-Namen, die Namen der Spieler und deren E-Mail Adressen angeben.

Nach Eingang Eurer Anmeldung wird für Euch ein Startplatz reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen. Die Kontodaten bekommt ihr nach Eurer Anmeldung per Email zugeschickt.

Liebe Grüße

Gabi und Wolfgang
(TAC-WG) 

Deutsche TAC-Meisterschaft 2016 |  angelegt am 22.01.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Ausgebucht!

Termin: 16.04.2016, 9.00 Uhr

Veranstaltungsort:ABI Südpark, Dahlweg 3, 48153 Münster (NRW)

Startgebühr: 15,- € pro Person

Preise: WM-Startplätze für die TAC WM 2017 und tolle Preise

Verpflegung: Antialkoholische Getränke sowie kleinere Snacks (z.B. Obst und Plätzchen) werden von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Wahlweise besteht die Möglichkeit für 5,- €/Person das Komplettpaket (Frühstück, Kaffee & Kuchen) zu buchen. Enthalten sind darin belegte Brötchen zum Frühstück sowie mittags eine warme Mahlzeit (vegetarisch).

Spielvariante: bei dem Turnier wird die Meisterversion nach offiziellen Regeln gespielt. Der Turnierverlauf sieht eine Gruppenphase mit anschließender K.O.-Runde vor.

Startplätze: das Teilnehmerfeld ist aufgrund von zeitlich sowie räumlich begrenzten Ressourcen auf 32 Teams begrenzt.

Anmeldung: wer zuerst kommt, tact zuerst. Anmeldung mit Teamnamen, Namen und Email-Adressen der Spieler, sowie Info ob Verpflegung gewünscht wird oder nicht, an 25317TAC_Muenster1841137833(at)1500212798web.de15098. Nach Zahlungseingang der Teilnahmegebühr ist die Anmeldung dann abgeschlossen.

Anmeldeschluss ist der 01.04.2016

Kontakt: Kolja Westermann und Sebastian Köhler: 25317TAC_Muenster1841137833(at)1500212798web.de15098

_________________________________________________________________________________
Die Deutsche TAC-Meisterschaft wird alle zwei Jahre im Wechsel mit der TAC Weltmeisterschaft ausgetragen. Die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft wird zukünftig vom TAC Verlag an wechselnde Orte und Veranstalter vergeben. Mehr Informationen dazu folgen in ein paar Wochen. Der TAC Verlag 

MINGA TACt III. (TAC-Turnier in München/Feldmoching) |  angelegt am 03.04.2016 | 
Endlich ist es wieder soweit – die dritte Runde von "MINGA TACt" startet.

Wann: Samstag, den 04.06.2016
Einlass 9.00 Uhr, Spielbeginn 09.30 Uhr
Ende gegen 22.00 Uhr

Wo: Kastanienhof in München/Feldmoching (Feldmochinger Straße 400a (Einfahrt Rotes Kreuz), 80995 Feldmoching)

Max. Teilnehmer: 24 Teams
Kosten: 5€ pro Person (Bezahlung vor Ort)

Preise: Wanderpokal, Startplätze für die TAC-WM 2017 und viele Überraschungen

Verpflegung: Antialkoholische Getränke (Kaffee, Tee, Säfte, Wasser) sowie kleinere Snacks (Obst, Süßigkeiten) und ein Nudelgericht zum Mittagessen (nähere Infos nach der Anmeldung) sind im Startpreis enthalten.

Wer möchte kann auch in die Wirtschaft im Nachbarhaus oder zu Vinzenzmurr (100m weiter) gehen oder in der nahegelegenen Pizzaria (Pizza Avanti) bestellen. Die hierfür entstehenden Kosten müssen selber getragen werden.

Modus: Vorrunde im Schweizer System danach Finalspiele
Wir spielen die Meisterversion nach offiziellen Regeln.

Anmeldung: Bitte mit Teamnamen, Namen der Spieler sowie deren E-Mailadressen und Handynummern an folgende E-Mail Adresse: muctac(at)spiel-tac.de

Anmeldung von einzelnen Spielern ohne Teampartner möglich - wir vermitteln, falls möglich.

Wir freuen uns auf euch!

Viele Grüße
Piotr und Ellen 

Bericht vom ersten TAC Ma's |  angelegt am 31.03.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/tac-mas-2016.jpg
Am 19.März 2016 war es soweit, dass 1. TAC Ma’s fand statt.

Trotz des wunderschönen und sehr sonnigen (Vor-)Frühlingstags, fanden sich 18 Teams aus München und Umgebung ein und kämpften um den Sieg in 5 Vorrundenspielen nach dem Schweizer System, gefolgt von einer K.O.-Phase mit Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale.

Das Dreamteam (die späteren Sieger) gewann als einziges Team all seine 5 Vorrundenspiele, eines davon sogar 8:0. Dahinter ging es ausgesprochen knapp zu – zwischen Platz 3 und Platz 8 (den es sogar 2 mal gab) der Vorrundentabelle lagen nur 5 Punkte. Wie ausgeglichen das Teilnehmerfeld war, zeigt auch die Tatsache, dass all diese Teams „nur“ 3 Siege hatten.

Nach dem Ende der Vorrunde teilte uns ein Team überraschend mit, dass sie aufgrund eines anderen Termins aufgeben und auf ihre Finalteilnahme verzichten würden. Dadurch rückte das fünftplatzierte Team in die K.O.-Phase nach.

Im Halbfinale waren somit: „Die BeTACten“ vs. „Die untacbaren Teufelsnarren“ (6:8) und „Dreamteam“ vs. „Die närrischen Engel“ (8:5).

Im Finale standen sich schließlich das „Dreamteam“ & „Die untacbaren Teufelsnarren“ gegenüber. Aber auch hier gab sich das „Dreamteam“ keine Blöße und gewann auch das 7. von 7 Spielen souverän mit 8:5. Im kleinen Finale ging es da schon enger zu. Hier setzen sich mit einem knappen 8:7 „Die närrischen Engel“ gegen „ Die BeTACten“ durch.

1. Dreamteam
2. Die untacbaren Teufelsnarren
3. Die närrischen Engel
4. Die BeTACten
5. Die Voglwuidn (Aufgabe nach der Vorrunde)
6. HSF TAC MALO
7. TAC & TACachon
8. JuMa-TACer & Tacliatelle
9. –
10. ElectroTACcer
11. Biene-Team
12. SpecTACular
13. Smokey Twins
14. Phantacia
15. Simply Red&Green
16. Die 2 ?
17. Deaf-KFG
18. Han-Son

Abschließend möchten wir uns noch bei Ellen T. & dem TAC-Verlag für die Bereitstellung des Spielmaterials, Luise und Piotr (ehrenamtliche Foodsaver) für die kostenlose Bereitstellung von geretteten Backwaren (nähere Informationen unter www.foodsharing.de) und Kathrin L. für die Fotos bedanken.

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Die untacbaren Teufelsnarren" und "Die närrischen Engel" - der Tac Verlag  

4. Ergoldsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 29.11.2015 | 
Datum: 02.04.2016, Beginn 09:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gaststätte Stiegler, Haupt-Str. 28, 84061 Ergoldsbach

Startgebühr: 10,00 € pro Team
Startplätze: 16 bis 24 Teams
Preise: lasst euch überraschen
Spielsystem: Schweizer System, 6 Spiele und Endspiel

Verpflegung: Essen werden kurz vorher bestellt. (Auswahlliste kommt eine Woche vorher - es wird eine kleine gemeinsame Mittagspause geben)

Anmeldung: Wer zuerst kommt, tacct zuerst
Bitte bis zum 26.März 2016 mit Teamnamen, Namen und Kontaktdaten der Spieler an folgende Adresse: 29983beatrixe.struve4296618073(at)1808223433t-online.de47156. Betreff: Anmeldung zum Tac-Turnier

Nach Eingang eurer Anmeldung wird für euch ein Startplatz reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die An-
meldung abgeschlossen. Die Kontaktdaten bekommt ihr in der Reservierungsbestätigungsmail!

Wir freuen uns auf euch,
eure Nordfriesen 

Bericht zum MC TAC Turnier 2016 in Graz |  angelegt am 25.03.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Graz_2016.jpg
Am 19.3.2016 hat wieder ein TAC Turnier im Spektral (Freiraumprojekt) in Graz stattgefunden..

16 Teams waren in 4 Gruppen zu je 4 Teams aufgeteilt. Innerhalb einer Gruppe spielte jeder gegen jeden, also 3 Vorrunden-Spiele.

Das beste Team pro Gruppe ist in das Halbfinale aufgestiegen. Hier entschied sich schon der 3. („Nikita“, 32 Punkte) und 4. Platz („TIC TAC“, 27 Punkte).

Die beiden Gewinner-Teams durften sich schon mal über die gewonnenen WM Tickets für 2017 freuen und lieferten sich einen harten Kampf im Finale. Das Team „Generalstabsversammlung der Blaufinkenzüchter“ (40 Punkte) gewann knapp und nahm sich die Wander – TAC Trophäe mit nach Hause. „TAC THAT“ musste sich mit 37 Punkten mit dem 2. Platz begnügen und verdiente sich damit ein neues Set TAC Premium Karten.

Auch der letzte Platz wurde wieder geehrt und das Team mit den wenigsten Punkten in der Gesamtwertung durfte die Schlusslicht – Laterne mitnehmen.

Danke an alle für’s Mitspielen, Mithelfen und Mitfiebern!
Es war mir eine Freude.

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Generalstabsversammlung der Blaufinkenzüchter" und "TAC THAT" - der Tac Verlag  

TAC-Turnier im Jugendkulturcafé IMMERHIN |  angelegt am 01.03.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Liebe TAC-Gemeinde,

am 10. April 2016 veranstalten wir im Jugendkulturcafé IMMERHIN ein Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaft 2017.


Hier die Infos zum Turnier:

Wann? am 10.04.2016 ab 15:30 Uhr (Bei sehr hoher Teilnehmerzahl werden wir am 09.04 und 10.04 spielen!).

Wo? Jugendkulturcafé IMMERHIN, Dr.-von-Schmitt-Str. 20, 96050 Bamberg.

Dauer? je Tag von 15:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr (je nach Teilnehmerzahl auch später).

Spiel? Es wird nach offiziellen TAC-Regeln in der Meisterversion gespielt.

Format? Zunächst im Schweizer System und danach K.O.-Runden. (Trostrunde ist vorgesehen)

Maximum? Es können sich maximal 40 Teams anmelden!

Verpflegung? Essen und Getränke können ausreichend im Café erworben werden.

Gewinne? Die Bestplatzierten werden zur Weltmeisterschaft 2017 eingeladen und erhalten zudem tolle Preise!


Es gibt keine Startgebühr, jedoch bitten wir euch bei diesem Turnier um eine Voranmeldung, da hier dann möglicherweise das Turnier auf 2 Tage, jeweils ab 15:30 Uhr, ausgedehnt werden muss!

Anmelden könnt ihr euch per E-Mail (36056info1258126047(at)598235368immerin.de40865) oder persönlich im Café.

Gebt dort bitte euren Teamnamen, eure vollständigen Namen und eine Kontaktmöglichkeit (E-Mail, Handy) an!

Wir freuen uns auf euch,

das IMMERHIN-Team! 

Bericht zur 3. Schleswig-Holsteinischen TAC-Meisterschaft |  angelegt am 22.03.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/3_Schleswig-Holsteinische-Meisterschaft.jpg
Ein kleines feines Turnier fand da statt, am 19.03.2016 im La fayette in Trittau. 16 Teams trafen sich um den neuen Schleswig-Holsteinischen TAC-Meister zu ermitteln.

In vier mal vier Gruppen wurden die Teilnehmer der Final- und Trostfinalspielen ausgespielt.

In den hart umkämpften Viertel- und Halbfinals setzten sich dann souverän die Teams „barTACder“ und „TACheles“ durch. Das langersehnte Finalspiel konnten dann „TACheles“ für sich entscheiden und dürfen sich jetzt ein Jahr lang „Schleswig-Holsteinischer-Meister“ nennen.

In den Trostfinals setzten sich Team „Kalson“ und zwei junge Damen unter „die dessen Teamname nicht genannt werden darf“ bis ins Finalspiel durch. In dessen Finale sich dann „Kalson“ eindeutig als Sieger behaupteten.

Alle drei Sieger der Gloryfinals konnten sich über einen riesigen Präsentkorb voll mit norddeutschen Leckereien zur
Osterzeit freuen.

------------------------------------------------------------
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "TACheles" und "barTACder" - der Tac Verlag 

Bericht zum 1. Spielekiste Turnier in Kaufering |  angelegt am 18.03.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/spielekiste2016.jpg


10 Teams durften beim 1. Spielkisten-TAC-Turnier am 06.03.16 einen ganzen Sonntag lang im Spielzeugladen spielen. Neben vielen neuen Teams waren auch einige bekannte Gesichter zu sehen. Gespielt wurde im bewährten Schweizer System. Nach 5 Vorrundenspielen, 2 Finalspielen und einem kleinen Finale stand das Ergebnis fest:

Platz 1: Zweitacter (Daniel & Stefan)
Platz 2: Die BeTACten (Sigrun & Jens)
Platz 3: SchMUNZel Tac (Elvira & Werner)
Platz 4: TACein TACaus (Karl & Kai)
Platz 5: (B)engel & Teufel? (Kathrin & Lars)
Platz 6: Tactorie (Thamara & Tobi)
Platz 7: Tic TAC Toe(Heike & Michael)
Platz 8: Gin Gin (Marc & Christoph)<
Platz 9: Chaos Queens (Silvia & Helga)
Platz 10: Tic Tac (Johannes & Jessi)

Herzlichen Glückwunsch an das Team Zweitacter, die sich mit dem ersten Platz den Pokal und eine Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2017 gesichert haben. Ebenso gehen unsere Glückwünsche an Die BeTACten, die ein TAC-Rohling gewonnen haben und an SchMUNZel Tac, für die es noch ein Ersatzkartenset gab.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Teams, allen Helfern, vor allem bei dem TAC-Verlag, die uns die Spielbretter, Karten und das große 1x1m TAC-Brett für das Finale zur Verfügung gestellt haben.

Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Zweitacter" - der Tac Verlag
 

Bericht zum 8. Kelheimer TAC-Turnier |  angelegt am 08.03.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/8_Kelheimer_TAC-Turnier.jpg
Zum 8. Kelheimer TAC-Turnier fanden sich 29 Spieler/14 Teams ein. Es gab wieder viele spannende, knappe und hart umkämpfte Partien. Trotz einiger längerer Spiele konnte der Zeitplan sehr gut eingehalten werden.

In der Vorrunde wurden vier Runden mit dem "Schweizer System" gespielt. Anschließend wurden jeweils im Halbfinale/Finale/Spiel der Verlierer HF die Plätze 1-4, 5-8 und 9-12 ausgespielt. Das Spiel um den 13. Platz wurde direkt ausgespielt.

Ergebnisse/Platzierungen:
Alle Ergebnisse könnt Ihr beigefügter PDF entnehmen (kleiner Globus oben).

Hier die Platzierungen:
14. Let there be TAC (Rote Laterne)
13. Peter & Paul
12. ATACe
11. Beating-TAC
10. Brandler Madl
9. Die Betacten
8. Lucky Looser
7. UnTACable
Ab hier die Hauptpreise:
6. Tiki-TACa (NFH-Gutschein)
5. SchMUNZelTAC (TAC Premium Karten)
4. TTB-2010 (TAC Premium Karten)
3. K-ZWO (TAC Premium Karten)
2. Die Bayerischen (Shabono)
1. Spieletoyfel (TAC Premium)

Zudem gab´s als Preise für jeden Teilnehmer je ein Bayernlos und einen besonderen Spieleaufkleber.

Da die Spieletoyfel schon für die nächste TAC-WM qualifiziert sind, hat sich das Team "Die Bayerischen" als zweitplatziertes Team für die TAC-WM 2017 qualifiziert.

Danksagung:
Besten Dank an die Preisspenden von der Stadt Kelheim und den Gutschein der Naturfreunde.

Danke an "Spieletoyfel"-Schweinderl. Es hat das Turnier großzügig bezuschusst und geht nun schlanker ins Frühjahr.

Danke auch an den Hausdienst des Naturfreundehauses welcher uns wieder hervoragend bewirtet hat (Hhhmmm-Spinatknödel, frei nach Homer Simpson).

Herzlichen Dank an Thomas Mirlach der sich ausgiebig mit dem Turnier-Programm TUVERO (www.tuvero.de) auseinandergesetzt hat und uns sicher durch die Turnierrunden geleitet hat.

Zum Abschluss noch Danke an Elke, Petra, Waltraud, Christine, Matthias, Thomas, Marco und Franz für die Bereitstellung Ihrer TAC-Bretter fürs Turnier.

Wir hoffen, Euch hat´s wieder gut gefallen und wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei einen der nächsten Turniere.

_________________________________________
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Die Bayerischen" - der Tac Verlag 

Bericht zur 2. Sächsischen Meisterschaft |  angelegt am 29.02.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/2-saechsische2016.jpg
Das Turnier zur 2. Sächsischen Meisterschaft brachte uns wieder jede Menge spannende Spiele. Über 5 Vorrunden im Schweizer System rangen 16 Teams um die begehrten 8 Finalrundenplätze. Nach der Vorrunde führte überraschend das Team Sisteract vor taca tuca und Devil & Angel. Wie knapp alles ablief und wie nah beisammen die Spitze gewesen ist, kann man daran erkennen, dass lediglich diese drei Teams 4 von 5 Vorrundenspielen gewonnen haben. So konnte man trotz zweier Niederlagen in die Finalrunde einziehen. Das achtplatzierte Team, IW3 green Players, brachte es gar nur auf zwei Siege in der Vorrunde.

Die Finalrunde war ebenso spannend. Wie im vergangenen Jahr scheiterten die Vorrundenersten an den Achtplatzierten. Neben dem Team IW3 green Players konnten sich das Dreamteam, taca tuca sowie Devil & Angel für das Halbfinale qualifizieren.
Im Halbfinale setze sich dann das Dreamteam gegen IW3 green Players mit 8 : 5 durch und Devil & Angel hatten mit 6 : 8 gegen taca tuca das Nachsehen.

Im Finale der Trostrunde behauptete sich das Team Plan B gegen Die BeTACten und konnte sich so wenigstens noch über einen kleinen Spielepreis freuen.

Der Turniertag wurde durch das kleine und das große Finale beendet. Im Spiel um Platz 3 rechtfertigten Devil & Angel die lange Anreise aus Hamburg und schickten das Dresdner Team IW3 green Players mit einem denkbar knappen 8 : 7 auf die kurze Heimreise. Deutlicher fiel dagegen das Spiel am großen Brett aus, wo die Titelverteidiger Dreamteam eigentlich zu keinem Zeitpunkt so richtig ins Spiel fanden und somit gegen die verdienten Sieger taca tuca mit 4 : 8 unterlagen.
Damit blieb der Wanderpokal zum zweiten mal nicht in Sachsen, sondern ging mit dem sympathischen Siegerteam Mirjam und Danilo auf die Reise nach Berlin.

Unabhängig vom Ausgang der Spiele verlief das Turnier wieder in einer hervorragenden Atmosphäre bei bester Bewirtung durch die Mannschaft vom Triangel. Unser ganz besonderer Dank gilt auch wieder dem Ben, der verantwortlich zeichnete für die Dokumentation in Schrift und Bild und mit Laptop und Beamer allzeit übersichtlich den Turnierverlauf begleitet und an die Wand geworfen hat. Wir haben beste Erfahrungen gesammelt mit der empfohlenen Turniersoftware „Tuvero für TAC“, ein Programm, das stets alle Bedürfnisse der Turnierleitung optimal abgebildet hat.

So war dieser Tag wieder ein Gewinn für alle teilnehmenden Teams.

Abschlussstand:
1. Taca tuca (Mirjam und Danilo)
2. Dreamteam (Susi und Michi)
3. Devil & Angel (Monika und Axel)
4. IW3 green Players (Tobias und Nico)
5. Sisteract (Janet und Diana)
6. Tachyon (Linda und Thomas)
7. Tactlos (Katrin und Michael)
8. Die 2 ? (Luise und Piotr)
9. Plan B (Sandra und Andre´)
10. Die BeTACten (Sigrun und Jens)
11. SchMUNZelTAC Elvira und Werner)
12. Die stürmischen Zwei (Jessica und Eric)
13. IW1 red Players (Uwe und Leon)
14. IW2 white Players (Stephan und Marco)
15. Skorpion (Laura und Stephan)
16. Generation TAC (Anja und Manfred)

_________________________________________
Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "taca tuca" - der Tac Verlag
 

Tuvero für TAC ist jetzt die offizielle Software für TAC-Turniere |  angelegt am 26.02.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/tuvero-tac.png
Soweit möglich, bitten wir euch eure TAC-Turniere mit diesem genialem Programm abzuwickeln. Tuvero erspart euch viel Arbeit, Zeit und Kopfzerbrechen vor, während und nach einem Turnier. Und wir bekommen obendrein schneller korrekte und vergleichbare Ergebnisse. Probiert es doch einfach mal aus ....

Eine Beschreibung und Kurzanleitung zu Tuvero für TAC findet ihr stets aktuell hier unter Infos > für Turniere > Tuvero - Turniersoftware.

Da Erik nicht nur weiterhin sehr viel kompetente Programmierarbeit und Zeit in Tuvero steckt, sondern auch laufende Kosten für den Betrieb des Servers hat, wäre es wünschenswert, wenn jeder Turnierveranstalter einen kleinen Betrag spenden würde. Den PayPal Spenden-Button findet ihr auf der Tuvero Homepage unter "Autor & Mitwirkende".

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

Es grüßt euch spielerisch,
eure TACrew

www.tuvero.de
www.facebook.com/tuvero.de 

8. Kelheimer TAC-Turnier |  angelegt am 29.11.2015 | 
Treffpunkt: am 05.03.2016 um 12.30 Uhr im Naturfreundehaus Kelheim
Beginn: 13.15 Uhr
Anzahl der Teams: 16 Teams in vier 4er Gruppen usw.
Teilnehmer: Ihr könnt Euch mit dem Teamnamen (+ Namen der Teilnehmer/Ort und Mailadresse) ab sofort per E-Mail (26205spieletoyfel2189517918(at)3870725573web.de32513) anmelden!

Startgebühr: 5,- € pro Teilnehmer

Spieletoyfelschweinderl: Pro Niederlage im Turnier sind 0,50 € pro Spieler ins Schweinderl zu werfen.

Alles weitere demnächst! 

1. Spielkiste TAC-Turnier |  angelegt am 08.02.2016 | 
Wann: 6. März 2016

Beginn: 10 Uhr (bis ca. 20.00 Uhr)

Wo: Spielkiste Kaufering, Kolpingstr 28, 86916 Kaufering

Startgebühr: 10€ pro Team

Startplätze: max. 12 Teams

Spielsystem: 4 Vorrundenspiele im Schweizer System, Halbfinale und Finale

Verpflegung: Antialkoholische Getränke und kleine Knabbereien werden gestellt. Mittags kann Pizza bestellt werden.Alternativ gibt es in näherer Umgebung auch einige Restaurants.

Preise: WM-Qualifikation, TAC-Rohling

Anmeldung bitte bis zum 29.02.16 an 32912info3575826904(at)2373339234german-toys.com24477 mit Team Namen, Namen der Spieler und E-Mail Adressen der Spieler. Die Anmeldungen werden nach Anmeldungseingang bearbeitet. Wer zuerst kommt, tacct zuerst.

Nach Eingang Eurer Anmeldung wird für Euch ein Startplatz reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen. Die Kontodaten bekommt ihr nach Eurer Anmeldung per Email zugeschickt. 

MC TAC Turnier 2016 |  angelegt am 15.02.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Liebe TAC SpielerInnen,

dass nächste TAC Turnier in Graz steht vor der Tür! :)

Wann: Samstag, 19. März, 14:30 Uhr
Wo: Spektral - Lendkai 45, 8020 Graz

Spielebeitrag: 4€ / Person (für Essen und Raummiete)

Für die ANMELDUNG bitte eine Mail an 23295mctacturnier4221541315(at)1794833455gmail.com19364 mit folgenden Details:

- Teamname
- Name der beiden SpielerInnen
- Email Adressen beider SpielerInnen
- Telefonnummer von mind. einem Spielpartner, damit ich euch im Notfall erreichen kann (wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)
- wer kann ein TAC Brett mitnehmen? JA / NEIN (wenn ja, wie viele)

Bitte bringt auch Sitzpolster und kleine Tische mit wer kann.

Wenn ihr von mir eine Bestätigungsmail bekommen habt, ist euer Startplatz gesichert! :) Die Teilnehmerzahl ist wieder auf 20 Teams begrenzt.

Ich freue mich auf einen lustigen Spieletag!

Liebe Grüße,
Carina
 

Bericht zum 8. Gerolsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 15.02.2016 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Gerolsbach2016_Collage.jpg
Nachdem das 26 Team komplett war konnten wir etwas verspätet um 10:30 Uhr das Turnier starten.

Die TAC Teams kamen aus nah und fern, die weitest angereisten Teams Devil & Angel kam aus Hamburg und das Team a*TAC*e aus Salzburg.

Nach den 5 Vorrundenspielen lagen die späteren Gewinner SonnTAC souverän mit 5 Siegen in Front, der Titelverteidiger die BeTACten (Sigrun und Jens) konnten sich erst in einem Entscheidungsspiel gegen das Team TACverrückt (Steffi und Thomas) für die Runde der letzten 8 qualifizieren.

Im Endspiel standen sich die Teams SonnTAC (Heike und Ralph) und die BeTACten gegenüber. In einem spannenden Match ging das Team SonnTAC um ca. 21:15 Uhr mit einem 8:7 Sieg vom Brett.

Im Spiel um Platz 3 konnten die ElektroTACer (Klaus und Lars) ihre grandiose Vorrundenleistung bestätigen und gewannen mit 8:6 gegen das Team SchmunzelTAC (Elvira und Werner).

Die Trostrunde konnte das Dreamteam (Susi und Michi) gewinnen, die Trauerrunde unser österreichisches Team a*TAC*e (Nina und Hans).

Um ca. 21:30 Uhr überreichte der Organisator Michi den Siegern SonnTAC, die alle ihre 8 Spiele gewannen, den Wanderpokal und einen Fresskorb. Auch der 2-4. Platz, die Sieger der Trostrunde und der Trauerrunde wurden beschenkt.

Vielen Dank für alle Kuchenbäcker, Danke für die Geduld beim Mittagessen, ich werde das beim nächsten Mal besser organisieren.

Ich freue mich auf das 9. Gerolsbacher Turnier, das ich für Samstag, den 4. Februar 2017 geplant ist.

Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "SonnTAC", "ElektroTACcer" und "SchmunzelTAC" - der Tac Verlag
 

Nacht der Spiele auf den Spieletagen in Bad Kissingen |  angelegt am 01.01.2016 |  mehr Infos auf externer Seite 
Vom 01. Februar bis zum 14. Februar 2016 finden im JuKuZ in Bad Kissingen die Spieletage statt. Mehr Infos und das Programm findet ihr auf www.facebook.com/jukuz.badkissingen.

Am Samstag dem 13.02.2016 ist der TAC Verlag persönlich vertreten und freut sich auf die Nacht der Spiele, die ab 19.00 Uhr stattfindet. 

TAC ma's TAC Turnier |  angelegt am 24.01.2016 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/tacmas_logo.png
TAC-Spieletag/Turnier am 19.03.16 in München-Süd

Liebe TAC-Freundinnen und -Freunde,

da in der Heimatstadt des TAC viele TAC-Verrückte beheimatet und die Startplätze bei den hiesigen Turnieren heiß begehrt sind :-), veranstalten wir
TAC Ma's:

* am Samstag, dem 19.03.2016, 9:45 Uhr
* im Nachbarschaftstreff "Elly", Thalkirchner Straße 190, 81371 München

Ankunft bitte bis spätestens 9:45 h, Spielbeginn 10:00 h
Voraussichtliches Ende ca. 21/22 h

Verpflegung: Tee & Kaffee frei, evtl. auch kleine Snacks, fürs Mittag- oder Abendessen wird gemeinsame Pizza-Bestellung wird organisiert.

Max. Teilnehmer: 18 Teams
Preise: Ruhm und Ehre, WM-Startplätze und ansonsten lasst euch überraschen :-)

Kostenbeitrag: 10 € pro Team
(bei sehr kurzfristigen Absagen behalten wir uns vor, die Teilnahmegebühr einzubehalten)

Wir spielen die Meisterversion nach offiziellen TAC-Regeln (TACtik), und Turnierregeln für Teilnehmer. In der Vorrunde maximale Spieldauer jeweils ca. 75 Min, danach Wertung des Spielstands bei Abbruch.

Modus: Schweizer System über 5 Runden, anschließend das Finale und Spiel um den 3. Platz.
Natürlich dürfen auch die Nicht-Finalteilnehmer noch weitere Runden just 4 fun spielen oder bei den Finalspielen mitfiebern :-)

Anmeldung (erforderlich):
Ab sofort bitte per Email an tac-mas(at)gmx.de

Bitte mit Teamname, vollen (Real-)Namen sowie E-Mailadressen beider Spieler und möglichst eine Kontakt-Telefonnummer. Erst nach Zahlungseingang ist die Anmeldung abgeschlossen und euch der Platz sicher – wer zuerst zahlt, tact zuerst!

Auch Spieler ohne Teampartner/in können sich beim Turnier anmelden, wir versuchen diese nach unseren Möglichkeiten zueinander zu vermitteln

Wir freuen uns auf euch! Und bitte erzählt es weiter :-)

Herzliche Grüße von Piotr, Ben und Nena 

Bericht zum 1. Hullerner TAC Turnier |  angelegt am 10.01.2016 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Hullern15.jpg
Am 27.12.2015 fand in Haltern am See im verschlafenen Örtchen Hullern das erste offizielle TAC Turnier statt. Alle 12 angemeldeten Teams standen pünktlich um 10 Uhr auf der Matte.

Es wurden insgesamt 4 Runden gespielt und nach dem Schweizer System Punkte vergeben.

Gleich in der ersten Runde konnten die Teams Meisterversion, TACatabros, VanTACtisch und BrothersInArms zeigen, dass sie ganz vorne mitspielen wollten. Sie gewannen diese Runde genau wie die TAC Angel, die sich erst ein paar Tage vorm Turnier als Team fanden. Auch die Wegners überraschten mit ihrem Sieg der ersten Runde. So hat doch Luis (11Jahre) erst ein paar Wochen vorm Turnierstart seiner Mutter Sandra das Spiel beigebracht, da ihm ein Partner für das Turnier fehlte.

In einer zweiten Runde versuchten die Teams Panhas&TAC, die Tricksler und DieTACprinzessin&derTACkönig durch einen Sieg aufzuholen und bei den vorderen Teams mitzumischen.

Das Team SaufPark legte erst in der zweiten Hälfte des Turniers los und gewannen noch Runde drei und vier.

Auch die Teams TACmatt, und MasterOfDisaster konnten zumindest einen Sieg auf ihrem Spielekonto verbuchen.

Die letzte Runde wurde dann besonders spannend, da das Team Meisterversion drei Spiele bereits gewonnen und nun gegen die BrothersInArms spielen mussten, die auch noch kein Spiel verloren haben. Gleichzeitig besiegten die Tacatabros sehr schnell nach nur ca. 30 Minuten Spielzeit ihre Gegner und konnten so auch drei Siege feiern.

In den letzten Minuten der vorgegebenen Spielzeit von 75 Minuten konnte das Team Meisterversion einen 8 zu 6 Sieg gegen BrothersInArms verbuchen und sich somit den Turniersieg mit 59 Punkten erkämpfen.

Der Zweite Platz ging an das Team Tacatabros mit 50 Punkten gefolgt von dem Team VanTACtisch mit 47 Punkten.

In der Reihenfolge der Siege durften die Teams sich ihren Preis aussuchen. So gingen neue Spielkarten an den ersten Platz, Erwachsenengetränke und Blumen (gespendet von der Gärtnerei Schwalvenberg) an den zweiten Platz. Das Team VanTACtisch freute sich über seinen 20€ Frühstücksgutschein im Rossini in Haltern. Auch eine Tüte mit Leckereien vom Deelenladen Kemper war ein begehrter Preis.

Die Turniersieger in ihrer Reihenfolge:
Platz 1: Justus und Sandra Stüer – Die Meisterversion
Platz 2: Mara Herold und Friederike Große – TACatabros
Platz 3: Kerstin Stüer und Veronika Vinnemann - VanTACtisch

An die Sponsoren: Gärtnerei Schwalvenberg Hullern, Kempers Deelenladen Hullern und machs-licht-an-Kerzen, ein herzliches Dankeschön!

Das Turnier war ein großer Erfolg und es werden sicherlich weitere folgen.

Bis zum nächsten Mal!

Kerstin und Sandra Stüer

Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Team: "Die Meisterversion" - der Tac Verlag
 

Turnierbericht zum 4. Rhein-Neckar-TAC-Turnier |  angelegt am 17.12.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/4Rhein-Neckar-TAC-Turnier.jpg
Zum 4. Rhein-Neckar-TAC-Turnier spielten am 12.12.2015 in Weinheim 8 Teams, jeder gegen jeden. Neben vielen bekannten Gesichtern freuten wir uns auch sehr über Die Fantactischen, die am Samstag ihr erstes Turnier spielten! Das Team, das sich als letztes und recht spontan zum Turnier angemeldet hat, erkämpfte sich den ersten Platz und damit eine Qualifizierung für die TAC-WM 2017. cab bereuen die kurzfristige Anmeldung sicherlich nicht. ,-)

Hier sind alle Platzierungen:

1. cab
2. Die BeTACten
3. Die Glücksritter
4. TAC-WG
5. hashTAC
6. Hauptsache Kuchen
7. Die Fantactischen
8. CAT@TAC

Vielen Dank an Patricia vom Weinheimer Spieletreff für die Organisation und vor Ort! Vielen Dank auch an alle Teilnehmer fürs Anreisen, Mitspielen und fürs fleißige Mithelfen beim Auf-, Um- und Abbau und beim Spülen.

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

Christina, Nadine, Peter und Mel 

Bericht zum 2. TAC-Turnier an der Flosslände |  angelegt am 17.12.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Flosslaende_2015.jpg
Am 05.12.2015 trafen sich 16 Teams in der Villa Flosslände in München.

Gespielt wurde in 4 Gruppen a 4 Mannschaften. Die beiden Gruppenbesten jeder Gruppe kamen weiter.

Das verrückteste Spiel in der Vorrunde in der Gruppe 4:HAPE vs die Teufelsnarren, Ergebnis: 2:8 in unglaublichen 9 Minuten (Respekt).

So spielten dann die besten der Gruppen 1+2 kreuzweise gegeneinander. Natürlich bei der Gruppe 3+4 das gleiche.

Die Ergebnisse dieser Gruppenspiele zeigen, das es sehr eng und spannend war. Die beiden Sieger der 1+2 und 3+4 spielten dann das Halbfinale wieder kreuzweise gegeneinander.

Finale: No Mercy vs Die tactische Überraschung.

Sieger in einem spannenden Spiel, "Die tactische Überraschung" im wahrsten Sinne!

Vielen Dank an die Mitspieler für das schöne Turnier und wünschen allen ein friedlich fröhliches Weihnachtsfest.

Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Die tactische Überraschung" und "No Mercy" - der Tac Verlag  

Bericht zur 1. offenen Norddeutschen TAC-Meisterschaft |  angelegt am 18.11.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/1Norddeutsche_TACMeisterschaft2015.jpg
Wow, wie grandios war das denn? In dem super aufregenden Ambiente der neuen Hamburger Hafencity versammelten sich 24 Teams, um den Titel „Norddeutscher TACMeister“ zu erkämpfen.

In vier Vorrunden im Schweizer System mit anschließendem Final-, Trostfinal- und Trauerfinalspielen mit jeweils Viertel-, Halb- und Finale konnten wir so in sieben Spielen unserem Hobby frönen.

Am Ende setzten sich die „Die BeTACten“ im Finalspiel durch und eroberten sich so den begehrten Wanderpokal. Das Team „Wombats“ als erstmalige Teilnehmer eines Turnieres konnte sich ebenfalls bis ins Finale behaupten. Im kleinen Finale musste sich dann das „Dreamteam“ den Gastgebern „Devil&Angel“ geschlagen geben. Das Team „Kalson“ als Sieger des Trostfinales und das Team TACtgeber als Sieger des Trauerfinales konnten sich ebenfalls behaupten.

Alle Sieger des Turnieres konnten sich über einen der riesigen Präsentkörbe voll mit norddeutschen Leckereien freuen.

Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert hat sich damit das Teams: "Wombats" - der Tac Verlag 

Bericht zum 8. Turnier der TAC-Freunde-Enzkreis |  angelegt am 15.11.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Enzkreis_Nov2015.jpg
Am 14.11.2015 starteten erstmals 24 Teams in das 8. Turnier der TAC-Freunde-Enzkreis. Wieder einmal konnten wir neben einigen neuen, auch viele altbekannte Gesichter, sowie die aktuellen Weltmeister "TAC-WG" (Gabriele & Wolfgang) begrüßen.

Bevor das Turnier jedoch starten konnte, mussten in der Nacht zuvor noch Notfall Teams organisiert werden, da leider sehr kurzfristig zwei Teams abgesagt hatten. Was für eine Aufregung!

Um 10:30 Uhr wurde die 1. von 7 Runden gestartet. Gespielt wurde im altbewährten Schweizer-System. Alle Spiele wurden hart aber herzlich gespielt. Im letzten Spiel ging es nochmal um alles, drei Teams hatten noch die Chance auf den 1. Platz.

Am Ende stand das Ergebnis fest:
Platz 1 Tac 7 (Ramona & Paul)
Platz 2 Can’t TAC This (Matthias & Adrian)
Platz 3 Die Glücksritter (Jazzy & Alex)
weitere Platzierungen:
Platz 04 TAC WARS (Antonia & Sebastian)
Platz 05 Me Gusta TACata (Sebastian & Toni)
Platz 06 CAT@TAC (Melanie & Peter)
Platz 07 TAC-Team-Stuttgart (Tim & Markus)
Platz 08 Tactvoll (Heike & Robert)
Platz 09 Tütsch und Wäutsch (Theres & Anita)
Platz 10 Team 7 (David & Sebastian)
Platz 11 MOMENT MAL, ne das lese ich jetzt nicht vor! (Sascha & Damir)
Platz 12 Tom & Jerry (Thomas & Jennifer)
Platz 13 TAC-WG (Gabriele & Wolfgang)
Platz 14 cab (Uwe & Andreas)
Platz 15 Last Minutes (Peter & Bärbel)
Platz 16 Ich hab keinen Bock auf Tac! (Nadja & Dominik)
Platz 17 Tengel & Eufel (Nina & Falk)
Platz 18 Verandy (Verena und Andy)
Platz 19 Die VerTACten (Albert & Chrissi)
Platz 20 Die Tac Brothers (Brian & Tylor)
Platz 21 Ginggelis (Silvia & Beatrice)
Platz 22 MAD- TAC (Annette & Manfred)
Platz 23 Die Tic Tacs (Marc & Simone)
Platz 24 Die Tacos (Alex & Daniel)

Neben Spiele-Preisen für die ersten drei Platzierungen, gab es für alle Teams Urkunden, sowie ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift TAC. Als Überraschung fand noch eine kleine Tombola für die Plätze 4-24 statt. Derjenige, der den Glückspilz gezogen hatte, durfte sich freuen und ein Brettspiel mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch Thomas!

Ein großes Dankeschön geht an …

alle teilnehmenden Teams von nah und fern, ohne die das Turnier nicht stattgefunden hätte, die super spontanen Ersatzspieler Bärbel & Peter und Alex & Daniel, den TAC-Verlag, der uns (wie immer) alle Bretter und Karten zu Verfügung gestellt hat, die Wirtsleute Bauer, die für das leibliche Wohl gesorgt haben, alle fleißigen Kuchenbäcker für den leckeren Nachtisch, Sascha, der wieder die technische Umsetzung des Schweizer-Systems gemanagt und die benötigte Technik bereitgestellt hat,
Ramona, die uns (trotz Prüfungsstress!!!) 48 Lebkuchenherzchen gebacken hat, Verena für die Namensschilder, sowie Alex für die Fotos und Urkunden.

Ich hoffe, dass wir uns im Frühjahr 2016 alle wieder sehen, wenn wir zu unserem 9. Turnier im Enzkreis (75239 Eisingen) einladen.

Eure Jazzy

Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "Can’t TAC This" (müssen evtl. ihren Teamnamen wegen Namensgleichheit ändern) und "TAC Wars" - der Tac Verlag  

Spielwies'n 2015 - die Gewinner des Team-TAC Turniers |  angelegt am 14.11.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/team-tac-2015-spielwiesn.JPG
Gewonnen haben das Team-TAC Turnier:
Sonja und Hans Huber (Team HanSon) zusammen mit Heike und Manfred Sander (Team Damahest).

Sie benötigten 127 Karten, gespielt wurde mit Meisterkarten. Damit waren die beiden Teams um 2 Karten besser als die beiden Teams auf dem zweiten Platz.

HanSon und Damahest sind damit für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert - Glückwunsch! 

Darmstadt spielt - taccen mit den Weltmeistern! |  angelegt am 09.11.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
Am 21. und 22.11.2015 könnt ihr euch bei "Darmstadt spielt" im darmstadtium, TAC von den amtierenden TAC Weltmeistern - Gabi und Wolfgang - zeigen lassen und natürlich auch gegen sie spielen.

Alle Infos zu "Darmstadt spielt" findet Ihr unter www.darmstadt-spielt.de. 

Bericht zum Herbstturnier in Ergoldsbach 2015 |  angelegt am 28.10.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/Ergoldsbach_Herbst2015.jpg
Am 25.10.2015 um 9:30 war es endlich wieder soweit, wir konnten nach anfänglichen Schwierigkeiten, mit Absagen von zwei Teams, doch noch mit 16 Teams starten.

Es wurde nach dem Schweizer System gespielt, 5 Vorrunden und eine Platzierungsrunde.Thomas Lilienthal unterstützte uns mit der Software.

Wir hatten für jedes Team einen Preis bereit gestellt.Wir bedanken uns für gesponserte Preise:
TAC Verlag: 1 Kartensatz
Gaststätte Stiegler: 2 Gutscheine im Wert von je 7,50 €
Der Hauptpreis war eine Kaffeemaschine mit 10 Pakete Kaffee (Kapseln)
ein Reisegutschein von Jochen Schweitzer
ein Gutschein Therme Erding
und div. kleiner Preise.

Die Preise wurden verlost. Der glücklose letzte Platz durfte als erster ziehen, dann folgte der 1. Platz, der vorletzte, der zweite u.s.w.

Die Sieger des Turniers waren die TACverückten, Stefanie und Thomas Lilienthal. Der zweite Platz ging an die Ka
ehlheimer UnTACable, Christine Reil und Raphael Reinhardt und der dritte Platz ging an ElectroTACcer Klaus Fischer und Lars Wache. Wir gratulieren hier noch einmal sehr herzlich.

Die Teams aus Ergoldsbach waren diesmal nicht so glücklich und belegten den 8. Die Nordfriesen, den 13. FloTho, 14. RaTo, 15. Wilde 13, 16. D`Bayrischen, Platz.

Hier noch einmal die vollständige Tabelle:
1. TACverrückt
2. UnTACable
3. ElectroTACcer
4. Mord ist ihr Hobby
5. die unTACbaren Teufelsnarren
6. K-Zwo
7. The eightyfours
8. Die Nordfriesen
9. Han-Son
10. TAC-Lo-Da-Muc
11. Die BeTACten
12. DAMAHEST
13. FloTho
14. RaTo
15. Wilde 13
16. D´Bayrischen

Wir danken den Nordfriesen für die grandiose Organisation!

Für die Weltmeisterschaft 2017 qualifiziert haben sich damit die Teams: "TACverrückt" und "UnTACable" - der Tac Verlag 

Indianerkinder, Ameisenbären und Schamanen ... |  angelegt am 19.10.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/Shabono-Banner.jpg
Shabono ist ein kurzweiliges Sammelspiel für 3 bis 5 Urwaldindianer zwischen 7 und 99 Jahre ...

Gerade noch rechtzeitig zur Spielwies'n (6. bis 8.11. im M.O.C in München) bekommt Stefan Kiehl, unser Freund und Autor von Moeraki - Kemu, die ersten Exemplare seines neuen Spiels Shabono geliefert und ihr könnt auf der Spielwies'n zu den Ersten gehören, die Shabono ausprobieren können.

Sobald Shabono in ausreichender Stückzahl lieferbar ist, könnt ihr es natürlich auch in unserem Online Shop kaufen.

Mehr Infos unter www.kiehly.de
 

Team-TAC Turnier auf der Spielwies'n 2015 |  angelegt am 25.09.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/spielwiesn_www.jpg
Juhuuuuu ....

Endlich wieder Spielwies'n - von Freitag, den 06.11. bis Sonntag, den 08.11. im M.O.C. in München. Unseren Stand findet ihr an gleicher Stelle wie immer (Halle 3 / 31) und gegenüber unsere Freunde von Kiehly mit Moeraki - Kemu und einer Überraschung.

Wir freuen uns auf euch!



Während der drei Tage können Besucher an einem Team-TAC* Turnier teilnehmen. Für einen Tisch und Partie werden immer vier Spieler benötigt. Es kann jeder teilnehmen. Interessenten, gerne Einzelpersonen, Paare oder komplette Vierer-Teams, melden sich bitte per Mail mit Namen und E-Mail Adressen an: 48754info977116199(at)856647446spieltac.de48359. Teilt uns bitte mit, an welchem Tag ihr spielen wollt. Die beiden Teams, die im Laufe der drei Tage das beste Ergebnis erzielt haben, erhalten Startplätze für die TAC Weltmeisterschaft 2017.

Wenn Ihr teilnehmen wollt ohne TAC je gespielt zu haben, kommt an unseren Stand, nehmt Euch Zeit und Spiellust mit und wir taccen mit euch und machen euch fit für das Turnier.

*Team-TAC (Harmonie Version):
Welchem aus vier Spielern bestehenden Team, gelingt es mit möglichst wenig Karten alle 16 Kugeln nach Hause zu bringen?
Gemeinsames Spielen und TACtieren für alle ist in dieser Version gefragt. Es gibt keine Gegner – außer schlechte Karten – und nur ein gemeinsames Ziel: Welches Team meistert es mit möglichst wenig Karten alle 16 Kugeln nach Hause zu bringen? Der aktuelle Weltrekord mit Meisterkarten liegt bei 102 Karten ...
 

Ergoldsbacher Herbst-Tacturnier |  angelegt am 21.08.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
Am Sonntag, 25.10.2015
Beginn: 9:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Veranstaltungsort - NEU!: Gasthaus Stiegler, Hauptstraße 28, 84061 Ergoldsbach

Startgebühr: 10,00 € pro Team

Startplätze: 16 Teams

Preise: lasst euch überraschen

Spielsystem: Schweizer System, 6 Spiele und Endspiel

Verpflegung: Getränke und Essen im Blue Line bestellen (es wird eine kleine gemeinsame Mittagspause geben)

Anmeldung: Bitte bis zum 01.10 2015 mit Teamnamen, Namen und Kontaktdaten/E-Mail Adresse der Spieler an folgende Adresse: Betreff: Anmeldung zum Tac-Turnier an: beatrixe.struve(at)t-online.de

Nach Eingang eurer Anmeldung wird für euch ein Startplatz reserviert. Erst nach Überweisung der Startgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen. Die Kontodaten bekommt ihr in der Reservierungsbestätigung.  

Bericht zum TAC Turnier am Gardasee |  angelegt am 24.09.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Gardasee.jpg
Erstes internationales Tac Turnier am schönen Gardasee

Wir haben unseren Kurzurlaub am Gardasee dazu genutzt ein kleines Turnier zu veranstalten. Viele von Euch haben bei den bayrischen Meisterschaften bereits erwähnt, dass es toll wäre so eine Veranstaltung frühzeitig bekannt zu geben. Dies werde ich für 2016 tun!!! Voraussichtlich 2. - 5. September - Siegesfeier dann sofern es klappt im Rahmen eines Weinfestes mit Feuerwerk!!!

Im Urlaub so haben wir festgestellt, ist der gehetzte Eifer zu spielen kaum vorhanden - man möchte einen Blick auf den See haben oder einfach relaxt ein schönes Tac spielen ohne gleich wieder in die nächste Runde zu müssen.

Nachdem außer Monika, die leider krank wurde keiner übers Internet dazu kam, fanden sich aus verschiedenen Bereichen in und um München immerhin 12 Teams, die um den Titel des internationalen Meisters kämpften.

Um das ganze relaxt zu gestalten, wurde vereinbart, die Vorrunde innerhalb von 3 Tagen spielen zu dürfen. Wir hatten 4 Gruppen a 3 Teams gelost, so dass jedes Team völlig entspannt innerhalb von 3 Tagen 2 Spiele absolvieren musste.

Sehr interessant war, dass es bei den 12 Vorrundenspielen kein klares Ergebnis gab!! 6x 8:7, 5x 8:6 und nur 1x 8:5. Die drei Gruppensieger hatten alle drei die beiden Spiele gewonnen - jeweils eins mit 8:7 und eines mit 8:6.

Platzierungsspiele waren nicht erwünscht, so dass die Plätze 5 - 12 nach den Vorrundenergebnissen verteilt wurden.

5. Untacbaren Narren, MaPa, Die Voglwuidn
8. Tic Tac
9. Julian & Salina
10. Fantastischen Zwei
11. Herbert & Schribsi, Rocca Fans


Die Halbfinalspiele waren unterschiedlichen Charakters:

Multitacamin (zwei Kids) vs Tac Bonitas (zwei Ladies) völlig entspannt ein - 4:8

No Mercy vs Die blauen Engel (immerhin 3 WM-Teilnehmer)
ein Fight - 6:8

Im schönen Finale ging es dann hin und her und Adriana als diejenigen, die sagte "muss ich mir im Urlaub den Stress Tac spielen zu müssen antun" gewann mit ihrem Partner nach einigen Höhen und Tiefen:

Tac Bonitas vs Die Blauen Engel - 8 : 7
Es wurden einige schöne Fotos gemacht - wir werden sie nachliefern.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
TAC-Verlag:

Für die WM 2017 qualifiziert hat sich durch dieses Turnier das Team TAC Bonitas
-----------------------------------------------------------------------------------------------------  

and the winner 2016 is ... "Die Nordfriesen" / 6. Sommer-TAC Turnier Klösterl |  angelegt am 12.09.2015 | 
Vierzehn Teams fanden sich zum schon traditionellen 6. Sommer-TAC Turnier im "wild-romantischen" Klösterl bei Kelheim ein.
Thomas und Daniel übernahmen dankenswerterweise die Orga des Turniers, da ich (bergmäßig) verhindert war. Ich hab schon gehört, dass es ein bisserl "schattig" war (das 1/2 Grad war wieder ausschlaggebend - Insiderwitz). Aber unsere Wirtsleute heizten die Spiel-Stube ja auf gefühlte 60° ein (lies ich mir berichten). Somit müsste es eigentlich wohligwarm und jeder auf betriebsspieltemperatur gewesen sein!

Zum Turnierverlauf:
Es konnte ziemlich pünktlich gegen 12.45 Uhr begonnen werden.
Die 4 Runden Schweizer System haben gut funktioniert. Es gab keine Problemfälle während der Partien.Nach 4 Runden belegten die Nordfriesen, trotz einer Niederlage mit 55 Punkten Platz 1.
TTB 2010 hatte sich mit 4 Siegen und 54 Punkten auf Platz 2 geschoben. Auf Platz 3 kamen die Nölpferde, trotz Jetlag, trotz Turnierpremiere und trotz einer Niederlage in Runde 1.
Und auf Platz 4 liefen die ? ein.

Im Finale siegten die Nordfriesen dann souverän mit 8:3 gegen TTB 2010. Wenn ich mich nicht irre, schon der 3. Klösterl Sieg der Nordfriesen.

Im Spiel um Platz 3 setzten sich die Nölpferde gegen die ? (nun: Maeggi) durch.

Die ersten vier Plätze erhielten kleine Spielepreise.
Den verlosten 5. Preis holten sich die Betacten.
Anbei erhaltet Ihr als Exel-Tabelle das Endergebnis des Sommertacturniers! (Merci Daniel)

Ich hoffe, Euch hat es allen wieder gut gefallen und ich möchte Daniel und Thomas für die Durchführung des Turniers bedanken.
Ach ja: Die Nordfriesen haben sich durch den Turniersieg offiziell für die nächste TAC-WM 2017 qualifiziert! Gratulation. 

Bericht zur 6. Berliner TAC Meisterschaft |  angelegt am 03.09.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Berliner-TAC-Meisterschaft2015.jpg
Am 29.08.2015 war es soweit - 14 Teams trafen sich in Berlin Friedrichshain um den neuen Berliner TAC Meister zu bestimmen.

Wir konnten bei dem Turnier viele bekannte, aber auch neue Teams kennenlernen, die unter anderem auch aus Oldenburg/Bremen, Leipzig und Trittau angereist sind. Unter den Teams befanden sich die Titelverteidiger TACtgeber sowie die Teams sneak atTACkers, TAC-Team (nicht zulässiger Teamname - der Verlag), Taca-Tuca, Team Canterlot, T'n'T, Die ?? und jadzia tac, die ihre ersten Turniererfahrungen gesammelt haben.

Das Turnier gestaltete sich durch 5 Vorrunden, die nach Schweizer System gespielt wurden, dem Halbfinale sowie dem kleinen und großen Finale.

Das Ergebnis nach den 5 Vorrunden ist in der folgenden Tabelle noch einmal festgehalten:

1 Team Canterlot
2 T'n'T
3 sneak atTACkers
4 Taca-Tuca
5 B-Team
6 Devil & Angel
7 TACtgeber
8 TAC-Team
9 Rote Insel
10 Planlos
11 tactlos
12 jadzia tac
13 DoRi
14 Die ??

Dadurch hatten sich die Teams Team Canterlot, T'n'T, sneak atTACkers und Taca-Tuca für das Halbfinale platziert.

Die Partien für das Halbfinale sind wie folgt ausgegangen:
T'n'T gegen Taca-Tuca 8:7
Team Canterlot gegen sneak atTACkers 8:5

Im Spiel um Platz drei konnte sich das Team sneak atTACkers gegen Taca-Tuca mit 8:7 durchsetzen.

Das Spiel um die Meisterschaft wurde an einem großen, von Doro und Sebastian gebautem Berliner-TAC-Brett mit großen 35mm Murmeln bestritten. In diesem spannenden Finale hat sich das Team T'n'T gegen Team Canterlot mit 8:6 durchsetzen.

Der Wanderpokal geht somit an das Team T'n'T und bleibt nun für ein Jahr in Berlin.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
TAC-Verlag:

Für die WM 2017 qualifiziert hat sich durch dieses Turnier das Team T'n'T
----------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Sommertacturnier der Spieletoyfel Kelheim |  angelegt am 10.06.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
Am Samstag den 05.09.2015 findet ab 12.30 Uhr das bereits 6. Sommertacturnier der Spieletoyfel Kelheim statt.

Wir spielen im Klösterl bei Kelheim.Zur Info der Link zum Klösterl: www.einsiedelei-kloesterl.info

Achtung: Zum Klösterl kommt man nur zu Fuß (od. mit dem Radl) von Kelheim aus (Fußmarsch ca. 25 min. einfach).

Es wird kein Startgeld erhoben. Pro Niederlage sind aber 0,50 € pro Spieler an das Spieletoyfelschweinderl zu entrichten.
Die drei Erstplatzierten erhalten Preise.

Anmeldungen unter: 26205spieletoyfel2189517918(at)3870725573web.de32513 

Bericht zur Bayerischen TAC-Meisterschaft 2015 |  angelegt am 27.08.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/collage-baypfaf2015_2.jpg
Hallo liebe TAC Freunde.

Vielen Dank für diesen wundervollen “Tac” der ganz nach meinem Geschmack war.

Warmes Wetter, im Biergarten TAC mit Freunden spielen, gutes Essen genießen, unterhaltsame Gespräche führen und viel Spaß haben. Herrlich!

Hier findet ihr eine Diashow mit Bildern: https://youtu.be/Q_Lil4GWbk0

Das Endergebnis:
1 NetzTACtiker (Nicole und Fred)
2 Die BeTACten (Sigrun und Jens)
3 Devil & Angel (Monika und Axel)
4 TAC-OMIS (Maria und Franziska)
5 BeatIng-TAC (Beate und Ingrid)
6 Chrimone (Simone und Christian)
7 Electrotaccer (Lars und Klaus)
8 Spieletoyfel (Stefan und Daniel)
9 3-fach geTACkte Trickser (Jule und Pati)
10 Die Nordfriesen (Beatrixe und Günter)
11 marsabi (Marion und Sabine)
12 TTB 2010 (Elke und Hans-Jürgen)
13 DIE MEROTS (Uli und Caroline)
14 Gäbelein trickst (Astrid und Sebastian)
15 TACein TACaus (Kai und Karl)
16 FloTho (Thorsten und Florian)
17 The big + isi (Birgit und Isik)
18 Dreamteam (Susanne und Michael)
19 Dithmarscher Narren (Matthias und Ulrike)
20 Fuchs & Löwe (Manuela und Uwe)
21 TAC CHRI LO MUC (Christoph und Lothar)
22 TiciTACa (Martina und Christian)
23 Die (Michi und Christoph)
24 TACverrückt (Thomas und Stefanie)
25 Anne & Marco (Anne und Marco)
26 Peter & Paul (Peter und Markus)
27 crazy@tac (Monika und Zoe)
28 UnTACable (Christine und Raphael)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
TAC-Verlag:

Für die WM 2017 qualifiziert haben sich durch dieses Turnier die Teams:
NetTACtiker
Devil & Angel
----------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Bericht zum SpekTACel 2015 |  angelegt am 23.08.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Collage_SpekTACel-2015.jpg
Am Samstag, den 8. August 2015 durften wir erneut 10 Teams zum nunmehr dritten SpekTACel auf der Saar begrüßen. Gespielt wurde wie immer auf dem Wasser, diesmal jedoch auf dem Theaterschiff „Maria-Helena“. Wie bereits in den Jahren zuvor, war das Wetter mal wieder bombastisch, sodass wir beim Spielen ganz schön ins Schwitzen gerieten.

Die 10 Teams kämpften in sechs Runden im Schweizer System um einen Startplatz für die TAC WM 2017 und zum ersten mal konnten bzw. mussten wir einen nicht-saarländischen Sieger küren. In den insgesamt gespielten 30 Partien setzte sich das Team „Breaking Bad“ aus Heidelberg & Pforzheim als einziges Team mit fünf Siegen gegen die Konkurrenz durch. Auf dem zweiten Platz landete das Veranstalter-Team „TAC WARS“, dass sich im Vergleich zu den Vorjahren deutlich steigern konnte und mit der Platzierung die saarländische Ehre zumindest teilweise wahren konnte. Platz 3 belegte das Team „KARTOFFELSALAT, in kloine Scheibe muss man se schneide, KARTOFFELSALAT!“ aus Pforzheim. Beide Teams konnten vier Siege für sich verbuchen, den Unterschied machte lediglich das um eine Kugel bessere Kugelverhältnis von „TAC WARS“. Insgesamt ging es wieder einmal sehr eng zu, sodass fast bis zur letzten Runde noch alles offen war. Die letztjährigen Sieger „Die VerTACten“ konnten ihren Titel leider nicht verteidigen, landeten aber immerhin auf einem respektablen fünften Platz.

Ganz besonders hat es uns gefreut, dass wir einige Newcomer bei uns in Saarbrücken begrüßen konnten, unter anderem auch das Team „Crazy@TAC“ aus Aichach, der Heimat des TAC. Das Team lernte TAC erst kürzlich während der WM in Aichach kennen, da eines der WM-Teams bei ihnen couchsurfte. Die beiden waren direkt vom TAC-Fieber infiziert, sodass sie zwei Wochen später bei SpekTACel selbst bei ihrem ersten Turnier teilnahmen. Einfach unglaublich!

Auch in diesem Jahr hat es uns wieder sehr viel Spaß gemacht. Vielen herzlichen Dank an alle Teams, die den (teilweise sehr weiten) Weg zu uns nach Saarbrücken gefunden haben. Ohne euch wäre das Turnier nicht möglich gewesen und ohne euren Enthusiasmus hätte es auch nicht solchen Spaß gemacht.

Wir hoffen, dass es euch genauso gefallen hat wie uns und würden uns freuen, wenn wir euch alle im nächsten Jahr wieder beim SpekTACel begrüßen dürften!

In diesem Sinne, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und ein Wiedersehen beim SpekTACel Nummer 4 in Saarbrücken!

Antonia und Sebastian
Rangfolge:

1. Breaking TAC (Quali für die WM 2017)
2. TAC WARS
3. KARTOFFELSALAT, in kloine Scheibe muss man se schneide, KARTOFFELSALAT!
4. Union Saar-Pfalz
5. Die VerTACten
6. Tac7
7. Die Glücksritter
8. Tom & Jerry
9. Tacbraten
10. Crazy@TAC 

Das Team "TAC WG" ist neuer TAC Worldchampion 2015 |  angelegt am 30.07.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/SAM_0385-001.JPG
Wir gratulieren Gabi und Wolfgang aus Hessen ganz herzlich!

Bei strahlendem Sonnenschein und unter den Augen von über 100 Zuschauern, sicherten sich die beiden den sechsten TAC Weltmeistertitel und holten ihn damit erstmalig nach Hessen.

Vizeweltmeister wurden Stefan und Daniel vom Team "Spieletoyfel". Der Kampf war knapper und härter, als es das Endergebnis von 8:4 aussagt. Gratulation!

Gewinner der Trostrunde, der "Goldenen Ananas", wurde das Team "Gebrüder TAC".

Mehr Ergebnisse, Tabellen, Bilder und weitere Infos finden ihr auf wm2015.spiel-tac.de >> 

Bericht zum 2. Minga TACt |  angelegt am 30.06.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Minga-TACt2.jpg
Am Samstag, den 20.06.2015 war es wieder soweit: TAC kehrt hoam die 2te! Knappe 2 km vom Erfindungsort entfernt, fand im Kastanienhof in München/Feldmoching "MINGA TACt" die 2. Runde statt.

In diesem Jahr gingen 12 Teams an den Start, davon einige seit Jahren bekannte, aber auch viele neueTeams/Spieler.

Es wurden 5 Vorrundenspiele nach Schweizer System bestritten, gefolgt von einem langen Spiel um Platz 3 und dem zeitgleichen Finale. In den Vorrundenspielen kristallisierten sich schon 2 altbekannte Favoriten heraus („Schönen TAC“ & „Die BeTACten“), die jeweils nur eines ihrer Spiele verloren, und somit wohlverdient ins Finale eingezogen. Die Plätze um das kleine Finale hingegen waren da schon wesentlich umkämpfter. Denn 6 Teams hatten nach der Vorrunde 3 ihrer 5 Spiele gewonnen und waren somit Punktgleich. So musste dann die Kugeldifferenz entscheiden wer zu den glücklichen Teams gehörte die um den 3ten Platz kämpfen durften.

Es wurden „TAC &TACachon“ &„ChaosTACer“. In einem langen und sehr ausgeglichenen Spiel setzten sich schlussendlich die Newcomer „TAC &TACachon“ mit 8:7 durch. Im Finale um die Münchner Meisterschaft spielten nun „Schönen TAC“ vs. „Die BeTACten“. Auch dieses Spiel war anfangs relativ ausgeglichen, doch hatte „Schönen TAC“ beim Stand von 5:4 die eindeutig besseren Karten und Spielzüge. Somit konnten sie sich relativ klar mit 8:4 durchsetzen. Somit konnten „Schönen TAC“ auch das zweite Duell zwischen den beiden Teams am heutigen Tag für sich entscheiden (trafen schon im Vorrundenspiel zusammen).Durch die Ergebnisse in den Finalspielen haben sich die Tabellenplätze nach der Vorrunde nicht geändert und wir sind zu folgenden Platzierungen gekommen. Besonders erwähnenswert sei die Tatsache dass 3 Teams sich Punkt- und Kugeldifferenz gleich den 5ten Platz teilten.

1. Schönen TAC
2. Die BeTACten
3. TAC &TACachon
4. ChaosTaCer
5. Gäbelein trickst
Die 2 ?
Black & White
8. Birgit und das Lahma
9. NaKriTeuEn
10. Alt und Jung
11. Die TACzeitlosen
12. TACjuwaren

Natürlich gab es dieses Jahr wieder kleine Trostpreise, die alle Teilnehmer nach der Vorrunde verlost wurden. Als kleines Highlight gab es den letzten TAC-Brettrohling, welcher an „Birgit und das Lahma“ ging.

Zu guter Letzt einen recht herzlichen Dank an:
die Mitarbeiter des Kastanienhofs, die uns reichlich mit Trank und Knappersachen versorgt und die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben Piotr, der uns dank seines Engagements bei Foodsharing mit reichlich Speis‘ versorgt hat.

Dem TAC-Verlag, für die Bereitstellung von Preisen und Software
allen, die für das Partnerprojekt des Kastanienhofes in Lemberg gespendet haben - dadurch konnten wir eine Betrag in Höhe von 112 € überreichen

Schee war's!!! Kemmts fei wieda.  

Bericht 3. Rhein-Neckar-TAC-Turnier |  angelegt am 18.06.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/collage-rhein-neckar-2015.jpg
Zwölf Teams trafen beim 3. Rhein-Neckar-TAC-Turnier am 13.06.2015 in Weinheim aufeinander. Trotz des kühlen Kellers war es nicht immer einfach, einen kühlen Kopf zu bewahren. Es gab viele spannende Begegnungen und in dem einen oder anderen Spiel auch mal ein(e) überraschende(s) (W)Ende…(die Details scheinen aus meinem Gedächtnis gelöscht – da ist nur eine vage Ahnung, dass unter anderem die BeTACten involviert waren). Wir freuen uns, dass auch einige Anfänger, die nur wenige Male überhaupt geTACt haben, mitgespielt haben bzw. eingesprungen sind!

Völlig unerwartet (zumindest im Vergleich zum 2. Rhein-Neckar-Turnier) sicherten sich die BeTACten mit 6 (von 7) gewonnen Spielen einen grandiosen Sieg sowie einen Platz in der TAC-WM 2017. Heike und Robert platzierten sich mit ebenfalls 6 Siegen Tactvoll 5 Kugeln hinter dem Sieger. Die Glücksritter verdienten sich mit 5 Siegen einen glorreichen 3. Platz und warfen mit 6 Kugeln Vorsprung CAT@TAC auf den heimüblichen 4. Platz. Erwähnenswert ist auch der 5. Platz, der von @TACke erzielt wurde, vor allem da Alex R. aus M. 4 Spiele mit einem und 3 Spiele mit einem anderen ihm zuvor unbekannten Partner spielte!

Hier sind alle Platzierungen:

1. Die BeTACten
2. Tactvoll
3. Die Glücksritter
4. CAT@TAC
5. @TACke
6. Verandy
7. Hauptsache Kuchen
8. SchMUNZelTac
9. *maja*
10. Erdung
11. TAC-WG
12. Marenja

Vielen Dank an Patricia vom Weinheimer Spieletreff für ihre große Hilfe bei der Organisation und vor Ort! Vielen Dank auch an alle, die beim Auf- und Abbau der Tische und Spiele geholfen haben und für den ganzen Kuchen.

Wir freuen uns, dass immer noch neue Gesichter bei unseren Turnieren auftauchen und sind zuversichtlich, dass wir zum 4. Rhein-Neckar-TAC-Turnier, das hoffentlich noch in diesem Jahr stattfindet, das erste Mal mit 16 Teams starten zu können!

Christina, Peter und Mel 

MINGA TACt II. (TAC-Turnier in München/Feldmoching) |  angelegt am 06.05.2015 | 
Endlich ist es wieder soweit - in der Heimatstadt von TAC wird zum zweiten mal mit "MINGA TACt" ein offizielles Turnier stattfinden.

Wann: Samstag, den 20.06.2015, Einlass 9.45 Uhr, Spielbeginn 10.30 Uhr

Wo: Kastanienhof in München/Feldmoching (Feldmochinger Straße 400a (Einfahrt Rotes Kreuz),80995 Feldmoching)

Max. Teilnehmer: 24 Teams
Kosten: 5€ pro Person

Preise: Startplätze für die TAC-WM 2017, TAC-Brett und viele Überraschungen

Verpflegung: Antialkoholische Getränke (Kaffee, Tee, Säfte, Wasser) sowie kleinere Snacks (Obst, Süßigkeiten) werden wir besorgen und sind im Startpreis enthalten.

Für das Mittagessen werden wir gemeinsam Pizza bestellen, oder wer möchte kann in die Wirtschaft im Nachbarhaus oder zu Vinzenzmurr (100m weiter) gehen. Die hierfür entstehenden Kosten müssen selber getragen werden.

Modus: Vorrunde im Schweizer System danach Spiel um den 3. Platz und Finale
Max. Spieldauer 90 min

Wir spielen die Meisterversion nach offiziellen Regeln.

Anmeldung: Wer zuerst kommt, tacct zuerst!
Bitte mit Teamnamen, Namen der Spieler sowie E-Mailadressen an folgende E-Mail Adresse: 44929muctac394255575(at)4887419001spiel-tac.de18630

Anmeldung von einzelnen Spielern ohne Teampartner möglich - wir vermitteln, falls möglich.

Nach dem Eingang der Anmeldung ist ein Startplatz reserviert und ihr erhaltet eine Mail mit der Bankverbindung für die Überweisung der Teilnehmergebühr. Erst nach Zahlungseingang ist die Anmeldung abgeschlossen und euch der Platz sicher.

Wir freuen uns auf euch!
 

SpekTACel 2015 |  angelegt am 02.07.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
Liebe Freunde des SpekTACels,

es ist viel passiert seit dem letzten Sommer und auch ansonsten ist es momentan sehr turbulent bei uns. Nichts desto trotz wollten wir euch auf den neusten Stand bringen und euch (wenn auch etwas spät) über das SpekTACel 2015 informieren.

Zuerst gibt es leider eine schlechte Nachricht: unser bisheriger Spielort steht leider nicht mehr zur Verfügung. Wir alle waren begeistert von der Anna Leonie und ihrer Crew, doch leider kommt das historische Treidelschiff in diesem Jahr nicht zum Saar-Spektakel nach Saarbrücken.

Doch auf schlechte Neuigkeiten folgen normalerweise Gute und wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir weiterhin beim Saar-Spektakel spielen können. Wir bleiben auch auf dem Wasser, denn das SpekTACel wird in diesem Jahr auf dem Theaterschiff Maria-Helena stattfinden. Das Turnier bleibt also weiterhin in Saarbrücken, worüber wir natürlich sehr froh sind. Auch am Termin ändert sich nichts und es bleibt bei Samstag, dem 8. August 2015.

Da wir selbst erst Ende Juli das Schiff besichtigen können, müssen wir die Teilnehmerzahl leider vorerst auf 8 Teams beschränken. Die Plätze werden auf der Basis von first come first served vergeben. Es könnte sein, dass wir die Teilnehmerzahl kurzfristig erhöhen können, aber versprechen können wir das zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht. Um absehen zu können wie groß die Nachfrage ist, führen wir aber eine „Warteliste“, in die alle interessierten Teams aufgenommen werden, die es nicht unter die ersten 8 schaffen.

Die Anmeldung (http://spektacel.de/anmeldung-teams) ist ab sofort möglich und läuft bis zum 25. Juli. Wir versuchen weiterhin ein möglichst humanes Startgeld von maximal 15€ pro Team zu veranschlagen. Alle weiteren Details zum Turniermodus und zeitlichen Ablauf gibt es dann spätestens Ende Juli.

Wir freuen uns wie immer auf eure Anmeldungen und falls ihr Fragen habt, könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Selbstverständlich freuen wir uns, wenn ihr noch ein wenig Werbung für uns machen könntet.

Viele Grüße und hoffentlich sehen wir uns beim Spektakel 2015!

Sebastian & Antonia 

Nachbericht zum 7. Turnier der Tacfreunde Enzkreis |  angelegt am 25.05.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/TAC_Turnier2015_klein_Enzkreis.jpg
Am 23.05.2015 war es endlich wieder soweit. Tac Turnier in Eisingen.
Um 9:30 Uhr Ortszeit wurde die erste von 7 Runden eröffnet. Die Partien wurden im bewährten
Schweizer System ausgetragen.

Unter den 16 angetretenen Teams fanden sich die üblichen Verdächtigen aber auch einige neue Gesichter. Gekämpft wurde mit harten aber immer fairen Mitteln. Glücklicherweise gab es nach den letzten Spielen, außer Krämpfen in der dauerbelasteten Kartenhand keine weiteren nennenswerten Verletzungen.

Die letzte Spielrunde konnte nicht spannender sein. Ganze 4 Teams hatten die Chance sich den ersten Platz unter den Nagel zu reißen. Das Kugelverhältnis entschied somit am Ende über die Platzierungen 1-4.

Zum Schluss sicherten sich die Teams „Tac7“ und „Moment mal, riech ich da eine Wurst?“ die heißbegehrten WM-Startplätze für 2017. Den 3. Platz belegte das Team „Cat@Tac“. Den 4. Platz belegte das Team „Die Glücksritter“.

Platz 05 Tac Brothers
Platz 06 TACata
Platz 07 SchMUNZelTac
Platz 08 TAC Team Stuttgart
Platz 09 "Sind wir schon dran???"
Platz 10 Verandy
Platz 11 Erdung
Platz 12 Tengel & Eufel
Platz 13 cab
Platz 14 Sister (T)act
Platz 15 # Käsekuchen
Platz 16 MAD TAC

Wir bedanken uns recht herzlich beim Tac Verlag für die uns zur Verfügung gestellten Tacbretter + Zubehör, sowie bei allen teilnehmenden Teams und hoffen, dass wir uns am 14. November 2015 zum 8. Tacturnier der Tacfreunde Enzkreis wiedersehen. 

MC TAC Turnier - der Bericht danach |  angelegt am 20.05.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/MC-TAC-Turnier_Graz_20151.jpg
Das MC TAC Turnier am 9. Mai 2015 war wiedermal ein großer Erfolg. Es wurde gelacht, getobt, getrauert und gefeiert.

Stattgefunden hat es, wie auch im letzten Jahr, im Spektral in Graz. Wir haben das Glück, dass wir diesen Raum zu einer freiwilligen Spende für unsere Veranstaltung mieten dürfen (Freiraumprojekt). 20 großartige, mehr oder weniger erfahrene Teams haben hier auf fairste Weise um 2 WM Plätze gekämpft. Für die hungrigen Mäuler gab es zur Stärkung den ganzen Tac über 4 kg Nudeln und 6 Liter Soße, selbstgemacht natürlich!

Wir haben das Turnier auf 40 TeilnehmerInnen begrenzt, damit es sich in der Vorrunde perfekt ausgeht: 5 Gruppen zu jeweils 4 Teams - jeder gegen jeden - das beste Team pro Gruppe steigt ins Halbfinale auf.
Jedoch ist einen Tag vor dem Turnier ein Team abgesprungen und wir haben uns schon Alternativen überlegt wie wir den Spielaufbau umändern können… Doch dann, in allerletzter Minute, kam das „Rettungs-Team“. Die beiden haben das TAC Spiel erst direkt vor dem Turnier gelernt und unseren idealen Turnieraufbau möglich gemacht! Sie schafften es sogar auf Platz 13 in der Gesamtwertung.

Im Halbfinale trafen 6 tolle Teams aufeinander, da es in einer Gruppe einen Gleichstand gab und hier 2 statt 1 Team aufgestiegen sind. Das Los entschied wer gegen wen spielen musste und per Knockout-System kamen die 3 Gewinner-Teams weiter ins Grande Finale.

Die ersten 3 Plätze haben sich im Finale mit einem 6er TAC entschieden. Es war spät, nervtötend und langwierig, doch unsere Profis haben Ausdauer bewiesen und der Sieg ging ganz knapp an das Team „MAN[TA]C“. Nach 9 Stunden Turnierzeit haben sie sich das, viel umstrittene, „Wander-TAC“ mit nach Hause nehmen dürfen und sich für die TAC WM 2017 qualifiziert.

Der 2. Platz ging an „TACtales“, die ebenfalls zur nächsten WM dürfen. Gleich dahinter steht „unTACpaar“ mit Platz 3 am Podest.

Auch den letzten Platz von der Gesamtwertung haben wir geehrt – sie bekamen im wahrsten Sinne des Wortes ein Schlusslicht in Form einer „Wander-Laterne“.
Meinen Platz in der Gesamtwertung verschweige und verdränge ich lieber… nur so viel, er liegt im hinteren Drittel. ,)

Auch wenn die letzte Woche vor einem Turnier immer eine stressige, aufregende und angespannte Zeit für uns beide Organisatoren ist, so freuen wir uns trotzdem wieder auf das nächste Mal! :) Denn die gespannten Gesichter VOR, die konzentrierten Gesichter WÄHREND und die dankbaren Gesichter NACH dem Turnier entschädigen uns für alles!
Danke euch - ihr garantiert, dass wir so schnell nicht mehr aufhören werden mit den, vielleicht schon legendären, MC (Michi, Carina) TAC Turnieren in Graz.

In diesem Sinne, bis zum nächsten Mal!

Carina vom MC Organisationsdreamteam 

TAC Turnier im GAGARIN / Wien |  angelegt am 11.05.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
liebe leuts,
kommenden sonntag, den 17. mai, gibt es wieder ein TAC turnier in wien, und zwar im cafe gagarin in der garnisongasse 24, 1090.

um 13°° geht es los, bis 12:30 wären vorort-nennungen noch möglich. am besten jedoch schnell noch über email selbst anmelden, dann tun sich die organisationsleute mit dem ganzen drum un dran leichter: 14117info4691449388(at)3602220647cafegagarin.com38622

eigene bretter nach möglichkeit bitte mitnehmen.

in größter vorfreude, tibi 

Bericht zum TAC der letzten Hoffnung in Wien |  angelegt am 06.04.2015 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/wien-letztehoffnung.jpg
Am Samstag den 28.03.2015 fand endlich wieder mal ein TAC Turnier in Wien statt. Offiziell als WM-Quali Turnier anerkannt, umkäpften 10 Teams das heißbegehrte WM-Ticket im wunderschönen Lemontree, im 6. Wiener Bezirk.

So gegen 12 Uhr trafen dann nach und nach alle 10 angemeldeten Teams ein. Beamer und Laptop wurden aufgestellt und mit einer "Turniersoftware" per Zufall die ersten Begegnungen ausgelost.

Folgende Teams haben teilgenommen:
#01 - Can't TAC this - Mensur & Mathieu
#02 - TAC a Tukka - Maresa & Sebastian
#03 - Die roten Hosen - Sarah & Flo
#04 - TarataTAC - Christine & Hervé
#05 - Veni, Vidi, TAC - Gianluca & Georges
#06 - Die fanTACtischen Zwei - Isa & Dodo
#07 - TACtvoll - Ismael & Wanja
#08 - SirTACi - Conny & Niki
#09 - BeTACt - Kaspar & Daniel
#10 - TACtischUnklug - Simon & Niki

Gespielt wurde in einem gemischten System bestehend aus einer Vorrunde à 4 Partien im Schweizer System und einer KO-Runde (Halbfinale & Finale).

Nach drei der vier Vorrundenspiele haben sich schon zwei Teams herauskristallisiert mit jeweils 3 Siegen: SirTACi und die fanTACtischen Zwei, die dann im 4. und letztem Spiel der Vorrunde aufeinandertrafen.

Spannender wurde es bei den weiteren 4 Teams, wo ein Sieg den Einzug ins Halbfinale bedeutete.

Im vierten Spiel trafen also die drittplatzierten Can't TAC this auf die vierten TAC a Tukka und die 5. platzierten TACtischunklug auf die BeTACt[en]. Wenn letztere Partie mit einer knappen Kugeldifferenz enden würde, würde das ein Einzug der dritt- und viertplatzierten bedeuten. Es kam aber anders...

Das Spiel zwischen dem 5. und 6. ging überraschend schnell mit 8:4 für BeTACt über die Bühne und dies bedeutete das nur der Sieger der anderen Partie (3. gegen 4.) weiterkommen würde...

Nach einer klaren 5:2 Führung der TAC a Tukkas schien jegliche Hoffnung für Can't TAC this verloren. Aber wie immer beim TACcen bedeutet das nichts und es kam zu dem spannenden 7:7... Schlußendlich gelang TAC a Tukka den Einzug in die KO Phase.

Im Halbfinale trafen also SirTACi auf TAC a Tukka und Die FanTACtischen Zwei auf BeTACt.

Im Finale standen BeTACt und TAC a Tukka. Nach einer von Kartenglück geprägten Partie, konnten TAC a Tukka schlußendlich das WM Ticket und den TAC Rohling für sich entscheiden. 

MC TAC Turnier 2015 |  angelegt am 28.03.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
Ausgebucht!

Hallo liebe Leute,

das nächste TAC Turnier steht vor der Tür!

Am Samstag den 9. Mai, ab 15:00 Uhr im Spektral in Graz.

Teilnehmen können alle, die die TAC Regeln (Meisterversion) kennen, Spaß am Spielen haben und verlieren können! ,)

Achtung: die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teams begrenzt!

ANMELDEN könnt ihr euch ab JETZT mit einer Mail an: 23295mctacturnier4221541315(at)1794833455gmail.com19364, bitte mit Team-Name und eure beiden vollen Namen und E-Mail Adressen - first come, first serve!

Ihr bekommt dann von uns eine Bestätigung mit eurem „Startplatz“. Wenn schon alle Plätze vergeben sind, kommt ihr auf eine Warteliste, falls wer ausfällt.

Der Spieleeinsatz ist, wie beim letzten Mal, 4 € pro Nase (bitte in Münzen mitbringen). Dafür kochen wir wieder was und der Rest geht ans Spektral.

Trinken und Knabberzeug bitte selbst mitbringen!
Außerdem, wer hat, TAC – Bretter und (IKEA-)Tischchen einpacken! Und Sitzpölster nicht vergessen, damit wir es so bequem wie möglich haben! ,)

Das Gewinnerteam darf die Trophäe, das wunderschöne Wander-TAC, mit nach Hause nehmen!

Außerdem warten für die erst- und zweitplatzierten Teams jeweils ein Startplatz für die TAC WM 2017! Yipppie!

Wir freuen uns auf einen spannenden SpieleTAC mit euch! :)

Euer Organisationsdreamteam,
Carina und Michi


P.S. Falls wer von außerhalb anreist und noch Plätze im Auto hat, könnt ihr euch hier zu einer Mitfahrgelegenheit zusammenfinden! 

Bericht - Chiemgau TAC Moasta 2015 |  angelegt am 02.04.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Frasdorf_2015.jpg
Am Sonntag den 22.03.2015 fand zum 3. Mal in Frasdorf ein TAC-Turnier statt in dem der Chiemgau TAC-Moasta gesucht wurde. Eingeladen haben die Hochries-TACer passender weise auch in den Gasthof Hochries.

So gegen 10 Uhr (also in aller Hergottsfria für so manchen der am Vorabend an gleicher Stelle ein „schweres“ Preiswatt-Turnier spielen musste) trafen dann nach und nach alle 10 angemeldeten Teams ein. Nach einer kurzen Eröffnungsansprache wurden auch direkt nach dem obligatorischen Gruppenfoto die beiden 5er Gruppen für die Vorrunde ausgelost.

Gespielt wurde in einem gemischten System bestehend aus einer Vorrunde und einer Hauptrunde. In der Vorrunde musste in der jeweiligen Gruppe Jeder gegen Jeden antreten. Somit hatte jedes Team in der Vorrunde 4 Spiele zu bestreiten. Je nach Anzahl der Siege und des „Kugel-Verhältnisses“ ergab sich die Platzierung in der jeweiligen Gruppe nach der Vorrunde. Lediglich der Hunger zu Mittagszeit konnte die Teams kurzzeitig von ihren Brettern weglocken, ansonsten wurde mit heller Begeisterung versucht die Kugeln so schnell als möglich „nach Hause“ zu bringen. Hervorzuheben waren hier die „Magischen TACer“ die in der Gruppe 1 jedes Spiel gewannen und am Ende mit einem Kugel-Verhältnis 14 zu 1 souverän den Gruppensieg holten. In der Gruppe 2 war das Feld etwas enger und den Gruppensieg konnten sich „Huraxdax“ durch das knapp bessere Kugel-Verhältnis vor „Kotter Hoch-Tief“ sichern.

Im Ergebnis stellt sich die spannende Vorrunde wie folgt dar:
Gruppe 1
1. MAGISCHE TACER
2. Mountain Tac'er
3. Best of Westerndorf
4. Rosarote Panther
5. De Tactiker

Gruppe 2
1. Huraxdax
2. Kotter Hoch-Tief
3. Die Tac-Elfen
4. De Tac-Dinos
5. DuKotti's

In der Hauptrunde sollte nun im K.O.-System der Chiemgau TAC Moasta ermittelt werden. Hierbei konnten sich die jeweils ersten Beiden einer Gruppe noch Hoffnungen auf den Titel machen, da Im Halbfinale jeweils der Gruppensieger gegen den Gruppen Zweiten aus der anderen Gruppe antreten durfte. Somit waren die 4 Teams „MAGISCHE TACer“, „Mountain Tac’er“, „Huraxdax“ und „Kotter Hoch-Tief“ noch im Rennen um die Chiemgau TAC Krone. Parallel zum Halbfinale spielten die Vorrunden Plätze 3-5 der jeweiligen Gruppen um die End-Platzierung ab Platz 5 bis 10.

Im Halbfinale setzten die „MAGISCHEN TACer“ ihre schon angsverbreitende Siegesserie fort in dem sie den Lokal-Matador und 3 maligen WM Teilnehmer „Kotter Hoch-Tief“ mit einem vernichtenden 8:2 abfertigten (ich kann das aus erster Hand berichten, da ich einer der „Vernichteten“ bin). In der zweiten Partie, „Huraxdax“ gegen die „Mountain Tac’er“, war das ganze schon etwas ausgeglichener, wobei sich „Huraxdax“ schlussendlich mit einem knappen 8:7 ins Finale spielte. Somit stand die Finalpartie mit den beiden Teams „MAGISCHEN TACer“ und „Huraxdax“ fest. Zeitgleich würden „Kotter Hoch-Tief“ und die „Mountain Tac’er“ den Platz 3 ausspielen.

Der 3. Platz ging mit einem verdienten 8:4 an die „Mountain Tac’er“ die somit „Kotter Hoch-Tief“ auf den 4. Platz verwiesen (bei weitem nicht so schmerzhaft wie das 8:2 im Halbfinale…).
Im Finale lieferten sich die „MAGISCHEN TACer“ und „Huraxdax“ eine Partie, die spannender kaum sein konnte. Anfangs spielten sich die „MAGISCHEN TACer“ einen komfortablen 7:5 Vorsprung heraus und wähnten sich schon als Chiemgau Moasta. Natürlich kam es wie es kommen musste und „Huraxdax“ begann Kugel für Kugel den Vorsprung zu verringern, während die letzte Kugel der
„Magischen“ munter Runde für Runde drehte. Das spannende 7:7 wurde etliche Runden gehalten, aber schließlich konnten „Huraxdax“ mit einem Klassiker vom Start aus (-4 und 5) den schon verloren geglaubten Sieg perfekt machen. Somit ergaben sich folgende End-platzierungen mit „Huraxdax“ als Chiemgau TAC Moasta 2015:
1. Huraxdax
2. MAGISCHE TACER
3. Mountain Tac'er
4. Kotter Hoch-Tief
5. Die Tac-Elfen
6. Best of Westerndorf
7. Rosarote Panther
8. De Tac-Dinos
9. DuKotti's
10. De Tactiker

Trauern musste keiner lange da für jeden Platz super Preise, allen Voran der selbst bemalte und von allen Teilnehmern unterschriebene TAC-Brett-Rohling bereit standen. Ausklingen konnte die Chiemgau TAC Moasterschaftdann noch bei einer gemütlich Runde TAC (und das nach 10 Stunden Turnier) und einigen Getränken…

An dieser Stelle möchten wir uns noch bei allen Unterstützern und Spielern für dieses faire und spannende Turnier bedanken. Hier auch nochmal ein extra Danke an Kai für die Unterstützung trotz der etwas knappen Vorlaufzeit…

Wir sehen uns an dann wieder an der TAC-WM im Juli, diesmal mit Unterstützung aus der Heimat durch den Sieger „Huraxdax“
Gruß
Kotter Hoch-Tief
(Bene + Hans) 

Neue Spielvariante bei der TAC WM 2015? |  angelegt am 31.03.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
Bei der Weltmeisterschaft 2013 hatten wir ja bereits mit zwei Runden in Team TAC für Abwechslung, Herausforderung und auch Diskussionen gesorgt. Auch für die WM 2015 haben wir uns wieder etwas besonderes einfallen lassen, die "Lirpa One Laps" ("One" steht für den niedrigsten Schwierigkeitsgrad des Modus und "Laps" für Runden = kurz LOL).

Bekannt wurde diese Idee durch Joe Zawinul (EX Weather Report), einem bereits verstorbenen, sehr einflussreichen und berühmten Jazz Pianisten aus Österreich. Um sich unter anderem von den Automatismen des Gehirns zu befreien, ließ sich Joe die Klaviatur eines E-Pianos komplett invertiert verschalten - also die hohen Töne nach links und die tiefen nach rechts, und der Bursche hat grandios darauf gespielt. Übrigens soll der Begriff Lipra von Zawinul selber geprägt worden sein. Als großer Star Trek (genauer Spock) Fan, hat er sich hier von einer Waffe der Vulcanier inspirieren lassen.

Wir haben die Idee auf TAC übertragen und planen zwei Runden in LOL zu spielen. Dies bedeutet für euch, dass TAC komplett gegen den Uhrzeigersinn gespielt werden muss: euer Startfeld ist rechts von euch, ihr gebt nach rechts, ihr spielt, denkt und zählt nach rechts (die Vier geht nach natürlich nach links und der Narr tauscht nach links). Selbstverständlich wird LOL für viele eine große Herausforderung sein. Wir sind uns aber auch sicher, dass der LOL Modus für viel Spaß sorgen wird. Da wir davon ausgehen, dass diese Partien etwas länger dauern werden, haben wir sie an das Ende des Samstags gelegt und etwas mehr Zeit dafür eingeplant. Ob wir auch wieder zwei Runden in Team TAC (Harmonie TAC) spielen werden, ist noch nicht sicher.

Derzeit testen wir Lirpa Two aus - hier spielt ein Team im und das andere gegen den Uhrzeigersinn. Problematisch sind hier unter anderem Geschichten wie das Startfeld und die eine oder andere Regel.

Wir wünschen euch viel Spaß beim üben und sind gespannt auf eure Erfahrungen und Meinungen.

Eure TACrew - April, April  

TAC der letzten Hoffnung - WM-Quali-Turnier in Wien |  angelegt am 10.02.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
Ausgebucht!

Wann: Samstag, 28. März 2015, 11:30 Uhr Spielbeginn
Wo: Hotel Mocca, Gumpendorfer Straße 70, A-1060 Wien
Startgeld: 5 € pro Team (je nachdem wie hoch unsere Kosten (TAC-Rohling-Versand, plus evtl. Leihbretter-Versand) sind und wieviele Teams sich anmelden behalten wir uns das Recht vor, das Startgeld anzupassen. Wir wollen nur kostendeckend sein! Wir bitten um euer Verständnis.)

Anmeldung: Namen, Teamnamen und E-Mail Adressen bitte an: 16178leschueft2705445823(at)473485164gmail.com27902

Bitte bis spätestens 25. März bei uns anmelden.
Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teams limitiert.

Am Samstag, den 28.März 2015 veranstalten wir, "Can't TAC this", zum zweiten Mal das TAC-Turnier in Wien. Gespielt wird im Hotel Mocca in der Gumpendorfer Straße 70 ab 11:30.

Alle TAC-begeisterten Freunde sind auf diesem Wege natürlich herzlichst eingeladen ! Getränke und Speisen sind an der preiswerten Hotelbar erhältlich.

Obwohl natürlich der Spaß und das Beisammensein im Vordergrund stehen, winken bis zu zwei Startplätze für die nächste TAC-WM. Zusätzlich gibt es, für das Gewinnerteam, ein TAC-Rohling zu gewinnen.
 

Bericht zum 3. Ergoldsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 25.03.2015 | 
Am Sonntag den 22.03.2015 fand 3. Ergoldsbacher TAC Turnier im Café Blue Line in Ergoldsbach statt. Die Vorjahressieger „Die Dietchis“ haben den Wanderpokal erfolgreich verteidigt.
Es waren 18 Teams gekommen. Es wurden vier Spiele in der Vorrunde gespielt.Die besten 8 Teams gingen ins Viertelfinale.

In den Halbfinalspielen setzten sich „Tac-Chr-Lo.Muc“ und „Die Dietchis“ mit all ihrer Erfahrung durch, um dann im Endspiel den Meister untereinander auszumachen.

Ein spannendes Endspiel endetet ganz knapp 8:7 für „Die Dietchis“ die den Wanderpokal zum zweiten Mal mit nach Hause nehmen konnten. Alle Teams konnten nach dem Endspiel sich ein Los ziehen und hatten die Chance auf gute Preise. Es wurden ein Tac Rohling, gesponsert vom TAC-Verlag, noch einmal recht herzlichen Dank, Karten für die Erdinger Therme, ein Wok, Karten für das Tac Spiel, Verzehrgutscheine und ganz viele Trostpreise die vom Blue Line gestiftet wurden, verlost. Es ging keiner ohne einen Preis.

Die Plätze wurden wie folgt belegt:
1. Die Dietchis
2. Tac-Chr-Lo-Muc
3. No Mercy
4. HanSon
5. D´Lausbuam
6. Die Nordfriesen
7. Peter und Paul
8. SchMUNZelTAC
9. Tac Bonitas
10. WüTacClan
11. FloTho
12. Chaos Tacer + Die wilden Schwestern
14. Rock´n Roll
15.Die BeTACten + D´Bayrischen
17.Teufelswerk + Narrenfreiheit
19. Damahest

Qualifiziert für die TAC WM 2015 hat sich damit das Team "No Mercy", da die beiden davor platzierten Teams bereits qualifiziert waren.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Teams und hoffen, dass alle so viel Spaß am Turnier hatten wir und am 11.10.2015 um 9:30 im Café Blue Line wieder dabei sind.  

Bericht zum 4. Trittauer TAC-Turnier |  angelegt am 24.03.2015 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/4Trittauer_TAC-Turnier.jpg
Das 4. Trittauer-TAC-Turnier wurde zu einem Ereignis der Superlative! 24 Teams, so viele wie noch nie, kamen, um den Titel „Trittauer-TAC-Meister“ mit nach Hause zu nehmen.
Auch konnten wir uns wieder über den Besuch von Teams aus dem süddeutschen Raum, der Hauptstadt und der benachbarten Hansestädte freuen, die dem Ruf gefolgt sind, in Trittau TAC zu spielen.

Über fünf Vorrunden mit überaus spannenden Spielen mit oft recht knappen Ergebnissen wurden die Finalisten ermittelt. Von den insgesamt 60 durchgeführten Spielen wurden über 1/3 mit einem Ergebnis von 8:7 beendet. Hier kann man schon die Qualität der spielenden Teams erkennen.

Fast unbemerkt marschierte „marmarini“ (Marcel und Henrike) mit fünf Siegen durch die Vorrunde. Mit vier Siegen und einem Unentschieden (ein Spiel musste wegen Zeitüberschreitung abgebrochen werden) ging „SchMunzelTAC“ (Werner und Elvira) aber auch souverän vorweg. „BarTACder“ (Stefan und Wencke) und „Devil&Angel“ (Axel und Monika) mussten sich jeweils nur einmal in den Vorrunden geschlagen geben, um sich für das Halbfinale zu qualifizieren.

In den Halbfinalspielen setzten sich „SchMUNZelTAC“ und „Devil&Angel“ mit all ihrer Erfahrung durch, um dann im Endspiel den Meister untereinander auszumachen.

Im kleinen Finale ließen „BarTACder“ und „marmarini“ nichts auf sich kommen und kämpften hart um die dritte Platzierung. Mit einem auch wieder engen 8:7 konnte sich „marmarini“ dann aber durchsetzen. Beide Teams freuen sich, jetzt im Sommer nach Aichach fahren zu können.

„SchMunzelTAC“ konnte dem lockeren und entspannten Spiel von „Devil&Angel“ nichts entgegenhalten und mussten sich mit einem 8:5 im Finale geschlagen geben. So ließen es sich „Devil&Angel“ nicht nehmen, zum dritten Mal in Folge das Trittauer-TAC-Turnier für sich zu entscheiden.

Alle Beteiligten sind sich wieder einig: Es war fulminant, dieses fulminate Spiel mit so vielen tollen Leuten zu spielen. Und… wir sehen uns ja wieder…im Oktober, wenn es wieder heißt: Wer will „Schleswig-Holsteinischer-Landesmeister“ werden?
Der Dank geht auch an das Team vom „La Fayette“ mit ihrem guten Service im Hintergrund.

Akki, Urte und Axel 

Bericht zum 7. Kelheimer TAC-Turnier 2015 |  angelegt am 23.03.2015 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Kelheim-03_2015.jpg
Am Samstag den 21.03.2015 fand das bereits 7. Kelheimer TAC Turnier im Naturfreundehaus bei Kelheim statt.

Wie schon in den letzten Jahren, standen sich auch dieses Mal wieder 16 Teams gegenüber. Turniermodus: Per Auslosung durch Felix bildeten wir 4 Gruppen mit je 4 Teams. Es spielte jeder gegen jeden ein Match. Die beiden ersten jeder Gruppe spielten Überkreuz das Viertelfinale, Halbfinale, Finale. Die beiden letzten jeder Gruppe spielten in der unteren Finalrunde den gleichen Modus die Plätze 9 - 16 aus. Jedes Team hatte also 6 feste Partien!

Schon die Vorrunde brachte wieder viele interessante und spannende Partien. Denkbar hart umkämpft waren demnach die ersten beiden Gruppenplätze. Dennoch schaffte eine große Zahl der „Favoriten“ den Sprung unter die ersten Acht. Ab dem 4. Spiel wurde im K.O. Modus gespielt.

In der „unteren“ Turnierhälfte konnten sich im Finale um den 9. Platz die Turnierneulinge Waka-Waka (Waltraud & Karl) gegen das Team norm-aal (Anne & Titus) relativ deutlich mit 8:4 durchsetzen. Waka-Waka verlor übrigens im gesamten Turnier nur ein Spiel.

Im Spiel um Platz 3 gewannen „Franz & Helmut“ gegen die bereits für die WM qualifizierten „UnTACable“ (Christine & Raphael) mit 8:7. Franz & Helmut spielten übrigens ebenfalls Ihr erstes gemeinsames TAC Turnier.

Im Finale standen sich dann „The eighty fours“ (Daniel & Markus) den Spieletoyfeln RS (Roland & Stefan) gegenüber. Trotz einer zwischenzeitlichen 6:5 Führung für Spieletoyfel RS hatte man gegen die starken „The eighty fours“ keine Chance. Das Finale endete somit mit 8:6 für die Sieger „The eighty fours“ welche zu dem das Double (lt. Sieger Kelheimer Sommertacturnier) schafften.

„Die rote Laterne“ bekam dieses Mal kein Team, da die alte noch verschollen ist. Der Hauptpreis für den Sieger war ein original „TAC-Premium“ vom TAC-Verlag, der neunte Preis für die Sieger der „Verliererrunde“ ein „Moeraki – Kemu“ der 3. Auflage. Wir möchten uns noch ganz herzlich für die Unterstützung des Naturfreundehauses Kelheim und des TAC-Verlages bedanken.
Ebenso bedanken möchten wir uns für die Unterstützung durch alle „Helfer“.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Teams und hoffen, dass alle viel Vergnügen am Turnier hatten und auch im nächsten Jahr wieder dabei sind.

Die Spieletoyfel Kelheim

Qualifiziert für die TAC WM 2015 hat sich damit das Team "Franz & Helmut", da die beiden davor platzierten Teams bereits qualifiziert waren. 

TAC Turnier in Frasdorf |  angelegt am 05.03.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wir suchen die Chiemgauer TAC Moasta 2015

Im „Gasthof Hochries“, Hauptstraße 3, 83112 Frasdorf
am Sonntag, den 22. März 2015 ab 11.00 Uhr

Es winken schöne Preise!

Anmeldung bitte bis 15. März 2015 mit Teamnamen, Spielernamen und eMail Adresse an 32578hochriestacer3318241038(at)2539037246gmx.de10155.

Teilnahmegebühr pro TAC-Team 15 Euro! 

Bericht vom 1. Blumenthaler AufTACt |  angelegt am 03.03.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/Blumenthaler-Auftact_2015.jpg
Am 01.03.2015 fand das erste »AufTACt« Turnier auf Schloss Blumenthal statt. Karl Wenning und Harald Almstetter hatten innerhalb weniger Tage ein TAC-Turnier mit 22 Teams auf die Beine gestellt. Begrüßt wurden die Spieler vom Stelzenläufer Antonio Lang (www.antoniolang.de). Sagenhaft guter Kuchen wurde von Haralds Mutter beigesteuert und die restliche Verpflegung für zwischendrin und zum Mittagessen kam aus dem direkt unter dem Veranstaltungsraum liegenden Gasthaus von Schloss Blumenthal (www.schloss-blumenthal.de).

Gleich zu Beginn des Turniers besuchte uns AICHACH.TV, um von dem Turnier zu berichten und nutze die Gelegenheit für ein Interview mit Karl. Den Bericht könnt ihr euch bereits auf www.aichach.tv anschauen.

Wir freuten uns über das Kommen von »alten TAC-Hasen« wie über die Teilnahme einiger frischer Teams mit zum Teil jugendlichen Spielern aber insbesondere auch über drei Teams des Aichacher »Haus der Senioren«. Die sichtbar jung gebliebenen Seniorinnen schlugen sich übrigens hervorragend und belegten durchwegs gute bis sehr gute Plätze.

Nach fünf Vorrunden Spielen für jedes Team und über 8 Stunden Spielzeit standen das Finale und das Spiel um Platz 3. fest. Im Spiel um den dritten Platz lieferten sich »SchMUNZelTAC« und »Fuchs & Löwe« einen schier endlosen Kampf, den »Fuchs & Löwe« denkbar knapp mit 8:7 für sich entschieden und sich damit einen Startplatz für die WM 2015 ermöglichten.

Im Endspiel begegneten sich am großen TAC-Brett mit dem »Dreamteam« und den »Geckos« zwei sehr erfahrene TAC-Seilschaften. Das Finale gewannen Gerti und HP, die »Geckos«, mit 8:5. Neben den Glückwünschen von Susi und Michi, dem »Dreamteam« und TAC-Weltmeistern von 2011 und natürlich allen anderen Spielern, konnten die Zwei als Erste den noch jungfräulichen Wanderpokal des »AufTACt« Turniers in Empfang nehmen und sich über eine Fahrkarte zur kommenden Weltmeisterschaft freuen.

Wir danken allen Spielern für ein gelungenes, faires und fröhliches Treffen und freuen uns auf den nächsten Blumenthaler AufTACt!

Hier noch die Tabelle nach der Vorrunde:

1 Dreamteam
2 Geckos
3 SchMUNZelTAC
4 Fuchs & Löwe
5 Die BeTACten
6 TACein TACaus
7 Damahest
8 Team 3 - Haus der Senioren
9 Devil & Angel
10 Team 2 - Haus der Senioren
11 TAC Kollegas
12 Dithmarscher Narren
13 Michi & PG
14 Spieltrieb
15 Team 1 - Haus der Senioren
16 TACo Bells
17 Bonsai
18 Team Einstein
19 Han-Son
20 Der Schöne und das TAC Biest
21 Erdung
22 die Meringer 

Bericht zur 1. Sächsische TAC-Meisterschaft |  angelegt am 25.02.2015 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/1-Dresden_2015.jpg
Die 1. Sächsische TAC-Meisterschaft war ein voller Erfolg. 18 Teams aus verschiedenen Bundesländern waren am Start, darunter einige, die einen weiten Weg auf sich genommen haben, wie beispielsweise Monika und Axel (Devil & Angel) aus Hamburg, Melanie und Peter (CAT@TAC) aus Heidelberg oder Sandra und Andre´ (Plan B) aus Berlin. Mit Susi und Michi (Dreamteam), Pamela und Luise (TACtvoll) oder Erol und Piotr (Die Teufelskerle) sind unserem Ruf auch bayerische Teams gefolgt.

Das Turnier hielt einige Überraschungen bereit. So war vorher nicht abzusehen, dass sich das Dreamteam lediglich über die Kugeldifferenz in die Hauptrunde rettete, während SchMUNZelTAC die Vorrunde souverän überstanden. Ebenso wenig hätte man annehmen müssen, dass sich für Sigrun und Jens (Die BeTACten) nach der Vorrunde ausreichend Gelegenheit geboten hat, sich der weiteren Organisation des Turnierverlaufs zu widmen. Stattdessen haben Linda und Thomas (TAChyon) die Vorrunde mit 5 Siegen und einer Kugeldifferenz von + 18 klar dominiert.

Im Viertelfinale unterlagen TAChyon jedoch den Weltmeistern aus 2011 ebenso knapp mit 7 : 8 wie Devil & Angel gegen Uwe und Eric (Interwall KG). In den beiden übrigen Partien konnten sich SchMUNZelTAC gegen CAT@TAC sowie die Kugelstürmer (Tobias und Michael) gegen die FunTACtischen Zwei (Susi und Maik) durchsetzen.

Halbfinale:
Dreamteam gegen FunTACtischen Zwei 8 : 5
Interwall KG gegen SchMUNZelTAC 6 : 8

In einem packenden Finale gingen SchMUNZelTAC zunächst in Führung, bevor das Dreamteam alle taktischen Register zog und kurz nach 22:00 Uhr die letzte Kugel ins Haus bringen konnte.

Im kleinen Finale sicherte sich das Team Interwall KG den 3. Platz und ist damit ebenfalls für die WM 2015 qualifiziert.

Auf Wunsch der im Viertelfinale unterlegenen Teams wurden auch die Plätze 5 bis 8 ausgespielt.

Am Ende eines sehr aufregenden und nach einhelliger Meinung gelungenen Turniers ergab sich folgende Reihenfolge:

1. Dreamteam - Susi und Michi
2. SchMUNZelTAC - Elvira und Werner
3. Interwall KG - Uwe und Eric
4. FunTACtischen Zwei - Susi und Maik
5. TAChyon - Linda und Thomas
6. CAT@TAC - Melanie und Peter
7. Kugelstürmer - Tobias und Michael
8. Devil & Angel - Monika und Axel
9. Generation TAC - Anja und Manfred
10. Die BeTACten - Sigrun und Jens
11. Plan B - Sandra und Andre´
12. Skorpion - Laura und Stephan
13. Mogelpackung - Anne und Christian
14. SisterACT - Diana und Janet
15. Die TACchicks - Crissy und Meller
16. TACtvoll - Pamela und Luise
17. Die Teufelskerle - Erol und Piotr
18. FanTACtischen - Nicole und Daniel

Das Turnier verlief in einer ausgezeichneten Atmosphäre, was dem unvergleichlichen Ambiente der Spielebar „Triangel“ geschuldet war. Inhaber Sven sorgte mit vorzüglichen, preisgünstigen Gerichten und einem großen Getränkeangebot für die Versorgung der Spieler. Nicht zuletzt deswegen kündigten viele Teams an, auch im nächsten Jahr wieder zu der sächsischen TAC- Meisterschaft kommen zu wollen. 

1. TAC Turnier im Jugendhaus InterWall |  angelegt am 25.02.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/1-InterWall.jpg
TAC? - Bald würden wir unser 10- jähriges im „InterWall“ feiern

Es war im April oder Mai 2005 beim Spielemarkt in Potsdam. Ein junger Spieleentwickler aus dem Münchner Raum präsentierte ein Holzbrett mit farbigen Kugeln. Karten lagen auf dem Tisch.
„Wollt ihr mal ausprobieren?“ fragte Kolja.
Wir wollten nur mal kurz zusehen. Und waren gefangen und begeistert.
„Das ist ein Spiel, welches wir mit unseren Kids spielen können.“ (Die für komplexere Spiele seltener zu begeistern sind.)

Wir nahmen sofort ein Brett mit. Und eins für privat.
Leidenschaften waren geweckt. Später wurde nachgekauft.
TAC ist seither eines der meistgespielten Tischspiele im Kinder- und Jugendhaus „InterWall“ in Dresden. 3 Bretter sind im Haus. Später wurde ein 6-er TAC geordert, welches ja eine sehr eigene Spieldynamik hat. Kids sind ins Haus gekommen und wieder gegangen. Das Spiel ist geblieben. Unser „Einstiegsalter“ liegt bei 8 Jahren. Nach hinten ist alles offen. Die Regeln sind überschaubar und werden an Neugierige weitergegeben. Wenn dann die Spielblätter Speckschwarten ähneln, im Jahr sind das durchschnittlich 8 Sets, tauschen wir sie gegen neue aus. Dann freuen wir uns über soziale Preise beim Verlag und danken dafür.

In diesem Jahr hatten wir die Idee, ein 1. TAC Turnier selbst zu initiieren. Winterferien in Sachsen. Gute Zeit dafür. 9 Teams haben sich gebildet. Drei Tage dauerte das Turnier. Unseren Kids war es fast egal, wer mit wem in einem Team spielt. Sie wollten unbedingt mitmachen und den Wettkampfcharakter spüren, den Kitzel erleben, wer denn nun die bessere Strategie aufbaut. Es durfte nicht geredet werden. An jedem Tisch saß ein Beobachter und Regelwächter. Spannung und Anspannung beherrschten bis zum Schluss die, die sich um das Brett versammelten. Alle hielten bis zum Ende durch – was im eigentlichen nicht die Stärke unserer Kids ist. Ein schönes Turnier (mit neuen Karten).

Die Sieger sollten zur 1. Sächsischen TAC Meisterschaft fahren. 2 Mannschaften durften bereits am Samstag darauf im Dresdner „Triangel“ ihre Spielkunst unter Beweis stellen. Zwölf Stunden am Tisch. 9 Spiele unter Hochspannung. Die Teams des „InterWall“ schafften den Sprung nach vorn auf Platz 3 für „InterWall KG“ und Platz 7 für die „Kugelstürmer“. Für den Anfang kann sich das sehen lassen. 

Turnier - Blumenthaler AufTACt |  angelegt am 12.02.2015 |  mehr Infos auf externer Seite 
Wann: Sonntag der 1. März 2015. Treffen ab 9.30 Uhr. Beginn 10:00, Ende ca 20:00 Uhr

Wo: Gasthaus Blumenthal, Wildschützenraum, Blumenthal 1, 86551 Aichach

Anmeldung: als Team mit Teamnamen, Namen der Spieler und E-Mail Adressen an: 48571harald3217544581(at)4914731048spiel-tac.de13581

Spielvariante: Meisterschaftsversion nach den offiziellen Turnierregeln

System: mindestens 5 Vorrunden im Schweizer System mit anschließendem Finale, evtl. Halbfinale

Startgebühr: EUR 5,- pro Teilnehmer (Essen und Getränke sind im Gasthaus separat zu beziehen)

Abhängig von der Teilnehmerzahl gibt es die Möglichkeit einen der letzten Startplätze für die kommende TAC-Weltmeisterschaft zu ergattern.

Wir freuen uns auf Euer Kommen
Euer Harald, Karl und Kai 

Bericht zum Gerolsbacher Turnier 2015 |  angelegt am 13.02.2015 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Gerolsbach_2015.jpg
Ein wunderbares Turnier ist zu Ende gegangen, mit einem souveränen Sieger, das Team BeTACten (Sigrun und Jens).

Insgesamt 24 Teams waren am Start, 72 Vorrundenspiele wurden ausgetragen, davon 30 Partien mit einem Ergebnis von 8:7.

Jung und Alt waren am Start, Teams aus Österreich, Hamburg, München, Landshut, Regensburg und aus der Region.

Im Endspiel wurde es nochmals spannend, denn das österreichische Team UnTACables machte es den BeTACten nicht einfach, mussten sich aber dennoch knapp geschlagen geben.
Der Gewinner nahm den Wanderpokal, der nun ein Jahr bei Ihnen im Schrank stehen darf und Sachpreise in Empfang.

Dritter mit 4 Siegen wurde das Team "Christian Hoch 2" und hat sich dadurch für die WM qualifiziert. Mit nur einer Kugel weniger und auch 4 Siegen wurde der Vizeweltmeister 2013, das Team SonnTAC, Vierter.

Das TAC Rohling wurde verlost und ging an Julia Nagy vom Team Südwind.

Der Saal und die Verköstigung und vor allem die Stimmung waren klasse.

Danke an alle Helfer (Kuchenspender, Kai für die IT, Karl für die Urkunden und Bretter) und an alle Spieler, es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Wer mag, kann sich heute schon den Termin für das nächste Gerolsbacher TAC Turnier eintragen. Wochenende 6. oder 7. Februar 2016.

Bis zum nächsten TAC Event,
euer Michi  

MoTAC - das virtuelle TAC-Brett für Android Geräte |  angelegt am 06.12.2014 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/MoTAC-Screenshot.jpg
Mit MoTAC geht das Brettspiel TAC auf Reisen,

nur die TAC-Spielkarten einpacken und die App aus dem Google Play Store auf eurem Android Smartphone oder noch besser, einem Tablet installieren und taccen wird überall möglich. MoTAC ist die ideale Reisevariante für TAC - ob im Zug, Flugzeug oder simple, weil man mit eher wenig Gepäck reisen will.

Das Spielen mit 1-4 Spielern wird unterstützt, denn mit diesem virtuellem TAC-Brett sind alle Züge möglich, die auf einem echten Brett möglich wären, auch nicht regelkonforme. Per Drag-and-Drop können Kugeln beliebig auf dem Spielfeld bewegt werden. Eine eingeschränkte Regelprüfung ist auch integriert. Einfach eine Kugel anwählen, um sich alle erlaubten Karten anzeigen zu lassen. MoTAC kann nur zusammen mit den originalen, kleinen oder großen TAC-Karten gespielt werden, es ersetzt also nur das Brett und die Murmeln des Spiels.

Highlights:
• kostenlos
• keine Internetverbindung nötig
• keine besonderen Rechte notwendig
• keine Werbung
• Speichern der letzten 10 Züge
• tauschen der Murmelfarben möglich
• zoomen des Spielfelds für kleinere Displays
• automatisches Speichern des Spielstands
• animierte Karten Bewegungen
• zwei optisch unterschiedliche Kartensets

Weitere Informationen, Diskussionen und Fragen zu MoTAC werden in einem gesondertem Bereich des TAC Forums auf http://www.tacforum.de gesammelt. Zugang zum MoTAC Bereich ist erst nach Registrierung gestattet. Wir freuen uns auf euer Feedback und Fehlerberichte.

Die Software MoTAC wurde von Carsten Karbach mit Unterstützung von Vera Vennedey entwickelt - wir sind euch beiden höllisch dankbar!

Bitte bedenkt, dass MoTAC ein Freizeitprojekt ist - die Zeit für zukünftige Entwicklungen ist entsprechend begrenzt! 

Ergebnis des Floßlände Turniers in München |  angelegt am 02.12.2014 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Floßlaende-Tac-Turnier2014.jpg
Am 22.11.2014 fand in der Nähe des Tierparks München, in der Floßlände, ein Turnier mit 16 Teams statt.

1. - Bad Boys
2. - die Unbestechlichen
geteilter 3. Platz - Dreamteam & die rechte und linke Hand des Teufels

Qualifiziert haben sich dadurch "die Unbestechlichen" und "die rechte und linke Hand des Teufels". Die Bad Boys und das Dreamteam waren bereits qualifiziert.

 

Weltrekordversuch im DauerTAC in Salzburg |  angelegt am 10.11.2014 | 
Am Freitag den 14.11.2014 probieren sich vier Salzburger daran den aktuellen DauerTAC Weltrekord (698 Minuten Spielzeit) zu brechen.

Start ist um 11.00 Uhr, Spielort das Studentenwohnheim Egger Lienz in Salzburg. Der Rekordversuch wird Vorort vom Hansi (Gebrüder TAC) überwacht und von uns per Videokonferenz. 

Bericht zum Herbstturnier 2014 der TAC-Freunde-Enzkreis |  angelegt am 10.11.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Enzkreis_Herbst_2014.jpg
Am 08.11.2014 war es wieder so weit. Das Herbstturnier der TAC-Freunde-Enzkreis konnte beginnen.

Ab 9:30 Uhr flogen die Karten und 16 Teams kämpften, mit harten Bandagen und immer fairen Mitteln, gut gelaunt um die Platzierungen.

An den Brettern traf wieder einmal eine bunte Mischung aus unzähligen Dialekten aufeinander.

Die Teilnehmer aus der „näheren“ Umgebung kamen aus Heidelberg, Ludwigsburg, Göppingen und natürlich aus dem Enzkreis.
Einige Spieler hatten jedoch eine etwas weitere Anreise hinter sich.
Sie kamen aus Dachau(250km), Neunkirchen (180km), Ergoldsbach (370km) und aus der Schweiz (über 370km).

Die 7 Spiele wurden nach dem Schweizer System ausgefochten.

Am Ende konnte sich das Team „Am Tac danach“ den schwer umkämpften ersten Platz sichern.
Sehr knapp dahinter auf den Plätzen 2 bis 4 die Teams „Moment mal, was will denn jetzt die Ente?“, „Erdung“ und „Die Nordfriesen“.

Besonders erwähnenswert ist das Team „The Tac-Brothers“. Die mit Abstand Jüngsten (10 und 11 Jahre) konnten sich mit einer außerordentlichen Leistung den 14. Platz sichern und so manchem gut eingespielten Team die Stirn bieten.

Die begehrten WM-Tickets gingen an das Team „Am TAC danach“ und an das Team „Erdung“. Das Team „Moment mal, was will denn jetzt die Ente?“ hat sich bereits unter dem Teamnamen „Sag ich net“ beim 5. Tacturnier der Tacfreunde Enzkreis in Eisingen am 17. Mai 2014 qualifiziert.

Die Platzierungen:

1. Am Tac danach
2. Moment mal, was will denn jetzt die Ente?
3. Erdung
4. Die Nordfriesen
5. Die Glücksritter
6. Tac 7
7. Das doppelte R
8. Sempf
9. Verandy
10. Can’t TAC this
11. Tütsch und Wäutsch
12. *läuft*
13. Silbrig
14. The Tac-Brothers
15. The T-Taccerz
16. Tengel & Eufel

Ein herzliches Dankeschön geht an die Wirtsleute Bauer, allen Kuchensponsoren, die Schweizer Teilnehmer, die uns mit Schweizer Köstlichkeiten verwöhnt haben, Sascha Avolio für die Technik, Verena Fix für die Gestaltung der Namenschilder, Julia Fix für den Entwurf der Urkunden, den TAC-Verlag für den Verleih der TAC-Bretter und Zubehör und an Jasmin Hofsäß für die Organisation des Turnieres.

Für die WM 2015 sind damit qualifiziert: "Am TAC danach" und "Erdung" 

Bericht zum FrankenTAC3 Turnier |  angelegt am 05.11.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/FrankenTAC3_2014.jpg
vom 19.09. bis 20.09.2014 fanden die fränkischen Meisterschaften alias Franken Tac³ zum dritten Mal statt. 16 Teams spielten im Jugendkulturtreff Immerhin in der Bamberger Tac Geburtsstätte um den Titel. Am Ende setzten sich in einem heißen Finale die Vizemeister vom letzten Franken Tac "Black Weiher" gegen "Ohne Dich kann ich voll gut tacen" durch.

Für die WM qualifiziert: Black Weiher und Ohne Dich kann ich voll gut tacen 

Neuer DauerTAC Weltrekord auf der Spielwies'n 2014 aufgestellt! |  angelegt am 04.11.2014 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/DauerTAC_Weltrekord_2014_Spielwiesn.JPG
Am Samstag den 01.11.2014 haben Marion, Isik, Levent und Lolli auf der Spielwies'n. mit 698 Minuten (11 Stunden und 38 Minuten) reiner Spielzeit einen neuen Weltrekord im DauerTAC aufgestellt.

Herzlichen Glückwunsch!

Damit haben die Vier den bisherigen Weltrekord aus dem Jahre 2011 um 29 Minuten überboten. Insgesamt waren sie inklusive Pausen über 13 Stunden am Stand. Dabei haben sie es, wie die zwei Teams damals, auf 23 Spiele gebracht.

Wir möchten fairerweise auf die wirklichen schweren Bedingungen auf einer Veranstaltung wie der Münchner Spielwies'n hinweisen. Es ist unheimlich laut, oft versteht man sein eigenes Wort nicht und ohne Unterlass schwirren Menschen um einen rum. Das kostet definitiv Nerven und Kraft ....

Den nächsten Weltrekordversuch im DauerTAC wird es bereits am 14.11.2014 in Salzburg geben. Näheres dazu werden wir noch veröffentlichen.
 

Spielwies'n 2014 mit DauerTAC Weltrekordversuch |  angelegt am 30.10.2014 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/spielwiesn_www.jpg
Von Freitag dem 31.10. bis Sonntag den 02.11.2014 findet ihr uns natürlich wieder auf der Spielwies'n in München (s.h. Link unten).

Am Samstag versuchen Marion, Isik, Levent und Lolli den Weltrekord im DauerTAC zu knacken. Der bisherige Rekord aus dem Jahr 2011 mit knapp über 11 Stunden ist klar gefährdet - haben sich die Vier doch vorgenommen, bis weit in den Sonntag rein zu taccen.

Wir freuen uns auf alle Besucher und auf jeden der mit uns spielen mag.

Euer TAC Team

Links:
bisherige DauerTAC Weltrekord >>
Regeln für DauerTAC >>
die Spielwies'n 2014 >> 

DER POTT BLEIBT IM POTT - Bericht zur 1. Ruhrpottmeisterschaft |  angelegt am 29.10.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/DerPottTACt.jpg
Die 1. Ruhrpottmeisterschaften haben einen Gewinner aus dem Ruhrgebiet
Der Weltmeister kassiert die - nach eigenen Auskünften - höchste Niederlage

Zum 25.10.2014 hat das Team FuN bestehend aus Claudia und Christian zu den 1. Ruhrgebietsmeisterschaften unter dem Motto "Der Pott TACt" nach Witten geladen.
Gespielt wurde in der Blue Beach Halle, einem Freizeitzentrum nahe der A43. Dem Ruf der Gastgeber folgten 8 Teams, unter anderem zwei Teams aus Hamburg und Wiesbaden.

Bereits in der Vorrunde kam es zu Paarungen, die es in sich hatten. So musste Team CaSa, der amtierende Weltmeister, sich gleich gegen den Meister aus Hamburg, Team Devil & Angel, durchsetzen. Gleichzeitig hatte der Gastgeber Team FuN gegen den Neuling Team PekTak ein gutes Stück Arbeit vor sich. Das erste Spiel des Gastgebers dauerte länger als eine Stunde und konnte nur durch einen TAC-Fehler des Teams PekTak von den Gastgebern gewonnen werden.

Während das Team Erbarme die Hesse komme den höchsten Turniersieg erreichte, ein 8:1 gegen BibTAC, so konnte BibTAC den wohl beeindruckendsten Sieg des Turniers feiern. Sie schlugen im letzten Vorrundenspiel den Weltmeister mit 8:4 - nach Aussage von Team CaSa die höchste Niederlage, die sie jemals einstecken mussten.

Von der Vorrunde schafften es folgende vier Teams ins Halbfinale:

Team FuN als Gruppenerster Gruppe A
TAC-(t)AC als Gruppenzweiter Gruppe A
Team CaSa als Gruppenzweiter Gruppe B
Devil & Angel als Gruppenerster Gruppe B

In der Trostrunde trafen PekTak auf BibTAC. Das Spiel gewann PekTak, die in der Turnierzeit die wohl längsten Spiele spielen mussten. So ging dieses Spiel nur knapp mit 8:7 an PekTak. Im Trost-Finale trafen Pek-Tak dann auf Erbarme die Hesse komme, um den TAC-Rohling unter sich auszuspielen. Nach etwas Pech in der Vorrunde siegte Pek-Tak auch hier und sicherte sich den TAC-Rohling.

Im Halbfinale traf der Gastgeber Team FuN auf den Weltmeister Team CaSa, welches Team FuN mit 8:5 für sich entscheiden konnte. Gleichzeitig schlug das Team TAC-(t)AC das Team Devil & Angel mit 8:6.

So kam es im Spiel um Platz 3 zur Vorrundenbegegnung Devil & Angel gegen Team CaSa. Die Revanche wurde von Devil & Angel genutzt - sie schlugen Team CaSa mit 8:7 und sicherten sich so den Pokal für den dritten Platz.

Das Finale wurde eine Neuauflage des Vorrundenspiels Team FuN gegen TAC-(t)AC. In der Vorrunde konnte sich Team FuN mit 8:5 durchsetzen. Das Finale war an mehreren Stellen sehr knapp und nur TAC, Trickser und Krieger konnten vorzeitige Siege verhindern. Letztlich schaffte es aber Team FuN mit 8:7 und einer rettenden 12.

Der Ruhrgebietsmeister 2014 heißt folglich Team FuN. Da das Team durch die Organisation des Turniers bereits für die WM qualifiziert ist, ist somit der Turnier-Zweite ebenfalls für die WM qualifiziert - herzlichen Glückwunsch an das Aachener Team TAC-(t)AC.

Hier die Plazierungen:

1. Team FuN
2. TAC-(t)AC
3. Devil & Angel
4. Team CaSa
5. PekTak
6. Erbarme die Hesse komme
7. Bib-TAC
8. Die Superstars

Bis zum nächsten Mal, wenn Team FuN seinen Titel verteidigen muss ...

Euer Christian

(Qualifiziert für die WM 2015 haben sich die Teams "Team Fun" und "TAC-(t)AC") 

Infos zur TAC Weltmeisterschaft 2015 |  angelegt am 15.10.2014 |  mehr Infos auf externer Seite 
Die kommende TAC Weltmeisterschaft wird vom 24.07 bis zum 26.07.2015 ausgetragen. Der Austragungsort wird der Ingerwirt in Oberschneitbach sein.

Qualifikationsturniere für die TAC WM 2015 müssen bis zum 31.03.2015 gespielt sein. Quali-Turniere nach diesem Termin gelten dann für die WM 2017.

Weitere Infos folgen, sobald verfügbar.

Euer TAC Team 

„TAC-Pauli“ sind die Schleswig-Holsteinischen TAC-Landesmeister 2014 |  angelegt am 14.10.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Trittau_2014.jpg
spannend, fröhlich und unterhaltsam ging es zu bei der 2. Schleswig-Holsteinischen TAC-Landesmeisterschaft.

Aus sieben Bundesländern trafen sich 20 Teams. Freunde, Geschwister, Eltern mit Kindern, Paarungen, die sich noch nie gesehen hatten und Paarungen, die sich seit einer gefühlten Ewigkeiten kennen, darunter auch wieder die amtierenden Weltmeister „Team CASA“ kamen am Samstag, 04.10.14, nach Trittau, um mit viel Spaß und Spannung den begehrten Titel „Schleswig-Holsteinischer-TAC-Landesmeister“ zu erringen. Den Titel „weitangereistetes Team“ vergeben wir an „Die Kids und ihr Lahma“ aus Pfaffenhofen für ca. 800 zurückgelegte km. Vielen Dank, dass ihr diesen weiten Weg zu unserem Turnier auf euch genommen habt.

Mit eigens mitgebrachten oder neuen oder sogar klingenden Glücksmurmeln wurden in vier Vorrunden im „Schweizer-System“ die acht Viertelfinalteilnehmer ermittelt.

In überaus spannenden Viertel- und Halbfinalkämpfen setzten sich die „Dithmarscher Narren“ und „TAC-Pauli“ durch, um dann im Endspiel den Meister auszumachen.

„TAC-Pauli“ mit Constantin und Axel Hohenegger konnte erreichen, dass der Titel „im Land“ bleibt. Die „Dithmarscher Narren“ mit Matthias und Ulrike Plank konnten sich als Vizemeister für die WM 2015 qualifizieren.

Alle Beteiligten sind sich wieder einig: Es war toll, dieses tolle Spiel mit so vielen tollen Leuten zu spielen. Und… wir sehen uns ja wieder…Im Frühjahr 2015 beim Trittauer-TAC-Turnier, im Juli bei der WM oder aber spätestens im Oktober, wenn es wieder um den Schleswig-Holsteinischen-Landesmeisterschaft geht.

Der Dank geht auch an das Team vom „La Fayette“ mit ihrem bekannten Service im Hintergrund.

Akki, Urte und Axel 

Nachlese zum Herbstturnier Ergoldsbach 2014 |  angelegt am 13.10.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Ergoldsbach_2014.jpg
Liebe Tac Freunde,

das Tac Turnier in der Ellermühle ist vorbei und wir haben viele spannende Spiele gespielt. Wir hatten 6 Preise. Der Hauptgewinn war 2 Karten für die Erdinger Therme. Weitere Preise waren geräucherte Fische, Kugeln und 1 Kartensatz.
Die Preise wurden verlost, so hatte jedes Team die Chance auf den Hauptgewinn.

Der Hauptgewinn wurde von dem Team KaKa gezogen.

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier, wir planen das 3. Ergoldsbacher Tac Turnier am 22.03,2015. Schon mal vormerken, nähere Infos folgen.

Hier die Ergebnisse des Herbstturniers:
1. Platz SponTACll
2. Platz Rock`n Roll
3. Platz Han-Son
4. Platz LosTACos
5. Platz KaKa
6. Platz BeTACten
7. Platz Die Nordfriesen
8. Platz SchMUNZelTAC
9. Platz D´Bayrischen
10. Platz Peter und Paul
11. Platz DAMAHEST
12. FloTho

Für die WM 2015 hat sich damit das Team "Rock`n Roll" - wir gratulieren.

Bis zum nächsten Tac Turnier in Ergoldsbach.

Vielen Dank an alle
Beatrixe und Günter
Die Nordfriesen 

Bericht zum 2. Rhein-Neckar-TAC-Turnier |  angelegt am 13.10.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/2-Rhein-Neckar_2014.jpg
Beim 2. Rhein-Neckar-TAC-Turnier am 4.10.2014 traten erfreulicher Weise fast doppelt so viele Teams wie im letzten Jahr an. Es spielten erfahrene TACtiker sowie auch einige Anfänger. Wir freuten uns auch sehr über die Teilnahme der zwei jüngsten Spieler, die ihr erstes Turnier mit Bravour meisterten und immerhin den 9. Platz belegten!

Los TACos und die Glücksritter qualifizierten sich mit hervorragenden Spielleistungen für die TAC-WM 2015.

Hier sind alle Platzierungen:

01. Los TACos
02. Die Glücksritter
03. Tactvoll
03. CAT@TAC
05. cab
06. Nameless
07. Salix
08. Schwabenteam
09. Die TAC-Brothers
10. Die TAC-Bienchen
11. Svatha
12. Die Laubbläser
13. Die BeTACten
14. Erdung

Danke an alle Teilnehmer und die Organisatoren der Brain and Dice! Uns hat es viel Spaß gemacht und weitere TAC-Turniere in der Metropolregion Rhein-Neckar sind garantiert! 

Ergebnis der Aichacher Stadtmeisterschaft 2014 |  angelegt am 29.09.2014 |  mehr Infos auf externer Seite 
1. Platz: Not und Elend Ben Jäger und Jens Gehder
2. Platz: CAT@TAC Peter M. Fischer und Melanie Schädlich

Beide Teams haben sich damit für die WM 2015 qualifiziert.

Ein Bericht der Veranstalter sollte noch folgen. Da wir aber selber Vorort waren, können wir sagen, dass es ein rundum gelungenes Turnier war. Der "Canadawirt" ist eine ideale Location für ein TAC Turnier und darüber hinaus auch ein echter Tipp. Das Wetter war prima, die Organisation perfekt und die Verpflegung 1A. So soll es sein ,-) 

Der Bericht von der 2. TAC Meisterschaft Hamburg am 06.09.2014 |  angelegt am 29.09.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/2hamburgertacmeisterschaft2014.jpg
Die Teams die Teilgenommen haben:
DIE NERVIGEN, TACverrückt, ElbTAC, DEVIL&ANGEL, marmarini, TAC-Wölfe-GC, BerufsTACer, Frührentner in ihrer Jugend , 17776J-H4016610495(at)1716426188TAC.TIC26142, Dithmarscher Narren, Tacstein. Game Over.

Das Turnier hat nur mit 11 Team gespielt, da das Team Game Over ausgefallen ist. Zu dem Spielverlauf, da ein Team gefehlt hat müssten andere Teams oft eine Pause einlegen.

Es wurde in 3 Gruppen gespielt.

Nun zu den Spielen vom Halbfinale, Spiel um Platz 3 und vom Finale.

Halbfinale:
DEVIL &ANGEL : Dithmarscher Narren mit 8:5
TAC-Wölfe-GC : DIE NERVIGEN mit 6:8

Siel um Platz 3:
TAC-Wölfe-GC : Dithmarscher Narren mit 7:8

Finale:
DEVIL &ANGEL : DIE NERVIGEN mit 8:7


1.Platz DEVIL&ANGEL
2.Platz DIE NERVIGEN
3.Platz Dithmarscher Narren

(Da die ersten beiden Teams bereits für die WM 2015 qualifiziert sind, hat dieses Turnier keine Qualifikanten geliefert.)  

ERGEBNISSE: TAC goes EAST II |  angelegt am 26.09.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/TAC-goes-EAST-II.jpg
TAC-Turnier in der Cohousingsiedlung "Lebensraum", 2230 Gänserndorf, Österreich am 20.09.2014

Das Siegerteam des heurigen "TAC goes EAST"-Turniers in der Cohousingsiedlung Lebensraum hat unter anderem einen 10-jährigen Sieger gebracht: Tacos und Nachos (Hedi/ Valentin). Mit dem 2. Platz mussten sich die Tacticer (Georg/Theresa) begnügen, können sich aber freuen, sich bei soviel teilnehmenden Teams (17) ins Finale gekämpft und somit auch für die WM 2015 qualifiziert zu haben.

Das Turnier hat pünktlich um 13:00 gestartet und war von bestem Wetter und bester Laune begleitet!

Die Trainingseinheiten für das nächste Jahr beginnen bereits. Die SiedlerInnen des Lebensraums haben sich nämlich vorgenommen, im nächsten Jahr die Trophäen endlich selbst abzustauben!

Ergebnisse/Teams/Preise

Liste der Teams und TeilnehmerInnen
..................................
1. EMMA: Konrad/Petrica
2. @TAC: Paul/Martin
3. Tacastrophy: Benni/David
4. Tachinierer: Ursula/Max
5. Tacticer: Theresa/Georg
6. Gameboys: Jonathan/Manuel
7. Lions: Heidi/Martha/Gerhard
8. Hase: Hannes/Sebastian
9. die Gärtnerinnen: Lucia/Rosi
10.Mad Frowells: Barbara/Sandra
11.Tacos und Nachos: Hedi/Valentin
12.Fuchs: Harald/Günther
13.m²: Matthias/Martina
14.xxx: Constanze/Matthias
15.Buntspecht: Irmgard/Stefan
16.Tactor: Ingrid/Georg
17.Tactic: Resi/Alex
...................................

Nach 3 Vorrunden in 4 Gruppen haben sich folgende Teams für das Halbfinale qualifiziert:

//Halbfinale 1// Tacastrophy-Tacticer 7:8
//Halbfinale 2// Tacos und Nachos-Tactor 8:6

/FINALE/ TACOS UND NACHOS - TACTICER 8:7

.........................................
1.Platz: Tacos und Nachos (Hedi/Valentin)
2.Platz: Tacticer (Theresa/Georg)
3.Platz: Tacastrophy (Benni/David)
4.Platz: Tactor (Ingrid/Georg)
......................................... 

... Nach der dritten at*tac*ke ... |  angelegt am 23.09.2014 | 
Am 13. September fanden sich wieder einmal die Freunde des gepflegten Spiels und der Unterhaltung in einem gewissen Studentenheim in Salzburg ein.

Wie bei den letzten beiden Turnieren standen der Spielspaß und das gemeinsame Tac-en im Vordergrund, wir denken auch, dass dies wunderbar geklappt hat.

Besonders bedanken möchten wir uns (auch wenn es zu viele sind, um sie aufzuzählen) bei:
*Kai und Karl: die mit den gesamten Utensilien angereist sind
*Wolfgang: für sein formidables Mittagessen (der gute Mann hat bei gefühlten 13 Grad eine Stunde im Garten gegrillt)
* Nina: die leider selber nicht mitspielen konnte, dafür aber unermüdlich für Kaffee, Kuchen, Getränke usw. gesorgt hat
*Und natürlich allen Teams aus Deutschland, die extra angereist sind.

Wir gratulieren Ulla und Harry (Team Hopfen und Malz) für ihr heiß erkämpftes WM-Ticket durch das Erreichen des zweiten Platzes. Eine kräftige Portion Kartenglück (aber natürlich auch eine unglaubliche tac-tische Meisterleistung) verhalf den Gastgebern, Gebrüder TAC, zum Turniersieg.

Hervorzuheben ist, dass sich alle Teams aus Deutschland brav daran gehalten haben, nicht über die Fußball-WM zu sprechen, allerdings war von Beginn an klar, dass das Dreamteam und SonnTAC niemals „ein Leiberl hatten“…oder zumindest das falsche Leiberl getragen haben ,-)

Endgültige Platzierung:
1. Gebrüder TAC
2. Hopfen und Malz
3. 2 Tacer für ein Halleluja
4. SonnTAC
5. Die Heimkinder
6. Dreamteam
7. TACverrückt
8. The big + isi
9. KaKa
10. Die Tactlosen
11. Tacerellas
12. TIC
13. TacOS
14. LumpenTAC

Der Hauptpreis – ein von unserer guten Freundin und herausragenden Künstlerin Michaela (www.merula.at) gestalteter TAC-Rohling – wird von uns natürlich nicht einbehalten, sondern nach Rücksprache mit KaKa (Karl und Kai) für die kommende WM oder ein ähnlich wichtiges Event zur Verfügung gestellt.

Wir hatten eine Menge Spaß und hoffen, dass es allen Beteiligten auch gefallen hat und dass wir bei der nächsten At*tac*ke wieder mit euch rechnen dürfen.

Gebrüder TAC aka. Hansi und Stroichi 

Bericht zum Sommertacturnier im Klösterl 2014 |  angelegt am 11.09.2014 | 
and the winner is.... The eighty-fours

Acht Teams fanden sich zum schon traditionellen 5. Sommer-TAC Turnier im "wild-romantischen" Klösterl bei Kelheim ein.
Das Wetter hielt tapfer durch, so dass wir alle Partien im Freien bei lauwarmen Temperaturen spielen konnten.
In den beiden Vorrundengruppen setzte sich die Teams The eighty-fours, PS: Spieletoyfel, KenTACY und Spontacll durch und erreichten die Halbfinals.

Da leider ein Team nach der Vorrunden das Turnier verließ, mussten die dritt- und viertplatzierten der beiden Gruppen Jeder gegen Jeden antreten um die Plätze 5 - 7 auszuspielen.

Die beiden Halbfinalpartien konnten mit jeweils 8:6 die Teams The eighty-fours und PS: Spieletoyfel für sich entscheiden.
Das Spiel um Platz 3 gewann anschließend Spontacll mit 8:4 gegen KenTACy.

Im Finale setzte sich The eighty-fours mit 8:6 gegen PS: Spieletoyfel durch.

Die drei Erstplatzierten Teams erhielten bei der Siegerehrung noch kleine Preise.

"The eighty-fours" haben sich damit für die WM 2015 qualifiziert. 

Bericht zum SpekTACel 2014 |  angelegt am 10.08.2014 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/SpecTakel2014.jpg
Am Samstag, den 2. August 2014 fand auf dem Saar-Spektakel in Saarbrücken die zweite Auflage des „SpekTACels“ statt. Wie bereits im letzten Jahr spielten wir wieder auf der Saar und zwar im Laderaum des altehrwürdigen Treidelschiffes „Anna Leonie“.

Leider konnten wir die Marke von 16 Teams diesmal diesmal nicht ganz erreichen, dennoch kämpften immerhin zehn Mannschaften in insgesamt sieben Runden Schweizer-System um den Startplatz für die TAC-WM 2015. Nach insgesamt 35 teils sehr emotionalen und heiß umkämpften Partien konnten wir erneut einen saarländischen Sieger küren. Nach Platz 13 im Vorjahr, durften diesmal „Die VerTACten“ jubeln. Mit sechs Siegen und einer Niederlage feierte das Team seinen ersten Turniersieg und damit auch die erste WM-Qualifikation. Auf dem zweiten Platz landeten „Die Glücksritter“ aus dem Enzkreis mit fünf Siegen und zwei Niederlagen, die sich damit nach Platz zwölf im Vorjahr deutlich verbessern konnten. „Mme ZENSIERT-fröhlichs illustre Spießgesellen“ sicherten sich mit vier Siegen und drei Niederlagen ganz knapp den dritten Platz vor einem dichten Verfolgerfeld.

Das Turnier war erneut öffentlich zugänglich und wir zogen den ein oder anderen interessierten Blick auf uns. Am Sonntag bestand auch wieder für die breite Masse die Möglichkeit TAC selbst auszuprobieren. Trotz der großen Konkurrenz durch das tolle Wetter verirrte sich auch diesmal der ein oder andere zu uns an den Tisch um eine Partie mit uns zu spielen.

Rückblickend war das Wochenende wieder ein voller Erfolg. Wir möchten uns auf diesem Weg auch nochmals ganz herzlich bei alle Teams bedanken, die den Weg nach Saarbrücken gefunden haben. Ohne euch wäre das Turnier nicht möglich gewesen! Vielen Dank auch für eure positiven Rückmeldungen.

Es freut uns ganz besonders, dass wir schon jetzt zum „SpekTACel 2015“ einladen können. Ihr solltet euch also Samstag den 8. August 2015 freihalten, denn wie heißt es so schön: „Wer kann, der muss!“

In diesem Sinne, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und ein Wiedersehen beim dritten „SpekTACel“ in Saarbrücken!

Antonia und Sebastian

Ihr findet die ausführlichen Statistiken, Tabellen und viele Fotos auf der Internetseite von SpekTACel: www.spektacel.de 

"Spieletoyfel" sind bayerische TAC-Meister 2014 |  angelegt am 07.08.2014 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/Bay_Meisterschaft_2014_Pfaffenhofen2.jpg
Spannend ging es auch bei der diesjährigen bayerischen TAC-Meisterschaft im Naturfreundhaus in Pfaffenhofen zu. Bei strahlendem Sonnenschein im Biergarten gingen 26, zum Teil noch „unbekannte“ Teams wie TikiTACa, TACtical Noob Team, Friendly Fire, Lichtschalter und Bavarianrider, an den Start. In den sieben Vorrunden schälten sich bis zur sechsten Runde die zwei Mannschaften „Die Nordfriesen“ und „The big + isi“ als Favoriten heraus, doch die siebte Runde stellte den bisherigen Turnierverlauf auf den Kopf. Die zwei Verfolgerteams „Spieletoyfel“ und das „Dreamteam“ holten auf und zogen an den beiden Teams vorbei.

Das Spiel um Platz drei haben die Teams "Die Nordfriesen" (Beatrixe und Günter Struve) und das Team "The big + isi" (Birgit Angne und Isik Dadli) bestritten. Hier gab es einen ungewöhnlich schnellen und eindeutigen Sieg vom Team "The big + isi". Um den Gesamtsieg und damit um den bayerischen Meistertitel kämpften schließlich das "Dreamteam" (Susanne und Michael Schön, die Weltmeister von 2011) und die "Spieletoyfel" (Stefan Kiehl und Daniel Fuchs). Das Team "Spieletoyfel" konnte sich vom Start weg absetzen und hat mit 8:5 einen deutlichen Sieg errungen.

Von den vier Finalteilnehmern haben sich das drittplatzierte Team "The big + isi" neu für die TAC Weltmeisterschaft 2015 qualifiziert. Die drei anderen Teams sind bereits durch andere Turniersiege für die WM qualifiziert.

Mit fast 800 km ging der „Titel“ für die weiteste Anreise an die Teams "Devil & Angel" (Monika und Axel Hohenegger) und "MaJeTAC" (Mandy und Jessica Hohenegger) aus Trittau bei Hamburg.

Das Team "BeTACt (Larissa und Markus Worbis) reisten aus dem Stuttgarter Umland an und hofften ihre „Unglücksserie“ der bay. Meisterschaft 2012 zu brechen. Dort hatten sie alle 10 Spiele verloren. Diese "Unglücksserie" setze sich aber auch dieses Jahr bis zum 5. Vorrunden Spiel fort. Erst das 6. Spiel konnten sie endlich für sich entscheiden. Der "Pfaffenhofener Bann" ist damit (hoffentlich) gebrochen und einem Start im nächsten Jahr steht nun nichts mehr entgegen.

Als Hauptpreis gab es ein vom Veranstalter selbstentworfenes und -gefertigtes "Reise-TAC" und eine Kugelbox mit sehr seltenen Kugel. Damit gibt es keine Ausrede mehr wie „Das TAC Brett hatte keinen Platz mehr“

Die Platzierungen im einzelnen:

1 Spieletoyfel (Stefan und Daniel)
2 Dreamteam (Susanne und Michael)
3 The big + isi (Birgit und Isik)
4 Die Nordfriesen (Beatrixe und Günter)
5 TAC-WG (Gabriele und Wolfgang)
6 SPONTACLL (Levent und Lothar)
7 Die BeTACten (Sigrun und Jens)
8 Die Frohnaturen (Petra und Marlen)
9 KaKa (Kai und Karl)
10 TikiTACa (Marco und Korbinian)
11 TACtical Noob Team (Stefan und Nicole)
12 Samstac (Anne und Philip)
13 MaJeTAC (Jessica und Mandy)
14 Devil & Angel (Monika und Axel)
15 Friendly Fire (Markus und Evi)
16 JuMa-TACer (Julia und Maria)
17 Christian² (Christian und Christian)
18 marsabi (Marion und Sabine)
19 Lichtschalter (Niclas und Martin)
20 BeatIng-TAC (Beate und Ingrid)
21 TTB 2010 (Elke und Hans-Jürgen)
22 Hopfen und Malz (Ulla und Harald)
23 BeTACt (Larissa und Markus)
24 Peter & Paul (Peter und Markus)
25 Loisach (Gebhard und Annemie)
26 Bavarianrider (Benjamin und Markus)

Vielen Dank an alle für dieses sehr schöne und spannende Turnier
Stefanie und Thomas (TACverrückt) 

Bericht zum 1. Minga TACt im K-Hof in Feldmochng |  angelegt am 02.07.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Minga-TACt-2014.jpg
Am Samstag, den 21.06.2014 war es endlich soweit: TAC kehrt hoam! Knappe 2 km vom Erfindungsort entfernt, fand im Kastanienhof in München/Feldmoching das erste "MINGA TACT"(urnier) statt.

Insgesamt spielten 18 Teams, von denen die meisten aus dem Großraum München kamen. Aber auch aus Mannheim und sogar dem weit entfernen Moskau waren TAC-Begeisterte angereist, um bei diesem SpekTACel dabei zu sein!

Es wurden zuerst 5 Vorrundenspiele nach Schweizer System bestritten. Diesen folgten das Spiel um Platz 3 und das Finale. Im Finale setzen sich "Die TACtlosen" gegen "Heart-a-TAC" durch. Die Sieger legten einen so fantastischen Schlussspurt hin (4 Kugeln mit einer Hand), dass nicht nur die Gegner staunten wie ihnen geschah. Auch der ein oder andere Zuschauer, der nur mal kurz abwesend war, wunderte sich, dass das Finale ein so schnelles Ende genommen hatte und er Aufgrund der Geschwindigkeit der Ereignisse die entschiedene Schlussphase verpasste.

Im Spiel um Platz 3 setzten sich in einem nicht weniger interessanten Spiel "Han-Son" gegen "Die BeTACten" durch. Damit ging der heißbegehrte Startplatz für die nächste TAC-WM an „Han-Son“, da die beiden Erstplatzierten bereits qualifiziert sind.

Für die Gewinner des MINGA TACT(urniers) gab es einen formschönen Wanderpokal, der das gesamte nächste Jahr ihre heimische Glasvitrine zieren darf. Außerdem gab es für die ersten 3 Plätze wie es sich gehört goldene, silberne und bronzene Kugeln.

Aber nicht nur für die Ersten gab es Preise, auch die anderen Teilnehmer durften sich über ein Set neuer Kugeln freuen. Des weiteren bekam das 18. Team einen Trostpreis mit dem es seinen "Frust" ertränken konnte ,-) (mit freundlicher Unterstützung des russischen Teams "RÜStigkeit & Lustigkeit" - с,п,а,с,и,б,о, ). Als kleines Highlight wurde unter allen Teams ein TAC-Brettrohling verlost. Die Ziehung des Gewinners übernahm unsere bezaubernde Glücksfee Soheila vom K-Hof. Sie hatte ein glückliches Händchen für das Team „The DeTACtives“.

Im Anschluss des Turniers wurde noch zum Public-Viewing in einen "griabigen" Biergarten geladen, um sich dort in gemütlicher Runde das WM-Spiel Deutschland-Ghana anzuschauen.

Die Platzierungen im Detail:
1. Die TACtlosen
2. Heart-a-TAC
3. Han-Son (qualifiziert für WM 2015)
4. Die BeTACten
5. Matoph
6. RÜStigkeit und Lustigkeit
7. CAT@TAC
8. The Big & Isi
9. Reha
10. KaKa
11. The DeTACtives
12. Tactori
13. ChaosTacer
14. Die Nordfriesen
15. Mandelung
16. Die Teufelskerle
17. Two pretty in Black
18. Team Sippl

Zu guter Letzt einen recht herzlichen Dank an:
- die Mitarbeiter des Kastanienhofs, die uns reichlich mit Speis' und Trank versorgt und die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben

- Kai & Karl, für die Bereitstellung der Software, der Spiele und des Rohlings

- allen, die für das Partnerprojekt des Kastanienhofes in Lemberg gespendet haben - dadurch konnten wir eine Spende in Höhe von 155 € überreichen

Schee war's!!! Kemmts fei wieda. 

Bericht zur 4. Bad Grönenbacher TAC-Meisterschaften |  angelegt am 24.07.2014 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/bad-groenenbach_2014.jpg
Am Sonntag den 18.05.2014 um 9.00 Uhr starteten in der Gerberstraße die 4. Bad Grönenbacher TAC-Meisterschaften. Das Wetter, das am abend zuvor noch wackelig erschien war am Sonntag filmreif. Nach der Begrüßung war klar, dass neben den Spielbrettern und –karten die Sonnencremes und –brillen die wichtigsten Utensilien sein werden.

Das Turnier wurde (Weltneuheit?) als Einzelturnier im Schweizer System durchgeführt, wobei die jeweils Punktbesten vier (und alle weiteren Vierergruppen) über Kreuz die Teams bildeten. Dadurch war jeder in jeder Runde mit einem neuen Partner zugange. Dies erforderte einiges an Gefühl dafür, was die Partner wohl spielen werden, für manche war es aber auch zum Haareraufen, wenn man z.B. mit einem sehr riskofreudigen Partner zusammengesetzt wurde, man selber aber eher vorsichtig agierte.

Nach vier spannenden Runden, einer ausgiebigen Mittagspizzapause, etlichen Latte TACchiato und ca. 6 Stunden Nettospielzeit hatten sich vier Spieler ein wenig abgesetzt, unter denen dann in einem finalähnlichen Match die Sieger hervorgingen.

In dieser fünften Runde ging es extrem knapp zur Sache und die Sieger Miri (7,1 Punkte) und Luca (6,5 Punkte) entschieden das Match mit 8:7 für sich. Dadurch belegten sie die Plätze 1 und 2 und haben sich mit diesem Turniersieg für die nächste TAC-WM qualifiziert, die im Jahre 2015 stattfinden wird, und werden mit dem Namen „MiLuTAC“ starten. Die Plätze 3, 4 und 5 errangen Michel, Jakob und Anna mit knappem Rückstand.

Bei der Siegerehrung waren sich dann alle 32 teilnehmenden Spieler einig, dass es wieder mal ein grandioser TAC im Garten war und mit Vorfreude sieht man schon dem 2015er Turnier entgegen. Ob dann wieder ein Einzelturnier stattfindet oder herkömmlich geTACt wird steht aber noch in den Sternen.

Ein herzlicher Dank dem Orga-Team mit Elisabeth und Stephan und der Haus-Orga Cilli, ohne die so ein TAC nicht gestemmt werden könnte. Nach dem Turnier waren manche so platt wie der Hund auf dem Photo!!!!!!

Den kompletten Bericht als PDF inkl. Fotos findet ihr über den Link unter dem kleinen Globus oben.

Für die WM 2015 hat sich das Team MiLuTAC qualifiziert. 

Ergebnisse der TAC-Liga München 2013 |  angelegt am 09.06.2014 | 
Platz / Team

1. Die Nordfriesen
2. Team Mama
3. Die Tactlosen
4. Meister Joda
5. Die Hamburger
6. Peter + Paul
7. Baybad
8. Spartak
 

Ergebnisse der Ergoldsbacher Tac-Liga 2013/14 |  angelegt am 09.06.2014 | 
Hallo liebe Tac Freunde,
hier die Ergebnisse der Tac-Liga Ergoldsbach 2013/14:

Es spielten 10 Teams und 22 Einzelspieler um die Plätze für die WM 2015 in Aichach.

Platz 1 Die BeTACten, Punkte 17,6
Platz 2 StoKaTAC, Punkte 15,1
Platz 3 TacMa-LoMuc, Punkte 14,1
Platz 4 Die Bayerischen,Punkte 12,2
Platz 5 TAC WG, Punkte 8,9
Platz 5 Waldbaron, Punkte 8,1
Patz 7 Die Hamburger, Punkte 6,1
Platz 8 D‘Lausbuam, Punkte 4,1
Platz 9 Rossi, Punkte 3,1
Platz 10 Joker, Punkte 1,9

Da die BeTACten bereits einen WM-Platz haben, konnte sich so das Team StoKaTAC einen WM PLatz bei der Weltmeisterschaft 2015 in Aichach sichern.

Als Einzelspieler
Platz 1 Walter F., Punkte 207
Platz 2 Sabine W., Punkte 186
Platz 3 Karin K., Punkte 136
Walter F. und Karin K. haben sich so als Team „ HexenTac“ einen weiteren WM-Platz gesichert da Sabine W. bereits für die WM qualifiziert ist.

Mit tactischen Grüßen
Beatrixe und Günter
 

Bericht zur Deutschen TAC Meisterschaft 2014 |  angelegt am 28.05.2014 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Deutsche-TAC-Meisterschaft2014.jpg
Nachdem kurzfristig ein Team abgesprungen ist, wurden am 24.05.2014 in Münster die Deutschen TAC Meister 2014 unter 31 Teams ausfindig gemacht. Da das Wetter es gut mit uns meinte, konnte die Mehrzahl der Spiele auf dem Außengelände stattfinden.

Neben der Vorrunde (jeweils 4 Mannschaften = drei Spiele) mussten auf dem Weg zum Sieg 4 K.O.-Spiele gemeistert werden. Geschafft hat dies das Team "Wir machen TACheles" und somit sind Julia Foth und Stefanie Lenz die Deutschen TAC Meister 2014. Im Finale besiegten sie nach einem 7:4 Rückstand noch die Gastgeber "We will TAC you" und wurden dadurch für ein großartiges Turnier belohnt.

Das Spiel um Platz drei konnten die Vizeweltmeister von 2011 (Plan B) knapp mit 8:7 für sich entscheiden. Sie traten gegen das Team "Rookies" an. Da "Plan B" bereits für die WM 2015 qualifiziert ist, rückt die Qualifikation zu den Rookies auf.

Einen weiteren Höhepunkt gab es bereits im Achtelfinale der Finalrunde. Dort trafen die aktuellen Weltmeister "Casa" auf die ehemaligen Weltmeister von 2011 "Dreamteam". In einem knappen Spiel bezwangen die "alten" Weltmeister mit 8:7 das Team "Casa"

Sieger der Trostrunde und somit auch für die WM 2015 qualifiziert ist das Team "A TAC to Remember". Sie setzten sich im "kleinen" Finale 8:7 gegen das Team "Berufstacer" durch.

An diesen Spielständen sieht man, wie knapp es in vielen Spielen zugegangen ist, was mit Sicherheit auch an den vielen erfahrenen TAC-Teams lag.

Wir blicken auf ein schönes, spannendes und Dank dem Improtheater "Glutamat" auch auf ein sehr lustiges Turnier zurück.

Deutsche TAC Meister 2014: Wir machen TACheles (q)
Deutsche TAC Vizemeister 2014: We will TAC you (q)
Platz 3: Plan B
Platz 4: Rookies (q)

Sieger der Trostrunde: A TAC to Remember (q) 

Bericht zum 5. TAC-Turnier der TACfreunde Enzkreis |  angelegt am 23.05.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Turnier5-TACfreunde-Enzkreis.jpg
Am 17. Mai 2014 fand das 5. Tac-Turnier im Enzkreis (Eisingen) statt.

Mit 16 Teams starteten wir durch und haben auch alle Teilnehmer ins Ziel gebracht :-). Man sah viele bekannte Gesichter, manch neue Konstellationen, aber auch neue und hoffentlich zukünftige Mitspieler.

Gespielt wurde nach dem Schweizer System (7 Runden), wobei die erste Begegnung per Losung zugeordnet wurde. Durch das schöne Wetter war es nicht allzu schlimm, wenn sich eine Partie etwas in die Länge gezogen hat. Man konnte dann auf die Terrasse sitzen und die Sonne genießen. An dieser Stelle ein Dankeschön an alle, die einen Nachtisch mitgebracht haben. Die Kuchen haben uns die Pausen „versüßt“ :-). Ein besonderer Dank geht an unsere Besucherinnen aus der Schweiz, das Team Tütsch und Wäutsch, welche uns mit Schweizer Schokolade und Schoko-Küssen überrascht haben.

Hier das Endergebnis:
Platz 01 Sag ich net
Platz 02 cab
Platz 03 Tac 7
Platz 04 Die Freetime-Tacer
Platz 05 CAT@TAC
Platz 06 Verandy
Platz 07 Kieselstein
Platz 08 Die Glücksritter
Platz 09 Zwei außer Rand und Band
Platz 10 Tac die Wand an
Platz 11 Lustspiel
Platz 12 TeckTackTick
Platz 13 ACTion
Platz 14 Es war einmal
Platz 15 Tütsch und Wäutsch
Platz 16 Schlimmer geht IMMER

Es ist vielleicht zu erwähnen, dass die Turniersieger sich nach der ersten Begegnung, auf dem letzten Platz befanden. Hier kann man schön sehen, dass ein „verpatztes“ Spiel noch lange kein Grund zum Aufgeben ist.

Platz 1 bekam das „Siegerbrett“, auf dem sich zuvor alle Teilnehmer kreativ verewigen konnten. Zudem gab es für die Erst- und Zweitplatzierten, ein WM-Ticket und für die ersten drei Teams für jeden Spieler ein Gesellschaftsspiel. Die letztplatzierten durften sich auch freuen, über das Spiel „Dicht dran“ - wie immer mit einem kleinen ironischen Seitenhieb :-). Zudem gab es für alle Beteiligten ein selbst genähtes Murmelsäckchen.

Wir wünschen allen TAC-Fans eine tolle und spielreiche Zeit - bis hoffentlich im Herbst zum 6. Turnier der Tacfreunde Enzkreis. 

Bericht zum 1. Harmonie TAC Turnier in Pfaffenhofen |  angelegt am 20.05.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Harmonie-TAC-Turnier-2014.jpg
Nun ist es geschafft. Das erste offizielle Team-TAC Turnier ist in Pfaffenhofen erfolgreich über die Bühne gegangen.

11 Teams traten im Naturfreundeheim an, um den Pfaffenhofener Team-TAC Meister 2014 zu ermitteln. Gespielt wurde im Modus “Jeder mit Jedem”, so dass jedes Team 11 Partien zu bestreiten hatte. Gleich in der ersten Runde wurde ein Spiel mit sehr guten 117 Karten beendet. In der zweiten Runde gab es noch eine Steigerung auf 111 Karten. An beiden Partien war das Team “SPONTACLL” mit Levent und Lothar aus München beteiligt. Das ließ uns natürlich hoffen das der aktuelle Weltrekord von 102 Karten vielleicht heute gebrochen wird. Zumal Karl Wenning und Kai Angne vom TAC Verlag ebenfalls am Turnier teilnahmen und somit mögliche Rekorde gewertet werden konnten.

Das Team “SPONTACLL” hat seine konstant gute Leistung bis zum Ende halten können und das Turnier verdient mit einem Vorsprung von 126 Karten auf das zweitplatzierte Team “ExTACt” mit Stefanie und Kay-Angela (Pfaffenhofen + Rohrbach) gewonnen.

Platz 3 hat sich das Team “ChaosTacer” mit Ellen und Klaus (München) erkämpft.

Das beste Spiel blieb mit 111 Karten leider über dem aktuellen Weltrekord (“SPONTACLL” und “ExTACt”).
Durchschnittlich wurden die Partien mit 148 Karten beendet. Das letzte Spiel des Turniers war gleichzeitig auch das mit der höchsten Kartenanzahl: 210 Stk.
Aus Rücksicht auf das Seelenheil der beteiligten Teams sehen wir von einer Nennung deren (recht prominenten) Namen ab. Wahrscheinlich lag es einfach an der doch schon reichlich vorgerückten Zeit.

Das Siegerteam durfte sich über einen WM-Startplatz für 2015 und eine besondere Kugelbox freuen.
Der zweite und dritte Platz erhielten jeweils ein neues Premium Kartenset.
Das letztplatzierte Team konnte sich als Trost noch ein zusätzliches Set von besonderen TAC Kugeln aussuchen.

Zum Abschluss des Turniers hat uns Peter vom Team “Last-Minute-TAC” noch eine verblüffende Zugkombination beim 6er TAC gezeigt. Dabei wurden 5 Kugeln mit einer Eins und vier TAC’s ins Haus gebracht und die Partie beendet. Ich kann nur hoffen das diese Spielsituation niemals auftritt. Wir haben alle längere Zeit gebraucht um die Spielsituation mit den vier TAC’s vollständig zu verstehen.

Die Platzierungen.

1. Platz: Team “SPONTACLL” mit Levent und Lothar (München)
2. Platz: Team “ExTACt” mit Stefanie und Kay-Angela (Pfaffenhofen und Rohrbach)
3. Platz: Team “ChaosTacer” mit Ellen und Klaus
4. Platz:

Alle Teilnehmer war sich einig das diese Variante, gerade auch in einem Turnier, spannende Spiele ergibt. Es wird daher nicht das letzte Team-TAC Turnier in Pfaffenhofen gewesen sein.

Bedanken möchte ich mich auch bei unserer Wirtin vom Naturfreundeheim, die uns wieder ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt und vor allem mit sehr leckeren Essen und selbstgebackenem Kuchen versorgt hat.

Spielerische Grüße und bis zum nächsten mal.
Der TACverrückte


Der Endstand nach 10 Runden im Detail:

Team Karten
SPONTACLL 1270
ExTACt 1396
ChaosTacer 1433
THE Team 1445
Trollblumen 1486
Die 1488
Byldies 1509
Urgestein 1523
Last-Minute-TAC 1539
Die 3-fach geTACten Trickser 1545
die Unglaublichen 1602

Damit haben wir einen durchaus repräsentativen Durchschnitt von 148 Karten pro Partie im Team TAC mit Meisterkarten. Sehr gut die Leistung des Siegerteams "SPONTACLL", dass mit fast einer Partie Vorsprung gewonnen hat.  

Bericht zum 2. Hersbrucker TAC-Turnier |  angelegt am 06.05.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/hersbruck_2014.JPG
Am 03.05.14 fand die 2. Hersbrucker TAC-Meisterschaft statt. Nach Sektempfang und Begrüßung aller alten und neuen Gesichter ging es mit den Matches los. Bei super Stimmung und lockerer Atmosphäre spielten 14 Teams um die Hersbrucker Meisterschaft. Im Finale trafen sich "Vayamos Companeros" und "Ante Anates". Vayamos Companeros konnten ihren
Titel des Vorjahres verteidigen und entschieden die letzte Partie 8:6 für sich. Durch das übliche "Nachkartln" dauerte die Veranstaltung bis weit in die Nacht.

Endergebnis:
1. Vayamos Companeros
2. Ante Anates
3. Mimberger Muppets
4. ULMA
5. die BeTACten
6. Red Hot Chilipepper
7. Black Weiher
8. MaCh 8
9. scho sicher
10. TAC-Tiger
11. Bunker-Crew
12. Chickenwins
13. Rausschmeißer
14. die völlig Planlosen

Qualifiziert für die WM 2015 sind damit die Teams Vayamos Companeros und Ante Anates. 

Bericht zur 1. NRW TAC Meisterschaft |  angelegt am 08.04.2014 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/1NRW_2014.jpg
Die 1. NRW TAC Meisterschaft wurde am 15.03.2014 in Düsseldorf ausgetragen.

Gespielt wurde nach dem Schweizer System um nach 4 Vorrunden, Viertelfinale und Halbfinale den NRW TAC Meistertitel zu vergeben. Gewonnen haben das Finale die amtierenden TAC Weltmeister Team „Casa“, Carmen und Sabine. Sie gewannen die Goldmedaille und einen spezielle angefertigten TAC Leuchter. Endspielgegner war das Team „Die Planlosen“, Barbara und Anne, sie freuten sich über die Silbermedaille und die WM Qualifikation. Eine weitere WM Qualifikation und Bronzemedaillen gewannen das 3. platzierte Team „TAColinas“, Maike und Frauke.

Ein vielleicht neuer Rekord wurde auch aufgestellt, denn einen 8:0 Sieg in rund 14 Min. erreichte das Team „Devil und Angel“, Monika und Axel gegen die Organisatoren Team „Düsselnarren“, Goodie und Dagmar.

Allen Teams Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für einen spannenden und gelungenen TAC Tag in Düsseldorf. Ihr habt entschieden dazu beigetragen, dass es 2015 eine 2. NRW TAC Meisterschaft geben wird.

Ein herzliches Dankeschön an meine Teampartnerin Goodie, die mich bei der Vorbereitung und der Durchführung der Meisterschaft unterstützt hat. 

Bericht zum 2. Ergoldsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 28.03.2014 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/2_Ergoldsbacher_2014.jpg
„Die Dietchis“ gewinnen 2. Ergoldsbacher Tac-Turnier
Hervorragende Organisation durch Ehepaar Struve

Bericht (Auszüge) von Erich Kreilinger:

(ek) Am Sonntag war Ergoldsbach im Tac-Fieber. Im 2. Ergoldsbacher Tac-Turnier im Cafe und Bistro „Blue Line“ kämpften 16 Zweierteams um die zwei Startplätze für die Weltmeisterschaft 2015 in Aichach bei Augsburg. Mit von der Partie waren mit „Die Nordfriesen“, „Die Hamburger“, „Die Lausbuam“ und „Die Bayerischen“ auch vier Teams aus Ergoldsbach, die sich wacker schlugen. Organisiert hatte das Ganze das Ehepaar Günter und Beatrixe Struve. Am Ende siegte das Team „Die Dietchis“ aus der Nähe von Augsburg vor dem Team „Die Nordfriesen“ und dem Team „Die Spieletoyfel“. Der Titelverteidiger vom Vorjahr, das „Dreamteam“, das bereits 2011 Weltmeister war, konnte nur den vierten Platz erreichen.


Am Sonntag ging es im Blue Line hoch her. Spannung pur war angesagt, ging es doch um zwei begehrte Freiplätze für die Weltmeisterschaft 2015. Angereist waren viele Teams auch von weither wie Augsburg oder Beilngries. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Die maximale Spieldauer wurde auf etwa 75 Minuten festgelegt. Die Organisation und Auswertung lag in den Händen von Günter und Beatrixe Struve, die als Team „Die Nordfriesen“ bereits bei vielen Tac-Turnieren in ganz Deutschland und auch bei Weltmeisterschaften teilweise hervorragende Platzierungen erzielen konnten, und denen auch im heimischen Turnier beste Chancen eingeräumt wurden.

Nach den Gruppenspielen wurde überkreuz in zwei Halbfinalspielen mit den beiden Siegern jeder Gruppe das Finale ermittelt. In den Halbfinalkämpfen setzten sich „Die Dietchis“ gegen die „Spieletoyfel“ und „Die Nordfriesen“, gegen den Vorjahressieger, das „Dreamteam“, durch. Im spannenden Finale ließ das Team „Die Dietchies“ dem Team „Die Nordfriesen“ keine Chance und gewann verdient. Die anderen Ergoldsbacher Teams schlugen sich wacker: „Die Lausbuam“ wurden Achte, „Die Hamburger“ 14. und „Die Bayerischen“ 15. Unter allen mitspielenden Teams wurden Sachpreise verlost. Auch der Wirt sorgte mit einer kleinen Spende und einem kleinen Gratis-Begrüßungsgetränk für gute Laune.

Endplatzierungen:
1. Die Dietschis
2. Die Nordfriesen
3. Spieletoyfel
4. Dreamteam
5. TNT
6. Undercover Rossi
7. Die rechte und die linke Hand des Teufels
8. D´Lausbuam
9. trinity
10. Joker
11. TTB 2010
12. K-Zwo
13. Peter und Paul
14. Die Hamburger
15. Die Bayrischen
16. Die Teufelsnarren

Für die WM 2015 sind somit die Teams "Die Dietschis" und "Spieletoyfel". 

Bericht zum 6. Kelheimer TAC-Turnier (2014) |  angelegt am 10.03.2014 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/6_Kelheimer-TAC-Turnier_2014.jpg
Am Samstag den 08.03.2014 fand das 6. Kelheimer TAC Turnier im Naturfreundehaus bei Kelheim statt. Bisher konnte den Kelheimer Titel kein Team zwei Mal holen. Auch 2014 gab es wieder ein neues Siegerteam.

Wie schon in den letzten Jahren, standen sich auch dieses Mal wieder 16 Teams gegenüber. Turniermodus: Per Auslosung durch die Losfeen Nina und Sara bildeten wir 4 Gruppen mit je 4 Teams. Es spielte hier jeder gegen jeden ein Match. Die beiden ersten jeder Gruppe spielten Überkreuz das Viertelfinale, Halbfinale, Finale. Die beiden letzten jeder Gruppe spielten in der unteren Finalrunde den gleichen Modus die Plätze 9 - 16 aus. Jedes Team hatte also 6 feste Partien!

Schon die Vorrunde brachte wieder viele interessante und spannende Spiele. Zudem konnten wir auch noch wegen des schönen Wetters einige Partien auch noch draußen spielen. Ab dem 4. Spiel wurde im K.O. Modus gespielt.

Im Finale standen sich dann zwei Überraschungsteams gegenüber „TAC WG“ sowie die Turnierneulinge „UnTACable“ gegenüber. Nach harten Kampf holten sich dann Gabriele u. Wolfgang (TAC WG) mit 8:5 den Turniersieg.

Im Spiel um Platz 3 gewann das „Dreamteam“ deutlich mit 8:3 gegen das „Team ohne Namen“.

Die „Rote Laterne“ (unser silbener Wanderpokal) holten sich als 16. das Team „FeierTAC“. (Über die Höhe des Losgewinnes ist uns auch dieses mal nichts bekannt)

Bei der Siegerehrung erhielten alle 16 Teams Preise. Der Hauptpreis war ein original „TAC-Premium“ vom TAC-Verlag, der neunte Preis (für das Siegerteam „Die Nordfriesen“ der hinteren acht Teams) ein „Moeraki – Kemu“.

Wir möchten uns noch ganz herzlich für die Unterstützung des des TAC-Verlages, Naturfreunde Kelheim, Sparkasse Kelheim, Stadtwerke Kelheim und der Stadt Kelheim bedanken.

Ebenso bedanken möchten wir uns für die Unterstützung durch alle „Helfer“. Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Teams und hoffen, dass Ihr wieder alle viel Vergnügen am Turnier hattet und auch im nächsten Jahr wieder dabei seit.

Die Spieletoyfel Kelheim 

Bericht zum 6. Gerolsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 12.02.2014 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/Siegerbild-Gerolsbach2014.jpg
Sieger das Team Nord@Süd, Urte Hildbrand und Julia Schön

Ein großartiges Turnier, mit vielen spannenden und tollen Spielen ist am Samstag, 08.02.2014 um 20:30 Uhr zu Ende gegangen.

Es hat riesig viel Spaß gemacht, neue (TAC-) Freundschaften sind entstanden, Tricks und Erfahrungen konnten rege ausgetauscht werden.

Vielen Dank an alle Helfer, besonders an die Damen die die Kuchen gebacken haben, Kai für die Organisation vor Ort, Luigi fürs Fotografieren, Detlef für den Zeitungsbericht
und das Team vom Stüberl12 für die tolle Bewirtung.

Insgesamt traten 26 Teams aus ganz Deutschland und 1 Team aus Österreich an.
Es wurde nach dem Schweizer System 6 Vorrunden gespielt und danach das Halbfinale mit den vier Erstplatzierten.

Sieger wurde das Team Nord@Süd, Urte Hildbrand und Julia Schön. Beide haben das erste Mal zusammen gespielt und dann gleich den Sieg eingefahren. Herzlichen Glückwunsch. Neben dem Empfang eines Wanderpokals, durften Sie sich über einen speziell angefertigten TAC Tisch freuen.
Endspielgegner war das Team TAC Götter, mit Sabine Waldschmid und Uwe Hillebrand. Das spannende Spiel ging 8:7 aus.

Um den dritten Platz haben gespielt und gewonnen die Nervigen, Jessica und Konstantin Hohenegger gegen das Team Rock`n Roll, Team Heidi Wallner und Klaus Bilek.

Qualifiziert für die WM 2015 sind somit, Team Nord@Süd, TAC Götter und Die Nervigen. Gratulation!

Der TAC Rohling wurde vor der Siegerehrung an die noch anwesenden Teams verlost. Gewonnen hat es das Team Rock`n Roll. Auch Euch herzlichen Glückwunsch!

Schon mal zum Vormerken, das 7. Gerolsbacher TAC Turnier findet am Samstag, 7. Februar 2015 statt.

Alles Gute, bis Bald,
Euer Michi und Susi

Endstand:

1 Nord@Süd
2 TAC Götter
3 Die Nervigen
4 Rock`n Roll
5 Dreamteam
6 Christian hoch 2
7 BeTACten
8 Makrebenien
9 Gebrüder TAC
10 Tacma-Lomuc
11 Mustac
12 TACverrückt
13 Anaconda
14 Undertacer
15 FrankenTac
16 Physio Team
17 Löwenpower
18 TAC-WG
19 LOISACH
20 Devil & Angel
21 SonnTAC
22 TAC Omies
23 Die Mädels
24 Südwind
25 BMW Racing Team
26 Han-Son 

Bericht von der 5. Berliner TAC-Meisterschaft |  angelegt am 05.12.2013 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Berliner-tacmeisterschaft5.jpg
Und wieder war es spannend bis zur letzten Kugel: im Finale zwischen TACtgeber und Plan B stand es kurz vor Schluss 7:7. Die letzten beiden Kugeln waren 3 bzw. 6 Felder vom jeweiligen Haus entfernt. Und TACtgeber dürfte als erstes rauskommen...

Fast schon traditionell nahmen 12 Teams an der 5. Berliner TAC-Meisterschaft teil (aber im nächsten Jahr werden es dann 16 Teams...,-) ). Im Haus der Ideen in Berlin-Marienfelde war wieder für ein wunderbares Turnier gesorgt: im Schatten der schönen Marienfelder Dorfkirche, herrliches Ambiente im Haus, reichhaltige und leckere Verpflegung. Nach der üblichen kurzen Ansprache mit Turnier- und Verhaltensregeln wurden in 5 Runden nach Schweizer System die Teams für das Halbfinale ermittelt. Wie immer führte der Modus dazu, dass viele Teams bis zum letzten Spiel Chancen auf das Halbfinale hatten und alle Teams mit Eifer und Freude bei der Sache waren.

Souverän mit 5 Siegen qualifizierte sich Plan B als Sieger der Vorrunde. Das 2. Team in der letzten Vorrundenbegegnung – Rote Insel – war zugleich auch der Halbfinalgegner. Mit TACtgeber und TACtraum - durch einen hohen Sieg im letzten Spiel noch qualifiziert - standen sich die beiden Nicht-Berliner-Teams gegenüber. Mit 8:7 und 8:6 waren die beiden Halbfinals bis zum Schluss sehr spannend.

Im Finale lag Plan B lange in Führung, aber ein fulminanter Schlussspurt von TACtgeber führte zum 7:7 und zur oben beschriebenen Situation. Leider hatten die TACtgeber die benötigte „3“ nicht, allerdings den Engel, womit sie die letzte Kugel von Plan B am Haus vorbei ziehen konnten. Drei Züge später führte dann erlösende „1“ zum Gewinn der 5. Berliner TAC-Meisterschaft. Wir gratulieren dem neuen Berliner Meisterteam TACtgeber – und freuen uns bereits auf die 6. Berliner TAC-Meisterschaft in 2014.

Qualifiziert für die TAC-WM 2015 sind damit Plan B. Team TACtgeber wahren bereits qualifiziert. 

Bericht zur 1. Schleswigholsteinischer TAC-Landesmeister |  angelegt am 20.11.2013 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Trittau_26102013.jpg
Am Samstag, 26.10., ging es in Trittau ums Ganze, nämlich darum, 1. Schleswigholsteinischer TAC-Landesmeister zu werden. 22 Teams traten an. Aus 6 Bundesländern kamen Eltern mit Kindern, Freunde, Geschwister, Paarungen, die sich vorher gar nicht und Paare, die sich seit Ewigkeiten kannten, darunter einige Prominenz wie Team CASA, die amtierenden Weltmeister und das Dreamteam, die Weltmeister von 2011.

Ausgestattet mit neuen oder eigens mitgebrachten Glücksmurmeln kämpften alle im Schweizer System in 4 Vorrunden, dann waren die Viertelfinalisten klar. Das Viertelfinale spielten wir noch am Samstagabend. Der harte Kern traf sich später abends auch noch zum gemeinsamen Essen, Trinken und Spielen, um dann am Sonntagvormittag zum Halbfinale und anschließenden Finale die 1. schleswig-holsteinsichen TAC Landesmeister und -vizemeister zu ermitteln:

1.Curley Marbles: Gitta und Marvin aus Trittau
2. TACTgeber: Bettina und Friedo aus Oldenburg und Bremen

Was gab es zu gewinnen? Glücksmurmeln für alle Teilnehmer, ein TAC Spiel zum Selbstgestalten für die 1. Sieger, magische Murmelkästchen, TAC Murmelkästchen und Spielkarten für die 1., 2. und 3. Sieger und Extra-Spielanleitungen mit lauter guten Tipps von allen Teilnehmern für die traurigen Letztplatzierten.

Alle Teilnehmer waren sich einig: es war toll, weil so viele tolle Leute dieses tolle Spiel bei diesem tollen Turnier gespielt haben!!! Und wir treffen uns ja dann zur WM 2015 alle wieder!!!
Wobei wir hier in Trittau noch einige Turniere vor der nächsten WM bestreiten werden - im nächsten Frühjahr wieder das TTT, das Trittauer TAC-Turnier.

Allen, die mitgemacht und sich Mühe gegeben und organisiert und vorbereitet und nachbereitet und mitgefiebert und Daumen gedrückt haben, soooo viel Dank! Den Organisatoren Askild und Axel noch ein ganz besonderer Dank, alles hat wunderbar geklappt.

Qualifiziert für die kommende WM sind somit:
1.Curley Marbles (Gitta und Marvin)
2.TACTgeber (Bettina und Friedo) 

Bericht zum 1. Weiher-Open-TAC in Hersbruck |  angelegt am 12.11.2013 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Hersbruck_09112013.jpg
Am 09.11.2013 fand das 1. Weiher-Open-TAC in Hersbruck statt.

Es war ein super TAC-Tag mit vielen knappen Ergebnissen und somit spannenden Spielen.

Alle Teams lieferten sich harte Kämpfe, was manchen zu verbalen Entgleisungen trieb......... :-)

Wir hatten super Stimmung und auch das "Drumherum" hat super geklappt. Dank eines "aktiven" Fans hatten wir zur Pause ein klasse Abendessen und danach ging es gestärkt in die letzte Runde.

Das eher als "Außenseiter" gehandelte Team "ULMA" verlor ein Spiel 6:8, alle anderen Spiele gewann "ULMA" mit 8:7 und erreichte somit den ersten Platz!

Die Platzierungen:
1. Team "ULMA"
2. Team "TNT"
3. Team "TACtiker"
4. Team "Pinky und Brain"
5. Team "MaCh 8"
6. Team "Spinnenreiter"
7. Team "BlackWeiher"
8. Team "die Phänomenalen"

Qualifiziert für die TAC-WM 2015 ist somit Team "ULMA". 

Bericht zum 2. BayMuc Tac-Turnier am 3.11. in Karlsfeld |  angelegt am 06.11.2013 | 
Am Sonntag trafen sich 20 Teams teils zum Spaß, andererseits um zwei begehrte WM-Plätze zu ergattern.

Vorweg: den Favoriten gelang nicht viel, die lockeren kamen weit :-)

In der Vorrunde hatte jedes Team 3 Spiele nach einer Art Schweizer System.

Angereist waren namhafte Teams wie "Nordfriesen" und TACchris-LoMUC. Einige Favoriten scheiterten an vermeindlich "leichten" Gegnern. Andere konnten ihrer Freude kaum Ausdruck verleihen und waren sehr stolz.

Die besten 8 Teams kamen dann in die Finalspiele. Zu erwähnen bleibt auf alle Fälle, dass ein Anfängerteam (beide sahen sich zum ersten Mal, einer war ein 12-jähriges Kind)den "Bad Boys" arg zu schaffen machte. Als hät  

Bericht zum 1. TAC-TURNIER RHEIN-NECKAR |  angelegt am 10.10.2013 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/TAC-TURNIER-RHEIN-NECKAR.jpg

Am 05.10.2013 fand im Rahmen der Spiele-Convention Brain & Dice das 1. TAC-TURNIER RHEIN-NECKAR im Bürgerzentrum Heidelberg statt. Insgesamt TACtierten 8 Teams mit Spielern aus der Region, dem Enzkreis, dem Saarland sowie aus der Nähe von Göttingen. TACtik (Alex & Christian), Khandia (Julia & Nadine) sowie Andy vom team verandy spielten ihr erstes Turnier und schlugen sich tapfer! Das Team TACtion lernte sich sogar erst vor Ort kennen, doch die beiden „alten Hasen“ ließen an Action nicht zu wünschen übrig.

In sieben Spielrunden lernten die Teams jeweils alle Gegner kennen. Der Kampfgeist aller Spieler sorgte für jede Menge Nervenkitzel und einige sehr knappe Ergebnisse. Trotzdem war die Stimmung locker und alle hatten Spaß am Spiel! Das letzte Spiel sorgte noch einmal für Spannung bis zum Schluss, als bei dem Spielstand 7:7 CAT@TAC mit einer mutigen 1 die letzte Kugel ins Haus zog, nur um dann von den Saarabern geTACt zu werden, die damit selbst ins Haus zogen und das Spiel und das Turnier gewannen.

Die Platzierung:

Platz 1 Die Saarabische Delegation (Sebastian & Sebastian)
Platz 2 TAC Tales (Danielle & Benni)
Platz 3 Verandy (Verena & Andy.)
Platz 4 CAT@TAC (Melanie & Peter)
Platz 5 TACtion (Peter & Sascha)
Platz 6 Die Glücksritter (Jasmin & Alex)
Platz 7 TACtik (Alex & Christian)
Platz 8 Khandia (Julia & Nadine)

Danke an alle Teilnehmer und die Organisatoren der Brain & Dice! Uns hat es auch viel Spaß gemacht und weitere TAC-Turniere in der Metropolregion Rhein-Neckar sind garantiert! 

Bericht zur Bayerischen TAC-Meisterschaft 2013 |  angelegt am 19.09.2013 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Paffenhofen2013.jpg
Bereits zwei Wochen nach der TAC-Weltmeisterschaft 2013 in Grubet, fand am 17.08.2013 in Pfaffenhofen die Bayerische TAC-Meisterschaft statt und eröffnete damit den Reigen der Qualifikations-Turniere für die TAC-WM 2015.

In fünf Runden spielten 20 Teams um den Titel.
Bayerische Meister im TAC ist das Team "marsabi" geworden, Zweite wurden die "Piranhas". Diese beiden Teams haben sich damit für die TAC-WM 2015 qualifiziert - herzlichen Glückwunsch!

Einen ausführlichen Bericht findet ihr in dem Artikel aus dem Pfaffenhofener Kurier über den Link oben (kleiner Globus). 

Bericht zum 2. Sommer TAC-Turnier im Klösterl |  angelegt am 14.09.2013 | 
Schön war´s (in zweifacher Hinsicht). Immer noch warm, auch wenn´s 15 C° unter der Hitzeschlacht der TAC-WM waren. Wir haben uns nicht lumpen lassen und zur musikalischen Turnieruntermalung auch noch einen hervoragenden Männerchor organisiert :).

So, nun aber zu den nackten Zahlen:
8. Friendly Fire
7. Franz & Lena
6. Team ohne Namen
5. Die Hamburger
4. Die Isländer
3. Der Herr ohne Lahma
2. Die Frohnaturen
1. Die Nordfriesen

Die ersten drei Teams erhielten Spiele-Sachpreise. Anbei noch das Turnierfoto. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und hoffen Ihr hatten einen gemütlichen Tag im wunderschön romantischen Klösterl. Damit sind die "Frohnaturen" als zweitplatzierte für die WM 2015 qualifiziert sind, da die Nordfriesen bereits qualifiziert waren. 

Bericht zum 1. Hamburger TAC-Turnier |  angelegt am 11.09.2013 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Hamburg_0709_Gruppenfoto_web.jpg
Am 07.09.2013 fand unser 1. TAC-Turnier in Hamburg im Hofbräuhaus statt, dies wurde von den Schwerhörigen zum 1. Mal veranstaltet. Es war ein wunderschöner Tag, die Sonne schien, Himmel war blau, so konnten wir anstatt drinnen draußen an den Tischen mit den Sonnenschirmen TAC spielen.

Insgesamt waren 8 Teams aus Hamburg und Umgebung anwesend darunter waren 3 Teams Schwerhörig. Die Teams wurden erstmals ausgelost, da durfte die Jüngste von uns die Lose mit den Teamnamen ziehen, die Tabelle für die Vorrunde wurde dann vollständig anschließend konnte das Spiel beginnen. Die Zeitlimit pro Spiel war 90 Minuten begrenzt, aber wir hatten alle unter diesem Limit geschafft, erstaunlich und auch gerade bei einigen waren die Spiele soo spannend.

Wir hatten auch eine Mittagspause eingelegt um in Ruhe die Bayrische Gerichte in Hamburg zu essen. Zum Schluss wurde ein Team Sieger - das Team: Devil & Angel. Dieses bekam von uns eine Urkunde mit einem kleinem Geschenk und darf sich für WM 2015 freuen. Wir wünschen dem Team viel Glück.

Die Plätze des Teams waren:
1. Devil & Angel
2. Guten TAC
3. TAC us if you can
4. Antremja
5. TAC Team
6. TAC Alster
7. RaKi
8. SkyCo 

Bericht zum SpecTACel13 - TAC-Turnier auf der Saar |  angelegt am 07.08.2013 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/SpecTACel13_03082013.jpg
Liebe TAC-Gemeinde,

Nach der WM ist ja bekanntlich vor der WM und so fand am Samstag, dem 03.August 2013 auf dem Saar-Spektakel in Saarbrücken ein ganz besonderes TAC-Turnier statt. Auf dem alten Treidelschiff „Anna Leonie“ bestritten 16 Teams das erste TAC-Turnier auf dem Wasser.

Unter dem Motto „SpekTACel“ und bei Temperaturen über 30 Grad ging es um zwei der begehrten WM-Startplätze. Von 9.30 Uhr bis 20.30 Uhr wurden insgesamt 56 Partien TAC gespielt, teilweise hochspannend. Trotz der enormen Hitze und ein wenig „Seegang“, konnte sich das Newcomer-Team „Die ApoTACer“ aus dem Saarland im Finale gegen das ebenfalls neue Team „TACCA-TUCCA-LAND“ durchsetzen. Beide Teams haben sich damit für die nächste TAC-WM qualifiziert. Den Dritten Platz belegten die WM-Viertelfinalisten „Die Nordfriesen“ vor dem Team „Can’t TAC this! (Saar)“. Als Sieger der Trostrunde, setzte sich das Team „TAC mit Sauce“ durch.

Das Turnier war komplett öffentlich und wir hatten viele Zuschauer, bei denen wir auch das Interesse an TAC wecken konnten. Am nächsten Tag hatten dann alle Besucher des Saar-Spektakels zwischen 11 und 18 Uhr die Möglichkeit TAC auch einmal selbst unter fachkundiger Anleitung selbst auszuprobieren. Trotz des erneut tollen Wetters, fanden viele Interessierte den Weg zu uns auf die Anna Leonie und jeder, der sich die Zeit nahm mit uns zu spielen war begeistert.

Eine besonders Interessante Begegnung hatten wir mit einem Dozenten der Kunsthochschule Saarbrücken. In seinem Seminar über Spiele, gab er seinen Studenten die Aufgabe das Spiel „Mensch Ärgere Dich Nicht“ zu verbessern und dabei den Glücksfaktor zu minimieren. Bei einer Probepartie TAC konnten wir ihm dann die „Musterlösung“ zeigen!

Alles in allem hatten wir zwar ein sehr anstrengendes, aber in jedem Fall tolles Wochenende! Wir hoffen natürlich, dass wir dieses ganz besondere Turnier im nächsten Jahr wieder Veranstalten können! Vielen Dank nochmal an den TAC Verlag für seine Unterstützung und an alle Teilnehmer!

Hoffentlich bis im nächsten Jahr,

Antonia und Sebastian


Hier noch alle Platzierungen:

1. Die ApoTACer
2. TACCA-TUCCA-LAND
3. Die Nordfriesen
4. Can’t TAC this! (Saar)
5. DegusTACtion
6. tacMA
7. Bonnie & Clyde
8. taclos
9. TAC mit Sauce
10. Am TAC an dem der Gegner still stand
11. PuTA(C)mus
12. Die Glücksritter
13. Die VerTACten
14. Saarbrigger Kligger
15. TAC WARS
16. TACularasa 

Bericht zur 3. Bad Grönenbacher TAC-Meisterschaften |  angelegt am 28.05.2013 |  mehr Infos auf externer Seite 
(den kompletten Bericht mit Bilder finden ihr unter dem kleinen Globus, als PDF)

Am Samstag den 11.05.2013 um 9.00 Uhr starteten in der Gerberstraße die 3. Bad Grönenbacher TAC-Meisterschaften. Da das Wetter keinen wirklich zuverlässigen Eindruck machte verlegte man die Spielstätte vom Garten ins Atelier „Alte Schmiede“ (siehe Bild). Hier war es zwar eng und sauerstoffarm, aber dafür dank des Holzofens recht warm.
Insgesamt 12 Teams wollten Sieger werden und die Turnierleitung entschloss sich sechs Runden Schweizer System spielen zu lassen.

Nach beinahe 10 Stunden hartem Kampf (Pizza-, Kaffee-, Kuchen- und Butterbrezenpause inclusive) hatte man zwei Teams, die beide 5 Siege aufweisen konnten: Der Sieg ging an das Team ESMA, das mit +13 Kugeln einen Hauch weiter vorne lag als die Lokalmatadoren Uli und Matthias.

ESMA wird im Juli den letzten noch zu vergebenden Startplatz bei der WM 2013 einnehmen und hoffentlich die Grönenbacher Farben hoch tragen.

Besonders stark waren auch die jungen Teams: „ge-TAC-ert“ erspielte sich den dritten Platz und die ganz Kleinen (Tobi/Joni/Paul) landeten auf Rang 4. Hier noch ein paar Impressionen von den Teilnehmern, den drei Erstplatzierten und dem häufigsten Spielergebnis.

Für das nächste Jahr wünschen wir uns alle schöneres Wetter, aber auch so hat es allen Spaß gemacht.
Stephan Müller (Turnierorganisation) 

TAC goes to Moscow |  angelegt am 13.05.2013 |  mehr Infos auf externer Seite 
Hallo liebe TACommunity,

die offiziellen Einladungen für die TAC-WM 2013 (26.07. bis 28.07.2013 in Grubet) sind gestern per E-Mail raus. Bis auf zwei Turniere die noch heute stattfinden (11.05.), stehen also die infrage kommenden Teilnehmer fest.

Ein Teil des TAC-Teams ist von Montag den 13.05. bis Donnerstag den 23.05.2013 in Moskau. Ab dem 25.05. dürften wir wieder einigermaßen hergestellt und erreichbar sein . Während der Zeit in Moskau werden wir nur SEHR schwer erreichbar sein - auch per E-Mail nicht - also etwas Geduld und vielen Dank für euer Verständnis!

Bei der Reise geht es nicht vorrangig um TAC, sondern vielmehr darum jungen Menschen aus aller Welt zu begegnen. Da sehr viele der Teilnehmer TAC bereits kennen, werden wir sicherlich auch viel TAC spielen ...

Wir haben vor die Reise auf www.facebook.de/spieltac möglichst zeitnah in Wort und Bild zu dokumentieren. Ob uns dies zeitlich und technisch gelingt, werden wir sehen ...

Euer TAC-Team 

Bayerische TAC Meisterschaft 2013 in Pfaffenhofen |  angelegt am 10.05.2013 |  mehr Infos auf externer Seite 
Ausgebucht!
Auch dieses Jahr wird es wieder eine bayerische TAC Meisterschaft in Pfaffenhofen geben. Austragungsort ist wieder das Naturfreundeheim.

Bei passendem Wetter steht uns auch der Biergarten zum taccen zur Verfügung :-)

Neben zwei WM Startplätzen für 2015 wird es auch wieder viele hochwertige Sachpreise für alle Teilnehmer geben.

Start: Samstag, 17. August 2013 um 10:00 Uhr
Ende: ca. 20:00 Uhr

Geplant ist, dass max. 16 Teams teilnehmen können.

Austragungsort:
Naturfreundeheim in Pfaffenhofen
Ziegelstraße 88
85276 Pfaffenhofen

Startgebühr: 5,- EUR pro Person

Anmeldung bitte per e-Mail mit Teamnamen und dem Namen der beiden Spieler an
5785bay.TAC-Meisterschaft3168715083(at)3162228501web.de16974 

Bericht zum 4. Turnier der TAC Freunde Enzkreis |  angelegt am 08.05.2013 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Turnier_2013_Enzkreis.jpg
Beim 4. Turnier der Tacfreunde Enzkreis traten 18 Teams gegeneinander an und kämpften um die beiden heißbegehrten Startplätze für die WM 2013.

Gespielt wurde nach dem Schweizer Ranglistensystem und jedes Team hatte 7 Spiele zu bestreiten.

Es gab viele spannende und nervenaufreibende Spielpartien und am Ende setzte sich nur knapp das Team ME GUSTA TACATA (Sebastian Langendörfer & Toni Lampert) mit 8:7 gegen Die Glücksritter (Alexander Fuchs & Jasmin Hofsäß) durch.
Platz 3 belegte das Team TAC 7 mit Ramona Fleckhammer & Paul Wahlert.

Für Platz 1 bis 3 gab es Spielepreise und auch das Team auf dem letzten Platz durfte sich über einen kleinen Trostpreis freuen, das Spiel „Himmel, Arsch und Zwirn“ :-) 

Bericht zum 5. Gerolsbacher TAC Turnier |  angelegt am 06.04.2013 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Gerosbach_Turnier_042013.jpg
Am Ostermontag dem 01.04.2013 fanden sich zum 5. Gerolsbacher TAC Turnier 16 Teams aus ganz Deutschland in Gerolsbach ein. GeTacct wurde im Saal des Gasthof Buchberger-Kettner.

Dieses Jahr spielten wir in 2 Gruppen a 8 Teams die Vorrunde und die jeweiligen 1. Erstplatzierten jeder Gruppe spielten um den Sieg. Insgesamt kamen so 114 zum Teil sehr spannende Spiele zusammen.

Um 10:00 Uhr starteten die Veranstalter Michi und Susi Schön das Turnier mit der Begrüßung und der Auslosung.
Nach der Vorrunde hat sich in der Gruppe 1 ein Kopf an Kopf Rennen zwischen den Teams Der Herr und sein Lama (Christian Herr und Thomas Lilienthal) und TAC Chr-LoMUC (Christoph Kronberg und Lolli Fritsche) abgezeichnet.
Beide Teams haben 6 Siege eingefahren, das Team TAC Chr-LoMuc hat aber Dank der besseren Kugeldifferenz die Nase vorn und das Endspiel erreicht.

In der Gruppe 2 hatten die TAC Omies (Marielle Kuchlbauer und Funny Engelbrecht) einen fulminanten Start und legten mit 5 Siegen den Grundstein für das Erreichen des kleinen Endspiels.

Das Team Waldbaron (Marco Baron und Sabine Waldschmidt) gewannen souverän in Ihrer Gruppe und marschierten mit 6 Siegen ungefährdet ins Endspiel.

Das kleine Finale gewann nach spannenden Kampf das Team Der Herr und sein Lama gegen die TAC Omies mit 8:7.

Das Endspiel wurde auf den großen TAC Brett ausgetragen und endete um ca. 20:15 Uhr mit einem klaren 8:5 Sieg des Teams Waldbaron gegen die TAC Chr-LoMUC. Beide Teams sind damit für die WM 2015 qualifiziert.

Für das Siegerteam gab es neben dem Wanderpokal, der von Gerolsbach (Vorjahressieger SonnTAC (Ralph und Heike Papenfuhs-heuer leider verhindert) nach München wechselt, dass kleine TAC Spiel als Preis, für den Zweitplatzierten ein TAC Rohling, die Drittplatzierten nahmen ein neues Kartenset und die Viertplatzierten eine TAC Murmelbox (sehr schön gestaltet von Thomas Lilienthal!) mit nach Hause.

Alle Teilnehmer durften sich jeweils ein Säckchen mit 4 Kugeln aussuchen, dass von Susi eigenhändig zusammen gestellt wurde.

Insgesamt ein gelungenes Turnier, das im nächsten Jahr auf alle Fälle wiederholt wird und wieder in Gerolsbach ausgetragen wird.

Vielen Dank an Alle, vor allem auch an das Team Devil & Angel , die extra aus Hamburg am Karfreitag angereist sind, es hat wieder sehr viel Spaß gemacht.

Euer Michi 

Bericht zum 1. Ergoldsbacher TAC-Turnier |  angelegt am 20.03.2013 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Ergoldsbach_2013.jpg
Amtierendes Weltmeisterteam „Dreamteam“ gewinnt Vorentscheidung zur WM im Tac-Spiel

Hervorragende Organisation durch Ehepaare Struve und Keil

(ek) Am Samstag war Ergoldsbach ab 9 Uhr in Jutta‘s Cafe im Tac-Fieber, ging es doch um die Vorentscheidung für die Weltmeisterschaft im Tac-Spiel vom 26. bis 28. Juli in Aichach bei Augsburg, wo dann auch Mannschaften aus Österreich, Dänemark, Frankreich und England mit am Start sind. 22 Teams, vorwiegend aus Süddeutschland, darunter das Team des amtierenden Weltmeisters „Dreamteam“ kämpften am Samstag um die Qualifikation. Bereits für die Weltmeisterschaft, die alle zwei Jahre stattfindet, qualifiziert waren das amtierende Weltmeisterteam „Dreamteam“ und das Ergoldsbacher Ehepaar Struve mit dem Teamnamen „Die Nordfriesen“. Der Ehrgeiz zu gewinnen war aber groß: Am Ende gewann das amtierende Weltmeisterteam „Dreamteam“ aus Gerolsbach vor dem Team „Tac WG“, dem Team „Anaconda“ und dem Team „Die Nordfriesen“. Für eine hervorragende Organisation sorgten die Ehepaare Keil und Struve aus Ergoldsbach, zusammen mit Bürgermeister Ludwig Robold nahmen sie die Siegerehrung vor.

Tac ist sicher nicht jedem bekannt, dass das anders wird, dafür wollen die beiden Familien Keil und Struve in Ergoldsbach durch einen möglicherweise wöchentlichen Treff in Jutta‘s Cafe sorgen. Am Samstag konnte man den Könnern über die Schulter schauen. Für Spannung war gesorgt. Die einzelnen Teams mussten sieben Spiele absolvieren. Tac ist ein temporeiches Taktik-Teamspiel mit einer einzigartigen Kombination aus Brett- und Kartenspiel. Die Idee des Spiels ist ähnlich der von „Mensch-ärgere-dich-nicht“: Am Ende müssen alle Spielsteine eines Teams im „Haus“ untergebracht werden. Damit hören aber auch schon alle Ähnlichkeiten auf: Sind die Steine des einen Partners im Haus untergebracht, ist er nicht wie beim „Mensch-ärgere-dich-nicht“ aus dem Spiel, sondern kann nun mit den Murmeln seines Partners weiterspielen, bis auch die im „Haus“ untergebracht sind. Gesteuert wird der Spielverlauf nicht durch Würfel, sondern durch Karten, Laufkarten, die einfach eine Schrittfolge angeben und so genannte Master- oder Sonderkarten, mit denen man es auch dem gegnerischen Team schwer machen kann, seine Steine im „Haus“ unterzubringen. Aus hochwertigem Holz, meist Mahagoni, ist das Spielbrett, die „Steine“ sind Glasmurmeln, die in die Vertiefungen des Spielbrettes wunderbar hineinpassen. Das Spielbrett hat 64 ausgefräste Vertiefungen, dazu je vier pro Spieler für das Haus. Je eine größere Vertiefung mit Samt ausgelegt ist für jeden Spieler vorgesehen, damit er bei der Ausgangslage seine Steine unterbringen kann, eine größere Vertiefung in der Mitte, um die abgelegten Karten aufzunehmen. Reihum werden die Karten verteilt, fünf Karten erhält jeder pro Durchgang, beim letzten Durchgang sechs, dann werden die 110 Karten erneut gemischt und wieder in dieser Reihenfolge ausgegeben. Da nicht alle Karten auf einmal ausgegeben werden, bestimmen Glück und Taktik das Spiel, was auch seinen Reiz ausmacht. Nach der Ausgabe der Karten wird eine Karte gegenseitig getauscht. Wichtig ist auch ein Spiel eröffnen zu können. Ein Spiel kann über eine Stunde dauern. Die meisten sind aber bereits nach einer halben Stunde entschieden. Das Weltmeisterteam „Dreamteam“ schaffte es sogar einmal mit ihrem „Kartenglück“ ein Spiel innerhalb von 20 Minuten zu beenden, dafür gab es einen Sonderpunkt. Am Ende wurden die Kugeln im Haus und die Spieldauer in einem eigenen Tac-Spielprotokoll festgehalten. Gewertet wurden Punkte und erreichte Kugeln im Haus.

Sieger wurde das Team „Dreamteam“ mit 66 Punkten und 54 Kugeln im Haus, nur eine Niederlage musste es hinnehmen. Zweiter wurde das Team „Tac WG“ mit 64 Punkten und 55 Kugeln im Haus. Dritte wurde das Team „Anaconda“ mit 62 Punkten und 55 Kugeln, Vierte das Team „Die Nordfriesen“ und Fünfte das Team „Stoca Tac“. Die weitere Platzierung bis zum 10. Platz: 6. „Die BeTacten“ 60/51, 7. Tac Lomuc“ 59/51, 8. „Jotu Tac“ 59/48, 9. „SimDie“ 59/54 und 10. „LosTacso“ 58/48 punktgleich mit dem Team „Die Hamburger“ (Ehepaar Keil). Die anderen zwei Ergoldsbacher Teams schnitten ebenfalls nicht schlecht ab: „Die Lausbuben“ wurden 16. und „Die wilden Zwei“ 21.. Für die Sieger gab es schöne Sachpreise.

Für die Weltmeisterschaft qualifiziert sind zusätzlich neu die Teams „Tac WG“ und „Anaconda“.

Bürgermeister Ludwig Robold war voll des Lobes über die Organisation durch die Ehepaare Struve und Keil, stellte kurz den Markt vor und freute sich mit allen Siegern über ein großartiges Turnier und mit den beiden Teams, die nun neu zu einer Weltmeisterschaft fahren dürfen. Unter allen mitspielenden Teams wurden hochwertige Spielmurmeln und ein hochwertiges Spielbrett TAC deluxe verlost.

Unteres Bild: Die Sieger beim Vorentscheidungsturnier im Tac-Spiel für die Weltmeisterschaft in Aichach. Von links: Günter Struve, Beatrice Struve, Bürgermeister Ludwig Robold, Karin Keil, Teams „Anaconda“ und „Tac WG“, (stehend) Thorsten Keil und das Siegerteam „Dreamteam“ (knieend). 

Bericht zum 5. Kelheimer TAC – Turnier 2013 |  angelegt am 04.03.2013 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/kelheim5.jpg
Am Samstag den 02.03.2013 fand das 5. Kelheimer TAC Turnier im Gasthof Stockhammer in Kelheim statt. Bisher konnte den Kelheimer Titel kein Team zwei Mal holen. Auch 2013 gab es ein neues Siegerteam.

Wie schon in den letzten Jahren, standen sich auch dieses Mal wieder 16 Teams gegenüber.

Turniermodus: Per Auslosung durch Los-Prinz Felix (wie passend) bildeten wir 4 Gruppen mit je 4 Teams. Es spielte jeder gegen jeden ein Match. Die beiden ersten jeder Gruppe spielten Überkreuz das Viertelfinale, Halbfinale, Finale. Die beiden letzten jeder Gruppe spielten in der unteren Finalrunde den gleichen Modus die Plätze 9 - 16 aus. Jedes Team hatte also 6 feste Partien!

Schon die Vorrunde brachte wieder viele interessante und spannende Partien. Denkbar hart umkämpft waren demnach die ersten beiden Gruppenplätze. Doch ein Großteil der Favoriten konnte sich durchsetzen. Ab dem 4. Spiel wurde im K.O. Modus gespielt.

Im Finale standen sich dann „Der Herr und sein Lahma“ (Vorjahres 4.) sowie die „MC-TAC-Stars“ (Sieger Sommertacturnier 2011) gegenüber. Nach harten Kampf holten sich dann Thomas u. Christian (DHusL) denkbar knapp mit 8:7 den Sieg.

Im Spiel um Platz 3 gewannen die „Die Hamburger“ knapp mit 8:7 vor „K-Zwo“.

Die „Rote Laterne“ (die dieses Mal wieder Silber war) holten sich als 16. das „Team ohne Namen“. (Über die Höhe des Losgewinnes ist uns nichts bekannt)

Die gesamten Turnierergebnisse könnte Ihr der PDF Datei entnehmen - Link unter dem kleine Globus oben.

Bei der Siegerehrung erhielten alle 16 Teams Preise. Der Hauptpreis war ein original „TAC-Premium“ vom TAC-Verlag, der neunte Preis (für das Siegerteam „TTB 2010“ der hinteren acht Teams) ein „Moeraki – Kemu“.

Wir möchten uns noch ganz herzlich für die Unterstützung des des TAC-Verlages und der Stadt Kelheim bedanken.
Ebenso bedanken möchten wir uns für die Unterstützung durch alle „Helfer“.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Teams und hoffen, dass alle viel Vergnügen am Turnier hatten und auch im nächsten Jahr wieder dabei sind.

Die Spieletoyfel Kelheim 

Ergebnis der 2. Oberbayerischen TAC-Meisterschaft |  angelegt am 15.11.2012 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Oberbayerische_TAC-Meisterschaften_2012.JPG
Spannung und Spaß bei oberbayerischer TAC-Meisterschaft

Zum zweiten Mal trug die ANJAR – Alt-Neuöttinger Jugendarbeit die oberbayerische TAC-Meisterschaft aus. Diesmal fand das Turnier in der Max-Fellermeier-Schule in Neuötting statt. Seit etwa vier Jahren ist das Spiel TAC aus der Jugendarbeit nicht mehr wegzudenken und nun wurden zum zweiten Mal die oberbayerischen Meisterschaften ausgetragen. Insgesamt haben 12 Teams, also 24 begeisterte Spielerinnen und Spieler, an dem Turnier teilgenommen. Neben einem TAC-Brett gab es als Highlight einen Startplatz für die nächste TAC-Weltmeisterschaft, die im kommenden Jahr stattfinden wird, zu gewinnen.

Die Meisterschaft war auch in diesem Jahr wieder ein integratives Vergnügen. Es spielten Jung und Alt, Menschen mit und ohne Handicap und verschiedenen Nationalitäten zusammen. Neben den beiden Jugendpflegern, die jeweils mit einem Jugendlichen ein Team bildeten, spielten viele Jugendliche im Alter zwischen 12 bis 18 Jahren und ein Erwachsenen-Team mit.

Aus den beiden ausgelosten 6er Gruppen kamen jeweils die ersten beiden Mannschaften ins Halbfinale und spielten über Kreuz um den Einzug ins Finale, während die anderen Teams ihre Platzierungen ausspielen konnten. Im ersten Halbfinale standen sich die Mannschaften „Brainteaser“ und „TromboLombo“ gegenüber. Die Mädchen von „TromboLombo“, die bei der letzten Oberbayerischen den Cup der guten Hoffnung gewonnen hatten, konnten sich hier den Einzug ins Finale sichern. Im zweiten Halbfinale kämpften die Mannschaften „SimDi“, die sich beim letzten Turnier den Startplatz für die Weltmeisterschaft geholt hatten, gegen das Team „BenKat“. Nach diesem Halbfinale stand fest, dass es einen neuen Gewinner geben würde, da das Team „BenKat“ hier die Nase vorn hatte.

Das Finale war spannend und doch war der Sieg für „BenKat“ mit 8:4 Kugeln deutlich und schnell. Das Team um Benjamin Müller und Kathrin Preiß freuen sich nun auf ihre WM-Teilnahme und hoffen, dass sich in zwei Jahren, bei der nächsten oberbayerischen Meisterschaft, noch mehr Teams anmelden, damit bei dem Turnier mehr WM-Startplätze vergeben werden können. 

Bericht zum TAC-Turnier in Stuttgart (Juni 2012) |  angelegt am 27.10.2012 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/Turnier_Stuttgart_Juni2012.jpg
Am 23. Juni 2012 fand im David-Wengert-Haus in Stuttgart das 1. TAC-Turnier statt.

TAC ist eine Kombination aus Brett- und Kartenspiel. Trotz einfacher Regeln entwickelt sich jedes Spiel schnell zu einer spannenden Herausforderung. Zwei Zweierteams treten gegeneinander an und das Ziel ist es, als Erstes die eigenen Kugeln ins „Haus" zu bringen. Jedoch ist dies nicht so einfach, denn nur durch gute Teamarbeit und vorausschauende, flexible Taktik kann das Spiel gewonnen werden!

20 Teams bzw. 40 Spieler haben den Weg ins DWH gefunden und einige sind von weit her angereist. Den weitesten Weg hatte ein Spieler aus Düsseldorf, aber auch Gäste aus München, Ulm, dem Saarland und dem Enzkreis konnten wir begrüßen. Das Turnier war offen für alle. Von den Teilnehmern waren etwa 2/3 schwerhörig bzw. gehörlos und 1/3 guthörend. Auch viele Altersgruppen waren vertreten, kurzum wir waren eine gut gemischte Gruppe. Das Miteinander war echt toll und die Stimmung war super. Auch das Wetter hat gestimmt. In den Spielpausen konnten wir auf der Terrasse den einen oder anderen Plausch halten und die Sonne genießen.

Gespielt wurde nach dem Schweizer-System. In der ersten Runde wurden alle Begegnungen frei ausgelost. Anschließend spielten immer - soweit möglich - gleichstarke Teams gegeneinander. Dieses System hat den Vorteil, dass alle Teams auf die gleiche Anzahl Spiele kommen. Gespielt wurden 7 Runden, die jeweils auf ca. 90 min angesetzt waren. Wären die Spiele danach nicht beendet gewesen, hätte es ein Unentschieden gegeben, was zum Glück aber nie der Fall war. Für die Platzierung zählten zunächst die Siege und bei gleicher Anzahl an Siegen das Kugelverhältnis.

Für die Turnierleitung konnten wir Jan Theofel, TAC-Botschafter von Stuttgart, gewinnen. Bei Unklarheiten und Fragen bezüglich der Spielregeln konnte man sich jederzeit an ihn wenden. Mittels Laptop und Beamer wurden an der Leinwand alle Ergebnisse der Spielbegegnungen für alle sichtbar und nachvollziehbar angezeigt. Einen großen Dank an Jan, der durch seine Kompetenz und lockere Art eine Menge zu dem Gelingen des TAC-Turniers beigetragen hat.

Turniersieger wurde das Team „Die Glücksritter“ mit Jasmin Hofsäß und Alexander Fuchs aus dem Enzkreis mit insgesamt 6 Siegen und einer Kugeldifferenz von +23.

Den 2. Platz belegte das Team „Tacda-Lomuc“ mit Daniel Sailer und Lothar Fritzsche aus München mit 6 Siegen und einer Differenz von +12 Kugeln.

Dritter wurde das Team „Die Siegreichen 2“ mit Michael Escherich und Stefan Gavenda mit 5 Siegen und +5 Kugeldifferenz.

Den 4. Platz teilten sich das Team „Tic Tac“ mit Yvonne Konschack und Michael Häusler und das Team „Die TACologen“ mit Petra und Christian Jung mit jeweils 5 Siegen und +1 Kugeldifferenz.

Weitere Spielergebnisse findet Ihr auf der Homepage von Jan Theofel: „http://www.tac-stuttgart.de/turnier/dwh-2012“

Es war ein rundum schöner Tag mit vielen spannenden Spielbegegnungen. Alle haben auch die nötige Spielausdauer bewiesen, denn die 1. Spielrunde ging schon um 10 Uhr los und die letzten Spielrunden wurden um 20 Uhr ausgespielt! Auch einen großen Dank an Matthias Denzel, der für unser leibliches Wohl gesorgt hat und an die vielen Helfer, die uns beim Auf- und Abbau geholfen haben. Wir freuen uns schon auf weitere TAC-Turniere, die z.B. im September im Enzkreis und im Oktober in München stattfinden werden. Sicher werden wir den einen oder anderen unserer Teilnehmer dort wiedertreffen.

Petra und Christian Jung

(Entschuldigt bitte den späten Bericht, ich habe ihn einfach vergessen .... Kai) 

Ergebnis des ersten Münchner TAC Turnier in Poing |  angelegt am 23.10.2012 | 
Am 20.10.2012 trafen sich 14 Teams in Poing. Leider mussten drei Teams kurzfristig absagen, sodass nur um einen WM Startplatz gespielt wurde.

Die Teams mussten von 09.30 Uhr an, zwischen 6 und 7 Spielen absolvieren. Um 20.00 Uhr stand dann das Ergebnis fest:

1. Platz - Die TACologen
2. Platz - Last TACcers on Earth
3. Platz - Die Siegreichen

Organisator:
Schwerhörigen Verein München e.V. 1912 - Obb.
Lothar Fritzsche  
85.179.58.202  mehr Infos auf externer Seite 
Ergebnisse 1. Marchfeld Open TAC-Turnier |  angelegt am 03.10.2012 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Marchfeld_2012.jpg
GRATULATION an die großartigen Sieger - Tactiger!!!

[bitte FOTO 1 einfügen!]

Gespielt wurden 4 Runden nach dem Schweizer Turnier System:

Ergebnisse nach der 4.Runde:
------------------------------------------------------
TEAM Punkte Kugeldifferenz
------------------------------------------------------
Ausgetacked 4 +7
Bulldozer 3 +3
Tactiger 3 +2
Tick Trick 3 +1
------------------------------------------------------
5. Tick Tack 3 0
6. Tac Gast 29 2 +5
7. Guten Tac 2 +1
8. Orakel 2 -1
8. Verusch 2 -1
10.Maccu Picchu 2 -2
11.Ticci Tacca 1 -2
12.TAC so Mücket  

Bericht zum Herbstturnier der TAC-Freunde Enzkreis |  angelegt am 03.10.2012 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/enzkreis_herbst-2012.jpg
Am 22.09.2012 war es wieder soweit – die TAC-Freunde Enzkreis luden zum 3. Turnier nach Eisingen ein. 16 Teams, welche aus dem Saarland, Stuttgart und vom Enzkreis anreisten, durften wir willkommen heißen.

Die Spannung und Konzentration der Teams war sehr hoch, denn dieses Mal gab es gleich 2 WM Startplätze an die Erst- und Zweitplatzierten zu vergeben.

Das Turnier wurde von hochspannenden und nervenaufreibenden Spielen geprägt, in denen aber auch die Freude am Tacspielen natürlich nicht zu kurz kam. Nach 7 Spielen, welche jedes Team bestritten hat, standen die Platzierungen und somit auch die Gewinner der WM-Plätze und des 3.Turnieres fest.

Den 1. Platz erreichte das Team „Die gewinnen auch ohne Namen“, welches seinem Namen alle Ehren machte ?
Die „TacTales“ erreichten den hervorragenden 2. Platz und der 3. Platz ging an das Team „Tac7“. Da unsere Erst- und Zweitplatzierten bereits an einem anderen Turnier einen WM Platz erspielen konnten, wurden diese nun an die Dritt- und Viertplatzierten übertragen.

Die ersten drei Teams konnten sich des Weiteren über einen Pokal freuen, und das Siegerteam über das Spiel Moeraki Kemu. Für alle anderen Teams gab es eine „Trost“Schokolade und das Team auf dem letzten Platz bekam das Spiel „Dumm gelaufen“ ? - so wurde die Niederlage mit einem kleinen Schmunzeln schnell etwas erträglicher.

Nun blicken wir auf einen schönen und spannenden Turniertag zurück und bedanken uns bei allen Teilnehmern, welche diesen Tag mit uns gestaltet haben, sowie dem Tac Verlag, der uns die Spielbretter zur Verfügung gestellt hat.

die gesamten Platzierungen:
1 Die gewinnen auch ohne Namen
2 TacTales
3 Tac 7
4 NewTacTeam
5 Can't TAC this!
6 TACologen
7 Oh je, do isch koi Hoffnung im G'sicht!
8 Tic Tacs
9 Darksiders
10 The T-Taccerz
11 Die Brezelspezialisten
12 Leitungsteam
13 Spielverderber
14 Die Glücksritter
15 Die Vertackten
16 TACtiker 
78.52.27.123  mehr Infos auf externer Seite 
Die Nordfriesen siegten im Klösterl |  angelegt am 17.09.2012 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Kloesterl_2012.JPG
Beim diesjährigen Sommertacturnier im Kelheimer Klösterl traten zum erstenmal gleich 12 Teams an. Am Ende setzten sich die "alten Hasen" des TAC-Spiels durch. (... damit meine ich natürlich die Erfahrung).

Wie fast immer hatten wir viele spannende Spiele mit knappen Ergebnissen. Der besondere romantische Flair des Klösterls tat sein übriges. Die ersten vier Teams bekamen Preise in Form von Gesellschaftsspielen und das zweitplatzierte Team (Extact) qualifizierte sich für die nächste WM, da die Sieger schon vorqualifiziert waren.

Hier das Endergebnis:

1. Die Nordfriesen (Ergoldsbach)
2. Extact (Pfaffenhofen/Rohrdorf)
3. K-Zwo (Kelheim/Ihrlerstein)
78.50.195.104  mehr Infos auf externer Seite 
ERGEBNISSE 3. AUSTRIAN TAC OPEN |  angelegt am 24.06.2012 | 
International Grand Slam
Wien, 17.6.2012

Angetreten sind bei bestem Sonnenschein 18 Teams. 8 Teams (die ersten beiden jeder Gruppe + zwei beste drittplatzierte Teams) kamen ins Viertelfinale, ab dem es im k.o.-Modus weiterging.
Schlußendlich setzten sich die im Verlauf des gesamten Turniers ungemein tight spielenden „Hell-O-Kitties“ durch, nachdem „Zua & Zfrida“ wegen einer Rückreise gerade im Finale auf eine „Ersatz-Tac-Kraft“ zurückgreifen mussten und dort chancenlos blieben.
Beide Finalisten haben sich somit die Berechtigung, an der nächsten WM teil zu nehmen, wacker ertact. Glück auf!

GRUPPE A
1 Fearless Iranians From Hell +8 5 Siege *
2 Günther+ +6 3 Siege *
3 Guten  
78.51.3.93  mehr Infos auf externer Seite 
Bericht zur 2. Bad Grönenbacher TAC-Meisterschaft |  angelegt am 25.05.2012 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/bad_groenenbach_2te-Meisterschaft.jpg
Am Samstag den 19.05.2012 um 9.15 Uhr gab es wieder die Möglichkeit sich in Bad Grönenbach im TAC zu messen. Der Wettergott meinte es gut mit den Turnierorganisatoren und wir konnten eine Temperaturanstieg um satte 20°C vermelden (von Donnerstag früh bis Samstag). Insgesamt 8 Teams hatten gemeldet und direkt nach der Auslosung starteten die zwei Vorrundengruppen mit „jeder gegen jeden“. Die Sonne brannte vom Himmel und eine der wichtigsten Utensilien war die Sonnencreme bzw. Sonnenhüte um bei den teilweise hochdramatischen Partien einen kühlen Kopf zu bewahren. (Gruppe A: dreimal  
78.52.33.244  mehr Infos auf externer Seite 
Nachbericht zu den 1. Bad Grönenbacher TAC-Meisterschaften |  angelegt am 10.05.2012 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/bad_groenenbacher_turnier2011.jpg
Am Samstag den 07.05.2011 um 9.00 Uhr starteten in der Gerberstraße die ersten Bad Grönenbacher TAC-Meisterschaften. Bei strahlendem Sonnenwetter trafen sich 8 Teams um in zwei Vierergruppen die Kugeln zu kreuzen. Ein Großangebot an Fans, Familienmitgliedern und sonstigen Freunden und Bekannten waren im Garten zugegen und sorgten für eine angenehme Turnieratmosphäre. Nach zwei Runden waren dann alle TACenden extrem hungrig und die angebotenen Salate bzw. die Pizzas fanden reißenden Absatz .....

Den kompletten Bericht mit Bildern findet ihr als PDF unter dem kleinen Globus oben.  
78.51.131.174  mehr Infos auf externer Seite 
Bericht - Bayerische TAC-Meisterschaft 2012 |  angelegt am 26.04.2012 | 
click to zoomwww.spiel-tac.de/images/Gruppenfoto_pfaffenhofen_2012.jpg
Am 14.4.2012 startete die Bayerische Meisterschaft im Naturfreundeheim Pfaffenhofen. Nachdem um 9:30 Uhr die Begrüßung und Einstimmung der 11 teilnehmenden Teams beendet war, galt es endlich den Spielbetrieb zu starten. Der gewählte Spielmodus "jeder gegen jeden" bedeutete schließlich für jedes Team 10 Spiele zu absolvieren und forderte viel Durchhaltevermögen (DauerTACer können halt nicht genug kriegen).

Der Redakteur des Paffenhofener Kuriers nutzte die Spielpause um sich in die Geheimnisse und die Fazination von TAC einweihen zu lassen.

Ein weiterer Höhepunkt waren die von Markus Worbis (Team "BeTAC(g)t") im Airbrush-Verfahren gestalteten  
78.51.145.1  mehr Infos auf externer Seite 
Sieger der 4. Gerolsbacher Meisterschaften |  angelegt am 22.03.2012 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/Gerolsbach_2012.JPG
12 Teams sind am Sonntag, 11. 3. 2012 in der Gaststätte Kettner in Gerolsbach zur 4. Gerolsbacher Meisterschaft angetreten.

Die Teilnehmer kamen überwiegend aus Gerolsbach, der Heimat der amtierenden Weltmeister.Wir hatten aber auch erfreulicherweise Münchener mit dabei. Die älteste Spielerin war Marille Kuchlbauer mit 72 Jahre.

In einem spannenden Endspiel ging erstmalig SonnTAC (Ralph und Heike Papenfuhs) mit 8:7 als Sieger vom Brett.
Der Endspielgegner war das Dreamteam, immerhin der amtierende Weltmeister und Gewinner der letzten 3 Gerolsbacher Meisterschaften. Neben einem ReiseTAC konnte SonnTAC auch einen Platz für die kommende WM 2013 sichern.
92.228.82.39  mehr Infos auf externer Seite 
Kurzbericht vom 2. Turnier der Tac Freunde Enzkreis |  angelegt am 14.03.2012 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/enzkreis_2012.jpg
Am 10. März 2012 fand das 2. Turnier der Tac Freunde Enzkreis statt. Die Hoffnung auf die geplanten 24 Teams zu kommen mussten wir leider schnell wieder aufgeben und so traten am Ende 13 Teams gegeneinander an.

Ab 9:00 Uhr wurde in Bauer‘s Gaststätte in Eisingen bis zum Umfallen getacct. Gespielt wurde nach einer Rangliste und jedes Team hatte 6 Spiele zu bestreiten.

Nach einem langen Tag ging am Ende das Team „Katzen in jedermanns Hose“ als Sieger des Turniers hervor. Sie können sich über die Qualifizierung für die Tac-WM 2013 und über ein, von unserer lieben Anita Zimmermann, selbst gestaltetes Tac-Brett mit Zubehör freuen.

Bei der Siegerehrung ging jedoch keines der Teams leer aus. Die 2. und 3. Platzierten durften sich jeweils ein Brettspiel aussuchen und für jeden Teilnehmer gab es eine Flasche Sekt. Und um zu beweisen, dass auch Verlierer Gewinner sein können, gabs für den letzten Platz als kleine Aufmunterung das Spiel „Mieses Karma“.

Hier noch die Platzierungen der Teams:
Platz 1 - Katzen in jedermanns Hose – Damir und Sascha
Platz 2 - Leitungsteam – Bettina und Ute
Platz 3 - SirTACi – Roland und Verena
Platz 4 - BeTAC(g)t – Larissa und Markus
Platz 4 - Team MaJa – Matthias und Jasmin
Platz 6 - TACuna Matata – Nicole und Waltraud
Platz 7 - TACbaluga & Ani – Jens und Anita
Platz 8 - Tac7 – Paul und Ramona
Platz 9 - Die T-Taccerz – Gerd und Steffi
Platz  

Nachbericht zur 3. Münsteraner TAC-Meisterschaft |  angelegt am 06.03.2012 | 
click to zoomspiel-tac.de/images/muenster3.jpg
Eigentlich wieder mit 32 Teams ausgebucht, aber aufgrund zweier kurzfristige Absagen am Vorabend dann doch wieder nicht. Ein voller Erfolg war das Turnier aus Sicht der Organisatoren (Sebastian und Kolja) aber trotzdem. Immerhin noch stolze 30 Teams sind angetreten sich die Krone des Münsteraner TAC- Meisters zu erobern. Und erneut waren nicht nur Teams aus dem näheren Umkreis Münsters vertreten, sondern wieder aus fast ganz Deutschland angereist. Sogar das Weltmeisterteam „Dreamteam“ (Susanne und Michael Schön) aus München war mit dabei und ist nach sehr überzeugendem bis dominierenden Start bis ins Spiel um Platz 3 gekommen. Der amtierende Meister (Casa) hat leider einen nicht sehr glücklichen Tag erwischt und es somit nicht in die Finalrunde geschafft. Abgelöst wurden sie von „TACmatt“ (Eva Schültingkemper und Christian Dreckmann), die sich im sehr spannenden und knappen Finale mit 8:7 gegen die „BerufsTACer“ (Stefanie Duhme und Katja Riese-Varrica) durchsetzen konnten. Damit geht der Titel des Münsteraner TAC-Meisters zum ersten Mal an ein Team aus Münster. Gleichzeitig ist „TACmatt“ auch amtierender Berliner TAC-Meister.

Sieger im Spiel um Platz 3 ist das Team „Der TACER“ (Victor Linnenkemper und Laura Vossen)
Sieger der Trostrunde ist das Team „TAC(t)los!“ (Stefan Gerlach und Jens Brüwer)
Sieger der Trauerrunde ist das Team „KonTACtfreunde“ (Esther Pollmeier und Karoline Peters)

Als Rahmenprogramm wartete diesmal eine große Überraschung auf die Teilnehmer. Stephan Lammen, ein lokaler Zauberer hat seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Zwei Stunden lang hat er alle die begeistert, die gerade nicht spielen mussten und hat abschließend vor den großen Finalspielen noch eine kleine Vorführung zum Besten gegeben.

Als weiteres Highlight wurde ein Name für das anstehende Turnier im Sommer gesucht, welches am 30.06. und 01.07. stattfinden wird. Dazu konnte jeder Vorschläge einreichen, von denen die besten 13 von Sebastian und Kolja ausgesucht wurden. Alle Teilnehmer hatten im Anschluss daran die Möglichkeit eine Stimme für ihren Favoriten abzugeben. Der Gewinnervorschlag bekommt als Preis die Startgebühr für sein Team gestellt. Und so wird das Turnier heißen (Vorschlag kommt von Alexander Fuchs): SommerspecTACel 2012 (30.06 + 01.07.) 
92.226.205.117  mehr Infos auf externer Seite 
Bericht zum 4. Kelheimer TAC-Turnier |  angelegt am 28.02.2012 |  mehr Infos auf externer Seite 
click to zoomspiel-tac.de/images/kelheim_2012.JPG
Am Samstag den 25.02.2012 fand bereits das 4. Kelheimer TAC Turnier im Gasthof Stockhammer in Kelheim statt. Eines schon mal vorne weg, es gab 2012 das bereits 4. Siegerteam.

Wie schon in den letzten Jahren, standen sich auch dieses Mal wieder 16 Teams gegenüber.

Turniermodus: Per Auslosung durch Los Fee Nina bildeten wir 4 Gruppen mit je 4 Teams. Es spielte jeder gegen jeden ein Match. Die beiden ersten jeder Gruppe spielten Überkreuz das Viertelfinale, Halbfinale, Finale. Die beiden letzten jeder Gruppe spielten in der unteren Finalrunde den gleichen Modus die Plätze 9 - 16 aus.
Jedes Team hatte also 6 feste Partien!  

Untermenü

Powered by CMSimple | Realized and hosted by web-komplett.net
SpielTac Startseite KonTACtieren Sie uns Impressum